Biotechunternehmen - aber welche??

59 posts / 0 new
Letzter Beitrag
putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Biotechunternehmen - aber welche??

guten morgen mitstreiter

habe beim "deraktionaer" einen spannenden artikel gefunden. weiss jemand um welche drei unternehmen es sich handeln soll?

http://www.aktienreports.de/detail/1072/drei-mal-100-prozent-diese-biotechs-zuenden-noch-im-dezember.html

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Biotechunternehmen - aber welche??

8) PAION ( PA8)!

Kannst dir ja mal den Chart rausholen ( Xetra)

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'496
Biotechunternehmen - aber welche??

Ich weiss zwar nicht welche Titel der Aktionär empfiehlt aber meine Tipps wären:

Paion auf jeden Fall!

http://www.paion.de/entwicklungsprojekte

Auch Interessant Wilex (WL6)

http://www.wilex.de/Produktentwicklung/Pipeline.htm

Vor kurzem entdeckt:

Biofrontera (B8F)

http://www.biofrontera.com/index.php?id=5&L=1

Aus dem SWX:

Newron, Basilea, Evolva & Cosmo

Wenn Du Zeit und Muse hast:

http://www.wallstreet-online.de/forum/21-1-50/biotech

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Biotechunternehmen - aber welche??

Aurum wrote:

Ich weiss zwar nicht welche Titel der Aktionär empfiehlt aber meine Tipps wären:

Paion auf jeden Fall!

http://www.paion.de/entwicklungsprojekte

Auch Interessant Wilex (WL6)

http://www.wilex.de/Produktentwicklung/Pipeline.htm

Vor kurzem entdeckt:

Biofrontera (B8F)

http://www.biofrontera.com/index.php?id=5&L=1

Aus dem SWX:

Newron, Basilea, Evolva & Cosmo

Wenn Du Zeit und Muse hast:

http://www.wallstreet-online.de/forum/21-1-50/biotech

Biotechs legen momentan überdurchschnittlich zu - meine Favoriten:

Paion (erwarte Kurse +3 EUR per ende Dezember) technisch sehr interessant, in meinem Depot

Copn (längerfristig sehr interessant, vielversprechende, kurzfristig schwierig

Addex (positive Meldungen, wird meines Erachtens gegen 50.- laufen), daher in meinem Depot.

NWRN - da werden wie vermutet Beteiligungen abgebaut, kurzfristig wäre ich da vorsichtig!

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'056
Biotechunternehmen - aber welche??

Das wäre dieses Jahr der Hammer gewesen:

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/fullquote/Human-Genome-Sci/147822/67/333

"Die drei" sind folgende:

-Wilex (Xetra)

-Psivida (Nasdaq)

-Biofrontera (Xetra)

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Biotechunternehmen - aber welche??

kleinerengel wrote:

Das wäre dieses Jahr der Hammer gewesen:

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/fullquote/Human-Genome-Sci/147822/67/333

"Die drei" sind folgende:

-Wilex (Xetra)

-Psivida (Nasdaq)

-Biofrontera (Xetra)

Mit Human Genome wären die Weihnachtsgeschenke auf sicher gewesen

Wink

Hast du den Artikel über die drei gelesen? Hast du einen von denen zugelegt?

Danke für deine Infos

Aufgeben zählt nicht!

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Re: Biotechunternehmen - aber welche??

putzger wrote:

guten morgen mitstreiter

habe beim "deraktionaer" einen spannenden artikel gefunden. weiss jemand um welche drei unternehmen es sich handeln soll?

http://www.aktienreports.de/detail/1072/drei-mal-100-prozent-diese-biotechs-zuenden-noch-im-dezember.html

Biofrontera sollte auch einer sein! Wink

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Biotechunternehmen - aber welche??

:o Bei CTIC bin ich mit 1000 Dollar dabei Lol

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'496
Re: Biotechunternehmen - aber welche??

Mali-P wrote:

putzger wrote:
guten morgen mitstreiter

habe beim "deraktionaer" einen spannenden artikel gefunden. weiss jemand um welche drei unternehmen es sich handeln soll?

http://www.aktienreports.de/detail/1072/drei-mal-100-prozent-diese-biotechs-zuenden-noch-im-dezember.html

Biofrontera sollte auch einer sein! Wink

Apro Biofrontera

http://www.more-ir.de/d/10926.pdf

Ich bin seit Freitag mit ein paar Aktien dabei :twisted:

putzger
Bild des Benutzers putzger
Offline
Zuletzt online: 11.01.2010
Mitglied seit: 09.01.2009
Kommentare: 445
Re: Biotechunternehmen - aber welche??

