In welcher Aktien würdet Ihr jetzt investieren.

14 Kommentare / 0 neu
16.05.2012 21:07
#1
Bild des Benutzers Link
Offline
Kommentare: 3217
In welcher Aktien würdet Ihr jetzt investieren.

Aktie und Begründung?

18.05.2012 06:55
Bild des Benutzers lanker63
lanker63

sandrop74 hat am 17.05.2012 - 18:59 folgendes geschrieben:

Im moment... KEINE!!! Es gibt nur ein paar "Zocker" und Biotech - Aktie (hoch risiko) .... sonst einfach Geduld haben, und später etwas kaufen. Jetzt sieht alles sehr günstig aus (Zum Beispiel: CS-UBS-Clariant-Swisslife- Schmolz und B., ecc... ), aber die Krise hat erst begonnen!!!  Wir werden viel tiefere Kurse sehen. Die Talfahrt ist lang noch nicht fertig.

Das ist nur meine Meinung...

Absolut meine Meinung.. ich rechne im Sommer nochmals mit gewaltigem Börseneinbruch.. viele reden gar davon, dass wir nochmals die Tiefs von 2009 sehen! Da wirds dann massig spotbillige Papiere zum Einstieg geben. Ebenfalls Gold und Silber sollte man in ca. einem Monat aufs Radar nehmen... dort wird dann wieder die Rakete starten.. vor allem dann, wenn QU3 kommt.. dann gibts dann kein Halten mehr... auch warten, was in Griechenland passiert.. sollte die aus EUR raus, wird es Bankenkollapse hageln! Daher sollte jetzt Banken auf jeden Fall absolut tabu sein!!! Auch wenn sie noch so günstig scheinen, dort rechne ich nochmals mit Einbrüchen von gehen 30-50%! Einige werden auch den Sommer mit Sicherheit nicht überleben! Wird noch Verstaatlichungen geben und dann gehen die Aktionäre komplett leer aus!

Daher ist zurzeit äusserste Vorsicht geboten.. nur ganz gezielt kaufen. Bei Biotech sehe ich im Moment wirklich nur Newron und sonst überhaupt keine. Dort ist zumindestens die Finanzierung gesichert zudem steht eine Übernahme kurz bevor. Sobald das kommuniziert, auch dort nichts wie raus. Rechne Ende Mai/Juni dürfte es dort so weit sein. 

Finger weg auch von Pleitebuden wie Mondo und Petroplus.. das ist nur was für Hardcore-Zocker à la Nedoli, da kann man sich bös die Finger verbrennen! Lieber mal nicht dabei sein und dafür Cash im trockenen. Gelegenheiten wird im Spätsommer massig geben, um rein zu gehen! Zuerst mal den Sturm vorüber ziehen lassen oder kurz vor Ende rein... sprich, wenn die Kanonen am lautesten Donnern!

18.05.2012 00:01
Bild des Benutzers geldsack
Offline
Kommentare: 2164

Versace hat am 17.05.2012 - 22:24 folgendes geschrieben:

@ geldsack:

Sorry, die Branche ist in Europa am verrecken! Hände weg! 

Au contraire!

Aber Deine Bildli werden ja immer schlimmer...

 

17.05.2012 22:24
Bild des Benutzers Versace
Offline
Kommentare: 185

@ geldsack:

Sorry, die Branche ist in Europa am verrecken! Hände weg! 

Entspann Dich in der Natur: http://www.youtube.com/embed/MOKseXu8FOs

17.05.2012 22:21
Bild des Benutzers Versace
Offline
Kommentare: 185

Liangam hat am 17.05.2012 - 08:48 folgendes geschrieben:

 

mats hat am 16.05.2012 - 22:44 folgendes geschrieben:



Meyer Burger geht es doch im Moment,was die Auslastung an geht gar nicht gut.Ich sag es mal so;wir wollten einem Zulieferer von Meyer Burger Ware zustellen die dann nicht mal abgeladen wurde.Mussten alles zurück nehmen und jetzt lagern.

MBTN wird zwangsläufig wie die gesamte Branche noch mehr unter Druck kommen. Sobald sich der neue strategische Investor einmal mit Aktienkäufen zurückhält, fällt der Kurs deutlich! Fazit: Hände weg zum wiederholten Mal!

Entspann Dich in der Natur: http://www.youtube.com/embed/MOKseXu8FOs

17.05.2012 18:59
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Kommentare: 2835

Im moment... KEINE!!! Es gibt nur ein paar "Zocker" und Biotech - Aktie (hoch risiko) .... sonst einfach Geduld haben, und später etwas kaufen. Jetzt sieht alles sehr günstig aus (Zum Beispiel: CS-UBS-Clariant-Swisslife- Schmolz und B., ecc... ), aber die Krise hat erst begonnen!!!  Wir werden viel tiefere Kurse sehen. Die Talfahrt ist lang noch nicht fertig.

Das ist nur meine Meinung... Smile

17.05.2012 15:28
Bild des Benutzers lanker63
lanker63

Ja, einige Solarbuden werden sicher wieder auferstehen und viele weitere werden noch dicht machen. Denke die Bereinigung ist noch nicht durch. Ebenfalls gilt es hier noch abzuwarten, ob die Förderungen weiter gehen oder nicht. In Deutschland könnte ich mir das vorstellen, jedoch nicht in den Südländern. 

Ich rate daher eher dazu, hier noch abzuwarten und das ganze noch zu beobachten. Ein Einstieg "heute" erscheint mir einfach noch zu heiss... Auch gilt es, die Unternehmen genau zu prüfen, Bilanzen zu lesen usw. Das grösste Problem bei diesen Firmen war es, dass sie viel zu schnell gewachsen sind. Das Eigenkapital konnte ich keiner Weise mithalten und fast der ganze Aufstieg wurde fremdfinanziert. Sowas rächt sich immer wieder, denn sobald Umsatz und Ertrag zurückgehen, können die Zinsen nicht mehr gestemmt werden. Auch kannte der Grössenwahn kaum noch grenzen.. Man denke nur an den "fremdfinanzierten" geplanten Prunkbau in Thun, oder das Solarworld allen ernstes 2009 Opel übernehmen wollte! Kein Ziel schien mehr zu hoch.. dafür der Fall umso tiefer.. da zurzeit noch fast täglich Pleiten vermeldet werden.. so viel mir ist alleine letzte Woche 2 in Deutschland.. reisst das auch immer die anderen mit runter.

Ich bin auch schon gebrannt.. habe 2009/10 schon mal 15000 in den Sand gesetzt mit einer Solarbude.. heute ist sie unter anderem auch Pleite.. und ob MB Roth und Rau stemmen kann, ist auch bei weitem noch nicht sicher.. 

Daher würde ich die Dinger einfach auf dem Radar halten, noch etwas zu warten, dafür gerne noch ein paar Prozente vom Gewinn liegen lassen und dafür später mit weniger Risiko wieder rein... siehe Kurs MB, mal ein bisschen nach oben, danach gleich wieder runter.. da kann man getrost noch etwas warten. Denke auch die Bereinigung bei den Firmen ist noch nicht durch, denn jede Pleite erhöht die Überlebenschance einer anderen. Die stärksten werden überleben, sprich die mit viel Eigenkapital und solider Finanzierung.

17.05.2012 14:52
Bild des Benutzers geldsack
Offline
Kommentare: 2164

Solar !

Begründung: Weil die Branche sehr angeschlagen ist und Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen, wird die staatliche Förderung wieder anlaufen!

Zudem haben die Titel einen Totalausverkauf hinter sich und werden einem im Moment hinterhergeworfen.

Top Picks:

Module: Yingli Green Energy ($), Suntech Power ($)

Fertigungslinien: Centrotherm (€)

Komplettanbieter: First Solar ($), Solarworld (€)

Stromspeicher: SMA Solar (€), Power-One ($)

Spezialzulieferer: MeyerBurger (CHF)

 

17.05.2012 13:10
Bild des Benutzers mats
Offline
Kommentare: 1238

@dangermousse

Viel Potential haben aber Titel wie Syngenta, Nestle oder Richemont nicht..

Dafür wirst du ruhig schlafen mit ihnen..

Charttechniker würden sich jetzt ab deiner Auswahl die Haare raufen. Wacko

17.05.2012 12:09
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Kommentare: 835

ich werde wohl momentan nicht in weitere Aktien investieren. Hängt aus meiner Sicht aber auch von deinem Portfolio, welches Du momentan hast ab... ich denke dass es eher bergab geht in den nächsten Wochen oder zumindest seitlich tendiert, es eilt also nicht mit einem Investment... falls Du aber nur wenige Aktien im Portfolio hast, würde ich auf eine Aktie setzen, die ein gutes Risiko und viel Potential besitzt, so zum Beispiel, Syngenta, Givaudan oder auch Nestle. Auch Richemont oder Swiss Re wären eine Überlegung wert.

PS... ich habe von obigen Aktien bloss Swiss Re im Portfolio. Aber ich bin noch in andere Aktien investiert und werde deshalb NICHTS dazukaufen.

D | a | n | g | e | r | m | o | u | s | e

17.05.2012 11:02
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Kommentare: 2434
In welche Aktien würdet Ihr jetzt investieren

Liangam's Auswahl ist nicht schlecht. Für Risikofähige würde ich noch ergänzen: Cytos, frisches Geld von amerikanischen Investoren die wohl nicht aus purer Lust eingestiegen sind. Die Amis besitzen ca. 80 % der Aktien und eine grossangelegte Phase IIb Studie des Asthmamittels  beginnt nun. 

17.05.2012 08:48
Bild des Benutzers Liangam
Offline
Kommentare: 133

mats hat am 16.05.2012 - 22:44 folgendes geschrieben:



Begründung lasse ich mal aus, das steht schon in den Threads....


Allerdings auf einen Zeitraum von 6 Monaten bis 2 Jahre.


Meyer Burger, Lonza, Swiss life, Kudelski, Actelion, Logitech, Oerlikon, Basilea, Comet, Arbonia Forster


Für Risikofähige. Newron, Santhera, Addex, Airesis


Meyer Burger geht es doch im Moment,was die Auslastung an geht gar nicht gut.Ich sag es mal so;wir wollten einem Zulieferer von Meyer Burger Ware zustellen die dann nicht mal abgeladen wurde.Mussten alles zurück nehmen und jetzt lagern.

17.05.2012 00:01
Bild des Benutzers maka
Offline
Kommentare: 291

Ich denke, es ist noch zu früh um einzusteigen. Man hat sicher noch 2 Monate Zeit um seine Favoriten auf der Watchlist zu beobachten und nachher gestaffelt einzusteigen. Bis dahin fliesst viel Wasser den Rhein hinunter...

Meine persönlichen Favoriten:

Swiss Re - hohe Barbestände und nächstes Jahr evt. eine Sonderdividende (Achtung: Versicherungssektor)

Zurich Financial Services: Solide aufgestellt und immer höher werdende Dividendenrendite (Achtung: Versicherungssektor)

Swisscom - Auch dieser Titel weist eine gute Dividendenrendite auf. Zudem ist Swisscom weniger volatil als die beiden anderen Favoriten und dürfte besser durch die wieder aufflammende Griechenlandkrise kommen.

Geiz ist des Anlegers Feind.

16.05.2012 22:44
Bild des Benutzers mats
Offline
Kommentare: 1238

Begründung lasse ich mal aus, das steht schon in den Threads....

Allerdings auf einen Zeitraum von 6 Monaten bis 2 Jahre.

Meyer Burger, Lonza, Swiss life, Kudelski, Actelion, Logitech, Oerlikon, Basilea, Comet, Arbonia Forster

Für Risikofähige. Newron, Santhera, Addex, Airesis