Asian Bamboo Valor 3539437

62 Kommentare / 0 neu
03.04.2008 15:06
#1
Bild des Benutzers Rewind
Offline
Kommentare: 42
Asian Bamboo Valor 3539437

Was haltet ihr von dieser Aktie? Was für Potential seht ihr für einen Anlagehorizont von 2-3 Jahren?

24.05.2016 09:17
Bild des Benutzers goashu
Offline
Kommentare: 244

war schon lange nicht mehr bei asian bamboo... was ist hier passiert?!

 

v.a. gestern -44%?!

 

ist hier jemand auf dem Laufenden?

06.06.2011 16:33
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Kommentare: 406
Asian Bamboo Valor 3539437

fritz wrote:

Warum? Und vor allem warum so "sicher"?

Gruss

fritz

der Taucher war zu gross :shock:

im Moment plus 12% Wink

Gruss Engelchen

03.06.2011 17:46
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Asian Bamboo Valor 3539437

Warum? Und vor allem warum so "sicher"?

Gruss

fritz

03.06.2011 11:35
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Kommentare: 406
Asian Bamboo Valor 3539437

isomorph wrote:

Ach was fuer ein Wochenstart. Die Jungs machen einem einfach immer Freude.

cheers

Iso

im Moment sicher günstige Einstiegsmöglichkeit

bei Asian Bamboo :shock: :shock: :shock:

20.09.2010 16:45
Bild des Benutzers isomorph
Offline
Kommentare: 28
Asian Bamboo Valor 3539437

Ach was fuer ein Wochenstart. Die Jungs machen einem einfach immer Freude.

cheers

Iso

25.02.2010 11:47
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

25.02.2010 11:24

SES Research erhöht Kursziel von Asian Bamboo

Die Analysten von SES Research stufen die Aktien von Asian Bamboo weiterhin mit "Kaufen" ein.

Das Kursziel wurde von 37 Euro auf 45 Euro erhöht.

25.02.2010 11:46
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

Macht immer noch eine gute Falle!

Die Asian Bamboo AG meldet die vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2009. Der Umsatz legte im Jahresvergleich um 34 Prozent von 43,8 Mio Euro auf 58,6 Mio Euro zu und liegt damit um 7 Prozent über der Prognose von 55 Mio Euro. Der Umsatz je Hektar steigt auf Jahresbasis um 11 Prozent auf 2.637 Euro. Der bereinigter Konzernjahresüberschuss steigt um 31 Prozent von 21,2 Mio Euro auf 27,8 Mio Euro. Die bereinigte Nettoergebnis-Marge beträgt wie im Vorjahr 48 Prozent. Ohne Berücksichtigung der nicht realisierten Kosten für Aktienoptionen beträgt der bereinigte Konzernjahresüberschuss 29,7 Mio Euro. Diese robuste Umsatz- und Ergebnisentwicklung fußt in erster Linie auf der Erweiterung der erntereifen Plantagenflächen um 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Asian Bamboo erwartet 2010 mindestens 75 Mio Euro Konzernumsatz und eine bereinigte Nettoergebnis-Marge von mindestens 45 Prozent des Umsatzes.

18.02.2010 16:34
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

Hmmm. Gute Frage. Ich bin schon bei 18.- drauf und springe nicht mehr ab.

Aber jetzt noch draufspringen? Schwierige Entscheidung, denn seit Tagen sagen alle, soll ich? Und je länger man wartet desto mehr rennt der Titel davon.

Wenn man dann aufspringen würde, sinken sicherlich die Kurse wieder. Darum...

Was will man investieren, wie lange will man warten?

Ich sehe in Asian Bamboo ein grosses Potential. Wenn die Entwicklung die nächsten 5 Jahre so weiter gehen sollte, sehe ich Kurse weit höher als heute.

Einstieg ja. Aber halt evtl. gestaffelt, falls das Teil nochmals runter gehen sollte.

18.02.2010 14:33
Bild des Benutzers CSler
Offline
Kommentare: 179
Asian Bamboo Valor 3539437

Wow... 51.74% seit Anfang Jahr! Irgendwie verpass ich immer die guten Titel Smile und wenn ich jetzt reinspringen würde, käme sicher morgen die grosse Korrektur.. soll ich ?? Smile

Ein Ballon kommt zum Psychiater - "Ich habe Platzangst"

18.02.2010 13:43
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

Der Titel macht wirklich Freude.