Aurum wrote:

Mali-P wrote:
putzger wrote:
guten morgen mitstreiter

habe beim "deraktionaer" einen spannenden artikel gefunden. weiss jemand um welche drei unternehmen es sich handeln soll?

http://www.aktienreports.de/detail/1072/drei-mal-100-prozent-diese-biotechs-zuenden-noch-im-dezember.html

Biofrontera sollte auch einer sein! Wink

Apro Biofrontera

http://www.more-ir.de/d/10926.pdf

Ich bin seit Freitag mit ein paar Aktien dabei :twisted:

in dem fall hast du heute schon mal ein dickes fettes plus in deiner sammlung... Lol

Aufgeben zählt nicht!

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 07.03.2016
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 515
Biotechunternehmen - aber welche??

Weiss jemand Genaueres über die geplante KE bei Biofrontera und deren Auswirkungen auf den Kursverlauf?

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'496
Biotechunternehmen - aber welche??

Ja das Timing war gut. Nach den guten Phase III-Daten von BF-200 ALA war ein Anstieg absehbar.

Das ich noch günstig einsteigen konnte macht natürlich Freude Smile

vagnum
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Zuletzt online: 11.12.2013
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 3'319
Biotechunternehmen - aber welche??

ich verfolge neben CTIC auch CYTR. die haben gerade positive Daten aus Phase II präsentiert.

bubble gum?

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Biotechunternehmen - aber welche??

Vagnum wrote:

ich verfolge neben CTIC auch CYTR. die haben gerade positive Daten aus Phase II präsentiert.

Übrigens, Wilex zeigt kurzfristig eine Trendumkehrung - ein Einstieg à Basis +4EUR ist sicherlich erfolgsversprechend.... Evtl. steige ich auch da noch mit einem Zock ein à 2000Stk, 10-15% liegen da kurzfristig in meinen Erwartungen.

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'496
Biotechunternehmen - aber welche??

Miami wrote:

Vagnum wrote:
ich verfolge neben CTIC auch CYTR. die haben gerade positive Daten aus Phase II präsentiert.

Übrigens, Wilex zeigt kurzfristig eine Trendumkehrung - ein Einstieg à Basis +4EUR ist sicherlich erfolgsversprechend.... Evtl. steige ich auch da noch mit einem Zock ein à 2000Stk, 10-15% liegen da kurzfristig in meinen Erwartungen.

Gute Wahl Miami! Bin seit letzter Woche auch bei Wilex dabei 8) Die haben gute Projekte und mit Herrn Hopp (SAP Gründer) einen Finanzstarken Backgroud!

Aber Achtung die kürzliche KE wurde nicht komplett gezeichnet und die Phase III-Studie zu REDECTANE haben nicht alle begeistert.

Kurzfristig sicher nen Zock wert, langfristig ne Interessante Anlage.

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'496
Re: Hemispherx Biopharma Inc. (HEB)

bonobolio wrote:

Hemispherx Biopharma Inc. (HEB) scheint mir einen Zock wert:

http://www.hemispherx.net/

http://finance.yahoo.com/q?s=HEB

Hallo bonobolio warum meinst ist Hemispherx Biopharma

ein Zock wert?

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Biotechunternehmen - aber welche??

:mrgreen: Ich chills bei PA8:)

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'496
Biotech-Firmen stehen bei Pharmariesen weiter hoch im Kurs

FRANKFURT (awp international) - Pharma schluckt Biotech, Biotech kauft Biotech: 2010 dürfte sich dieser Trend auch wegen der anstehenden Umsatzerosion bei "Big Pharma" durch den auslaufenden Patentschutz für Kassenschlager mit Milliardenumsätzen fortsetzen. "2009 gab es zahlreiche Übernahmen von Biotech-Firmen - die wohl spektakulärste war der Kauf des Biotech-Pioniers Genentech durch Roche für rund 47 Mrd USD", sagt Fondsmanager Daniel Koller von der Beteiligungsgesellschaft BB Biotech . Allerdings dürfte das neue Jahr bei Fusionen und Übernahmen nach Ansicht des Analystenteams um Oliver Kämmerer von der WestLB hinter dem Boomjahr 2008 zurückbleiben.

Alleine zwischen Januar 2008 und Oktober 2009 hagelte es laut UniCredit in der Pharma- und Biotechbranche mehr als 700 Übernahmen mit einem Gesamtvolumen von 321 Milliarden Dollar. Im Fokus standen dabei vor allem Biotech-Unternehmen mit einer Expertise in der lukrativen Krebsforschung, denn pro Patient und Jahr können sich die Kosten für Krebsmedikamente schon mal auf 50.000 Dollar summieren.

