Wissenschaftliche Studie über Strukis (5-10min): 2'000 Fr. zu gewinnen

17 Kommentare / 0 neu
21.01.2015 17:41
#1
Bild des Benutzers IMU-Unibe
Offline
Kommentare: 4
Wissenschaftliche Studie über Strukis (5-10min): 2'000 Fr. zu gewinnen

Strukis haben sich seit langem als Anlage- und Hebelprodukte etabliert. Nachdem ihr Höhenflug durch die Finanzkrise von 2007 zeitweise gebremst wurde, hat sich seit 2010 das Anlagevolumen in den Kundendepots der Banken bei etwa 200 Mrd. Fr. stabilisiert. Nur in wenigen anderen Ländern ist der Markt ähnlich bedeutend wie in der Schweiz. Nirgendwo sonst treffen Anleger auf ein so vielfältiges Angebot, das ständig durch Innovationen erweitert wird. Deshalb sind Strukis auch für die Forschung interessant. Nehmen Sie hier an einer aktuellen Studie der Universitäten Bern und Fribourg teil und erfahren Sie danach im zweiten Teil dieses Artikels, wofür sich die Forschung über Strukis interessiert und warum die Erkenntnisse für Anleger nützlich sein können. Unter den Teilnehmern wird ein Gewinn von 2'000 Fr. verlost.

Bitte folgen Sie diesem Link für die Studienteilnahme (Dauer: ca. 5-10 Minuten): https://unibe.eu.qualtrics.com/SE/?SID=SV_1YRXlML89RxC0El

Aufklappen
03.02.2015 13:25
Bild des Benutzers tr0nix
Offline
Kommentare: 172

John Doe 2.0 hat am 03.02.2015 - 12:56 folgendes geschrieben:

tr0nix hat am 03.02.2015 - 12:27 folgendes geschrieben:

Capt'n Niveau, wir sinken!

Das hast du gegoogelt.

Was soll ich dir darauf antworten:  "Keine Angst, für dich besteht keine Gefahr, dein Hirn hat den tiefsten Wissensgrund schon erreicht.

Musst nicht danach googeln, die Antwort findest du dort nicht.

Persönliche Beleidigungen aufgrund von Meinungsdifferenzen zeugen nicht gerade von einem geistreichen Artgenossen.

Champagne rain on you!

03.02.2015 12:27
Bild des Benutzers tr0nix
Offline
Kommentare: 172

John Doe 2.0 hat am 03.02.2015 - 12:11 folgendes geschrieben:

tr0nix hat am 03.02.2015 - 07:47 folgendes geschrieben:

Du kannst natürlich auch die Fragen googeln.

 

P.S. Mis Mami het au jahrelangi Aktieerfahrig! Si het sit 10 Jahr es paar UBS Aktie.

Schon in deinem ersten Posting hast du deinen geistigen Schrebergarten verlassen, um vollkommen sinnentleert deinen gedankenlosen Hirnkompost hier reinzustellen.

Da du, wie dein schreibbehinderter Thread Kompagnon, einen Computer als Denkersatz missbrauchst, und Google der einzige Name ist, der dir einfällt, wenn es um Wissen geht, beglückwünsche ich deine Mutter, dass sie wenigstens ein paar UBS Aktien besitzt.

Capt'n Niveau, wir sinken!

Champagne rain on you!

03.02.2015 10:27
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250

John Doe 2.0 hat am 03.02.2015 - 00:00 folgendes geschrieben:

Alle die mich hier belehren, dass zumindest Strukis einordnen zu können zum Allgemeinwissen eines Investors gehören, können mir vielleicht erörtern, für welchen Anlegertyp eignen sich die hier behandelten Strukis.

Ich behaupte nämlich für keinen!

Aber strengt euch nicht an, ich kann die Frage ja googeln.

Es geht nicht um Allgemeinwissen. Ich bin Informatiker und weiss trotz langjähriger Erfahrung auch nicht alles. Es kommen immer wieder neue Dinge hinzu. Strukis sind so was ähnliches.

