Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.302 CHF
  • -4.73% -0.015
  • 05.03.2021 17:31:51
15'087 posts / 0 new
Letzter Beitrag
nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'598
Freitag es ist Freitag und

Freitag es ist Freitag und die Sonne scheint Yahoo    Suspekt Handel immer am Freitag am grössten...  

One day you lose,and another day another win!!

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Baad!

14 mio gehandelte Aktien, neues ATL auf 0,004 Franken erreicht.

Ich vermute jetzt mal, die Jahresrechnung 2018 ist nicht so toll ausgefallen.

Goldi

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 05.03.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 416
Folgender Link ist zwar schon

Folgender Link ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, hat für mich aber nach wie vor eine gewisse Relevanz. https://www.bilanz.ch/unternehmen/mondobiotech-bettelmoenche Daher sehe ich das schon seit jeher so, wer hier sein Geld parkt, zockt zu 100%. Alles andere kann ich nicht ernst nehmen... 

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Liebe Mitleidende

Heute habe ich als Jux mal 808k RLF zu 0,0052 genommen. Prompt liegt der Kurs jetzt auf 0,0048.

Ich leide mit euch! Angel

Goldi

 

P.S. Jetzt schon 0,0046 Franken. Ich werde meiner Rolle als Kontraindikator vollumfänglich gerecht. Dash 1

PS2: Wotsch mi produziere Mann?

PS3: Dann halt 3,5 mio RLF zu .0044 gekauft.

PS4: Teilverkauf zu 0,0052. Wie geil ist das denn?

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
@Goldi

@Goldi

Ach Goldi. Stehst Du auf Buchverluste? Nicht genug bei Evolva? Was ist Dein nächstes Investment? Leclanché? 

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Intuitiv

Lieber Link

Die 3,5 mio RLF zu 0,0044 waren rein intuitiv und werden mich doch hoffentlich noch sehr erfreuen. 

Goldi

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Kroki und nummelin

Kroki und nummelin, ihr seid doch langjährige Relief Fans: Wisst ihr, wann die Jahreszahlen zum Geschäftsjahr 2018 kommen? In der Regel kamen sie doch im April? 

Goldi

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 17.02.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115
ja ich weiss es, nämlich im

ja ich weiss es, nämlich im April, April, April, und die GV  "to be decided".....

Gut Ding will Weile haben!

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
SIX

Immerhin die Untersuchung der SIX könnte mal abgeschlossen werden. Die müssen da doch nicht ein halbes Jahr grübeln? 

Wenn ich das Orderbook anschaue sind wir unterwegs zu einem neuen ATL. Aber da stemme ich mit meinen Kaufaufträgen bei 0,0044 dagegen! Mosking

Goldi

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Kä Luscht

Nicht nur Ueli hat "kä Luscht", seine Steuer/AHV-Vorlage zu verteidigen.

Auch RLF scheint eingeschlafen zu sein. Ich wage jetzt mal die Prognose, dass der Abwärtstrend von RLF irgendwo bei 0,004 steckenbleiben wird. Oder der Handel schläft wieder ein, bis Ende April die Zahlen von 2018 kommen.

Goldi

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'598
Habe meine Mio. Bei 26

Habe meine Mio. Bei 26 platziert Blum 3  und die wird noch kommen 

One day you lose,and another day another win!!

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
nummelin

Bei diesem ganztägigen Spread von 9,5% kann man auch gut bei 0,0042 kaufen und wieder bei 0,0046 verkaufen. Daytrading leicht gemacht.

Goldi

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Nummelin

Sodeli, meine 1,6 mio RLF zu 0,0042 sind im Depot. Deine 1 mio zu 0,0026 müssen noch ein bitzeli warten.

Wobei ich jetzt natürlich eher darauf hoffe, dass wir das Minimum gesehen haben, und es nur noch aufwärts geht. Seltsam, dieses Gefühl habe ich immer nach einem Kauf. Scratch one-s head Ich bin wohl Berufsoptimist. Biggrin

Goldi

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'598
Na dann viel Spass 

Na dann viel Spass Help

One day you lose,and another day another win!!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 17.02.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115
GV in Rüschlikon Mai / Juni

GV in Rüschlikon Mai / Juni 2019. So lange wirds Relief also noch geben!