In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Umsatz in den drei am stärksten wachsenden Therapiegebieten mehr als verdoppelt: Während 2004 Medikamente gegen Krebserkrankungen Umsätze von 24 Mrd USD generierten, waren es vier Jahre später schon 48 Mrd USD. Experten erwarten bis 2014 einen Anstieg auf 70 Mrd USD. Der grösste Spieler in der Onkologie ist der Schweizer Pharmariese Roche mit einem Marktanteil von rund 34%. Roche war 1990 bei Genentech für 2,1 Mrd USD eingestiegen und hat sich durch die Komplettübernahme den Zugriff auf Krebsmittel wie das umsatzstarke Avastin gesichert.

KOOPERATIONEN ZWISCHEN BIG PHARMA UND BIOTECH

Neben Zukäufen wird "Big Pharma" auch 2010 wieder auf Kooperationen setzen: "Die erwartete Umsatzerosion durch die anstehenden Patentabläufe müssen nebst eigenen Entwicklungsprojekten durch Lizenzabkommen und Zukäufe ausgeglichen werden", erläutert Fondsexperte Koller. In der Regel leisten die Pharmakonzerne eine Vorabzahlung an die Biotechfirmen. Weitere Zahlungen werden an das Erreichen bestimmter Fortschritte gekoppelt. Der Wert strategischer Kooperationen zwischen Pharma- und Biotechfirmen summierte sich 2008 alleine in den USA nach dem globalem Biotech-Report der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young auf rund 20 Mrd USD.

Grösster Deal des Jahres 2009 war der Ausbau der Kooperation von Sanofi-Aventis mit der US-Biotechfirma Regeneron mit einem potenziellen Gesamtvolumen von 2,5 Mrd USD. Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline forscht mit Intercell und steigt gleichzeitig als Aktionär bei dem Wiener Impfstoffhersteller ein. Bayer entwickelt gemeinsam mit der norwegischen Algeta ein Krebsmittel. Auch die deutschen Biotech-Firmen Evotec und MorphoSys sind begehrte Kooperationspartner.

Für den BB Biotech-Experten ist auch das TecDax-Schwergewicht Qiagen interessant: "In Deutschland ist Qiagen eine grosse Erfolgsgeschichte. Das Unternehmen ist sehr gut positioniert und gilt als etablierte Firma." Zur Palette gehören Gentests für Krebs- und Viruserkrankungen, darunter auch ein Test für die Schweinegrippe. Inzwischen gilt Qiagen neben Roche und der US-Firma Genprobe als einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet der molekularen Diagnostik, die bei der Personalisierten Medizin eine wichtige Rolle spielt.

Die Verbindung Big Pharma und Biotech ist jedoch nicht einseitig. Vor allem kleinere und mittelgrosse Biotech-Firmen brauchen die Konzerne, um die teure Medikamentenforschung zu finanzieren. Der Geldfluss für Biotech-Gesellschaften ist nach Angaben der deutschen Industrievereinigung Biotechnologie (DIB) seit 2005 um insgesamt 45% eingebrochen. Viele der oft sehr kleinen deutschen Biotechs, die in der Wirkstoffforschung tätig sind, steuern laut DIB-Chef Stefan Marcinowski spätestens 2010 auf ein Finanzloch zu.

ZWEISTELLIGES UMSATZWACHSTUM

In den kommenden vier bis fünf Jahren erwartet Fondsexperte Koller für die gesamte Biotech-Branche mindestens ein zweistelliges Umsatzwachstum: "Die Unternehmen in den USA, bei denen wir investiert sind, dürften zwischen 15 und 25% wachsen. Biotech-Firmen sind gezwungen, auf differenzierte Medikamente zu setzen, was mit höheren Renditen belohnt werden kann, aber auch mit höheren Risiken verbunden ist." Privatanlegern rät er daher nicht in Einzelaktien, sondern eher in einen Biotech-Fonds zu investieren.

