AMER INTL GROUP (AIG)

1'372 posts / 0 new
Letzter Beitrag
waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 852
Staat

Vor einiger Zeit (4 Wochen) habe ich gelesen dass schon 80% in Staatsbesitz ist.

Leider habe ich den Beitrag nicht mehr gefunden.

Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege.

5G Sucks !

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'381
Schlecht sehr schlecht.

US-Versicherer AIG mit Rekord-Quartalsminus: 24,5 Milliarden Dollar

10.11 12:48

NEW YORK - Der notleidende US-Versicherer American International Group (AIG) hat im dritten Quartal einen Rekordverlust von 24,5 Milliarden Dollar erlitten. Der in seiner schweren Krise staatlich gestützte Konzern verbuchte damit das vierte Quartalsminus in Folge. Die Verluste summieren sich inzwischen auf insgesamt rund 43 Milliarden Dollar (33 Mrd Euro).

Jetzt hilft nur noch die Börsenwelt welche AIG einfach sexy findet und den Kurs hochtreibt. :o

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'381
Ich glaub mein Schwein pfeifft

Vorbörse NASDAQ über 20 % im plus :?:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Explorer
Bild des Benutzers Explorer
Offline
Zuletzt online: 23.02.2009
Mitglied seit: 14.10.2008
Kommentare: 145
AMER INTL GROUP (AIG)

@ Pesche

Hallo Pesche

AIG im Premarket auf +40% trotz Hororabschreiber.Tia erstens kommt es anders zweitens als man denkt.

Das Motto heisst also Buy on Bad News schlechter kann es gar nicht kommen und Hops geht AIG auch nicht.

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
AMER INTL GROUP (AIG)

+21.80%

woher die +40%

querschuesse.de

Explorer
Bild des Benutzers Explorer
Offline
Zuletzt online: 23.02.2009
Mitglied seit: 14.10.2008
Kommentare: 145
Pre Maket

AIG war kurz im Pre Market High auf 2.80

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
AMER INTL GROUP (AIG)

einfach lächerlich das Ganze, bin heute mit 1.80 rein und schon steigt das Ding trotz miserlaben zahlen LolLol

US:

Pre-Market After Hours $3.07Change: +0.96 +45.50%Volume: 10,514,041

querschuesse.de

Vogelfrei
Bild des Benutzers Vogelfrei
Offline
Zuletzt online: 01.04.2014
Mitglied seit: 21.07.2007
Kommentare: 131
AMER INTL GROUP (AIG)

was will man mehr Wink

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
AMER INTL GROUP (AIG)

Vogelfrei wrote:

was will man mehr Wink

ja nichts, ist ja sowieso alles zum reinen Casino verkommen Lol

querschuesse.de

Explorer
Bild des Benutzers Explorer
Offline
Zuletzt online: 23.02.2009
Mitglied seit: 14.10.2008
Kommentare: 145
AMER INTL GROUP (AIG)

@ orangebox

Hallo Orange,und wie hast du diesen Auftag aufgegeben?Heute?

Oder an der Vorbörse?Letze Woche bei einem Limit von 1.80 auf Zeit?

Vielen Dank und freue dich doch darüber lol.

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'381
Eröffnung bei 20%+

20% plus. Neuer Kredit welcher länger laufen soll und kleineren Zins. Dies der Grund warum die Aktie Sexy ist :oops:

Ja und das positive: AIG hat nur ein 150 Milliarden Problem. Lol

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
AMER INTL GROUP (AIG)

Ich sags ja immer wieder, ein Irrenhaus !!!!!

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
AMER INTL GROUP (AIG)

Dr.Zock wrote:

Ich sags ja immer wieder, ein Irrenhaus !!!!!

Gruss

Dr.Zock

Nicht wirklich, Investoren versuchen fast überall auszusteigen und ihre Papiere an Zocker zu verkaufen. Funktioniert doch. Die Banken kommen momentan nicht mehr nach, mit Nachschusspflichten einzufordern.

