Berkshire Hathaway

7 Kommentare / 0 neu
04.11.2006 14:23
#1
Bild des Benutzers Hans
Offline
Kommentare: 1963
Berkshire Hathaway

..feuert aus allen Zylindern....

..eine Aktie kostet $105'000 :shock:

http://money.cnn.com/2006/11/03/news/companies/bc.financial.berkshire.ea...

Buffett's Berkshire profit almost quintuples

Firm's insurance operations rebound from last year.

November 3 2006: 6:53 PM EST

NEW YORK (Reuters) -- Warren Buffett's Berkshire Hathaway Inc. said Friday third-quarter profit nearly quintupled, as its insurance operations rebounded a year after paying out billions of dollars in hurricane claims.

Net income for the Omaha, Neb.-based insurance and investment company rose to $2.77 billion, or $1,797 per Class A share, from $586 million, or $381, a year earlier.

Excluding investment gains, profit totaled $2.6 billion, or $1,687 per share. Analysts polled by Reuters Estimates on average had forecast profit of $1,244 per share.

"Clearly, these are highly satisfactory ... earnings," said Buffett, the world's second-richest person, in a statement. "Just as clearly, our insurance business has benefited in a major way from the absence of catastrophe losses. This is due not to managerial brilliance but rather to good luck."

Buffett was not available for an interview, but his assistant Debbie Bosanek confirmed he wrote the statement.

Revenue rose 24 percent to $25.36 billion, helped by acquisitions and improved results at its Geico Corp. auto insurance unit and General Re Corp. reinsurance unit.

Expenses fell 6 percent to $17.66 billion from last year, when Berkshire suffered losses from Hurricanes Katrina and Rita.

Insurers raised premiums amid fears the 2006 hurricane season would be more active than normal. It has instead proven mild and Berkshire's insurance losses fell 47 percent to $3.2 billion.

"Berkshire is popping on all cylinders," said Steven Check, who oversees $500 million at Check Capital Management Inc. in Costa Mesa, Calif., including $100 million of Berkshire stock. "The storms took a lot of capacity among underwriters. Berkshire was able to push through significant increases in premiums and with few storms, it is profiting tremendously."

Among Berkshire insurance rivals are Allstate (Charts), Markel and Allianz (Charts).

Berkshire Class A (up $894.00 to $105,000.00, Charts) shares closed Friday up $894 at $105,000 on the New York Stock Exchange, and its Class B (up $28.00 to $3,501.00, Charts) shares rose $28 to $3,501. The Class A shares have risen 18 percent this year. The Standard & Poor's 500 index is up 9 percent, and the S&P Insurance Index is up 3 percent.

"Fort Knox"

All four of Berkshire's insurance groups posted pretax underwriting gains after three had lost money a year earlier.

Buffett said insurance industry profitability is sure to decline in 2007.

Aufklappen

Gruss Hans

14.08.2011 15:05
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Kommentare: 278
Berkshire Hathaway

Buffett bleibt der Beste Investor aller Zeiten.Das Er in zwei Wochen 80 wird, Tya sein Compagnion der Carli Munger ist sogar 87, sicher was wird sein wenn er mal nicht mehr für Brk arbeitet? denke so schlau und gewieft er ist hat er ein Gute lösung bereit, aber wenn mann seine Berichte genau liest so es auf die schnelle zu sagen; alles was mann sagt muss stimmen, aber mann muss nicht alles sagen was stimmt. So könnte ich mir vorstellen das die Person wo auf Ihn folgt bereits am "wärkeln" ist aber er natürlich diesen nicht unnötig aufbauen wil ? Grund; seine Art, oder das dieser nachfolger nicht von einer Bank abgeworben wird.Denn Arbeiten müsste WB ja schon lange nicht mehr, aber es macht Ihm einfach viel spass. Und als mir mal "mein Bankberater" einen Fonds aufschwatzen wollte, und ich ihm sagte nur wenn er mir den besten empfehlen würde so kaufe ich er hat mir viele empfohlen und zum schluss sagte ich ihm der beste kennen Sie ja gar nicht? er war da plötzlich sehr erstaunt dann sagte ich ihm was von BerkshireHataway er hatte keine ahnung was das war oder ist, habe ihn dann aber aufgeklärt das es die Gesellschaft von WB ist, auch das sagte dem Bankenberater nichts, ich war sehr erstaunt darüber, das einzige was ich noch erwähnen sollte es war im Jahre 1990 und da war Buffett bei uns ja noch ziemlich unbekannt zumindest bei unseren Bankberatern.Heute ist es für einen Schweizer schwer die Brka zu kaufen wegen der US Steuer da es ja für einen Schweizer wo mehr als für 60000 USdollar Papiere hält im Erbschaftsfall teuer werden kann, da die IRS bis zu 55% darauf steuern erheben kann. Weitere infos hierzu gibst bei PCW zu downladen. Nun die Amis wollen alle an die Kandarre nehmen merken aber nicht das sie eigentlich die "ausländer" brauchen würden, sind sie mal weg ist es sehr schwer diese wieder anzulocken.

