Air France (ISIN FR0000031122)

12 Kommentare / 0 neu
01.06.2009 13:26
#1
Bild des Benutzers Peter Bateman
Offline
Kommentare: 333
Air France (ISIN FR0000031122)

was haltet ihr von air france?

heute ist ein airbus a330 von denen abgeschmiert, 226 passagiere wahrscheindlich tot.. werden die noch weiter sinken? aktuell ja nur -1% !!

sollte doch einiges mehr sein...[/img]

Aufklappen
Wer viel Geld hat, kann spekulieren;

wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren;

wer kein Geld hat, muß spekulieren.
14.01.2015 08:27
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727

Air France will weitere 5000 Stellen streichen
 

Air France-KLM will einem Zeitungsbericht zufolge in diesem Jahr etwa 5000 weitere Stellen abbauen. Ein Plan solle in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden, berichtete der "Figaro" auf seiner Webseite.

Betroffen ist demnach vor allem die Kernmarke Air France, aber auch die niederländische Schwester KLM. Ein Konzernsprecher dementierte den Bericht. "Es ist noch nichts entschieden." Zunächst würden den Arbeitnehmervertretern Pläne für ein Sparprogramm vorgelegt.

Der Konzern hatte im Dezember erneut eine Gewinnwarnung herausgegeben und angekündigt, die Kosten zu senken. Europas zweitgrößter Luftfahrtkonzern kämpft ähnlich wie Branchenprimus Lufthansa mit der wachsenden Konkurrenz durch Billigflieger wie easyJet und Ryanair.

(Reuters)

 

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

03.06.2009 16:27
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Air france

HI WAS ZUM LACHEN BiggrinWink

Ein Fluggast des Fluges A900 musste dringend auf die Toilette, aber die Herrentoilette war besetzt. Die Stewardess erkannte seine Not und erlaubte ihm, die Damentoilette zu benutzen, warnte ihn jedoch, nicht die dort angebrachten Knöpfe "WW", "WL", "PQ", und "ATE" zu betätigen.

Doch die Neugier des Herrn war so groß, dass er dennoch den Knopf "WW" drückte.

Ein WARMER WASSERSTRALL umspülte sein Hinterteil.

Angenehm überrascht drückte er den Knopf "WL".

Gleich darauf trocknete WARME LUFT sein Hinterteil.

Ein toller Service, dachte er und drückte den Knopf "PQ" und eine

grobe PUDERPASTE puderte ihn mit dezent duftendem Puder ein.

Alle Achtung, die Mädels werden richtig verwöhnt! Entzückt drückte er den Knopf "ATE" und wachte Stunden später im Krankenhaus auf.

Erschreckt klingelt er nach der Schwester und fragte, ob das Flugzeug abgestürzt sei.

Doch die Schwester erklärte ihm, er habe die Warnung der Stewardess nicht befolgt und den Knopf "ATE" AUTOMATISCHER-TAMPON-ENTFERNER gedrückt.

Sie wünschte ihm baldige Genesung und sein Penis läge unter dem Kopfkissen... :shock: :shock:


 

03.06.2009 14:04
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Air France (ISIN FR0000031122)

Hin und wieder solch ein Absturz wird nicht viel am Reiseverhalten ändern. Fliegen ist bleibt eines der sichersten Verkehrsmittel überhaupt. Jederzeit sind Tausende davon in der Luft und nur hin und wieder schmiert einer ab.

Wer darum darauf verzichtet, müsste noch auf vieles andere verzichten, das viel gefährlicher ist.

Ausserdem: Die Geburt ist eine tödliche Krankheit. Bisher hat sie noch keiner überlebt, manchmal geht es schneller, manchmal länger.

Das tönt zwar brutal, ist aber einfach so. Natürlich ist das hart für die Zurückgebliebenen, es wäre aber erträglicher, wenn wir eine etwas natürlichere Einstellung zum Tod hätten.

Gruss

fritz

02.06.2009 15:56
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Air france

Das Flugunglück über dem Atlantik trifft nicht nur Air France hart. Der deutliche Rückgang an Passagieren der letzten Monate könnte sich noch beschleunigen.