Heute bereits an der 35.- Marke gekratzt. Wink

17.02.2010 16:45
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

Tja

dann kurzen Verschnäuferchen auf 32.50 um dann gleich den Anlauf zu nehmen Richtung 34.- Wink

16:26:58 33,465 103

16:25:49 33,61 29

16:24:30 33,50 111

16:21:59 33,50 110

16:21:19 33,50 347

16:21:19 33,53 153

16:15:16 33,69 59

16:14:30 33,585 729

16:14:30 33,55 80

16:14:28 33,50 137

16:14:28 33,47 228

17.02.2010 13:44
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

vor ein paar Tagen an der 32.- gekratzt

heute schon die 33.- überwunden Wink

5 Aktien im Kauf 33,025

30 Aktien im Kauf 33,01

494 Aktien im Kauf 33,00

344 Aktien im Kauf 32,885

11.02.2010 18:58
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

Kann nur noch besser kommen. Vor einigen Tagen war noch von der 30.- Marke die rede. Nun haben wir schon an der 32.- gekratzt Wink

11.02.2010 18:41
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Asian Bamboo Valor 3539437

LolLolLol

bambus ole ole Lol


 

11.02.2010 13:06
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

@ Fritz

Komme auf dich zurück. Vielleicht ist mein Haus dann halt aus Beton und mein Gartenhaus aus Bambus Wink

11.02.2010 12:35
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Asian Bamboo Valor 3539437

Meveric wrote:

Mir gefällt Bambus. Am liebsten hätte ich gleich ein ganzes Haus aus Bambus.

Hey, das kann ich dir liefern. Biggrin Ist enorm billig, muss aber alle paar Jahre komplett ersetzt werden.

Gruss

fritz

11.02.2010 11:33
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

Danke Fritz für dein Statement.

Mir gefällt Bambus. Am liebsten hätte ich gleich ein ganzes Haus aus Bambus.

Ich gehe mal auch nicht davon aus, dass Asian Bamboo konsequent den europäischen Markt mit ihren Produkten aufsuchen wird. Hauptabnehmer bleibt sicherlich Asien. Und dort hat vermutlich der asiatische Bambus die Vorzüge, welche er in diesem Klima braucht. Evtl. wäre der europäische dort auch nicht viel wert, weil es ihm zu feucht ist. Wink

Ich werde die Firma weiter beobachten. Sehe da noch viel Potential in den nächsten 5-10 Jahren.

10.02.2010 17:07
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Asian Bamboo Valor 3539437

Meveric wrote:

2. Ist viel robuster als Holz

Nicht unbedingt robuster als Langlebigkeit, aber mit höherer Festigkeit bei viel kleinerem Gewicht. Dies allerdings nur solange der Bambus nicht reisst, was bei unserem trockenen Klima recht schnell passiert.

Meveric wrote:

3. Die Anbauflächen können extrem günstig gepachtet werden. Es werden meistens gleich Verträge für die nächsten 20 Jahre abgeschlossen.

Der arme Landbesitzer bekommt fast nichts.. Sad

Meveric wrote:

4. Europa kennt Bambus noch nicht so. Aber der Boom wird vermutlich auch uns erreichen wenn wir erst einmal die Vorzüge dieses Rohstoffes entdeckt haben.

Das Problem mit dem Reissen kann eventuell behoben werden, wenn der Bambus in Europa angebaut wird, was unterdessen wohl in Osteuropa versucht wird (ich habe dazu kürzlich eine Anfrage aus Ungarn bekommen, da suchen die Investoren).

Es gibt aber weitere Probleme: In Asien wird Bambus schnell von Insekten zerfressen. Wenn solche Insekten diese Plantagen in Ungarn finden, dann...

Ich importiere auch ein wenig Bambus aus Indonesien, allerdings nur wenn dort Trockenzeit herrscht, ansonsten sind diese Insekten nur mit Gift kleinzukriegen, oder wenn man die Stangen ins Meerwasser legt.

Gruss

fritz

10.02.2010 14:29
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Asian Bamboo Valor 3539437

starkes teil die aktie erstaunt mich immer aufs neue. Biggrin


 

10.02.2010 13:39
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

So. Die anderen hundert Beiträge über Asian Bamboo der letzten zwei Monate stelle ich nicht auch noch rein.

Finde Bambus faszinierend.

