von Corona und anderen "schwarzen Schwänen"

153 posts / 0 new
Letzter Beitrag
gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'332
Hausfrauenhausse

Domtom01 - wie weit sind wir nur gekommen, in dieser grössten Wirtschafts-Krise seit hundert Jahren!

Die Börsen auf Höchstständen, in den USA verzocken Studenten auf "Robinhood" ihr Essensgeld und treiben Aktien ins Unendliche.
Und nun, nach dem Wunder von Relief Therapeutics (was tatsächlich ein Wunder ist und SIX Geschichte schreiben wird) greift das Fieber auch hier auf  Blackstone, Perfect und bald wohl auch wieder auf WISeKey über.
(nummelin, babette und JordanBelfort reagieren innert Stunden und linken diese mit "nächste RLF" - chapeau, smarte Jungs - Relief wird euch die Kundschaft zutreiben)

Früher hätte man das Hausfrauenhausse genannt. Was soll ich als echte Teilzeithausfrau dazu sagen? Mich aufregen? Mich darüber lustig machen?
Mit stinkt das, denn ich analysiere lieber Firmenbilanzen und Kennzahlen als die Anlegerpsychologie, aber zwei Börsenregeln habe ich gelernt:

  • Wette nie GEGEN die Zentralbanken
  • Unterschätze nie die Markt-Macht begeisterter Kleinanleger die keine Ahnung haben, was sie kaufen.

Du bist ein bekennender Opportunist. Gibt mir einen Ratschlag, wie man jetzt am besten die Zeit totschlägt bis zur Hyperinflation. Und nicht mal dass die kommt ist sicher.

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
Domtom01 hat am 16.07.2020 15

Domtom01 hat am 16.07.2020 15:41 geschrieben:

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Börse wieder zu ihrem vorausschauenden Blick zurückfinden wird.

Da kein Plan B zum Paradigma des Wachstums steht: Augen zu, volle Fahrt voraus Richtung schmelzende Eisberge.

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Seiten