Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2013

264 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'311

Buddha hat am 13.12.2013 - 11:43 folgendes geschrieben:

Also ich frage nochmals:

 

Kennt jemand New Venturetec?

Offenbar sind die schon seit fas 20 Jahren an der Börse.

Sie sind derzeit in 4 Unternehmen investiert.

Also New Venturetec ist eine Beteiligungsgesellschaft, die sich auf Biotechnologie und Technologie in den USA spezialisiert hat.

Sie scheinen meist Gewinne zu machen. Und das Business scheint recht klein zu sein.

Die Aktie ist stark unterbewertet mit einem KBV 0.4 und KGV 1.7, was einen Wert-Index von 8.38 ergibt. Es ist die am Stärksten unterbewertete Aktie der Schweiz.

Die Frage ist nun: Was ist der Grund dafür? Ist es tatsächlich einer dieser Firmen, die einfach ausserhalb der Landkarte sind, wie Warren Buffett sagte?

Warren Buffett sagte:

You have to turn over a lot of rocks to find those little anomalies. You have to find the companies that are off the map – way off the map. You may find local companies that have nothing wrong with them at all. A company that I found, Western Insurance Securities, was trading for $3 a share when it was earning $20 a share! I tried to buy up as much of it as possible. No one will tell you about these businesses. You have to find them.”

Ich vermute, dass New Venturetec genau so was ist. Abe rich lasse mich gerne über Risiken und Nebenwirkungen aufklären.

Ein gewisses Risiko liegt natürlich in der Konzentration auf nur  4 Betieligungen.

 

Gruss

Buddha

 

Du würdest die Frage lieber im New Venturetec - Thread posten, dann bekämst du auch evtl. eine Antwort! Hat ja nichts mit diesem Thread zu tun!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

shorty12
Bild des Benutzers shorty12
Offline
Zuletzt online: 18.04.2016
Mitglied seit: 27.03.2012
Kommentare: 305

1. hat die Anfrage nichts im Thread verloren

2. warum schaust du nicht einfach in dem Forum in dem du täglich schreibst einmal unter Aktien Schweiz rein... oops siehe da, gibt ja tatsächliche einen thread der New Venturetec heisst. Da kannst du die letzten 5 Jahre oder so dieser unternehmung aufbau, probleme, chancen, risiken usw. nachlesen...

Zuerst denken, dann schreiben!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

@Buddha

Weist Du, das irdische Leben ist lebensgefährlich.

Handeln mit Aktien ist risikoreich.

Ohne Leidensschweiss kein Freudenpreis.

Wenn Du nie auf die Schnauze fallen willst, dann vergiss das Gehenlernen!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Buddha
Bild des Benutzers Buddha
Offline
Zuletzt online: 15.12.2013
Mitglied seit: 23.10.2013
Kommentare: 46

in_God_we_trust hat am 13.12.2013 - 12:29 folgendes geschrieben:

@Buddha

Weist Du, das irdische Leben ist lebensgefährlich.

Handeln mit Aktien ist risikoreich.

Ohne Leidensschweiss kein Freudenpreis.

Wenn Du nie auf die Schnauze fallen willst, dann vergiss das Gehenlernen!

Und auf was bezieht sich das jetzt?

Ich habe keine Probleme damit, ein gewisses Risiko einzugehen.

Nur falls zB bekannt wäre, dass New Venturetec eine Betrügerfirma wäre, oder kurz vor der Pleite stünde, so wüsste ich das gerne, weil ich so ein Risiko (Aktie kurz vor Konkurs kaufen) nicht einzugehen bereit bin.

 

BTW ist meine Anfrage nicht mehr Offtopic als Bibelzitate.

Ich sagte ja heute morgen schon, den SMI sehe ich ende Jahr bei 7'800 Punkten.

Gibts ein "Gegenmehr"?

 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'311

Buddha hat am 13.12.2013 - 12:48 folgendes geschrieben:

in_God_we_trust hat am 13.12.2013 - 12:29 folgendes geschrieben:

@Buddha

Weist Du, das irdische Leben ist lebensgefährlich.

Handeln mit Aktien ist risikoreich.

Ohne Leidensschweiss kein Freudenpreis.

Wenn Du nie auf die Schnauze fallen willst, dann vergiss das Gehenlernen!

Und auf was bezieht sich das jetzt?

Ich habe keine Probleme damit, ein gewisses Risiko einzugehen.

Nur falls zB bekannt wäre, dass New Venturetec eine Betrügerfirma wäre, oder kurz vor der Pleite stünde, so wüsste ich das gerne, weil ich so ein Risiko (Aktie kurz vor Konkurs kaufen) nicht einzugehen bereit bin.

 

BTW ist meine Anfrage nicht mehr Offtopic als Bibelzitate.

Ich sagte ja heute morgen schon, den SMI sehe ich ende Jahr bei 7'800 Punkten.

Gibts ein "Gegenmehr"?

 

Ob NEV eine Betrügerfirma ist oder kurz vor der Pleite steht, das kannst du am besten direkt im New Venturetec - Thread nachlesen!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Gerard hat am 12.12.2013 - 17:55 folgendes geschrieben:

Noch ca. 1% runter dann sind wir an der Charttechnischen Schwelle von UBS Daily Markets bei 7785. Könnte freie Bahn sein bis 7285 (nach ihnen)

Mal sehen, Morgen Abend schliesse ich meine Bücher und dann bis Januar 2014. Hoffentlich so erfolgreich wie 2013.

 

Gruss Gerard

So habe jetzt meine Bücher geschlossen für 2013. Ein "Grand Cru" Jahr. 41% Realgewinn (Kauf/Verkauf + Dividenden). Noch zu ca. 60% investiert mit 5% Buchverlust + 40% Cash.

Werde mich jetzt überlegen, ob ich nächstes Jahr nicht eher Buy and Hold sein werde. Dieses Jahr war ich ca. 1'000 Std an der Leine. 

Frohe Festtage an Alle und bis Jänner mit für Alle gesegnete Geschäfte und besonders gute Gesundheit!

 

Gerard

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Buddha hat am 13.12.2013 - 12:48 folgendes geschrieben:

Nur falls zB bekannt wäre, dass New Venturetec eine Betrügerfirma wäre, oder kurz vor der Pleite stünde, so wüsste ich das gerne, weil ich so ein Risiko (Aktie kurz vor Konkurs kaufen) nicht einzugehen bereit bin.

 

BTW ist meine Anfrage nicht mehr Offtopic als Bibelzitate.

Ich sagte ja heute morgen schon, den SMI sehe ich ende Jahr bei 7'800 Punkten.

Gibts ein "Gegenmehr"?

 

Schau mal, wenn es allgemein bekannt wäre, so dass einige Forumsteilnehmer es wüssten, dass Venturetech kurz vor dem Konkurs stünde, dann wäre dies schon mehr oder weniger im Kurs eingepreist.

Ich sage ja nichts gegen Deine Beiträge. Du bist hier ebenso willkommen, wie jede-man sonst. Ein Rat gebe ich Dir, wenn ich darf: Nimm nicht alles so persönlich, lass ab und zu einmal 5 gerade sein. Jeder hat eigene Probleme, Freuden und Aengste, Du bist da nicht der Einzige! Sag täglich vor dem Schlafen gehen "Du bist OK, ich bin OK". (Das Vaterunser sagt etwas Aehnliches). Smile

Ich sehe den SMI Ende Jahr über 8000. Nächste Woche, ab Mittwoch Abend oder Donnerstag Morgen wissen wir mehr.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Gerard hat am 13.12.2013 - 13:29 folgendes geschrieben:

So habe jetzt meine Bücher geschlossen für 2013. Ein "Grand Cru" Jahr. 41% Realgewinn (Kauf/Verkauf + Dividenden). Noch zu ca. 60% investiert mit 5% Buchverlust + 40% Cash.

Werde mich jetzt überlegen, ob ich nächstes Jahr nicht eher Buy and Hold sein werde. Dieses Jahr war ich ca. 1'000 Std an der Leine. 

Frohe Festtage an Alle und bis Jänner mit für Alle gesegnete Geschäfte und besonders gute Gesundheit!

 

Gerard

Das macht Dir wohl so schnell keiner nach, 40% Gewinn in einem Jahr! Da kann ich von Dir noch viel lernen.

Ich wünsche Dir auch Joyeux Noel et Bonne Nouvelle Année!

https://www.youtube.com/watch?v=5hy27GdagxU

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'311

Sehr gut gemacht, Chapeau!!! Ich habe dieses Jahr dank IMZ und Newron ca 80% gemacht aber eben, das war bis jetzt was einmaliges bei mir!

Hoffe es werden noch mehr % bis ende Jahr und nächstes Jahr will ich meine Rendite nochmals überbieten!

Ich schliesse die Bücher per 31.12.2013!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Zyndicate hat am 13.12.2013 - 14:56 folgendes geschrieben:

Sehr gut gemacht, Chapeau!!! Ich habe dieses Jahr dank IMZ und Newron ca 80% gemacht aber eben, das war bis jetzt was einmaliges bei mir!

Brav! Wie rechnet Ihr? Gewinn pro eingesetztes Kapital auf's Jahr hochgerechnet? Also beispielsweise 5% Gewinn in 2 Monaten mit Aktie XY = 30% Gewinn pro Jahr?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Buddha
Bild des Benutzers Buddha
Offline
Zuletzt online: 15.12.2013
Mitglied seit: 23.10.2013
Kommentare: 46

in_God_we_trust hat am 13.12.2013 - 14:15 folgendes geschrieben:

Buddha hat am 13.12.2013 - 12:48 folgendes geschrieben:

Nur falls zB bekannt wäre, dass New Venturetec eine Betrügerfirma wäre, oder kurz vor der Pleite stünde, so wüsste ich das gerne, weil ich so ein Risiko (Aktie kurz vor Konkurs kaufen) nicht einzugehen bereit bin.

 

BTW ist meine Anfrage nicht mehr Offtopic als Bibelzitate.

Ich sagte ja heute morgen schon, den SMI sehe ich ende Jahr bei 7'800 Punkten.

Gibts ein "Gegenmehr"?

 

Schau mal, wenn es allgemein bekannt wäre, so dass einige Forumsteilnehmer es wüssten, dass Venturetech kurz vor dem Konkurs stünde, dann wäre dies schon mehr oder weniger im Kurs eingepreist.

Ich sage ja nichts gegen Deine Beiträge. Du bist hier ebenso willkommen, wie jede-man sonst. Ein Rat gebe ich Dir, wenn ich darf: Nimm nicht alles so persönlich, lass ab und zu einmal 5 gerade sein. Jeder hat eigene Probleme, Freuden und Aengste, Du bist da nicht der Einzige! Sag täglich vor dem Schlafen gehen "Du bist OK, ich bin OK". (Das Vaterunser sagt etwas Aehnliches). smiley

Ich sehe den SMI Ende Jahr über 8000. Nächste Woche, ab Mittwoch Abend oder Donnerstag Morgen wissen wir mehr.

Danke für die Tipps.

 

Wenn eben New Venturetec (NEV) mit 50% Wahrscheinlichkeit nächstes Jahr Konkurs geht, und das schon bekannt wäre, so würde ich nicht mehr die Aktie kaufen, egal wie güsntig sie ist.

Tja, ich glaube, da eine echte Perle entdeckt zu haben...

 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'311

in_God_we_trust hat am 13.12.2013 - 15:51 folgendes geschrieben:

Zyndicate hat am 13.12.2013 - 14:56 folgendes geschrieben:

Sehr gut gemacht, Chapeau!!! Ich habe dieses Jahr dank IMZ und Newron ca 80% gemacht aber eben, das war bis jetzt was einmaliges bei mir!

Brav! Wie rechnet Ihr? Gewinn pro eingesetztes Kapital auf's Jahr hochgerechnet? Also beispielsweise 5% Gewinn in 2 Monaten mit Aktie XY = 30% Gewinn pro Jahr?

Neee, Die Differenz vom eingesetzten Kapital per 01.01.2013 und vom heutigen Wert des eingesetzten Kapitals!

Gibt bei mir ein + von 80%! Aber eben, Newron sei dank!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Zyndicate hat am 13.12.2013 - 15:54 folgendes geschrieben:

Neee, Die Differenz vom eingesetzten Kapital per 01.01.2013 und vom heutigen Wert des eingesetzten Kapitals!

Gibt bei mir ein + von 80%! Aber eben, Newron sei dank!!!

Wow! Crazy

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

ASE Athen verliert 2.7%!

Der DAX war auch kurzzeitig fast 1% ins Minus gerutscht. Nun wieder erholt.

Was geht da vor?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Zyndicate hat am 13.12.2013 - 15:54 folgendes geschrieben:

in_God_we_trust hat am 13.12.2013 - 15:51 folgendes geschrieben:

Zyndicate hat am 13.12.2013 - 14:56 folgendes geschrieben:

Sehr gut gemacht, Chapeau!!! Ich habe dieses Jahr dank IMZ und Newron ca 80% gemacht aber eben, das war bis jetzt was einmaliges bei mir!

Brav! Wie rechnet Ihr? Gewinn pro eingesetztes Kapital auf's Jahr hochgerechnet? Also beispielsweise 5% Gewinn in 2 Monaten mit Aktie XY = 30% Gewinn pro Jahr?

Neee, Die Differenz vom eingesetzten Kapital per 01.01.2013 und vom heutigen Wert des eingesetzten Kapitals!

Gibt bei mir ein + von 80%! Aber eben, Newron sei dank!!!

Also bei mir immer eingesetztes Kapital. Da ich im Jahr durch nie gleich viel drin habe, aber im Portefeuille immer die gleiche Summe zur Vergügung habe, gibt es diese Rechnung: 1'000.- haben mir 410.- Netto eingebracht.

Also frohe Festtage allerseits, Joyeux Noel et Bonne et Heureuse ANNEE 2014

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

Buddha hat am 13.12.2013 - 11:43 folgendes geschrieben:

Also ich frage nochmals:

 

Kennt jemand New Venturetec?

Nicht nur schreiben sondern auch lesen: Antwort war hier: http://www.cash.ch/comment/548269#comment-548269

 

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Vielen Dank an Gerard und Zyndicate für Eure Infos. Da liege ich vermutlich weit abgeschlagen mit YTD auf das eingesetzte Kapital in der eingesetzten Zeit, ohne das brachliegende Kapital zu rechnen, mit ca. 15%. Aber immerhin kein Minuszeichen davor.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

TeeTasse83 hat am 13.12.2013 - 21:56 folgendes geschrieben:

Erste Trendfolger deuten auf einen Bärenmarkt hin. Bestätigung wird per Ende Minat erfolgen. Werde am Montag massiv einschreiten und verkaufen. Die Zeit der Bullen ist vorbei.

Gruss

Ich denke Du bist da zu pessimistisch.

Ich wage jetzt mal eine Prognose für nächste Woche nach dem FED Entscheid, also am Mittwoch Abend vor Closing Bell in NY:

Heute rechnen etwa 33% mit Taper Beginn im Dezember. Bis heute sind die Märkte ca. 5% gefallen seit Thanksgiving.

 

Meine Prognose bei unwahrscheinlichem aber möglichem Taperbeginn im Dezember:

DJ fällt 10% auf 14000. Gold fällt auf 1100. 10yrTRS steigt auf 3.2%.

$/CHF steigt auf 0.95 Rappen. SMI fällt auf 7300.

 

Meine Prognose bei wahrscheinlichem Taperbeginn im März 2014:

DJ steigt 5% auf 16500. Gold steigt auf 1350. 10yrTRS fällt auf 2.6%.

$/CHF fällt auf 0.86 Rappen. SMI steigt auf 8300.

 

Diese Prognosen beziehen sich auf den 31. Dezember 2013.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 18.06.2019
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'066

Buddha hat am 13.12.2013 - 09:16 folgendes geschrieben:


BTW: Ich versuche hier überhaupt nichts zu rechtfertigen. Was schwafelst du da von vorwärts schauen?

Ich habe noch bei keiner einzigen Aktie in meinem Leben ins Klo gegriffen.

Sony, Swiss Life, Schmolz+Bickenbach, UBS sind die einzigen Aktien, die ich in meinem ganzen Leben hatte, und keine steht heute im Minus, und keine wurde je im Minus verkauft.

Und was heisst, Börse ist nicht zu erklären?

Kurzfristig ist sie Abstimmungsmaschine, langfristig eine Waage. oder so ähnlich, frei nach Benjamin Graham.

 

Ich verstehe einfach nicht wieso du das gesamte Umfeld PERMANENT für dumm verkaufen willst....

http://www.cash.ch/community/forum/von-user-zu-user/wie-ich-millionaer-w...

 

Lass dich bitte einweisen!

 

Danke

Hauptsache Gewinn...

sevi
Bild des Benutzers sevi
Offline
Zuletzt online: 03.05.2014
Mitglied seit: 27.08.2013
Kommentare: 10

Buddha hat am 13.12.2013 - 11:18 folgendes geschrieben:

Chrigu hat am 13.12.2013 - 09:29 folgendes geschrieben:

Könnte mal jemand den Buddha alias Petersilie hier rausbefördern! Ist ja nicht zum aushalten, dass sich ein jemand mit Profilneurose hier dauernd mit anderem Nickname anmeldet und die Threads versaut:

PETROSILIUS ZWACKELMANN

Haupt-Reiter


Profil-Informationen

Bild des Benutzers Petrosilius ZwackelmannBenutzername: Petrosilius Zwackelmann

Weitere Profil-Daten

Website: http://im-sein-gefestigt-handle.blogspot.ch/Beruf: BuddhaAnmeldung Datum: 17. März 2013 - 18:27

Letzte Anmeldung: 20. September 2013 - 0:07

Themen: 34

Kommentare: 380

Alle Kommentare von Petrosilius Zwackelmann anzeigen.

 

 

 

Bei allem Respekt:

 

ich hatte eine total sachliche Anfrage betreffend der Aktie von 'New Venturetec' gestellt.

Woraufhin sich TeeTasse83 zu diversen Abschweifungen und Beleidigungen hinreissen liess.

Wieso kann er nichts Sachliches beitragen? Wieso kritisierst du ihn nicht?

Das würde mich echt mal interessieren. Statt mich zu loben,d ass ich eine spannende Aktie hier vorstelle bzw. nachfrage, motzt du mich an.

Statt TeeTasse83 anzumotzen, weil er auf eine sachliche Frage unsachlich reagierte, motzt du mich an.

Darf ich fragen, wieso du ihn nicht kritisierst, mich aber schon?

Abgesheen davon weiss ich nicht, wo du einen Zusammenhang zwischen mir und diesem Petrus Kachelmann herstellst!

 

??

Buddha
Bild des Benutzers Buddha
Offline
Zuletzt online: 15.12.2013
Mitglied seit: 23.10.2013
Kommentare: 46

Overflow hat am 14.12.2013 - 00:39 folgendes geschrieben:

Buddha hat am 13.12.2013 - 09:16 folgendes geschrieben:

 

BTW: Ich versuche hier überhaupt nichts zu rechtfertigen. Was schwafelst du da von vorwärts schauen?

Ich habe noch bei keiner einzigen Aktie in meinem Leben ins Klo gegriffen.

Sony, Swiss Life, Schmolz+Bickenbach, UBS sind die einzigen Aktien, die ich in meinem ganzen Leben hatte, und keine steht heute im Minus, und keine wurde je im Minus verkauft.

Und was heisst, Börse ist nicht zu erklären?

Kurzfristig ist sie Abstimmungsmaschine, langfristig eine Waage. oder so ähnlich, frei nach Benjamin Graham.

 

Ich verstehe einfach nicht wieso du das gesamte Umfeld PERMANENT für dumm verkaufen willst....

http://www.cash.ch/community/forum/von-user-zu-user/wie-ich-millionaer-w...

 

Lass dich bitte einweisen!

 

Danke

Wärs dir lieber, ich würde was Dummes permanent weiter verkaufen?

Du hättest ne Einweisung nötiger, du Nötiger!

 

Buddha
Bild des Benutzers Buddha
Offline
Zuletzt online: 15.12.2013
Mitglied seit: 23.10.2013
Kommentare: 46

Overflow hat am 14.12.2013 - 00:39 folgendes geschrieben:

Buddha hat am 13.12.2013 - 09:16 folgendes geschrieben:

 

BTW: Ich versuche hier überhaupt nichts zu rechtfertigen. Was schwafelst du da von vorwärts schauen?

Ich habe noch bei keiner einzigen Aktie in meinem Leben ins Klo gegriffen.

Sony, Swiss Life, Schmolz+Bickenbach, UBS sind die einzigen Aktien, die ich in meinem ganzen Leben hatte, und keine steht heute im Minus, und keine wurde je im Minus verkauft.

Und was heisst, Börse ist nicht zu erklären?

Kurzfristig ist sie Abstimmungsmaschine, langfristig eine Waage. oder so ähnlich, frei nach Benjamin Graham.

 

Ich verstehe einfach nicht wieso du das gesamte Umfeld PERMANENT für dumm verkaufen willst....

http://www.cash.ch/community/forum/von-user-zu-user/wie-ich-millionaer-w...

 

Lass dich bitte einweisen!

 

Danke

Wärs dir lieber, ich würde was Dummes permanent weiter verkaufen?

Du hättest ne Einweisung nötiger, du Nötiger!

 

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Buddha
Bild des Benutzers Buddha
Offline
Zuletzt online: 15.12.2013
Mitglied seit: 23.10.2013
Kommentare: 46

in_God_we_trust hat am 14.12.2013 - 22:38 folgendes geschrieben:

Give peace a chance!

 

Mach ich ja. Es ist haölt schade, wenn ich nach New Venturetec frage, und auf deren Unterbeewertung hinweise, und es kommen Antworten wie "du musst nicht deine Verluste rechtfertigen", oder "Schrott-Aktie" usw.

Und dann erkläre ich, dass ich kein Verluste rechtfertigte, sondern schlicht wissenschaftlich errechnete Zahlen darlegte, woraufhind as ins Lächerliche gezogen wird.

Dann schrieb ich unter "User zu User" etwas über den Zinsenszins_Effekt, der ja äusserst faszinierend ist. Sofort kam die erste Antwort: Wegen mir würde ein gewisser Weico nichts mehr Posten, ich wäre ein Aleksandar Morsche und solcher Scheiss.

Es ist halt schon komisch, dass nie jemand zu *SOLCHEN* Leuten sagt "Hey, provoziert ihn doch nicht, solange er sachlich bleibt".

Ich verstehs nicht, dass mein anschliessendes Verteidigung als Störender empfunden wird, als gezielte Provokationen anderer Leute, die sachliche Postings von mir völlig grundlos und Off-Topic angreifen.

 

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

@Buddha

Schau mal, es gibt da einige Unterschiede, wenn Du im Kollegenkreis bei einer Tasse Kaffee face to face diskutierst, oder in einem anonymen Forum schreibst.

Im Kollegenkreis kennt jeder jeden und man vermeidet deshalb offenen Streit, drückt sich sehr diplomatisch aus oder schweigt einfach, wenn man überhaupt nicht einverstanden ist.

Hier im Forum gibt es keine diesbezüglichen Aengste. Deshalb drückt man sich frei, offen und klar aus, nimmt kein Blatt vor den Mund. Das hat sehr grosse Vorteile, denn der geistige Austausch findet damit ungehindert statt.

Es hat aber auch ein paar Nachteile, worauf man sich einfach einstellen muss. Man muss lernen mit harter Kritik - auch wirklicher oder scheinbarer Unsachlichkeit - umzugehen. Deshalb muss man sich eine harte Haut wachsen lassen, wie die Politiker, die schon immer in der Oeffentlichkeit stunden.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Nebukadnezar
Bild des Benutzers Nebukadnezar
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 21.03.2012
Kommentare: 677

Buddha hat am 15.12.2013 - 08:47 folgendes geschrieben:

***von Admin gelöscht***

 

***von Admin gelöscht***

---------------------------------------------------------------------------------------------
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.

Buddha
Bild des Benutzers Buddha
Offline
Zuletzt online: 15.12.2013
Mitglied seit: 23.10.2013
Kommentare: 46

in_God_we_trust hat am 15.12.2013 - 11:41 folgendes geschrieben:

@Buddha

Schau mal, es gibt da einige Unterschiede, wenn Du im Kollegenkreis bei einer Tasse Kaffee face to face diskutierst, oder in einem anonymen Forum schreibst.

Im Kollegenkreis kennt jeder jeden und man vermeidet deshalb offenen Streit, drückt sich sehr diplomatisch aus oder schweigt einfach, wenn man überhaupt nicht einverstanden ist.

Hier im Forum gibt es keine diesbezüglichen Aengste. Deshalb drückt man sich frei, offen und klar aus, nimmt kein Blatt vor den Mund. Das hat sehr grosse Vorteile, denn der geistige Austausch findet damit ungehindert statt.

Es hat aber auch ein paar Nachteile, worauf man sich einfach einstellen muss. Man muss lernen mit harter Kritik - auch wirklicher oder scheinbarer Unsachlichkeit - umzugehen. Deshalb muss man sich eine harte Haut wachsen lassen, wie die Politiker, die schon immer in der Oeffentlichkeit stunden.

Sorry, aber ich habe mich noch nie beschwert, wenn jemand sich "frei, offen und klar aus"drückt.

Aber wenn diese Nebelkerze in einem neuen eröffneten Thema von mir zum Thema "Zinseszins-Effekt" mit irgendwelchen Anschuldigungen betreffen anderen User (Weico) kommt, hat das nichts mit "frei, offen und klar" ausdrücken zu tun.

Wenn ich hier drin nach der Aktie New Venturetec frage, und man mir vorwirft, ich solle keine so absurden Prognosen machen, dann hat das auch nichts mit frei nud offen und klar zutun.
Denn ich sagte nur, dass diese Aktie, NEV, theoretisch um Faktor 8.38 steigen müsste, um zB gleich teuer wie SMI-Aktien bewertet zu sein.

Also das Problem ist, dass die Leute extrem unklar kommunizieren und schlicht nicht beim Thema bleiben können.
Wobei das natürlich nur auf ca 5 user hier drin zutrifft, dh die Mehrheit hier hält sich ja an die Regeln.

Kurz: Was ich an Nebelkerze kritisiere, hat nichts mit frei, offen und klar zu tun. Ganz im Gegenteil, da er ständig am Thema vorbeischweift, ist es eher unklar.

Und frei ist daran überhaupt nichts: Er versucht mir den Mund zu verbieten.

 

Wie gesagt: Du kannst mich jederzeit frei und offen und klar kritisieren. Aber ich ertrage es kein bisschen, wenn jemand nicht bei den Tatsachen bleiben kann (sondern Sachen erfindet), oder mir ständig subtile Vorwürfe macht.

Ich bin sicher, hättest du das Thema über den Zinseszins-Effekt eröffnet, so wärst du für exakt den selben Text gelobt worden, für die gute Erklärung des Zinseszinseffektes...

Um das gehts: Dass ich etaws machen kann, was bei jemand anderem neutral bis positiv bewertet würde, und man nutzt selbst das für Vorwürfe.

 

Buddha
Bild des Benutzers Buddha
Offline
Zuletzt online: 15.12.2013
Mitglied seit: 23.10.2013
Kommentare: 46

Ich liebe Ezri Dax!

Buddha
Bild des Benutzers Buddha
Offline
Zuletzt online: 15.12.2013
Mitglied seit: 23.10.2013
Kommentare: 46

Nebukadnezar hat am 15.12.2013 - 11:43 folgendes geschrieben:

Buddha hat am 15.12.2013 - 08:47 folgendes geschrieben:

 

Dann schrieb ich unter "User zu User" etwas über den Zinsenszins_Effekt, der ja äusserst faszinierend ist. Sofort kam die erste Antwort: Wegen mir würde ein gewisser Weico nichts mehr Posten, ich wäre ein Aleksandar Morsche und solcher Scheiss.

Es ist halt schon komisch, dass nie jemand zu *SOLCHEN* Leuten sagt "Hey, provoziert ihn doch nicht, solange er sachlich bleibt".

Ich verstehs nicht, dass mein anschliessendes Verteidigung als Störender empfunden wird, als gezielte Provokationen anderer Leute, die sachliche Postings von mir völlig grundlos und Off-Topic angreifen.

 

Wer ist den hier Offtopic unterwegs?

Du. Und zwar im Thema Zinseszins-Effekt.

Wo war ich denn Off-Topic unterwegs?

Tja, hier Ezri Tigan und Kira Nerys.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

Buddha hat am 15.12.2013 - 15:35 folgendes geschrieben:


Wenn ich hier drin nach der Aktie New Venturetec frage, und

 

Du wurdest bereits mehrmals - anfangs sogar höflich - darauf hingewiesen, dass es zu New Venturetec einen eigenen Thread gibt und diese Diskussion nicht in den SMI-Thread gehört.
Alleine ich habe Dir den Link schon zweimal geschickt.

Stell Dir vor, Du setzt Dich in der Beiz an einen Stammtisch, wo die Leute über Fussball diskutieren. Nun wirfst Du eine Frage nach einem Kochrezept ein. Man wird Dich höflich darauf hinweisen, dass die Diskussion übers Kochen am Tisch dort drüben stattfindet, was impliziert, dass Du entweder bleibst und über Fussball diskutierst oder aufstehst und Dich an den Tisch drüben setzt.

Wenn Du das nicht schnallst und immer wieder mit Kochrezepten kommst, wird der Fussball-Stammtisch jedesmal etwas ruppiger reagieren und Dich schlussendlich mit Gewalt vom Tisch entfernen. Da liegt der Fehler aber bei Dir und nicht beim Stammtisch.
 

 

 

Seiten

Topic locked