2009 hat sich der Nasdaq-Biotech-Index schwächer als der Nasdaq Composite geschlagen: "2008 war das Bild komplett umgekehrt, als Biotechwerte deutlich besser liefen als der Gesamtmarkt. Wenn der Aufschwung voranschreitet, werden zyklische Werte wohl wiederum stärker zulegen als defensive wie Pharma- oder auch Biotech-Aktien", glaubt Koller. "Wir sind aber überzeugt, dass wir mit Biotechnologiewerten ein nachhaltiges Wachstumsthema haben."/ep/stw/wiz

3ckv
Bild des Benutzers 3ckv
Offline
Zuletzt online: 14.09.2011
Mitglied seit: 24.03.2009
Kommentare: 463
Biotechunternehmen - aber welche??

meine Favoriten sind:

ANX leider zu lange mit dem Einstieg gewartet

CVM den ersten Hype mitgemacht, jedoch sehe ich noch Potential

Xoma seit Juli dabei, warte noch auf bekanntgabe eines Partner, wenn da der richtige kommt, wird es knallen

Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?

Indem man ein großes mitbringt.

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'496
Biotechunternehmen - aber welche??

3ckv wrote:

meine Favoriten sind:

ANX leider zu lange mit dem Einstieg gewartet

CVM den ersten Hype mitgemacht, jedoch sehe ich noch Potential

Xoma seit Juli dabei, warte noch auf bekanntgabe eines Partner, wenn da der richtige kommt, wird es knallen

Danke 3ckv - Xoma sieht sehr spannend aus!

Kannst Du mir/uns ein bisschen "Insiderwissen" geben was dort die letzten Monate so gegangen ist.

Gruss

Aurum

3ckv
Bild des Benutzers 3ckv
Offline
Zuletzt online: 14.09.2011
Mitglied seit: 24.03.2009
Kommentare: 463
Biotechunternehmen - aber welche??

ja, was willst Du wissen?

Xoma hat einige Lizensierte Medis, welche für einnahen sorgen.

XOMA052 in PII

es wird diskuttiert, das wenn dies mal zugelassen wird, ein regelrechter Blockbuster werden könnte.

steht finnanziell sehr solide da.

das einzige, wo ich nicht so erfreut bin, ist der schon längst überfällige Partner.

so hiess es im August, bis End of Year 09, werde der Partner bekannt gegeben.

leider weiss man davon noch nichts Infos seitens Xoma diesbezüglich nur spärlich.

Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?

Indem man ein großes mitbringt.

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'496
Biotechunternehmen - aber welche??

Danke das ist mal für dem Anfang nicht schlecht Biggrin

Werde den Thread bei Wallstreet Online noch studieren bevor ich investiere Wink

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/765494-1-10/xoma-200-prozent-...

3ckv
Bild des Benutzers 3ckv
Offline
Zuletzt online: 14.09.2011
Mitglied seit: 24.03.2009
Kommentare: 463
Biotechunternehmen - aber welche??

Aurum wrote:

Werde den Thread bei Wallstreet Online noch studieren bevor ich investiere Wink

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/765494-1-10/xoma-200-prozent-...

UI

da brauchst Du aber Zeit LolLol

Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?

Indem man ein großes mitbringt.

3ckv
Bild des Benutzers 3ckv
Offline
Zuletzt online: 14.09.2011
Mitglied seit: 24.03.2009
Kommentare: 463
CVM

bei CVM geht endlich was

Die neue Fabrik hat die Validierung Lol

Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?

Indem man ein großes mitbringt.

vagnum
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Zuletzt online: 11.12.2013
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 3'319
MedaSorb Technologies Corp. (MSBT)

ich habe hier bei MSBT (0.21) gerade 1000 Aktien gekauft 1/3 des geplantet investments. Die Firma ist in der Blutvergiftung tätig und hat ein Gerät zur Blutreinigung entwickelt. Es ist an der Zeit, das dieses Produkt die Zulassung erhält. Dies ist das einzige Produkt in seiner Art und dementsprechend wird der Wert auch viel höher liegen als beim aktuellen Aktienpreis.

Dem folgenden Dokument zu urteilen sollte die Studie noch diesen Monat vollendet worden sein. Demzufolge bei positiven News. Wird sich die Aktie schnell verdoppeln.

http://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT00559130?spons=%22MedaSorb+Technol...

http://www.cytosorbents.com

http://www.medasorb.com/

wallstreet-online Diskussionen:

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1150520-1-10/medasorb-riskant...

was denkt ihr?

bubble gum?

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Biotechunternehmen - aber welche??

Biggrin Hey vagnum, danke dir:)

So ein Mist, hätte gestern die PACIFIC ETHANOL ORD Aktien gekauft.....ging aber nicht, da ich alte Papiere verkaufen müsste ( und natürlich ist dann die Börse zu in Xetra).

Aber diese hier ist sehr interessant :idea:

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

vagnum
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Zuletzt online: 11.12.2013
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 3'319
Biotechunternehmen - aber welche??