Die Börse lag bisher immer richtig, nur nicht auf den Tag genau. Die Börse hat die Krise EIN JAHR VOR FRAU LEUTHARD kommuniziert. Hör nur den Wirtschaftpolitikern genau zu, die sagen, man dürfe die negativen News nicht zu sehr hervorheben. Wir werden also angelogen, was die Lage betrifft.

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
AMER INTL GROUP (AIG)

Das ist sehr zutreffend, sowohl Merkel als auch andere haben die Krise erst heruntergeredet.

Die drastischen Zinsentscheide der FED haben schon im 2007 eine andere klare Sprache gesprochen!

Wenn ich heute höre wie jetzt alle den Vergleich mit 1929ff ins Spiel bringen, scheint mir das Gegenteil der Fall. Jetzt wird rhetorisch übertrieben. Ist ja klar, die Politiker können so ihre kommenden Haushaltsdefizite vollkommen "erklären".

AIG wird m.E. in einer abgespeckten Form überleben. Nach soviel Engagement kann der Staat nicht anders als das Ding zu retten.

Es könnte auf lange Sicht durchaus rentabel sein. Von FNM habe ich gelesen, dass der Umsatz um 50% gestiegen ist, da private Mitbewerber zusehends Geschäftsfelder abgeben (müssen). So könnte auch AIG in drei oder vier Jahren als Ueberlebende profitieren.

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 852
AMER INTL GROUP (AIG)

Bullish wrote:

Dr.Zock wrote:
Ich sags ja immer wieder, ein Irrenhaus !!!!!

Gruss

Dr.Zock

Nicht wirklich, Investoren versuchen fast überall auszusteigen und ihre Papiere an Zocker zu verkaufen. Funktioniert doch. Die Banken kommen momentan nicht mehr nach, mit Nachschusspflichten einzufordern.

Die Börse lag bisher immer richtig, nur nicht auf den Tag genau. Die Börse hat die Krise EIN JAHR VOR FRAU LEUTHARD kommuniziert. Hör nur den Wirtschaftpolitikern genau zu, die sagen, man dürfe die negativen News nicht zu sehr hervorheben. Wir werden also angelogen, was die Lage betrifft.

Kommentar zu Doris Leuthard "alias Dumpfbacke".

Sehr zutreffend. Eine Lüge nach der anderen kommt aus Ihrem Mund, ausser sie weiss es wirklich nicht besser...

5G Sucks !

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'381
Medien Meinungen zu AIG

Habe einmal die Medien durchgeschaut.

:arrow: Im grossen und ganzen rechnet niemand mit einem Zusammenbruch von AIG.

:arrow: Ein Abraten vom Kauf von AIG Aktien ist nicht eindeutig zu finden

:arrow: Zwischen den Zeilen ist eher eine positive Meinung zu AIG

:arrow: Man erwartet eine Erholung innerhalb von einem Jahr

:arrow: Der Buchwert der Aktie ist immer noch über 20$

Somit behalte ich meine AIG Aktien :idea:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Explorer
Bild des Benutzers Explorer
Offline
Zuletzt online: 23.02.2009
Mitglied seit: 14.10.2008
Kommentare: 145
AMER INTL GROUP (AIG)

@ Pesche

hallo Pesche haben wir nicht gelernt in dieser Krise dass man den Medien nicht mehr vertrauen kann?Medien berichten über Analisten und Ratingsagenturen und wir verlassen uns, was wir von den Medien hören.Genau das hat mich viel Kohle gekostet weil eben die Medien gewollt oder ungewollt falschmeldungen streuen um von der Wirklichkeit abzulenken.

Aber eine AIG geht sicher nicht Bankrott,da gebe ich Dir Recht.To big to feal

Roman
Bild des Benutzers Roman
Offline
Zuletzt online: 14.06.2009
Mitglied seit: 04.11.2008
Kommentare: 23
AMER INTL GROUP (AIG)

Explorer wrote:

@ Pesche

Aber eine AIG geht sicher nicht Bankrott,da gebe ich Dir Recht.To big to feal

Feal ich da etwas Ironie ? Biggrin ...

Klar das du den Medien nicht vertrauen kannst, sollst du auch nicht. Aber genau deswegen ist es ja auch komisch, denn die Medien würden sich wohl auch jetzt noch, nach all den krassen Meldungen, über eine headline ala "AIG stirbt trotz Milliarden-Hilfe", tierisch freuen ... ??? ... aber man hört zum Glück nix ...

ciao-peppino
Bild des Benutzers ciao-peppino
Offline
Zuletzt online: 01.07.2009
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 126
AMER INTL GROUP (AIG)

Das sollte der Aktie wieder Auftrieb geben :!:

Gruss Peppino

Münchner Rück wird konkret

AIG verlässt Asien

Die Münchener Rück hat ihr Interesse an Teilen des schwer angeschlagenen US-Versicherungsriesen AIG in Asien konkretisiert. "Wir schauen uns das Lebensversicherungsgeschäft von AIG in Asien an", sagte Vorstandsmitglied Ludger Arnoldussen. Die Erstversicherungs-Tochter Ergo wolle in stark wachsenden Regionen wie China und Südkorea zulegen. Ergo ist bisher in Asien nur in Indien und Südkorea vertreten. In China schaue sich Ergo nach Gelegenheiten für Gemeinschaftsunternehmen in der Lebensversicherung um, sagte Arnoldussen

irgendwann erwischt es alle

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'381
AMER INTL GROUP (AIG)

ciao-peppino wrote:

Das sollte der Aktie wieder Auftrieb geben :!:

Die Münchener Rück hat ihr Interesse an Teilen des schwer angeschlagenen US-Versicherungsriesen AIG in Asien konkretisiert. "Wir schauen uns das Lebensversicherungsgeschäft von AIG in Asien an", sagte Vorstandsmitglied Ludger Arnoldussen. Die Erstversicherungs-Tochter Ergo wolle in stark wachsenden Regionen wie China und Südkorea zulegen. Ergo ist bisher in Asien nur in Indien und Südkorea vertreten. In China schaue sich Ergo nach Gelegenheiten für Gemeinschaftsunternehmen in der Lebensversicherung um, sagte Arnoldussen

Das ist gut so, nun sind schon zwei die das Asien Geschäft wollen, die Chinesen und die M-Rück. Mal schauen wer da auch noch mitmachen will. Eines ist sicher der Preis für diesen Bereich steigt und somit auch die Aktie. Wink

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

ciao-peppino
Bild des Benutzers ciao-peppino
Offline
Zuletzt online: 01.07.2009
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 126
AMER INTL GROUP (AIG)

wenns hilft :roll:

Nicht mal Taschengeld

1 Dollar für AIG-Boss

Edward Liddy

Der Chef des angeschlagenen US-Versicherers AIG, Edward Liddy, wird 2008 und 2009 jeweils für ein Jahresgehalt von einem Dollar arbeiten. Zudem werde es für die sieben Top-Manager des Unternehmens 2008 keine Bonus-Zahlungen geben, teilte der Konzern mit.

Liddy erklärte, damit solle unterstrichen werden, dass AIG um eine Verbesserung seiner Finanzlage bemüht sei, um Kredite aus US-Steuergeldern zurückzahlen und auch wieder Zahlungen an die Aktionäre leisten zu können.

Der einst weltgrößte Versicherer wurde von der US-Regierung mit Hilfen von insgesamt 152 Mrd. Dollar vor dem Kollaps gerettet. AIG ist derzeit um den Verkauf von Geschäftsbereichen bemüht, um staatliche Kredite zurückzahlen zu können.

irgendwann erwischt es alle

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'381
35 Mia ins Kässeli

Den Angaben zufolge haben die US-Lebensversicherungsgesellschaften von AIG ihre Beteiligungen an einem RMBS-Pool mit einem Volumen von 39,3 Mrd. Dollar an die Maiden Lane II LLC, einen neu eingerichteten Fonds der Federal Reserve Bank of New York, verkauft.