15.06.2011 12:17
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Berkshire Hathaway

Die BRK.B-Aktie gibt es ja mittlerweile nach Split zu 75 USD, für mich nicht mehr so interessant nach vielen Jahren -besonders auch wegen der Risiken um Buffett (Alter).

Genau wie bei Apple hängt beim Berkshire-Aktienkurs viel an einer einzigen Person. Ist ein zusätzliches Risiko...

15.06.2011 07:46
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Kommentare: 1013
Zitate von der GV vom 30.4.2011 von Warren Buffet

Berkshire Hathaway-GV 30.04.2011: Zitate von Warren Buffett

Hier einige Zitate von Warren Buffet von der GV 4/11.

Ich glaube nicht, dass die Aktie von Berkshire Hathaway zu teuer ist.“

„Unsere Aktie ist vergleichbar mit einer starken Währung.“

„Wir werden unsere Aktie nicht als Kaufwährung einsetzen. Würden wir es tun,würden wir unser eigenes Geschäft weggeben.“

„Von den nächsten 100 Jahren werden 10 bis 15 Jahre sehr schlechte Aktienjahre sein.“

„Wells Fargo ist die beste Bank der Welt.“

„Es gibt grundsätzlich drei Anlageklassen: 1. Währungen: wer hier investiert, setzt auf das Verhalten von Regierungen. 2. Dinge, die selber nichts produzieren, wie beispielsweise Rohstoffe. 3. Dinge, die etwas produzieren, wie beispielsweise Unternehmen oder Landwirte. Wir wollen in Dinge investieren, die Erträge abwerfen.“

„Auf allen US-Dollar-Noten steht der Satz: ‚In God we trust‘ (Engl. für: ,Wir vertrauen auf Gott‘). Das ist eigentlich falsch, denn richtigerweise müsste es auf jeder US-Dollar-Note heissen: ‚In government we trust‘ (Engl. für: ,Wir trauen der Regierung‘).“

„Unsere Investition in die Eisenbahngesellschaft BNSF (Burlington Northern Santa Fe) ist für Berkshire Hathaway eine Absicherung gegen einen steigenden Erdölpreis.“

„Fällt der US-Dollar substanziell, werden die Rohstoffpreise umso deutlicher steigen.“

„Versorgertitel bringen eine Rendite vergleichbar mit Obligationen. Das könnte in Zukunft wichtig werden, denn wenn die Inflation steigt, fallen die Preise für Obligationen.“

„Je grösser Berkshire Hathaway wird, desto größere Akquisitionen müssen wir tätigen, sprich umso kleiner wird der Kreis an Firmen, die für uns interessant sind.“

„Wir haben in den USA keine Schuldenkrise, weil wir unsere Schulden in US-Dollar aufgenommen haben.“

„Die Umwelt- und Atomkatastrophe in Japan hat meine Sicht hinsichtlich des Einsatzes von Atomstrom nicht verändert. Wir können nicht auf Atomstrom verzichten.“

_______________________________________________

Interessant erscheint mir die Aussage von W.B. zu den $-Schulden der USA. Vielleicht können unsere "Spezialisten" hier im Forum etwas dazu sagen bzw. schreiben.

Karat

07.11.2006 01:30
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Berkshire Hathaway

Hans wrote:

...kannst ja noch die B Aktie kaufen, die war mal für unter $2000 zu haben, ist noch nicht lange her... Biggrin

Ist mir immernoch zu teuer Hans Biggrin

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

05.11.2006 10:38
Bild des Benutzers Hans
Offline
Kommentare: 1963
Berkshire Hathaway

...kannst ja noch die B Aktie kaufen, die war mal für unter $2000 zu haben, ist noch nicht lange her... Biggrin

Gruss Hans

04.11.2006 15:02
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Berkshire Hathaway

Ich glaube die teuerste Aktie überhaupt...schon ein toller Typ der Buffet...mein Vorbild Wink

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS