Öl Long/Call

70 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Sonnenschein
Bild des Benutzers Sonnenschein
Offline
Zuletzt online: 02.06.2016
Mitglied seit: 20.02.2015
Kommentare: 14
Öl Long/Call

Hii Cashforumgemeinschaft

 

Ich erlaube mir hier ein Thema zu eröffnen wo bisher nicht viel Thematisiert wurde. Hoffe auch das hier wieder mal bissel Leben ins Derivate Forum kommt.

Wie seht ihr den Oelpreis in den kommenden Monaten?

Habt ihr Warrants? Wenn ja, welche kauft ihr und mit welchem Ziel.

Ich selbst bin momentan in CBLC04 (EK 0.87) investiert.

Bin überzeugt das spätestens Ende Jahr der Oelpreis wieder ansteigt und bin auf der suche nach einem weiteren anständigen Call Hebelprodukt.

 

Gruss Sonnenschein

 

Smithy
Bild des Benutzers Smithy
Offline
Zuletzt online: 04.06.2016
Mitglied seit: 04.03.2014
Kommentare: 75
Crude Oil

Hallo

Ich hoffe du kennst die Risiken (Derviat im allg., Iranembargo etc) Smile Viel Glück bei deinem Trade - ich hoffe ebenfalls auf höhere, aber nicht all zu hohe Ölpreise..

Ich selbst bin investiert in SOCDT mit Einstand bei CHF 0.88 (aktuell: CHF 1.60) --> Achtung! ist ein K.O. Call Biggrin

 

lg smithy

Sonnenschein
Bild des Benutzers Sonnenschein
Offline
Zuletzt online: 02.06.2016
Mitglied seit: 20.02.2015
Kommentare: 14

Hii Smithy

Jepp ich kenne die Risiken.. (Hab vor paar Jahren durch einen sogar längerfristigen Call viel verloren)

K.O. Call ist halt schon gefährlich. Ob der Ölpreis nochmals so tief fällt das der SOCDT K.O geht, glaub ich fast nicht. Daher ein sehr schönes instrument. Den unter 0.5 zu kriegen wäre sehr schön. Smile

 

Wünsche auch weiterhin erfolgreiche Trades und viel Erfolg.

 

Gruss Sonnenschein

 

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

nach der korrektur von gestern auf heute habe ich auch bei 0.76 CBLC04 gekauft.. bei 0.65 kaufe ich nach falls er weiter fallen sollte...

es sollte bald mal eine kleine steigerung drin liegen...

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/7767459-rohstoffe-oel-oel-angebot-sinken

 

AnhangGröße
Image icon chart.jpg70.78 KB
nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

so bin vor der iran einigung bei 0.74 raus.. werde mal abwarten wie die entwicklung ist...

update: eventuell wäre es gar nicht so verkehrt vorübergehend auf sinkende preise zu setzen (CBSCO4)

.. da der iran deal gar nicht so negativ aussieht.. allerdings würden die sanktionen nicht vor ende jahres aufgehoben werden.. so das schwemmen des öl marktes noch warten muss...

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 28.07.2017
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'200

Also ich bin mal noch drin geblieben,eben wie du bereits gesagt hast,bis die Iraner wenn überhaupt wieder soviel Öl exportieren wie vor den Sanktionen geht bis zu einem Jahr und spätestens bis dann wenn nicht vorher werden sich die opec überlegen müssen ob sie nicht doch die Fördermengen kürzen sollten,wer verkauft schon gerne für 50 wenn er 100 dafür kriegen kann. Jetz wird einfach Russland und oder die Fracker kaputt gemacht. Wie lange noch? Solange wie es nötig ist,aber nicht ewig. Auch grosse Vorräte gehen mal zuende.

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 28.07.2017
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'200

Heute noch einmal aufgestockt zu 0.50 !!

bekomme das Gefühl nicht los das nach der Zinswende der Ölpreis wieder steigt. Der Dollar steigt,das Öl wird billiger,der Iran beliefert dann wieder,noch mehr Öl und noch billiger,irgendwo haben auch die opec ihre Schmerzgrenze.

 

hier noch was unsere Expertin meinte:

 

Die Schweizer Erdölexpertin Cornelia Meyer geht davon aus, dass sich der Preis in den nächsten Monaten bei rund 70 Dollar pro Barrel einpendeln wird. Sollte die Weltwirtschaft insgesamt zulegen, wird der Preis längerfristig auf 100 Dollar steigen, so Meyer.