1. Es wächst rasant schnell.

2. Ist viel robuster als Holz

3. Die Anbauflächen können extrem günstig gepachtet werden. Es werden meistens gleich Verträge für die nächsten 20 Jahre abgeschlossen.

4. Europa kennt Bambus noch nicht so. Aber der Boom wird vermutlich auch uns erreichen wenn wir erst einmal die Vorzüge dieses Rohstoffes entdeckt haben.

Ich behalte den Titel länger im Depot.

10.02.2010 13:37
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

LSR

hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen (XETRA)

Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit

31,50 € 30,10 € +1,40 € +4,65 % 10.02./13:20

ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief

DE000A0M6M79 A0M6M7 30,10 € 23,40 €

Asian Bamboo nicht aus der Hand geben

09.02.2010

Hot Stocks Europe

Endingen (aktiencheck.de AG) - Nach Ansicht der Experten von "Hot Stocks Europe" sollte man die Asian Bamboo-Aktie (ISIN DE000A0M6M79 / WKN A0M6M7) nicht vorzeitig aus der Hand geben.

In der letzten Woche sei die Aktie auf ein neues Rekordhoch auf über 30 Euro gestiegen. Um die Aktie auch für US-Anleger attraktiver zu gestalten, habe das Unternehmen nun ein ADR-Programm aufgelegt, bei dem eine Aktie zwei ADR entspreche, die in USD handelbar seien.

Anzeige

Außerdem habe die Gesellschaft zu Monatsbeginn die Unterzeichnung neuer Pachtverträge für zwei Bambusplantagen mit einer Gesamtanbaufläche von 5.000 ha bekannt gegeben. Die Vertragslaufzeit belaufe sich auf zwanzig Jahre, die kumulierte Pacht betrage 27,9 Mio. Euro.

Die Experten von "Hot Stocks Europe" sehen beim Blick auf den Chart der Asian Bamboo-Aktie derzeit keinen Anlass, auch nur ein Stück vorzeitig aus der Hand zu geben. (Ausgabe 3 vom 08.02.2010) (09.02.2010/ac/a/nw)

10.02.2010 13:36
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

Asian Bamboo-Vorstand Peter Sjovall im Gespräch mit alm

09.02.2010 | 07:51

Asian Bamboo hat sich auf die Kultivierung, die Verarbeitung und den Vertrieb von Bambusstämmen sowie Bambussprossen spezialisiert. Im Interview mit a|m spricht Peter Sjovall über zukünftige Projekte und weitere Akquisitionen.

a|m: Herr Sjovall, die Anfänge Ihres Unternehmens reichen zurück bis ins Jahr 1992. Wie hat sich der Markt für den Rohstoff Bambus seitdem entwickelt und inwiefern konnte Ihr Unternehmen von dieser Entwicklung profitieren?

CEO Asian Bamboo

Peter Sjovall: Die Entwicklung des Marktes für Bambus wird sowohl vom allgemeinen Wirtschaftswachstum in China als auch durch das zunehmende Interesse an nachhaltigen Materialien und organisch angebautem Gemüse beeinflusst. Aufgrund niedriger Kosten und umweltfreundlicher Eigenschaften wurde Bambus in den letzten Jahren in vielen Bereichen zunehmend anstelle von Hartholz verwendet. Als Folge der verbesserten Infrastruktur sowie erweiterter Absatzkanäle in Verbindung mit dem gestiegenen Lebensstandard der chinesischen Bevölkerung werden Bambussprossen nun auch in Gegenden verzehrt, in denen diese zuvor nicht erhältlich waren.

a|m: Sie haben sich Anfang Januar zu 40% an einem Hersteller für Sperrholzplatten beteiligt. Welche strategischen Vorteile erhoffen Sie sich durch die Beteiligung?

Peter Sjovall: Dies war unsere erste Beteiligung an einem verarbeitenden Unternehmen und wir sehen enorme Wachstumschancen beim Einsatz von Bambussperrholz in der Bauindustrie. Unser Investment ermöglicht es dem Unternehmen, seine Produktionskapazitäten zu erweitern. Wir erwarten, in diesem Jahr rund 15% unserer gesamten Bambusstämme an dieses Unternehmen zu verkaufen und infolgedessen unsere Absatzkanäle maßgeblich zu stärken.

a|m: Planen Sie kurz- oder mittelfristig weitere Beteiligungen oder Übernahmen?