Weder ich noch andere fragen uns gegenseitig Sachen ab, die man selber nachschauen könnte. Das kostet den angefragten Zeit und unterbricht ihn bei der Arbeit. Wer das öfters tut, erntet irgendwann entnervte Antworten.  Vor allem dann, wenn die Rückfrage auch an die gesendet wird, die CC  drauf waren und dann in der Folge ein Mail-Tsunami entsteht, weil alle anderen auch an alle antworten.

Wenn an einer Sitzung Ausdrücke fallen, die man nicht kennt oder mehrdeutig sind, dann muss man fragen. Das ist keine Schande, ganz im Gegenteil.

 

Strukis eignen sich nicht für diejenigen, die nie über k&h hinausgekommen sind. Das gilt auch für Optionen. Egal ob long oder short.

Es ist wie mit dem Auto fahren. Es gibt Autos, da darf man den "guten" Autofahrer nicht reinsetzen. Darum kommen jetzt die selbstfahrenden Autos auf.

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

03.02.2015 07:47
Bild des Benutzers tr0nix
Offline
Kommentare: 172

Du kannst natürlich auch die Fragen googeln. Allerdings empfehle ich dir doch eher nach Antworten zu suchen.

http://googleitfor.me/?q=Strukturierte+Produkte

 

Aber mal ernsthaft. Weil Strukturierte Produkte so abenteuerlich sind, gibt's dafür extra einen Verband mit Hintergrundwissen, Einführungswebseiten, Produktefinder und ganz wichtig, den verschiedenen Produktetypen. Diese wirst du - ich weiss nicht ob's sogar in der CH sogar obligatorisch ist - auf jedem Struki Produkteblatt finden.

http://www.svsp-verband.ch/home/produkttypen.aspx?lang=de

Meine Einstellung - jede Erklärung erübrigt sich, sofern sie nicht auf einem grundlegenden, durch Eigeninitiative erarbeitetem Grundwissen basiert.. das Wissen ist nicht so volatil wie die Aktienkurse an der Börse.

 

P.S. Mis Mami het au jahrelangi Aktieerfahrig! Si het sit 10 Jahr es paar UBS Aktie.

Champagne rain on you!

02.02.2015 15:26
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Kommentare: 764

....ich habe noch nie eine Umfrage gesehen wo man korrigiert wird, wenn man eine "falsche" Antwort gibt! (Obschon die Befragung fehlerhaft ist (blaue Linie)! Methodisch und inhaltlich ganz schlecht - hoffentlich sieht`s der Prof nicht!

02.02.2015 15:19
Bild des Benutzers tr0nix
Offline
Kommentare: 172

John Doe 2.0 hat am 02.02.2015 - 13:53 folgendes geschrieben:

Aha, also diese Umfrage ist deiner Meinung nach dazu da, dass diejenigen die noch nie davon gehört haben und sich noch nie damit auseinandergesetzt haben eine Umfrage darüber ausfüllen können.

...und exgüse du hast einen an der Waffel

Der Herr (oder die Dame) will eine Umfrage machen. Nicht eine Schulung...damit dann diejenigen, die noch nie davon gehört haben...

Ich weiss ja nicht was DU gelesen hast, aber es wird nicht das gewesen sein, was ich geschrieben habe.

Champagne rain on you!

02.02.2015 15:12
Bild des Benutzers khug
Offline
Kommentare: 317

Elias hat am 02.02.2015 - 08:54 folgendes geschrieben:

auf www.cash.ch wird immer wieder zu Strukis berichtet. Dito in allen Finanz-Blättern. Und wenn man etwas nicht weiss, könnte man googeln.

Aber sich über copy-paste beschweren, dazu reicht es dann gerade noch.

Es ist zum Abwinken.

 

 

Da hast Du voll recht, Elias. 