Peter-Silie
Bild des Benutzers Peter-Silie
Offline
Zuletzt online: 11.08.2017
Mitglied seit: 29.01.2014
Kommentare: 111
CBLCO4

CBLCO4 sieht interessant aus.. 0.40/0.41

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
Schweizer Fränkli

wie reagiert der CBLCO4 eigentlich auf den Wertverlust unserer heiligen Schweizer Währung ? ?

 

Für jede Antwort danke ich schon jetzt.

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 28.07.2017
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'200

Peter-Silie hat am 06.08.2015 - 12:08 folgendes geschrieben:

CBLCO4 sieht interessant aus.. 0.40/0.41

Ich hab gestern noch welche zu 0.40 gekauft. Mein EP liegt nun bei 0.45 denke dass sollte ausreichen,würde es unter 0.35 fallen würde ich nachkaufen. Bis 65$ hat der Ölpreis wieder Luft nach oben.

Peter-Silie
Bild des Benutzers Peter-Silie
Offline
Zuletzt online: 11.08.2017
Mitglied seit: 29.01.2014
Kommentare: 111

Brunngass hat am 06.08.2015 - 14:35 folgendes geschrieben:

wie reagiert der CBLCO4 eigentlich auf den Wertverlust unserer heiligen Schweizer Währung ? ?

 

Für jede Antwort danke ich schon jetzt.

Ich bin mir nicht ganz sicher aber Öl wird ja in USD gehandelt und das Zerti in CHF, deshalb spielt nur der USD Kurs eine Rolle..

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

so bin auch wieder mit meiner 1.tranche dabei, werde nachlegen falls wir die 0.30 noch sehen...

Peter-Silie
Bild des Benutzers Peter-Silie
Offline
Zuletzt online: 11.08.2017
Mitglied seit: 29.01.2014
Kommentare: 111

nix_weiss hat am 09.08.2015 - 11:36 folgendes geschrieben:

so bin auch wieder mit meiner 1.tranche dabei, werde nachlegen falls wir die 0.30 noch sehen...

bin auch drin.. unter 0.35 werde ich nachkaufen Smile

Origami
Bild des Benutzers Origami
Offline
Zuletzt online: 10.08.2017
Mitglied seit: 18.12.2014
Kommentare: 38

Zum Derivat: bei Rohstoffen würde ich keine Faktorzertifikate nehmen. Die Rohstoffpreise können weder 0 werden (short) noch gegen "unendlich" steigen (long) wie dies Aktien können. Die Gegenbewegung des Preises während einer Halteperiode macht so vieles kaputt (siehe zweiten Teil unten). Ich würde Minifutures nehmen (da kommen über die Haltedauer nur die Finanzierungskosten).

Zum Öl: die ganzen Frackingbuden sind massiv fremdfinanziert. Diese können ihren Output nicht reduzieren, da sie sonst die Darlehen nicht bedienen können. Ebenso alle "Drittweltstaaten" wie Venezuela oder Russland, die brauchen die Devisen. Saudi Arabien kann locker eine Zeitlang mit einem Preis von 30$ leben und die anderen Anbieter auszutrocknen. Ich glaube daher nicht, dass der Preis in nächster Zeit signifikant steigt (die "Experten" müssen sich auch nur ihren Lohn verdienen), da absolut keine Drosselung der Fördermenge absehbar ist (selbst wenn Iran noch ein halbes Jahr braucht). Im Moment wird schlicht und einfach zu viel Öl gefördert, und fast keiner der Teilnehmer kann darauf verzichten, seinen Anteil zu reduzieren. D.h. es braucht weniger Förderung, ergo weniger Anbieter. Bis nun die ersten Konkurs (Fracking) gehen, dauert es schon noch seine Zeit. Ich glaube daher, man darf nicht unterschätzen, wie lange ein solcher Effekt hat, bis er bei der Fördermenge sichtbar ist und daher auch auf den Preis drückt.

