Alibaba.com

Alibaba Grp Sp ADS 

Valor: 24409862 / Symbol: BABA
  • 185.16 USD
  • +0.16% +0.300
  • 22.11.2019 18:06:10
106 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Krass diese Vola. Aber wieso

Krass diese Vola. Aber wieso verwundert mich das noch bei BABA!

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Donnerstag vorbörslich werden

Donnerstag vorbörslich werden die Zahlen geliefert. Ich gehe ebenso davon aus, dass die Zahlen stark sind. Dabei hoffe ich ingsgeheim der Durchbruch bei 210$ bis ende August. BABA hätte es nach der langen seitwärtsphase verdient!

brancusi-serrat
Bild des Benutzers brancusi-serrat
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 106
Alibaba

Ja, genau. Am Donnerstag werden die Zahlen kommen, diese werden vermutlich stark ausfallen.

Auch ich bin im Minus momentan, warte aber noch zu bis ich sie aufgebe.

ceikor
Bild des Benutzers ceikor
Offline
Zuletzt online: 06.08.2019
Mitglied seit: 17.07.2018
Kommentare: 2
Ich habe die Aktie zu 196 USD

Ich habe die Aktie zu 196 USD gekauft und bin zurzeit im Minus. Ich glaube an den langfristigen Erfolg der Aktie. Wenn ich richtig informiert bin, publiziert Alibaba am kommenden Donnerstag die Quartalszahlen.

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Bin wieder dabei!

Bin wieder dabei!

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'787
BABA mit sehr starken Zahlen

habe mir paar Ko C zugelegt.

Heute weiter gesundes Steigen

$ 168.44 +4.52 (2.76%)

und schon neue höhere Ziele:
Two more updates: Goldman raised price target to $208 and JPM to $203.
And Raymond James just raised the price target to $220, and made it their top pick.

 

Juckern
Bild des Benutzers Juckern
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 20.07.2017
Kommentare: 71
Einsteigen

denke man kann immer noch einsteigen. Der Zug nach oben läuft recht gut

von Swissquote:

Alibaba Forms Partnership With Macau SAR Govt To Drive Smart City Development

BEIJING (dpa-AFX) - Alibaba Group (BABA)announced that it and the Government of Macau Special Administrative Region, have entered into a strategic partnership framework agreement, under which Alibaba will support Macau's transformation into a smart city by using cloud computing technologies in order to bring benefits to both residents and tourists visiting the city.

The partnership is for four years. In the first phase from 2017 to 2019, the collaboration will focus on cloud computing, smart transportation, smart tourism, smart healthcare, and smart city governance, as well as talent development.

 

Copyright RTT News/dpa-AFX

Juckern
Bild des Benutzers Juckern
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 20.07.2017
Kommentare: 71
Alibaba

Bin neu hier:-) wünsche allen gute Trades

Zu Alibaba, ich denke auch das es sich hier lohnt einzusteigen

 

 

Johnny
Bild des Benutzers Johnny
Offline
Zuletzt online: 14.10.2016
Mitglied seit: 30.06.2016
Kommentare: 22

Johnny hat am 22.10.2016 - 18:40 folgendes geschrieben:

SAP und Microsoft machen das grosse Geld mit ihrem Cloudgeschäft. Alibaba wohlmöglich auch. Ich empfehle vor Q3 eine kleine Position ins Portfolio reinzulegen. Clapping

 

Glückwunsch an alle die meinen Rat befolgt haben.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'787
es wird wieder sehr spannend

habe heute mal paar Stücke zugekauft.
(diesmal keine Options = weniger Stress)

https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/das-erwarten-analysten-von-den-alibaba-quartalszahlen-1027673863

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Gehe wieder rein!

alpenland hat am 01.11.2018 17:59 geschrieben:

habe heute mal paar Stücke zugekauft.
(diesmal keine Options = weniger Stress)

https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/das-erwarten-analysten-von-den-alibaba-quartalszahlen-1027673863

Nachdem ich zwei mal mit Erfolg Alibaba handelte, steige ich heute nach einigem Unterbruch vor Veröffentlichung der Quarterly Results wieder ein. Finde den Titel unterberwertet.

Trump's Taktik ist leicht durchschaubar: Er ist und bleibt eine Spielernatur, die hoch pokert und dann - vor die Situation in eine kritische Phase abgleitet, einen Deal auszuhandeln versucht. Wird im allerdings nicht überall gelingen. Dies genügt aber, um seine Stammwählerschaft bei der Stange zu halten.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'787
starke Vorbörse

BABA 156.75
Alibaba + 5.50 (3.64%)

Ich persönlich finde Trumps "Spieler Taktik" sehr geschickt. Diese wird von den Arabern und Asiaten längstens erfolgreich angewendet.
Nur zu den CH Vertretern habe ich in Verhandlungen wenig Vertrauen ! (s. Bankenerpressung durch die Aamis).

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Stimme dir bei!

alpenland hat am 02.11.2018 10:56 geschrieben:

BABA 156.75
Alibaba + 5.50 (3.64%)

Ich persönlich finde Trumps "Spieler Taktik" sehr geschickt. Diese wird von den Arabern und Asiaten längstens erfolgreich angewendet.
Nur zu den CH Vertretern habe ich in Verhandlungen wenig Vertrauen ! (s. Bankenerpressung durch die Aamis).

Wir sind verweichlicht und dekadent und unsere "Balls" haben die Konsistenz von Wattebällchen. So sind wir leicht erpressbar. Seit dieser Erkenntnis unterstütze ich die GSOA, denn jeder Franken investiert in unsere Armee ist für die Katze.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Jetzt pokere ich mal!

Habe nochmals kräftig Alibaba nachgekauft!

Spekulation: Entsprechend der Denkweise von Donald "the Trampel" sind für ihn diese Wahlen ins Repräsentantenhaus und teilweise in den Senat (ca. 1/3 der Sitze?) enorm wichtig.  Seine kurzfristige Politik zielte auf den Wählereffekt, also auch bzgl. dem sich ausweitenden Zollkrieg mit China. Die Handelsbeziehungen zwischen Chinesen und Amerikanern sind für beide Seiten aber derart wichtig, dass ein "totaler Handelskrieg" vor allem für die USA desaströs wäre. Deshalb wird es beim bevorstehenden G-20 Gipfel zu einer Kompromisslösung kommen, und Trump wird diese zuhause als Sieg einfahren. ==> Die Kurse der chinesischen Aktien werden einen Sprung nach oben machen. Mein Depot lauert darauf.

P.S. Mr. Wallstreet - still in here?

 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Stimmung G20 Gipfel schon wieder weg?

Asien eröffnete tiefer. Auch bei uns sind die Vorkurse im roten Bereich. Ich interpretiere dies so, dass wir uns tatsächlich, wie etliche es prognostizieren, im Anfangsstadium eines Bärenmarktes befinden.

Man kann nicht dauernd (fast) überall von einem drohenden Crash schreiben und dann erwarten, dass die Anleger munter weiter drauflos kaufen.

Nehme heute die Gewinne bei Alibaba mit.

Und von wegen (Cash heute) "Die gefallenen Börsenstars werden wieder funkeln"! Sie werden nicht wieder "funkeln". Vereinfacht gesagt: Entweder kann ein Unternehmen überzeugend seinen Wachstumskurs weiterziehen oder aber die Ertragslage ist nachhaltig stabil und verspricht eine Rendite von deutlich über 3.5%. Defensive Supertanker wie Nestle, Novartis oder Roche auf die Schweiz bezogen sind davon ausgenommen.

Der durchschnittliche Bürger kann auch nicht immer mehr konsumieren, da im Gegensatz zu früher keiner mehr erfolgreich für steigende Löhne kämpft. Und das Wachstum der Weltwirtschaft liegt auch nur um die 3.6%. Nur eines ist gewiss: Die Superreichen dieser Erde werden noch reicher. Jahr für Jahr! Neoliberalismus at its best....

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Vorbörslich Nyse

Der vorbörsliche Handel in New York liegt mit rund 7 $ im plus! Mr. Wallstreet, Alpenland dabei?

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Trump ist so leicht zu durchschauen!

