Anlageideen für 500'000.--

6 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Olba2018
Bild des Benutzers Olba2018
Offline
Zuletzt online: 14.12.2018
Mitglied seit: 16.05.2018
Kommentare: 6
Anlageideen für 500'000.--

Hallo Zusammen

Hier mein erster Beitrag im Forum - und gleich komm ich mit einer Frage... Smile

Ich habe ein Aktienportfolio über SQ, welches ich selber bewirtschafte, einen Fond bei meiner Hausbank, 3a-Vorsorge und etwas Cash.

Nun zur Frage:

- was würdet Ihr mit ca. 500'000.-- CHF Liquidität tun?

Ziel:

- kein zu grosses Risiko eingehen, aber doch eine vernünftige Rendite einfahren. Das Geld kann bis zu 10 J. blockiert sein.

Meine bestehenden Aktienpositionen möchte ich nicht weiter ausbauen. Habe bereits an irgendeinen weiteren Fond (welchen?), US Staatsanleihen (ich glaube die Zinsen sind gegen 3%), aufstocken der PK oder den Betrag auf 2-3 Dividendenperlen (Zurich, Swiss Re, Roche) verteilen, einem Vermögensverwalter übergeben, gedacht.

Bin mir unschlüssig, respektive von nichts voll überzeugt. Was würdet Ihr tun? 

Danke und Gruss

Ice9
Bild des Benutzers Ice9
Offline
Zuletzt online: 07.12.2018
Mitglied seit: 23.05.2014
Kommentare: 303
Ich persönlich würde das Geld

Ich persönlich würde das Geld auf ein paar Dividendenstarke Bluechips verteilen, am Besten die steuerfreien, also z.B. Zurich wie du ja sagst. Evtl 1/5 davon noch in einen SMI ETF und dann noch ein kleiner Betrag (20-50kk) auf irgendwas zum zocken. Ersteres würde ich aber erst machen wenn die Märkte "unten" sind. Also ich meine jetzt nicht bis zum totalen Crash warten aber z.B. bei einer Zurich würde ich erst einsteigen wenn die Kurs um die 200 CHF sind, dasselbe Prinzip beim ETF. Danach würde ich wohl ziemlich lange auf dem Invest sitzen bleiben und pro Jahr die ca. 6% Dividende, also ca 30k (wenn der Fonds auch zu 6% Gewinn abwirft, was sicher nicht unrealistisch ist) pro Jahr einsacken und das dann reinvestieren. Parallel dazu kann man auch davon ausgehen, dass sich eine Zurich und der SMI nach dem Drop zum einsteigen auch irgendwann wieder erholen werden, auch da hast du dann Mehrwert generiert.

Das wäre meine Strategie - Ich muss dazu sagen, dass ich (noch) nicht in der komfortablen Situation bin über 500k Invest zu verfügen und somit keine Erfahrung damit habe. Daher würde ich umso lieber einen Kommentar dazu von den "alten Hasen" lesen. Viel Glück.

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 03.12.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'302
PLUG

Riskant aber mit unglaublichem Kurspotenzial:

500'000 alles auf Plug Power (PLUG) setzen:

https://fuelcellsworks.com/news/plug-power-announces-commercial-launch-of-the-30-kilowatt-hydrogen-progen-engine/

Meiner Ansicht nach eine relativ grosse Chance auf Kursverdoppelung oder Verdreifachung bis Ende Jahr (No risk no fun):

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 03.12.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'302
500'000 auf Plug Power (PLUG)

Man rechne was obiger Tip eingebracht hat....:-)

Und jetzt mein nächster Tip: Gleich nochmals 500'000 auf Plug Power (PLUG)! Die Kapitalerhöhung ist abgeschlossen und es stehen noch zwei (2) "Major Business Announcements" an im 2019:

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG

Hier noch einmal einen Auszug aus PP earnings call vom 7.November 2019:

We have announced 2 of our major 4 announcements for the year: First one was deployment of 500 units with StreetScooter using our ProGen engine in Germany by DHL. StreetScooter is 100% owned by DHL. Our global partnership with ENGIE. ENGIE has a global footprint across 70 nations. We've already closed an order with ENGIE in a new region for Plug Power worth over $6 million.
This is a deal that would have never been identified without ENGIE. We have another deal pending that should close this quarter. Announcement three which will be for a new multisite customer will be announced this year. We're already working with them preparing 3 sites for early 2020. Announcement four which will further extend our hydrogen strategy supporting our 5-year plan that was rolled out in September at the Plug Power Symposium.  

=> Mein Bauchgefühl sagt mir, dass wir schon SEHR bald BIG NEWS hören werden..... Noch dieses Jahr.....

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 03.12.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'302
Plug Power (PLUG)

Im Nachgang zu obigem Post:

Plug Power (PLUG) hat die Kapitalerhöhung offensichtlich bestens verdaut und gut auf dem aktuellen Niveau konsolidiert. Neu ist dieser Leader im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzellen finanziell optimal kapitalisiert und bereit, ganz kräftig Durchzustarten.....

Der Pre-Market legt schon mal schön vor:

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/plug/pre-market

Und dann kommen ja bis Jahresende noch die vom CEO in Aussicht gestellten "major business announcements" (plural!)...... Ich tippe auf den nächsten Montag, 30. Dezember 2019........

Go PLUG go!!!  

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 03.12.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'302
PLUG going into 2020

Plug Power (PLUG) geht sackstark ins neue Jahr 2020:

www.plugpower.com

Ein gutes neues Jahr an PLUG und an alle Investoren! Möge auch das Jahr 2020 so fruchtbar und ertragreich wie das laufende Jahr sein!

Alle Produkte und Dienstleistungen (GenDrive, GenFuel, GenSure, GenKey, GenCare) sind top. Zudem kommen neue Anwendungen ins Laufen wie z.B.

- Wasserstoff-Züge (H2-Züge): Test-Reihe von Stadler Rail in San Bernardino / Kalifornien

- Wasserstoff-Drohnen (H2-Drones): Test-Reihe von Amazon und US Postal Service am laufen

- Wasserstoff-On-Road-Applicatons: Test-Reise diverser Brennstoffzellen-/Wasserstoff-Fahrzeuge (diverse Marken/Hersteller); hier dürften unzählige Neuigkeiten anlässlich der im Frühjahr 2020 anstehenden weltweiten Auto-Salons (u.a. Autosalon Genf, Motor-Show Frankfurt usw.) präsentiert werden

- Letze grosse Kapitalerhöhung im November/Dezember ist vorüber und verdaut. PLUG somit bereit für die angekündigte Expansion.

- Diverse Flughafen (u.a. Charlatte, Atlanta, Hamburg Airport uvm.) mit H2/FuelCell-Tuggers beliefert

- Fedex-Tests für H2/FuelCell-Fahrzeuge

- US Postal Service-Tests für H2/Fuel-Cell-Fahrzeuge

- Angekündigter Ausbau der PLUG-Stammkunden wie Walmart, Amazon uvm. (vgl. https://www.plugpower.com/customer/whos-using-gendrive/)

Fazit: Alle Ampeln stehen auf Grün! PLUG jetzt bitte ganz kräftig Gas geben!