Schweizer Aktien und CHF, Januar 2013

321 posts / 0 new
Letzter Beitrag
in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

So, müssen wir den SMI noch von Hand anschieben, oder was? :new_russian:

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 14.02.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'007

in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 11:42 folgendes geschrieben:

So, müssen wir den SMI noch von Hand anschieben, oder was? smiley

*hüstel* wenn man will, dass der SMI steigt, muss man nur bestens kaufen .......

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Ich bin doch nicht der Pestalozzi! Stop

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Dem DAX fehlen noch 2% bis zum Alltimehigh! (Merkel: :music:)

(Dem Schand-SMI noch fast 30%! Dem lieben US/EU-handzahmen, ja US/EU unterwürfigen Bundesrat sei dank? Oder sind wir mit den PIG Ländern vergleichbar? PIGS = P.rtu.al, I.al.en, Gr.ec.enl.nd, Switzerland?)

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 21'111

in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 13:21 folgendes geschrieben:



Dem DAX fehlen noch 2% bis zum Alltimehigh! (Merkel: smiley)


(Dem Schand-SMI noch fast 30%! Dem lieben US/EU-handzahmen, ja US/EU unterwürfigen Bundesrat sei dank? Oder sind wir mit den PIG Ländern vergleichbar? PIGS = P.rtu.al, I.al.en, Gr.ec.enl.nd, Switzerland?)


iGwt: Ist alles in Ordnung mit dir? Jede Minute ist diese Posting wieder komplett abgeändert!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Keine Sorge, Gott hat mich im Griff! Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Der SMI verhält sich wie ein schüchternes Kind. Es geht nicht mit den andern, geschweige denn voran. Es muss immer nachgezogen werden.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

2-jahres Switzerland Bonds +800% heute!!!
http://pigbonds.info/

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 14.02.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'007

in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 14:57 folgendes geschrieben:

2-jahres Switzerland Bonds +800% heute!!!
http://pigbonds.info/

Es sind 850%.

Man nennt das Basis-Effekt. Wäre der Zins bei Null gewesen, hätte man es nicht berechnen können.

Viel wichtiger sind die absoluten Zahlen und da ist der effektive Zins mit 0.05% ein Furz in den Wind.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 21'111

Elias hat am 25.01.2013 - 15:07 folgendes geschrieben:



in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 14:57 folgendes geschrieben:



2-jahres Switzerland Bonds +800% heute!!!
http://pigbonds.info/


Es sind 850%.


Man nennt das Basis-Effekt. Wäre der Zins bei Null gewesen, hätte man es nicht berechnen können.


Viel wichtiger sind die absoluten Zahlen und da ist der effektive Zins mit 0.05% ein Furz in den Wind.


Das hab ich jetzt aber noch nie gehört! Und wie berechnet man so einen Basis-Effekt?


Man lernt nie aus!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Nun:

wenn 1 um 100% steigt, dann ist es nachher 2

wenn 1 um 200% steigt, dann ist es nachher 3

 

wenn 0,00001 um hundert % steigt, dann ist es nachher 0,00002

wenn also etwas von 0,00001 auf 1 steigt, dann wächst es um 9 Millionen %!

 

oder wenn Du gestern einen Rappen besassest und heute 10 Franken, dann ist Dein Vermögen in einem einzigen Tag um sage und schreibe 90'000% gewachsen!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 21'111

in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 15:34 folgendes geschrieben:



Nun:


wenn 1 um 100% steigt, dann ist es nachher 2


wenn 1 um 200% steigt, dann ist es nachher 3


 


wenn 0,00001 um hundert % steigt, dann ist es nachher 0,00002


wenn also etwas von 0,00001 auf 1 steigt, dann wächst es um 9 Millionen %!


 


oder wenn Du gestern einen Rappen besassest und heute 10 Franken, dann ist Dein Vermögen in einem einzigen Tag um sage und schreibe 90'000% gewachsen!


Wenn ich richitg verstehe mit dem Zusammenhang mit dem Switzerland-Bond! Du betrachtest den Zins von Gestern und jener von heute und stellst fest, dass dieser um 800 bzw 850% gewachsen ist?


Das ist der sogenannte BASIS-Effekt?

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Zyndicate hat am 25.01.2013 - 15:46 folgendes geschrieben:

Wenn ich richitg verstehe mit dem Zusammenhang mit dem Switzerland-Bond! Du betrachtest den Zins von Gestern und jener von heute und stellst fest, dass dieser um 800 bzw 850% gewachsen ist?


Das ist der sogenannte BASIS-Effekt?