Ich seh den momentanen Status eher erst bei "es werden keine neuen Investitionen in Felder getätigt" bevor es dann heisst "Schliessung des Bohrlochs mangels Finanzierung" bis zu "Lager leeren sich". Erst dann wird sich der Preis erholen (ok, ein bisschen früher, da man ja immer die Zukunft handelt). Ausnahme: politisches Ereignis (Krieg etc)

Bis 60$ kann durchaus sein, aber was die Expertin oben meint, sehe ich nicht auf die nächsten Monate.

Peter-Silie
Bild des Benutzers Peter-Silie
Offline
Zuletzt online: 11.08.2017
Mitglied seit: 29.01.2014
Kommentare: 111

CBLCO4 nun auf 0.27/0.28...

 

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Peter-Silie hat am 21.08.2015 - 14:05 folgendes geschrieben:

CBLCO4 nun auf 0.27/0.28...

 

nun bei 0.25/0.26 angelangt.. mein nächster kauf wird bei 0.20 sein.. dann bei 0.10/0.05 ... bin gespannt ob wir wirklich noch die 20$ (aktuell 45$) pro fass sehen... bevor es dann wieder auf 60$ gehen kann...

Sonnenschein
Bild des Benutzers Sonnenschein
Offline
Zuletzt online: 02.06.2016
Mitglied seit: 20.02.2015
Kommentare: 14

nix_weiss hat am 22.08.2015 - 11:44 folgendes geschrieben:

Peter-Silie hat am 21.08.2015 - 14:05 folgendes geschrieben:

CBLCO4 nun auf 0.27/0.28...

 

nun bei 0.25/0.26 angelangt.. mein nächster kauf wird bei 0.20 sein.. dann bei 0.10/0.05 ... bin gespannt ob wir wirklich noch die 20$ (aktuell 45$) pro fass sehen... bevor es dann wieder auf 60$ gehen kann...

Ich werde mein nächster kauf auf 0.15 ansetzen. So krass hatte ich es nicht erwartet. Wo liegt die Schmerzgrenze? Billiger kann es ja fast nicht mehr werden.....

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Sonnenschein hat am 25.08.2015 - 16:11 folgendes geschrieben:

nix_weiss hat am 22.08.2015 - 11:44 folgendes geschrieben:

Peter-Silie hat am 21.08.2015 - 14:05 folgendes geschrieben:

CBLCO4 nun auf 0.27/0.28...

 

nun bei 0.25/0.26 angelangt.. mein nächster kauf wird bei 0.20 sein.. dann bei 0.10/0.05 ... bin gespannt ob wir wirklich noch die 20$ (aktuell 45$) pro fass sehen... bevor es dann wieder auf 60$ gehen kann...

Ich werde mein nächster kauf auf 0.15 ansetzen. So krass hatte ich es nicht erwartet. Wo liegt die Schmerzgrenze? Billiger kann es ja fast nicht mehr werden.....

so mein 0.20er wurde ja noch gerade so bedient.. und bereits wieder bei 0.26.. sollte es nochmals gegen 0.15 gehen werde ich nachlegen.. die profis meinen ja das wir zwischen 40-60$ verharren.. also würde ev. die 0.15/0.17 noch drin liegen.. dann ab zu 1.-  Pleasantry

Peter-Silie
Bild des Benutzers Peter-Silie
Offline
Zuletzt online: 11.08.2017
Mitglied seit: 29.01.2014
Kommentare: 111

nix_weiss hat am 27.08.2015 - 13:57 folgendes geschrieben:

Sonnenschein hat am 25.08.2015 - 16:11 folgendes geschrieben:

nix_weiss hat am 22.08.2015 - 11:44 folgendes geschrieben:

Peter-Silie hat am 21.08.2015 - 14:05 folgendes geschrieben:

CBLCO4 nun auf 0.27/0.28...

 

nun bei 0.25/0.26 angelangt.. mein nächster kauf wird bei 0.20 sein.. dann bei 0.10/0.05 ... bin gespannt ob wir wirklich noch die 20$ (aktuell 45$) pro fass sehen... bevor es dann wieder auf 60$ gehen kann...

Ich werde mein nächster kauf auf 0.15 ansetzen. So krass hatte ich es nicht erwartet. Wo liegt die Schmerzgrenze? Billiger kann es ja fast nicht mehr werden.....

so mein 0.20er wurde ja noch gerade so bedient.. und bereits wieder bei 0.26.. sollte es nochmals gegen 0.15 gehen werde ich nachlegen.. die profis meinen ja das wir zwischen 40-60$ verharren.. also würde ev. die 0.15/0.17 noch drin liegen.. dann ab zu 1.-  Pleasantry

jup mal abwarten...