Mali-P wrote:

Biggrin Hey vagnum, danke dir:)

So ein Mist, hätte gestern die PACIFIC ETHANOL ORD Aktien gekauft.....ging aber nicht, da ich alte Papiere verkaufen müsste ( und natürlich ist dann die Börse zu in Xetra).

Aber diese hier ist sehr interessant :idea:

tja so kanns laufen gel. ich hab PEIX für 0.80$ verkauft ;).

egal, dafür habe ich hier gute MSBT News.

Medasorb Event News:

MedaSorb Technologies Corporation to Present at the Biotech Showcase(TM) 2010

MONMOUTH JUNCTION, NJ -- (Marketwire) -- 01/11/10 --

MedaSorb Technologies Corporation (OTCBB: MSBT) and its wholly-owned subsidiary, CytoSorbents, Inc., announced that Dr. Phillip Chan, Chief Executive Officer, will present at Biotech Showcase(TM) 2010 on Tuesday, January 12, 2010 in San Francisco

The presentation will take place at 8:00AM PST in the Crystal Lounge on the 11th Floor at the Marines' Memorial Club & Hotel

http://www.ebdgroup.com/bts/

An audio webcast of the slide presentation will be available by Thompson Reuters

http://www.corporate-ir.net/ireye/confLobby.zhtml?ticker=MSBT&item_id=26...

An electronic copy of the presentation will be made available upon email request following the presentation.

dann hoffen wir mal auf eine gute Präsentation und haufenweise institutionele Investoren.

bubble gum?

KarlderKühne.
Bild des Benutzers KarlderKühne.
Offline
Zuletzt online: 13.01.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 315
Biotechunternehmen - aber welche??

Quote:

BioMedPartners AG hat das Volumen für ihren zweiten Healthcare Fonds erhöht. Das Wagniskapitalunternehmen habe für den Healthcare Fonds BioMedInvest II L.P. 106 Mio CHF eingenommen, hiess es am Dienstag in einer Mitteilung.

Die BioMedInvest II L.P. werde in junge Biotech-, Medtech- und Pharmafirmen in der Schweiz, Deutschland und angrenzenden Europäischen Ländern investieren.

Darüber hinaus vergrössert BioMedPartners das Management Team um Karl Deres als neuen Venture Partner. Deres werde das neue Repräsentationsbüro der BioMedPartners in München verstärken.

maybe auch Paion, was denkt ihr? Smile

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'496
Biotechunternehmen - aber welche??

KarlderKühne wrote:

Quote:
BioMedPartners AG hat das Volumen für ihren zweiten Healthcare Fonds erhöht. Das Wagniskapitalunternehmen habe für den Healthcare Fonds BioMedInvest II L.P. 106 Mio CHF eingenommen, hiess es am Dienstag in einer Mitteilung.

Die BioMedInvest II L.P. werde in junge Biotech-, Medtech- und Pharmafirmen in der Schweiz, Deutschland und angrenzenden Europäischen Ländern investieren.

Darüber hinaus vergrössert BioMedPartners das Management Team um Karl Deres als neuen Venture Partner. Deres werde das neue Repräsentationsbüro der BioMedPartners in München verstärken.

maybe auch Paion, was denkt ihr? Smile

Möglich, ich würde sicher einen Teil der mittel in Paion stecken wenn ich hier das sagen hätte :twisted:

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'496
Biotechunternehmen - aber welche??

3ckv wrote:

ja, was willst Du wissen?

Xoma hat einige Lizensierte Medis, welche für einnahen sorgen.

XOMA052 in PII

es wird diskuttiert, das wenn dies mal zugelassen wird, ein regelrechter Blockbuster werden könnte.

steht finnanziell sehr solide da.

das einzige, wo ich nicht so erfreut bin, ist der schon längst überfällige Partner.

so hiess es im August, bis End of Year 09, werde der Partner bekannt gegeben.

leider weiss man davon noch nichts Infos seitens Xoma diesbezüglich nur spärlich.

Xoma heute recht stark!

http://www.examiner.com/x-3765-Denver-Stock-Market-Examiner~y2010m1d11-O...

3ckv
Bild des Benutzers 3ckv
Offline
Zuletzt online: 14.09.2011
Mitglied seit: 24.03.2009
Kommentare: 463
Biotechunternehmen - aber welche??

[quote="Aurum

Xoma heute recht stark!

http://www.examiner.com/x-3765-Denver-Stock-Market-Examiner~y2010m1d11-O...

Xoma muss bis im März auf über 1$

sonst droht ihr der Rausschmiss von der Nasdaq

Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?

Indem man ein großes mitbringt.

Seiten