Generalversammlung Mai/Juni 2019, Rüschlikon

Relief Therapeutics ist ein Biotech-Start-up, das sich auf die Entwicklung von innovativen Medikamenten spezialisiert hat. Ihre zwei am weitesten fortgeschrittenen Präparate heissen Aviptadil und Atexakin Alfa. An die Schweizer Börse ist Relief Therapeutics durch den Kauf von Therametrics im Jahr 2016 gelangt. Seither hat sie eine längere Phase der Restrukturierung durchlaufen. Unter anderem hat sie der privat gehaltenen Seren Clinical eine Option auf ein Lizenzabkommen für Aviptadil gegeben. Auch hat Relief Therapeutics von der Universität Freiburg für weitere Studien zu Aviptadil Forschungsgelder erhalten. Mit Einnahmen aus dem Verkauf von Medikamenten ist bis auf weiteres nicht zu rechnen. Auch dürfte es einige Jahre dauern, bis zulassungsrelevante Daten zu den Kernprodukten vorliegen.

Weitere Unternehmen der Branche

Gesundheitswesen

 

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Hohe Volumen

Die letzten acht Tage wurden sehr hohe Volumen gehandelt. 

Es gibt zwar 2'088 mio RLF Aktien, aber nur einen Freefloat von 549 mio RLF. Wenn da 10 mio bis 14 mio RLF am Tag gehandelt werden, dann sind das 2-3% der überhaupt handelbaren Aktien. Und wenn man schnell 5,5 mio RLF kauft, hat man schon 1% der handelbaren Aktien gekauft. Man kann also mit enorm wenig Geld den Kurs enorm stark beeinflussen. 100% aller RLF Aktien haben jetzt noch einen Wert von 8,8 mio Franken. Jedes Mehrfamilienhaus kostet mehr. 

Umgekehrt bedeutet der Verkaufsdruck der letzten acht Tage, dass da mit 56 mio RLF gut 10% aller handelbaren Aktien verkauft wurden. Was ja auch wieder vielsagend ist.

Ich persönlich mache jetzt mal nichts mehr und warte Ende April ab. Meine 3,75 mio RLF zu durchschnittlich 0,0044 freuen sich aufs Frühlingserwachen.

Goldi

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
@Goldi

@Goldi

"Jedes Mehrfamilienhaus kostet mehr." Na ja, nicht wirklich. Ich habe aber jedenfalls Deine Botschaft verstanden.

Vielleicht wage ich auch mal ein Zock. Aber 1 Mio werden es bestimmt nicht sein.

Homemanager
Bild des Benutzers Homemanager
Offline
Zuletzt online: 11.09.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 145
Freefloat

"nur einen Freefloat von 549 mio RLF"

Hi Goldi, wie kommst du auf diese Angabe?

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Zwei Quellen:
Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Gertrud

Liebe Gertrud

Die Punkte eins und zwei stimmen. Punkt drei ist für mich inexistent.

Einen Gewinn von 100% hatte ich schon mal, aber bei Relief gibts die theoretische Möglichkeit, mehr als 100% zu gewinnen. Und nach dem für mich guten Börsenjahr 2017 und dem leicht deprimierenden Börsenjahr 2018 wollte ich eben gut ins 2019 starten.

Meinen Haufen EVE lasse ich im Keller reifen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Goldi

 

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Gertrud

Nur nicht so bescheiden.

Es gibt ja bald wieder etwas zu berichten, wenn man so sieht, was sich im Oderbood so alles aufbaut. 9'307'000 RLF on the Sell Side...

Goldi

 

P.S: Wer in Dreiteufelsnamen kann da einfach schnell 10 mio RLF zum Verkauf stellen? Zusätzlich zu den 56 mio RLF in den letzten Tagen. Das kann doch nicht Hinz und Kunz sein, der/die da einfach so mal 12% aller Aktien des Freefloats hinstellt?

P.S.2: Zumal ja irgendwann mal eine Beteiligungsmeldung kommen müsste, wenn sich jemand von 12% aller Aktien des Freefloats oder 3,3% aller Aktien absolut gesehen trennt. Da ist doch die Chance gross, dass irgend eine Grenze unterschritten wird. Und ja, ich gehe von mehr oder weniger einer Partei aus, denn die Verkäufe kommen in der Regel in 5 mio Blöcken.

 

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'598
Was geht hier? 

Was geht hier? 

One day you lose,and another day another win!!

zuchtbulle78
Bild des Benutzers zuchtbulle78
Offline
Zuletzt online: 05.03.2021
Mitglied seit: 03.07.2015
Kommentare: 253
...

was soll hier gehen? :D...es geht weiter abwärts, wie nicht anders zu erwarten...

Börsianer
Bild des Benutzers Börsianer
Offline
Zuletzt online: 02.03.2021
Mitglied seit: 14.09.2010
Kommentare: 63
Relief Therapeutics plant Kooperation mit Enterosys für Atexakin

Das Biotechnologieunternehmen Relief Therapeutics geht mit Enterosys eine Zusammenarbeit bei der klinischen Entwicklung des Wirkstoffs Atexakin Alfa für Stoffwechselstörungen und Diabetes ein. Das Abkommen basiere auf jüngsten Daten von Enterosys, die zu neuen Patenten für Effekte von Atexakin auf Glukose-Homeostasis geführt habe, teilte Relief am Mittwoch mit.

Enterosys ist den Angaben zufolge ein in Privatbesitz befindendes französisches Startup, das auf die Untersuchung der Gut-Brain-Achse spezialisiert ist.

Im Rahmen des Abkommens, dessen finalen Bedingungen noch nicht festgelegt wurden, wollen die beiden Gesellschaften eng zusammenarbeiten, um die klinische Validierung des neuen Ansatzes voranzubringen, hiess es weiter   sig/rw   (AWP)

 

 

Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft.

Homemanager
Bild des Benutzers Homemanager
Offline
Zuletzt online: 11.09.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 145
Zusammenarbeit....

Hat Relief eigentlich noch eigene Mitarbeiter.

Der Cashbestand müsste ja so ca. bei CHF 0.- sein.

Müssen die gratis arbeiten?

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
Homemanager

Erstens hat Relief im ersten Halbjahr 2018 den Cash Burn auf 365'000 Franken gebracht, zweitens haben noch lange genug Geld, siehe Mitteilung vom September 2018:

Genf (awp) - Das Biotechnologieunternehmen Relief Therapeutics und sein Hauptinvestor Gem Global Yield Fund LLC SCS werden, wie Anfang August bereits angedeutet, die Partnerschaft verlängern. Gleichzeitig weitet Relief das Aktienzuteilungsprogramm mit GEM aus.

Das Abkommen, das ursprünglich bis 18. Dezember 2018 hätte laufen sollen, sei um zwei Jahre bis zum 31. Dezember 2020 verlängert worden, bekräftigte die an der SIX kotierte Relief am Dienstag frühere Angaben.

Laut dem Abkommen hatte Relief das Recht zur Ausgabe von neuem, durch GEM gezeichnetes Aktienkapital von 25 Millionen Franken. Zuzüglich den nun bestätigten 20 Millionen beläuft sich das Total auf 45 Millionen. Bislang erhielt Relief dank der Vereinbarung Barzahlungen in Höhe von 902'741 Franken und so verbleibt noch ein Total von 44,1 Millionen. Das Geld will das Unternehmen in Entwicklung investieren und für allgemeine Ausgaben verwenden.

Homemanager
Bild des Benutzers Homemanager
Offline
Zuletzt online: 11.09.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 145
Goldi

Aber dann werden es nicht mehr nur 2Mrd. Aktien, sondern ca. 4Mrd. Aktien sein.

Oder wie siehst du das?

(Am besten käme doch mal der Jahresbericht 2018 raus.... ^^)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
Wie soll hier einmal der

Wie soll hier einmal der Aktienkurs steigen, wenn immer wieder neue Aktien herausgegeben werden? 

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 05.03.2021
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 636
Management-Transaktionen seit 01.01.2018...

https://www.six-exchange-regulation.com/de/home/publications/management-transactions.html

21 Management-Verkäufe stehen wahrscheinlich einem mistrade (1 Minikauf) gegenüber. Soll sich jede/r selbst die Meinung dazu bilden. Ich investiere da lieber noch einen spekulativen Betrag in Addex, aber das gehört ja in den Addex Thread, was ich gleich mache.

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Homemanager
Bild des Benutzers Homemanager
Offline
Zuletzt online: 11.09.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 145
CEO und CFO weg .....

mit sofortiger Wirkung.............

Wer schreibt den nun den Jahresbericht.
Zur Erinnerung: War angekündigt per Ende März, dann per April, dann....... ?

 

Seiten