3. Investment in Alibaba scheint wieder ein Treffer zu sein. Anfangs November wieder neue Position aufgebaut und 4 mal nachgekauft. Bin bereits wieder in schöner Gewinnzone und lasse jetzt die Gewinne laufen.

Keiner dabei? Nur in High Risk Titeln?

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Allein?

Hat's keiner gewagt, wieder einzusteigen? Oder schon vorher den falschen Zeitpunkt erwischt und die Finger verbrannt?

 

Nun gut, die Volatilität ist hoch und wird laut Prognosen an den Börsen allgemein noch zunehmen.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Günstige Bewertung!

Der Titel dieses Bluechips ist gegenüber seinem amerikanischen Konkurrenten Amazon günstig bewertet. Letzterer ist innert Jahresfrist um 55% gestiegen, während dessen Alibaba um 25% gesunken ist. Charttechnisch hat sich ein Doppeboden gebildet. Das Wachstum ist höher. Sobald der Handelskonflikt beigelegt ist, werden die Kurse deutlich ansteigen.

Einsteigen lohnt sich jetzt, das Risiko ist angesichts der politischen Situation überschaubar.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'153
Alibaba nimmt am Single's Day

Alibaba nimmt am Single's Day knapp 31 Milliarden Dollar ein

Der chinesische Amazon-Rivale Alibaba hat am so genannten Single's Day einen neuen Umsatzrekord erwirtschaftet.

12.11.2018 06:47

Allerdings hat sich der Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr abgeschwächt.

Alibaba erlöste bei dem weltgrössten Online-Schnäppchen-Event am Sonntag binnen 24 Stunden umgerechnet 30,7 Milliarden Dollar. Das waren 27 Prozent mehr als im Vorjahr. Allerdings fiel das Plus so gering aus wie noch nie in dem seit zehn Jahren bestehenden Single's Day. 2017 hatte es noch 39 Prozent betragen.

Käufer weltweit griffen bei tausenden Angeboten vom iPhone über Möbel bis zu Milchpulver zu. Allein in der ersten Stunde des am 11.11. um Mitternacht gestarteten Events setzte Alibaba rund zehn Milliarden Dollar um. Die erste Milliarde war den Angaben zufolge wegen zahlreicher Vorbestellungen nach 85 Sekunden geknackt. Alibaba habe bei dem Event mit 180.000 Marken in mehr als 200 Ländern zusammengearbeitet.

(SDA)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
4. Einstieg

Habe heute wieder einen Einstieg mit angezogener Handbremse gemacht. Ende Monat gibt es neue Zahlen.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Kurzfristiger Trade abgeschlossen

Nachdem gestern der Titel bis auf $167.53 stieg, habe ich den Titel wieder verkauft. 

Alibaba ist sehr volatil, besonders im Hinblick auf die aktuellen Handelsstreitigkeiten.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'153
Alibaba erwägt

Alibaba erwägt milliardenschwere Zweitnotierung

Nach dem größten Börsengang aller Zeiten an der Wall Street nimmt der chinesische Internethändler offenbar eine 20 Milliarden Dollar schwere Notierung in Hongkong ins Visier.

27.05.2019 19:56

Nach dem größten Börsengang aller Zeiten an der Wall Street nimmt der chinesische Internethändler Alibaba einem Medienbericht zufolge nun eine milliardenschwere Notierung in Hongkong ins Visier. Mit einem Zweitlisting in Hongkong könnte Alibaba rund 20 Milliarden Dollar einnehmen, berichtet die Agentur Bloomberg unter Berufung auf mit den Plänen vertraute Personen am Montag. Der Internethändler arbeite wegen der geplanten Emission bereits mit Finanzberatern zusammen. Einen Antrag auf Börsennotierung könnten die Chinesen in der zweiten Jahreshälfte stellen. Mit dem Zweitlisting könnte der Konzern seine Liquidität erhöhen. Bei Alibaba war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Handelsstreit spitzt sich zu

Zwischen den USA und China tobt derzeit ein Handelsstreit. Der Konflikt hatte sich jüngst zugespitzt, als US-Präsident Donald Trump neue Zölle auf chinesische Importe im Volumen von 200 Milliarden Dollar verhängte und China mit höheren Abgaben für US-Produkte konterte. Trump stößt sich daran, dass China deutlich mehr Waren in die USA exportiert als umgekehrt. Zudem hatten die USA den chinesischen Telekomausrüster und Smartphonehersteller Huawei vor wenigen Tagen auf eine schwarze Liste gesetzt, die es US-Firmen untersagt, mit dem Unternehmen Geschäfte zu tätigen. Trump wirft dem Konzern vor, dass mit seinen Produkten Spionage für den chinesischen Staat betrieben werden kann. Huawei weist das zurück.

Ursprünglich wollte der chinesische Amazon-Rivale bereits 2014 in Hongkong an die Börse gehen, entschied sich dann aber doch für New York. Die Hongkonger Börse hat sich zum Ziel gesetzt, der Wall Street mehr Konkurrenz zu machen und attraktiver vor allem für asiatische Firmen zu werden. Beim Aktienmarktdebüt in New York hatte der Konzern damals rund 25 Milliarden Dollar eingenommen. 

(Reuters)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Ist eigentlich irgend ein Anleger hier dabei?

Habe eine grosse Position in Alibaba aufgebaut. Aufgrund des "Wirtschaftskriegs" notieren meine chinesischen Titel tief, und, da irgend wann ein Ende absehbar sein muss, erwarte ich früher oder später satte Gewinne. Die Umstrukturierung macht Fortschritte, und das Tempo an Innovationen lässt nicht nach. Nach dem Split 1 : 8 und der Zweitkotierung in Hongkong erwarte ich eine deutliche Korrektur nach oben.

Ich pflege oft nach dem alten Prinzip "Kaufe beim Donnern der Kanonen und verkaufe beim Klingen der Glocken" zu handeln. Hat sich auch bei mir schon bewährt, obwohl ich schon zwei Jahre auf die Wende warten musste.

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 888
ghosthouse hat am 15.08.2019

ghosthouse hat am 15.08.2019 15:51 geschrieben:

Heute Top Zahlen rausgekommen!!

Hier noch ein Analyst zu BABA

https://seekingalpha.com/news/...alibaba-eps-beats-0_34-beats-revenue

Bin mit Call Warrant FI5LAC dabei.

Dito;-)

 

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

ghosthouse
Bild des Benutzers ghosthouse
Offline
Zuletzt online: 11.11.2019
Mitglied seit: 08.11.2013
Kommentare: 100
Kaufen

Heute Top Zahlen rausgekommen!!

Hier noch ein Analyst zu BABA

https://seekingalpha.com/news/...alibaba-eps-beats-0_34-beats-revenue

Bin mit Call Warrant FI5LAC dabei.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Alibaba ist das Amazon Asiens

Geduld haben mit dem Titel. Gerade zog er wieder stark an. Potential beträchtlich, da noch vom China/USA Handelskonflikt belastet. Die Gewinne sprudeln.

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 888
Die 180.- scheinen zu halten,

Die 180.- scheinen zu halten, ein guter Boden um Schwung zu holen! Wer ist dabei? Hier sollte eigentlich in den nächsten Wochen die Post abgehen, bin mit FI5LAC dabei!

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'811
Immer gehalten.

Ich habe eine grössere Position im Depot. Seit mehreren Wochen. Ich gedenke die Titel länger zu halten. 

 

Übrigens handle ich prinzipiell nicht mit Derivaten, sondern nur mit Aktien. Dann unterliege ich keinem Zeitdruck.

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 07.11.2019
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 759
Alibaba

Der Hinweis mit "Geduld haben bei diesem Titel" gefällt. Gerne hätte ich gewusst, ab welchem Bestand eine "grössere" Postition besteht. Nun, ich bin auch schon länger geduldig dabei. Das 4. Quartal hat begonnen und das Weihnachtsgeschäft wird trotz Hr. Trump vermutlich super. Alibaba kann nur wachsen und immer mehr Gewinn anhäufen und reinvestieren. Eine Aktie mit echt grossem Potential. Deshalb, haltet grössere Positionen oder vergrössert diese! 

LG (lieber Gruss) serious

 

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

Seiten