 

lange Seitwärtsperioden schaden dem CBLCO4 Kurs aber.. (so wie jedem Faktorzertifikat)

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

so bin nach dem verdoppler bei 0.42 CBLC04  (öl 52$) raus... ev zu früh.. mal sehen.. werde mal eine order bei CBSC04 etwas weiter unten reinstellen..

 

Sonnenschein
Bild des Benutzers Sonnenschein
Offline
Zuletzt online: 02.06.2016
Mitglied seit: 20.02.2015
Kommentare: 14

Und ich hab den Einstieg bei 0.20 nicht gemacht. Hab mich geärgert, aber so wie es aussieht mit der Chinakrise wird der Preis nochmals runterrasseln. Eventuell noch tiefer.

Wers extrem heiss mag---> SOCDQ

War unter 0.30 letzte Woche und gestern auf 1.20. I-m so happy

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

musst dich nicht ärgern.. die change kommt ev. schneller als wir denken.. so sieht es auch die DAF analyse von heute, 40$ sind gemäss dem abwärtstrend in aussicht.. ev. je nach verkaufssignal noch tiefer..

ps: habe mal ne kauforder wieder bei 0.20 drin...

 

AnhangGröße
Image icon daf_analyse.jpg26.07 KB
jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 21.06.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 397

@ nix

denke ich auch in nachste zeit wird es ein rollcoaster sein. was man heute verpasst kann man in ein Woche nach holen. Auch wenn Opec drosslet um die preisen zu pushen werden in usa wieder locher gebohrt kostet nicht so viel in vergleich ocean.Wenn Opec sagt ein fair preis an alle, mag sein Opec macht mit  aber fraglich ist  Iran /venz.   In Russ  Brazil Mex x Africanish/ Asiatische  Lander  (brauchen die harte Wahrung) Shell.  Bp.  Exon. usa Canada .  Was ist mit die alle ,machen sie da mit ,da hat opec nicht viel zu sagen.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 17.08.2017
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 2'695

nix_weiss hat am 01.09.2015 - 10:13 folgendes geschrieben:

so bin nach dem verdoppler bei 0.42 CBLC04  (öl 52$) raus... ev zu früh.. mal sehen.. werde mal eine order bei CBSC04 etwas weiter unten reinstellen..

 

Da vergisst heute die Commerzbank wohl mal wieder Kurse zu stellen. Kurs über 0.51, aber Geld / Brief 0.26 / 0.29 kann ja nicht sein.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 3'573

@Krokodil

SOCEY? Smile

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
SOCDQ, crazy Zock

 

SOCDQ wäre bei 11 Rappen und stoploss 9 Rappen ein crazy Zock....strike 43 Achtung, bei 43 wertlos !!!

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 3'573

@Nils2009

Warum nicht?

Klar, die Überkapazität an Öl bleibt bestehen. Aber : die kalten Wintermonaten kommen erst noch und die geopolitischen Unsicherheiten werden uns auch noch im 2016 beschäftigen.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 3'573

@Nils2009

Warum nicht?

Klar, die Überkapazität an Öl bleibt bestehen. Aber : die kalten Wintermonaten kommen erst noch und die geopolitischen Unsicherheiten werden uns auch noch im 2016 beschäftigen.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 3'573

Uhi, wirklich Crazy...die USD 43 kommt näher. Faites vos jeux Smile

Tony
Bild des Benutzers Tony
Offline
Zuletzt online: 04.07.2016
Mitglied seit: 12.06.2014
Kommentare: 150

Ich persönlich zocke sehr gerne mit Faktor-Zert. Open End von Vontobel. Da gibt's konstante Hebel 10x/8x/6x/ usw....

Auch der Spread zwischen Brief/Geld- Kurs ist vertretbar.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 3'573

Gut, dieser Schein ist aber auch nicht schlecht, nur sehr volatil, wie der Ölpreis, nur leider geht das Ganze in die falsche Richtung, nach oben soll es gehen, nicht nach unten.

Bei USD 43 ist das Spiel aus.

Seiten