Peter Sjovall: Ja, es ist recht wahrscheinlich, dass wir künftig weitere Partnerschaften mit Unternehmen eingehen, die große Mengen unserer Bambusstämme nachfragen können. Für ein mögliches Investment müssen jedoch viele Kriterien erfüllt sein.

a|m: Vor kurzem haben Sie zusätzliche 5.000 ha Anbaufläche für eine Laufzeit von 20 Jahren gepachtet. Damit dürfte das nachhaltige Umsatzwachstum für die kommenden Jahre gesichert sein. Planen Sie kurzfristig weitere Flächen in der Provinz Fujian zu pachten?

Peter Sjovall: Im zweiten Halbjahr planen wir die Ausdehnung unserer Anbauflächen um weitere 4.000 ha und werden somit noch vor Jahresende 2010 über eine Plantagen-Gesamtfläche von mehr als 40.000 ha verfügen.

Asian Bambo Plantage

a|m: Die Aktie Ihres Unternehmens ist im vergangenen Jahr stetig gestiegen und nun kurz davor, die 30 EUR-Marke zu überschreiten. Sehen Sie weiteres Potenzial für steigende Kurse?

Peter Sjovall: Investoren fragen oft, warum unsere Aktien im Vergleich zu unseren Wachstumsaussichten noch so günstig sind. Über die nächsten zwei Jahre planen wir unsere erntereifen Plantagenflächen jährlich um mehr als 30% zu erweitern und erwarten einen entsprechenden Anstieg des Umsatzes und des bereinigten Nettoergebnisses.

a|m: Trotz Wirtschaftkrise konnten Sie den Umsatz in den ersten neun Monaten um 29% steigern. Warum hat die Wirtschaftskrise keinen Einfluss auf Ihr Unternehmen?

Peter Sjovall: Zum einen, weil wir rund 90% unserer Erträge in China und damit in einem Land erwirtschaften, das weitaus weniger von den Auswirkungen der Finanzkrise betroffen wurde als viele andere Nationen. Darüber hinaus profitieren wir von dem globalen Trend zugunsten organisch angebautem Gemüse und nachhaltigen Materialien.

a|m: Können Sie bereits erste Details zum Schlussquartal nennen? Was erwarten Sie vom laufenden Geschäftsjahr?

Peter Sjovall: Ende Februar werden wir unsere vorläufigen Ergebnisse 2009 und einen Ausblick für 2010 veröffentlichen. Derzeit kann ich mich lediglich auf unsere offiziellen Prognosen für einen Umsatz von mehr als 55 Mio. EUR und einer bereinigten Nettoergebnismarge von mindestens 45% im Jahr 2009 beziehen.

10.02.2010 13:32
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

08.02.2010 12:25

SES Research erhöht Kursziel von Asian Bamboo

Die Analysten von SES Research stufen die Aktien von Asian Bamboo weiterhin mit "Kaufen" ein.

Das Kursziel wurde von 35 Euro auf 37 Euro erhöht.

10.02.2010 13:32
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Asian Bamboo Valor 3539437

Die Aktie steigt und steigt und steigt: Kaum hatten wir im Rahmen unseres Updates Asian Bamboo Anfang Oktober für 70 Prozent Kursplus seit Juli gelobt und als neues Kursziel 25 Euro prognostiziert, da ist auch dies schon wieder Geschichte: In den vergangenen Tagen erreichte der Bambus-Spezialist ein Allzeithoch bei 30,39 Euro. Nicht einmal jetzt ist das Papier mit einem einstelligen 2010er KGV teuer. Bislang erfüllte die Gesellschaft sämtliche Ziele seit ihrem Börsengang in Frankfurt Ende 2007, und so sollte es bleiben.

Asian Bamboo ist einer der weltweit führenden Produzenten von Moso-Bambusstämmen und organischen Bambussprossen. Mosos dienen der notorischen Unterversorgung von Holz in China (Bodenbeläge, Bauwesen, Möbelproduktion, Papierherstellung), während die Bambussprossen als „Nebenprodukt“ auf lokalen Märkten frisch verkauft oder weiterverarbeitet und exportiert werden. Die große Mehrheit der Unternehmensprodukte wird in China verkauft, überdies erfolgt ein Export verarbeiteter Bambussprossen nach Japan.