Ja, Du hast richtig verstanden. Wie man das nennt, weiss ich nicht, aber es ist reine Mathematik. Wenn Du eine Zahl durch 0 dividierst, so gibt das unendlich.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 14.02.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'007

in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 16:03 folgendes geschrieben:

Zyndicate hat am 25.01.2013 - 15:46 folgendes geschrieben:

Wenn ich richitg verstehe mit dem Zusammenhang mit dem Switzerland-Bond! Du betrachtest den Zins von Gestern und jener von heute und stellst fest, dass dieser um 800 bzw 850% gewachsen ist?

 

Das ist der sogenannte BASIS-Effekt?

Ja, Du hast richtig verstanden. Wie man das nennt, weiss ich nicht, aber es ist reine Mathematik. Wenn Du eine Zahl durch 0 dividierst, so gibt das unendlich.

Mich wundert bei dir schon lange nichts mehr. Division durch Null ist in der Mathematik nicht erlaubt. Das sollte man spätestens seit der 6. Klasse wissen.

Versuch das Ganze mal mit "Gestern Negativzins -0.05% " und "Heute PositiverZins +0.05%".

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 21'111

Elias hat am 25.01.2013 - 16:15 folgendes geschrieben:



in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 16:03 folgendes geschrieben:



Zyndicate hat am 25.01.2013 - 15:46 folgendes geschrieben:



Wenn ich richitg verstehe mit dem Zusammenhang mit dem Switzerland-Bond! Du betrachtest den Zins von Gestern und jener von heute und stellst fest, dass dieser um 800 bzw 850% gewachsen ist?


 


Das ist der sogenannte BASIS-Effekt?


Ja, Du hast richtig verstanden. Wie man das nennt, weiss ich nicht, aber es ist reine Mathematik. Wenn Du eine Zahl durch 0 dividierst, so gibt das unendlich.


Mich wundert bei dir schon lange nichts mehr. Division durch Null ist in der Mathematik nicht erlaubt. Das sollte man spätestens seit der 6. Klasse wissen.


Versuch das Ganze mal mit "Gestern Negativzins -0.05% " und "Heute PositiverZins +0.05%".


Vor allem gibt eine Division durch 0 eigentlich bei allen Rechnungen 0!!! Weiss nicht, was du mit unendlich meinst iGwt? Und ja Elias, du hast recht, erlaubt ist es auch nicht, sonst gab es schläge mit dem Lineal Wink

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Elias hat am 25.01.2013 - 16:15 folgendes geschrieben:

 

Mich wundert bei dir schon lange nichts mehr. Division durch Null ist in der Mathematik nicht erlaubt. Das sollte man spätestens seit der 6. Klasse wissen.

Bei Dir wundert mich auch nichts mehr: Du willst nichts von Gott wissen, dafür bist Du jedem dahergelaufenen Unterstufenlehrer hörig!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

josa
Bild des Benutzers josa
Offline
Zuletzt online: 24.04.2013
Mitglied seit: 17.09.2009
Kommentare: 504

In der Mathematik ist das Dividieren durch Null nicht definiert. "Milchbuechlirechnungen" ergeben beim Dividieren durch Null (wie seinerzeit in der Schule gelernt immer Null). Mathematisch gesehen aber eben nicht bzw. ist nicht definiert! Ein Beispiel: 100/0 ergibt nicht das gleiche Resultat wie 10/0. Von daher ist die Aussage von IGwt nicht falsch.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Zyndicate hat am 25.01.2013 - 16:20 folgendes geschrieben:

 

Weiss nicht, was du mit unendlich meinst iGwt? Und ja Elias, du hast recht, erlaubt ist es auch nicht, sonst gab es schläge mit dem Lineal smiley

Ha ha ha! Unendlich wie Gott oder für uns Normalsterbliche das Universum.

Z.B. wie 1 Milliarde hoch eine Milliarde. Gib's im Rechner ein!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

timi6666
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Zuletzt online: 01.01.2019
Mitglied seit: 30.06.2012
Kommentare: 376
Lonza

Wird Lonza der Renner des Jahres ¨!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 14.02.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'007

in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 16:35 folgendes geschrieben:

Zyndicate hat am 25.01.2013 - 16:20 folgendes geschrieben:

 

Weiss nicht, was du mit unendlich meinst iGwt? Und ja Elias, du hast recht, erlaubt ist es auch nicht, sonst gab es schläge mit dem Lineal smiley

Ha ha ha! Unendlich wie Gott oder für uns Normalsterbliche das Universum.

Z.B. wie 1 Milliarde hoch eine Milliarde. Gib's im Rechner ein!

Das Resultat ist eine Zahl mit 100 Nullen.

Grundsätzlich steht der Wert Null für Nichts. Ob nun in Hexadezimal, Oktal, Dezimal oder Binär.

In der boolschen Algebra gibt es folgendes Axiom: wenn der Wert von Null sehr gross wird, ist er schon fast ein bisschen 1  :mosking:

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Elias hat am 25.01.2013 - 16:54 folgendes geschrieben:

in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 16:35 folgendes geschrieben:

Zyndicate hat am 25.01.2013 - 16:20 folgendes geschrieben:

 

Weiss nicht, was du mit unendlich meinst iGwt? Und ja Elias, du hast recht, erlaubt ist es auch nicht, sonst gab es schläge mit dem Lineal smiley

Ha ha ha! Unendlich wie Gott oder für uns Normalsterbliche das Universum.

Z.B. wie 1 Milliarde hoch eine Milliarde. Gib's im Rechner ein!

Das Resultat ist eine Zahl mit 100 Nullen.

 

Weit gefehlt, mein Lieber!

Das Resultat ist eine 1 mit 9 Milliarden Nullen! ((10 hoch 9) hoch (10 hoch 9))

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 14.02.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'007

in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 19:16 folgendes geschrieben:

Elias hat am 25.01.2013 - 16:54 folgendes geschrieben:

in_God_we_trust hat am 25.01.2013 - 16:35 folgendes geschrieben:

Zyndicate hat am 25.01.2013 - 16:20 folgendes geschrieben:

 

Weiss nicht, was du mit unendlich meinst iGwt? Und ja Elias, du hast recht, erlaubt ist es auch nicht, sonst gab es schläge mit dem Lineal smiley

Ha ha ha! Unendlich wie Gott oder für uns Normalsterbliche das Universum.

Z.B. wie 1 Milliarde hoch eine Milliarde. Gib's im Rechner ein!

Das Resultat ist eine Zahl mit 100 Nullen.

 

Weit gefehlt, mein Lieber!

Das Resultat ist eine 1 mit 9 Milliarden Nullen! ((10 hoch 9) hoch (10 hoch 9))

Und was schliessen wir daraus? Wer schnell antwortet, hat selten lange nachgedacht.

Immerhin wusste ich, dass Division durch Null nicht erlaubt ist. Deformation professionnelle.

Null hoch Null   :roll:

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424

Null hoch Null = 1

 

0 im Quadrat = 0

also ist Dummheit im Quadrat wieder Dummheit,

aber Dummheit hoch Dummheit ist offenbar Weisheit! Crazy

Deshalb gehört den Dummen das Himmelreich, wenn sie an Gott glauben! Ein Mysterium.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

Bulldog hat am 24.01.2013 - 17:07 folgendes geschrieben:

 

Mich nimmt es ja wunder, wie lange dies hier noch weitergeht? Ich dachte, die Konjunktur wäre so schlimm daran, dass alle in die Rezession rutschen? Aber so wie es aussieht, ist genau das Gegenteil der Fall. Wie hoch könnten wir noch gehen?

Eine sehr gute Frage!

Der Punkt ist, dass die Aktien schlicht deshalb steigen, weil Fed, EZB, BoE, BoJ, SNB und andere Zentralbanken zu viel "Geld drucken", um die Wirtschaft unterstützen.
Da die Wirtschaft aber dieses Geld nicht nachfragt, investieren es die Banken in Anleihen und Aktien. Deshalb steigen dort die Preise.
Es ist also unter dem Strich eine liquiditätsgetriebene Hausse, die nichts, aber auch gar nichts, mit der Wirtschaft zu tun hat.

Bulldog
Bild des Benutzers Bulldog
Offline
Zuletzt online: 03.11.2018
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 109

Und was schließen wir daraus? Das die Börse nur im entferntesten Fall direkt mit der Wirtschaft und/oder der Konjunktur im Zusammenhang steht!

Nobody is perfekt

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

MarcusFabian hat am 26.01.2013 - 02:56 folgendes geschrieben:

Bulldog hat am 24.01.2013 - 17:07 folgendes geschrieben:

 

Mich nimmt es ja wunder, wie lange dies hier noch weitergeht? Ich dachte, die Konjunktur wäre so schlimm daran, dass alle in die Rezession rutschen? Aber so wie es aussieht, ist genau das Gegenteil der Fall. Wie hoch könnten wir noch gehen?

Eine sehr gute Frage!

Der Punkt ist, dass die Aktien schlicht deshalb steigen, weil Fed, EZB, BoE, BoJ, SNB und andere Zentralbanken zu viel "Geld drucken", um die Wirtschaft unterstützen.
Da die Wirtschaft aber dieses Geld nicht nachfragt, investieren es die Banken in Anleihen und Aktien. Deshalb steigen dort die Preise.
Es ist also unter dem Strich eine liquiditätsgetriebene Hausse, die nichts, aber auch gar nichts, mit der Wirtschaft zu tun hat.

Exakto !

...und nun sollten sich die Leute einfach einmal fragen.... WARUM NIMMT die Wirtschaft nicht dieses billige ZB-Geld von den Banken bzw. WARUM VERGIBT die Bank nicht dieses billige Geld einfach der Wirtschaft (zu höherem Zins) weiter, sondern steckt es selber in Anleihen und Aktien.....???

 

weico

 

 

 

 

 

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 14.02.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'007

MarcusFabian hat am 26.01.2013 - 02:56 folgendes geschrieben:

Es ist also unter dem Strich eine liquiditätsgetriebene Hausse, die nichts, aber auch gar nichts, mit der Wirtschaft zu tun hat.

Und warum sind die Umsätze so tief, wenn doch alle so unglaublich liquide sind? Viele haben sich von denn Aktien verabschiedet. Auch der Konsum ist nicht überschwänglich.

Die Index-Schwergewichte haben zugelegt. ABB dümpelt unter 20, die UBS unter 17. Die CS kommt etwas besser voran.

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

Bulldog hat am 26.01.2013 - 03:23 folgendes geschrieben:

 

Und was schließen wir daraus? Das die Börse nur im entferntesten Fall direkt mit der Wirtschaft und/oder der Konjunktur im Zusammenhang steht!

Nein, das wäre jetzt zu hart formuliert. Im Normalfall widerspiegelt die Börse durchaus den Gesundheitszustand der Unternehmen und somit der Wirtschaft. Aber wir haben eben im Moment nicht den Normalfall.
Es gibt schlicht zu viel Geld auf der Welt und es ist in den falschen Händen.

Aber auch unter normalen Umständen kann man nicht von Börsenkursen auf die Gesundheit der Unternehmen schliessen: Wenn die Teuerung hoch ist, sind die Aktienpreise niedriger, weil die Aktionäre eine Dividende erwarten, die die Teuerung ausgleicht. In Phasen niedriger Teuerung, wie jetzt, sind die Dividendenanforderungen sehr niedrig.

Im S&P liegt derzeit die Dividendenrendite bei 2.1% der historische Durchschnitt (100 Jahre) ist 4.5%.

Hinzu kommt, dass der Aktienmarkt in Konkurrenz mit Anleihemarkt, Immobilienmarkt und Rohstoffmarkt steht. Grossanleger schichten je nach wirtschaftlicher Grosswetterlage langfristig vom einen in den anderen Markt um.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

weico hat am 26.01.2013 - 12:45 folgendes geschrieben:


...und nun sollten sich die Leute einfach einmal fragen.... WARUM NIMMT die Wirtschaft nicht dieses billige ZB-Geld von den Banken bzw. WARUM VERGIBT die Bank nicht dieses billige Geld einfach der Wirtschaft (zu höherem Zins) weiter, sondern steckt es selber in Anleihen und Aktien.....???

 

weico

 

 

 

Warum fragst Du? Du kennst doch die Antworten:

* Die Unternehmen wollen keine Kredite, weil sie nicht ausgelastet sind und keinen Bedarf haben, zu investieren.

* Die Unternehmen haben genügend eigenes Geld

* Die Unternehmen wollen zwar Kredit, bekommen aber keinen, weil sie zu niedrige Bonität haben.

Zusammengefasst: Die Unternehmen, die Kredit bekämen, wollen keinen und die anderen kriegen keinen.

Du hast sicher noch ein paar Ergänzungen? ...

 

trader1
Bild des Benutzers trader1
Offline
Zuletzt online: 18.05.2013
Mitglied seit: 06.12.2012
Kommentare: 1
UBS/CS

Die CS hat nun im 2013 bereits 23% und UBS 12.8% zugelegt. Wie sieht die nächste Woche aus, ich Glaube das die UBS uns am 5.2.13 mit den Abschlusszahlen überraschen könnte.  Wie seht ihr das?. In der Wochenendpresse stand geschrieben "CS droht eine Miliardenzahlung", Prozess im April 13.

Das Libor Problem steht bei der CS auch noch an. Das spricht wieder mal für die UBS, sie war einer der ersten Banken die ihre Probleme angepackt hat. Ich hoffe da kommt sonst nicht mehr viel neues nach.  

Ich glaube an das Management der UBS und werde hoffentlich am Montag morgen günstig einsteigen können. Sie sind am Freitag Abend ja noch mit Tagestiefkurs Fr. 16.09 aus dem Handel gegangen

Gruss Trader1

 

Seiten

Topic locked