Schweizerische Nationalbank

1 post / 0 neu
07.10.2016 18:13
#1
Bild des Benutzers otti
Offline
Kommentare: 1339
Schweizerische Nationalbank

Von den meisten Marktteilnehmern (offenbar inkl. der SNB selbst) ist die SNBN seit einiger Zeit im Höhenflug und hat heute die 2000 CHF Grenze unter relativ hohen Umsätzen durchbrochen.

Es sieht ganz danach aus, dass hier jemand gross einsteigt. Fragt sich nur warum? Ich habe darauf bisher keine Antwort. Die Mehrheit der Aktien liegen beim Staat. Der Streubesitz beträgt nur rund 26% und die Stimmrechte sind beschränkt. Haben wir hier etwas übersehen?

Da das Papier doch ziemlich Markteng ist (theoretisch 26000 Titel im Freefloat) fragt sich schon wieviel die Käufer dafür noch bezahlen möchten und was die SNB gegebenenfalls gegen einen weiteren Kursanstieg tun könnte, wenn sie denn wöllte.

Aufklappen