In den vergangenen fünf Jahren wuchsen die Erlöse um durchschnittlich 75 Prozent pro Jahr. Im Jahr 2008 legte der Umsatz noch einmal auf das Dreifache (43,8 Millionen Euro) zu – eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. 2009 dürften es auch rund 50 Prozent gewesen sein. Kein Wunder, denn Asian Bamboo verdient gut, zeigt äußerst beeindruckende Wachstumsraten und operiert in einem vom Staat geschützten und geförderten Umfeld.

Nun auch für US-Investoren offen

In den vergangenen Tagen gab Asian Bamboo bekannt, ein Level 1 ADR-Programm für den US-Handel aufzulegen. ADRs sind von einer Depotbank ausgegebene Hinterlegungsscheine (Zertifikate). Damit können US-Investoren in ihrer Heimat die Asian Bamboo-Aktie handeln, obwohl die Asiaten nicht an einer US-Börse notiert sind. Viele deutsche Konzerne haben ähnliche Programme laufen, so meldeten beispielsweise Linde oder die Deutsche Post das gleiche Hinterlegungsscheinprogramm.

Unlängst übernahm Asian Bamboo zudem für einen relativen Spottpreis einen Teil des chinesischen Hochbauunternehmens Xinlifeng. Wichtiger als der Ergebnisbeitrag ist die Integration in den Konzern und damit der Ausbau der ohnehin schon imposanten Marktstellung. Geschickt versteht es Asian Bamboo unter Umgehung von Zwischenhändlern, seine Produkte direkt an die verarbeitende Industrie zu liefern. Ein Fünftel seiner Bambusproduktion soll künftig an die übernommene Xinlifeng gehen. Bis 2011 soll die Anbaufläche planmäßig um ein Drittel wachsen, so dass die Absatzkanäle gesichert sein dürften. Das Ziel von 100 Millionen Euro Umsatz im kommenden Geschäftsjahr ist realistisch.

Das Unternehmen profitiert gleich von mehreren Megatrends: Zunächst der demografische Faktor, der die Nachfrage nach Holz automatisch steigen lässt. Zweitens der aufkeimende Wohlstand im Reich der Mitte, wobei gleichzeitig der Staat die Abholzungsmöglichkeiten einschränkt und damit den Einsatz von Bambus als nachhaltigen Holzwirtschafts-Rohstoff fördert. Zu guter Letzt kommt die steigende Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln hinzu. Bislang beträgt der Bambusanteil am hergestellten Papier und Zellstoff in China lediglich weniger als 1 Prozent der gesamten Produktionsmenge.

Fazit: Seit unserer Empfehlung Mitte Februar 2009, damals bei 5,70 Euro, hat sich der Kurs verfünffacht. Wir haben stets daran geglaubt, dass der wahre Wert früher oder später von Investoren entdeckt werden würde. Andererseits hätte die Aktie genauso gut noch ein weiteres Jahr mit einem KGV von 5 vor sich hin schlummern können. Wir sehen 35 Euro im Laufe dieses Jahres als realistisch an: Selbst das wäre gerade mal ein KGV von 12,5.

Ein kostenloses 2-Wochen-Probeabo und weitere Informationen erhalten Sie unter: www.performaxx-anlegerbrief.de

Der obige Text spiegelt die Meinung der jeweiligen Autoren wider. Instock übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche rechtliche oder sonstige Ansprüche aus.

17.12.2009 21:31
Bild des Benutzers isomorph
Offline
Kommentare: 28
Asian Bamboo Valor 3539437

EIn kleiner Verschnaufer zum nochmal nachkaufen und ab in die naechste Runde.

Man macht diese Firma Freude

cheers

Iso

23.09.2009 11:07
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Asian Bamboo Valor 3539437

LolLolLol


 

23.09.2009 09:56
Bild des Benutzers isomorph
Offline
Kommentare: 28
Asian Bamboo Valor 3539437

Wink Koennen nicht alle aktien einem eine solche Freude machen Biggrin

cheers

Iso

17.09.2009 22:03
Bild des Benutzers Schach
Offline
Kommentare: 86
Asian Bamboo Valor 3539437

Lol

nein Lol bin schon ein weilchen drin, nicht alle aktien sind eintagsfliegen Lol

Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

17.09.2009 20:58
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Asian Bamboo Valor 3539437

warum bist du schon wider dabei? Biggrin


 

17.09.2009 20:55
Bild des Benutzers Schach
Offline
Kommentare: 86
Asian Bamboo Valor 3539437

schade, dass du nicht gewartest hast Lol

Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

Seiten