Ich hoffe das Geld wird zum Rückzahlen der Schulden verwendet und nicht wieder irgendwo versoffen :twisted:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Ricci21
Bild des Benutzers Ricci21
Offline
Zuletzt online: 18.01.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 233
AIG...

AIG sinkt und sinkt...

bin bei 2.19 eingestiegen...

nun steht die aktien bei 1.60

soll ich mit dem doppelten bei 1.60 rein und so mein EP sinken, oder lieber abwarten?

wenn ich nun mit dem doppelten reingehe würde ich bereits ab 1.81 gewinn machen..

oder ist das risiko zu gross?

hat jemand insider infos über diese aktie?

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
Re: AIG...

Ricci21 wrote:

AIG sinkt und sinkt...

bin bei 2.19 eingestiegen...

nun steht die aktien bei 1.60

soll ich mit dem doppelten bei 1.60 rein und so mein EP sinken, oder lieber abwarten?

wenn ich nun mit dem doppelten reingehe würde ich bereits ab 1.81 gewinn machen..

oder ist das risiko zu gross?

hat jemand insider infos über diese aktie?

ich bin bei 2.43 aber ich tu abwarten :!: aber du musst selber wissen was du machen willst... hier is es zimlich heiss...

Ricci21
Bild des Benutzers Ricci21
Offline
Zuletzt online: 18.01.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 233
AMER INTL GROUP (AIG)

danke für die rückmeldungen...

werde wohl abwarten... bin nicht mit zuviel drin.. könnte momentan ein verlust verkraften.. da doppelte dann eher nicht.. [/list]

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'381
AMER INTL GROUP (AIG)

Im Augenblick ist alles bei AIG verworren. Man kann nicht abschätzen wie es um die Bude steht. Eines ist sicher, der AIG geht es noch nicht so schlecht, dass mit Gewalt alles zu Geld gemacht wird. Zum andern gibt es aber auch keine positive Signale. Wenn keine Leichen mehr im Keller sind müsste AIG eigentlich im 4Q wieder schwarze Zahlen (schwarze Null) schreiben können. Aber die Change ist wohl sehr klein

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 852
to big to fall

Bin heute mit einem Betrag rein, welchen ich verschmerzen kann.

Hoffe in 5 Jahren den 20-fachen Wert herauszuholen.

5G Sucks !

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'381
Re: to big to fall

waspch wrote:

Bin heute mit einem Betrag rein, welchen ich verschmerzen kann.

Hoffe in 5 Jahren den 20-fachen Wert herauszuholen.

Ja die Chance steht bei 50% wie beim Glückspiel schwarz oder weiss.

Entweder ist der Kurs in 5 Jahren bei 20$ Lol oder das Geld ist futsch :evil:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

ciao-peppino
Bild des Benutzers ciao-peppino
Offline
Zuletzt online: 01.07.2009
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 126
AMER INTL GROUP (AIG)

Sad wo ist nur das Ende bei AIG ?

Frage mich wirklich wann es mal eine Wende gibt und die Aktie normlität erreicht.

:roll:

irgendwann erwischt es alle

callformoney
Bild des Benutzers callformoney
Offline
Zuletzt online: 23.03.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 785
AMER INTL GROUP (AIG)

Momentan ist die Aktie bei einem Dollar.

Sollte man da nicht fasst zuschlagen und mal 1000 Aktien kaufen? Und einfach paar Jahre im Depot lassen und sich dann in 3 Jahren an Weihnachten überascht freuen ab einem Buchwert von 15 Dollar pro Aktie? Smile

edit: Ja die Chancen sind etwa wie im Casina, man setzt auf Schwarz (= Überleben) oder halt auf Rot (= Tot), ich habe auf Schwarz gesetzt...

Aber wisst ihr was der Unterschied zu Casino ist? Im Casino verdoppelt sich der Gewinn, hier verzehnfacht er sich 8)

Seiten