Der Absturz des Airbus der Air France wirft einen Schatten auf alle Fluggesellschaften. «Solch ein Unglück, gerade bei einer etablierten Airline, hat immer auch Auswirkungen auf die gesamte Branche.» Das sagt Swiss-Sprecherin Andrea Kreuzer gegenüber cash. Ob sich durch das Flugunglück einzelne Passagiere in ihrer Flugangst bestätigt fühlten, sei offen.

Konkrete Auswirkungen auf die Fluggesellschaft Swiss sind noch nicht abzuschätzen. «Veränderungen im Buchungsverhalten auf solche Ereignisse zurückzuführen wäre spekulativ», so Kreuzer.

Ebenfalls als hypothetisch stuft sie die Vermutung ein, dass der anhaltende Rückgang an Flugpassagieren jetzt noch beschleunigt werden könnte. Alleine im April sank der durchschnittliche Sitzladefaktor bei Swiss auf 77,7 Prozent. Das sind 3,4 Prozentpunkte weniger als noch im Vorjahr.

Keine Veränderung der Sicherheitslage

Dieser deutliche Rückgang hat Konsequenzen für Swiss. Gemäss «Sonntag» streicht die Airline weitere Flüge. London City etwa wird künftig nur noch 6- statt wie bis anhin 9-mal täglich angeflogen. Ein Airbus vom Typ A330 soll ab Juli bis zum Ende des Sommerflugplans stillgelegt werden.

Die verschollene Maschine der Air France ist ein Airbus A330-200. Mehrere Flugzeuge desselben Typs sind auch bei Swiss im Einsatz. Aussergewöhnliche Kontakte zu Airbus gibt es wegen des Unfalls jedoch nicht. Die Sicherheitslage hat sich gemäss Swiss nicht verändert.


 

02.06.2009 11:27
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Kommentare: 2026
Air France (ISIN FR0000031122)

Naja in letzter Zeit hüften sich die die Meldungen über Abstürze vorallem von renomierten Flugsesellschaften + sehr modernen Flugzeugen :?

querschuesse.de

02.06.2009 11:09
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Kommentare: 781
Air France (ISIN FR0000031122)

Ja aber, irgendwie kommt in letzter Zeit immer mal was mit Airbus... Früher wurden irgendwie nicht so häufig Flugzeugabstürze gemeldet. Hier irgendwie, immer wieder Airbus... Ein persönliches Gefühl. :?

***The life is too short for taking no risk!!!***

01.06.2009 15:06
Bild des Benutzers AND2k8
Offline
Kommentare: 171
Air France (ISIN FR0000031122)

Fliegen ist schon relativ sicher, zumindest wenn die Maschinen gut gewartet werden und die Piloten seriös sind :o)

Anscheinend war es ein Blitz: http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/AirFrance-ueber-dem-Atl...

01.06.2009 14:40
Bild des Benutzers Peter Bateman
Offline
Kommentare: 333
Re: air france

freebase wrote:

huch krass was lief da schief? wird immer schlimmer! :roll:

was meinst du mit immer schlimmer?

A330 sind sehr sicher..es wurden 560 stk. gebaut und nur 2-3 sind runtergekommen, die haben tausende von flügen hinter sich.. also keine panik Smile

kann immer mal passieren das so ein vogel runter kommt ist aber sehr sehr selten eher wirst du von einem auto überfahren als das du in einem flugzeug stirbst

Wer viel Geld hat, kann spekulieren;

wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren;

wer kein Geld hat, muß spekulieren.

01.06.2009 14:15
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
air france

huch krass was lief da schief? wird immer schlimmer! :roll:


 

01.06.2009 14:10
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Kommentare: 2347
Air France (ISIN FR0000031122)

@freebase

Auf dem Flug von Rio nach Paris, nahe der Insel Fernando de Noronha wird gescuht. :/

01.06.2009 14:02
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
airfrance

was ein a330 ist abgeschmiert? wo heute? krass :!: