Allgeier / IT im Kommen DE0005086300

6 Kommentare / 0 neu
03.12.2010 12:18
#1
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Allgeier / IT im Kommen DE0005086300

Guter Bericht, bin soeben auch rein Biggrin

Freitag, 3. Dezember 2010 11:37

.

Allgeier Holding AG erwartet gute Geschäftsentwicklung für 2010, 2011 und Folgejahre

ALLGEIER HOLDING AG / Schlagwort(e): Prognose

03.12.2010 11:37

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

-------------------------------------------------------------------- -------

München, 3. Dezember 2010 - Die Allgeier Holding AG (ISIN: DE0005086300; WKN: 508630) erwartet nach einem starken dritten Quartal 2010 auch im laufenden vierten Quartal eine anhaltend gute Entwicklung in Umsatz und Ergebnis. Insgesamt zeigt der Forecast für die Gruppe für 2010 einen Umsatz von rd. 300 Mio. Euro (IFRS) und eine deutliche Verbesserung der Ergebnislage.

Die führenden Marktforschungsinstitute rechnen mit einer positiven Entwicklung des IT-Marktes und der für Allgeier relevanten Geschäftsbereiche für 2011 und die Folgejahre. Nach Abschluss der im Herbst erfolgten Unternehmensplanung 2011-2013 erwartet das Management für die nächsten Jahre eine signifikante Steigerung in Umsatz und Ergebnis. So wird für 2011 ein zweistelliges Umsatzplus der heutigen Portfoliogesellschaften in der Größenordnung von bis zu 20% Biggrin erwartet. Aufgrund der erfolgreichen Restrukturierung von Verlustbereichen in 2010, der vollen Konsolidierung der%

Aufklappen
18.02.2011 22:39
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
mit sehr guten Zahlen 2011

Bald werden die Ziele revidiert Biggrin

München, 18. Februar 2011 - Die Allgeier Holding AG (ISIN: DE0005086300; WKN: 508630) schließt das Geschäftsjahr 2010 nach vorläufigen Zahlen hervorragend 8) 8) ab und konnte sowohl im Umsatz wie auch im Ergebnis gemäß IFRS deutlich zulegen.

..............

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2011-02/19408457-dgap-adhoc-allgeier-holding-ag-schliesst-geschaeftsjahr-2010-erfolgreich-ab-016.htm

05.02.2011 17:37
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
seit dem Einstieg...

um die 9.5 € langsam & stetig gestiegen BiggrinBiggrinBiggrin

letzter Kurs 12.4 €

gestern sehr positiven Bericht gefunden, welcher auf den Kurs noch keine Auswirkungen hatte. Es wäre also noch an der Zeit (vermutlich).

und es kommt noch viel besser !

Quote:

Allgeier Holding - Kursverdopplung in Sicht

06:47 04.02.11

Es gibt eine neue Boom-Branche in Deutschland, wenn auch eine kleine. Die Rede ist von Software-Unternehmen. Vom Markt lange Zeit kaum beachtet sind es jetzt vor allem die Zahlen, die für sich sprechen. Im IT-Sektor sind eben aktuell gute Geschäfte zu machen. Die Welt wird digitaler, ob mit Netbooks, Smartphones oder Tablet-PCs. Davon profitieren nicht nur beteiligte Firmen, sondern auch die Anleger - wie im Falle Allgeier.

Hervorragende Zahlen

Der Software- und IT-Markt zeichnet sich momentan vor allem durch Wachstum aus. Die Raten sind atemberaubend. Kein Wunder, das dies letztlich auf die Gewinn- und Umsatzprognosen durchschlägt. Hier steht die Allgeier Holding blendend da. Im laufenden Jahr wird ein KGV von 8 bei einer Dividendenrendite von über 4 Prozent kalkuliert, für 2012 ist nach aktueller Einschätzung ein KGV von 5 veranschlagt.

Mit einem derartigen Wert ist ein Unternehmen in einer Wachstums-Branche [red]vollkommen unterbewertet.[/red] Sollten sich die Kurse in naher Zukunft dem fairen Wert annähern, kann hier mit massiven Kurssteigerungen gerechnet werden. Bei einer Verdoppelung des Kurses lägen wir dann in der Nähe von KGV 11, was immer noch einer günstigen Bewertung entspräche.

Enormer Trend im Chart

Der Chart der Allgeier-Holding hat ab Oktober 2010 regelrecht abgehoben. Von etwa 8 Euro ging es nach oben auf das aktuelle Niveau von über 12 Euro je Aktie. Hier hat sich der Kurs nun mit den ehemaligen Allzeit-Hochs des Jahres 2008 angelegt. Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis auch hierüber ausgebrochen wird. Damit wäre der Weg dann bis in [red]Richtung der 20 Euro erst einmal frei[/red].

Die ersten Marktteilnehmer sind damit bereits auf das Papier aufmerksam geworden. Erfahrungsgemäß machen gute Nachrichten an der Börse schnell die Runde. Hinsichtlich der Performance und der Zahlen werden sich die Berichterstattungen zum Titel mehren und damit weitere Käufer anlocken. Sie können sich also glücklich schätzen, wenn Sie bereits mit an Bord sind.

Insider brachten den Hinweis

Bereits am 12. August 2010 registrierten wir einen doppelten Insider-Kauf nahe der damaligen Hochs. Dies verleitete uns zu der Idee, per Limit günstig zu 8,20 Euro einzusteigen. Dies gelang kurze Zeit später. Bis zum Oktober ereignete sich wenig, doch dann gewann die Aktie an Fahrt. Derzeit stehen schon knapp 50 Prozent an Gewinn zu Buche. Es wäre nicht verwunderlich, wenn dieser im Laufe des Jahres in den dreistelligen Bereich gerät.

Zur damaligen Zeit hatte die Aktie kaum jemand auf dem Radar. Allerdings waren die Insider auch schon bei vergleichbaren Unternehmen wie der CANCOM IT aktiv und haben große Gewinne verbuchen können. In diesem Falle funktionierten sie wie ein Frühwarnsystem für steile Kursanstiege. Es wäre absolut unsinnig, bei Allgeier hier jetzt schon Kasse zu machen. Die Aktie hat noch großes Potential.

Fazit

Obwohl die Allgeier-Aktie in der jüngsten Zeit stark ansteigen konnte, ist sie immer noch günstig bewertet. Vor diesem Hintergrund wäre es denkbar, auch im laufenden Jahr noch weitere Kurssprünge zu sehen. Wir können reinen Gewissens dabei bleiben. Bisher sind auch noch keine Insider-Verkäufe aufgetreten, hier ist man also ebenfalls voll investiert. Warten wir ab, wohin die Reise geht. Spaß macht es ja jetzt schon ungemein!

08.12.2010 18:42
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
Höherstufungen !

[Ist ja klar, kein Schw.... (ich auch nicht) kannte bisher eine Firma mit so einem komischen Namen :D:D

Schon kommen die Höherstufungen:

08.12.2010 16:16

Unicredit hebt Ziel für Allgeier Holding auf 14 Euro :):) - 'Buy'

Die Unicredit hat das Kursziel für Allgeier Holding von 13,00 auf 14,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach der Vorlage der Unternehmensprognosen für 2010 und die folgenden Jahre habe er seine Erwartungen angepasst, die für 2011 und 2012 deutlich zu niedrig gewesen seien, schrieb Analyst Knut Woller in einer Studie vom Mittwoch. Für 2011 und 2012 rechne er für den IT-Dienstleister nun mit einem Gewinnwachstum vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 34 respektive 28 Prozent.

AFA0081 2010-12-08/16:14

und Stock-World 13.-

die "grossen Herren" werden auch bald aufwachen

07.12.2010 18:54
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
erfreulich, jeden Tag etwas rauf

ALLGEIER (AEI) Börsenplatz Währung Letzter Preis 17:20:24 Veränderung

Frankfurt EUR 10.75 +0.45 (+4.4%)

Geldkurs-Volumen Geldkurs - Briefkurs - Briefkurs-Volumen

95 ¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨ 10.62¨¨¨¨¨¨ 10.8 ¨¨¨¨¨¨ 500

Real time prices

Erfreulich, ohne Hetze jeden Tag etwas rauf Biggrin

http://www.wallstreet-online.de/charts/instinformer.php?&inst_id=334&market_id=1&spid=ws&tr=5d&ct=line&grid=off&gb=10m&log=0&redvol=0&bench=&ind1=rsi&ind2=rsi&gd1=-12&gd2=-100&size=tool&till=1291766400&1291744251

03.12.2010 12:53
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Kommentare: 4269
noch paar Zahlen

03.12.10 12:09 Uhr

9,859 EUR 7,28% [0,669]

KGVe:

7,8424

DIVe:

5,49% (jetzt noch 5.1)

Am 18. Juni wurde eine Div von 0.5 € ausbezahlt.

Ich gehe mal von erheblichen Steigerungen aus.