Übrigens, auch wenn man keine Ahnung von Strukis hat, kann man an der Umfrage teilnehmen. 

Unabhängige Informationen zum Investieren in Aktien findet Ihr auf 
www.clever-investiert.info

02.02.2015 14:54
Bild des Benutzers Pidu
Offline
Kommentare: 202

Die Umfrage über Strukis kommt von der Uni Bern. Da geht es um Forschung. Die kann man mit einen Aufwand von 10 Min. unterstützen.

Auf N-tv gefunden:

Die Stimmung in der Schweizer Industrie hat sich nach der Aufgabe des Franken-Mindestkurses durch die Schweizerische Notenbank (SNB) drastisch verschlechtert. Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe brach im Januar um 5,4 Punkte auf 48,2 Punkte ein. Ein Wert über 50 Punkte deutet auf Wachstum hin.

5,4 Punkte ist etwas viel.

02.02.2015 14:40
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250

John Doe 2.0 hat am 02.02.2015 - 13:53 folgendes geschrieben:

Aha, also diese Umfrage ist deiner Meinung nach dazu da, dass diejenigen die noch nie davon gehört haben und sich noch nie damit auseinandergesetzt haben eine Umfrage darüber ausfüllen können.

...und exgüse du hast einen an der Waffel

Die Umfrage ist für diejenigen da, die entweder davon gehört haben und wissen worum es geht oder noch besser für diejenigen, die Strukis einsetzen oder mal damit gearbeitet haben.

 

Gerade langjährige Börsianer sollten davon eine Ahnung haben.

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

02.02.2015 14:17
Bild des Benutzers Pidu
Offline
Kommentare: 202
Strukis

Die mathematischen Grundlagen für Strukis wurden in den 80er und 90er Jahren durch Quantenphysiker erarbeitet. Ein Bankhaus in NY hatte diese Idee. Die Parameter sind kaum zu durchschauen, da sie sich teilweise gegenseitig wieder aufheben. t ist immer zu beachten. Ich mache mit und hoffe dadurch neue Erkenntnisse zu gewinnen. Ich nehme an, dass IMU-Unibe Mathematiker ist an der Unibe. Guss

02.02.2015 09:29
Bild des Benutzers tr0nix
Offline
Kommentare: 172

Der Herr (oder die Dame) will eine Umfrage machen. Nicht eine Schulung über Strukis damit dann diejenigen, die noch nie davon gehört haben und sich noch nie damit auseinandergesetzt haben eine Umfrage darüber ausfüllen können.

 

...und exgüse, aber zumindest Strukis einordnen zu können gehört zum Allgemeinwissen eines Investors. Auch wenn dies beim "ist mir zu heiss versteh ich nicht" bleibt.

Champagne rain on you!

02.02.2015 08:54
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250

auf www.cash.ch wird immer wieder zu Strukis berichtet. Dito in allen Finanz-Blättern. Und wenn man etwas nicht weiss, könnte man googeln.

Aber sich über copy-paste beschweren, dazu reicht es dann gerade noch.

Es ist zum Abwinken.

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

01.02.2015 14:23
Bild des Benutzers tr0nix
Offline
Kommentare: 172

Das wird noch zu einer Studie über Investoren mit mangelhaftem Hintergrundwissen...

Champagne rain on you!

01.02.2015 13:23
Bild des Benutzers mach3
Offline
Kommentare: 960

Ja, sie oder Sie sind ja von der Uni oder so.

 

Könnten Sie mir nicht bitte eine ein wenig ausführlichere Antwort geben?

Was sind denn "strukturierte Finanzprodukte"?

 

Gruss

29.01.2015 10:48
Bild des Benutzers IMU-Unibe
Offline
Kommentare: 4

Hallo 

 

Strukis sind Strukturierte Finanzprodukte.

 

Liebe Grüsse

22.01.2015 16:02
Bild des Benutzers mach3
Offline
Kommentare: 960

Hoi

Was sind Strukis?