Optionen Scoach

2 Kommentare / 0 neu
24.10.2013 00:01
#1
Bild des Benutzers thunder
Offline
Kommentare: 864
Optionen Scoach

Hallo zusammen

US Optionen handle ich schon seit einiger Zeit (Calls / Puts). Nun habe ich aber ein Frage zu den Schweizer Optionen bzw. Scoach. Wie funktioniert das handeln dort?? Bzw was ist der Unterschied zwischen den US Optionen oder Scoach. Wie erwähnt weiss ich über die Grundlegenden Sachen in Optionen Bescheid und handle sogar häufiger. Aber irgendwie ist mir das mit denen an der Scoach nicht ganz klar. Die Laufzeit ist für mich zum einen etwas lang, und ich habe das Gefühl dass kaum Volumen in den Optionen drin sind. Vor allem aber habe ich kein Gefühl für den Preis. Beispiel Aaple (AAPL). Wenn ich dort eine US Option Oct Call 525 kaufen möchte, zahle ich im Moment um $4. An der Scoach gibt es nun für den 520 Strike VTAAAX für CHF 0.44 mit Verfall 06/14. Wie kommt dieser Preis zustande? Der Call ist ja bereits in the money und müsste nach meinem US Verständnis bei auch mindestens $4 sein (Zeitwert kommt ja auch noch dazu).

Irgendwie habe ich da ein kleines Durcheinander und wäre froh wenn mir das jemand vielleicht kurz erklären könnte. Was ist der beste Weg z.B um AAPL zu handeln?

Besten Dank im Voraus

Grüsse thunar

Aufklappen

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

02.12.2013 21:23
Bild des Benutzers maka
Offline
Kommentare: 291

VTAAAX hat eine Ratio von 100. Das heisst, du benötigst 100 VTAAAX um das Anrecht auf eine AAPL zum Preis des Strikes zu erhalten.

Geiz ist des Anlegers Feind.