BP

9 Kommentare / 0 neu
02.05.2010 19:59
#1
Bild des Benutzers Pesche
Online
Kommentare: 1768
BP

Die BP Aktien werden in den nächsten Tagen sicher zu einem Schäppchen.

Ich weiss, ethische sicher nicht zu verantworten, aber dann müsste wir überhaupt nicht an der Börse handeln.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

02.06.2010 12:13
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
BP

WHATs UP?

02.06.2010 10:53
Bild des Benutzers phlipp
Offline
Kommentare: 2780
BP

wie viele thread's wollt ihr hier eigentlich noch eröffnen?

"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

19.05.2010 13:26
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
BP

Och nein, hab sogar die Suchfunktion benutzt und keinen BP Thread gefunden. Komisch eigentlich. Ja demfall lasse ich den von mir erstellten BP-Thread bis ganz nach hinten laufen.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

19.05.2010 08:09
Bild des Benutzers Pesche
Online
Kommentare: 1768
BP

Ja, sie fällt und fällt und fällt. Dabei hilft die Pfundschwäche gegenüber dem Dollar auch noch. Aber solange das Loch da ist fliesst Geld ab.

Frage ist auch was die Amis machen mit BP. Schreien zwar nach billigem Oel aber schreien noch mehr wenn das Oel anstatt im Tank im Meer landet. Ich weiss immer noch nicht was den Amis mehr weh tut. Ich vermute denen ist die Umweltverschmutzung scheiss egal die sehen nur, dass das Oel nicht mehr in ihren Autos verbrennt werden kann.

Der Kurs fällt so lange bis das Leck zu ist. Ganz brutal, wenn das Leck bis in ein paar Monaten nicht zu ist wird BP Bankrott sein.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

03.05.2010 11:22
Bild des Benutzers Rich Uncle
Offline
Kommentare: 23
BP

HOTZENPLOTZ wrote:

Stillhalter wrote:
Sorgen macht mir in erster Linie nur das Währungsrisiko.

Über Betriebsunfälle solltest du dir bei BP auch sorgen machen. :?

Momentan werden Beträge bis 4.6 Milliarden Dollar für Reinigungskosten etc. genannt, welche BP tragen soll. Hat BP diese Kosten nicht wenigstens zum Teil versichert? Das Risiko eines Untergangs einer Plattform zu vernachlässigen und entsprechende Massnahmen zu treffen wäre ja geradezu fahrlässig.

02.05.2010 21:10
Bild des Benutzers Stillhalter
Offline
Kommentare: 150
BP

HOTZENPLOTZ wrote:

Stillhalter wrote:
Sorgen macht mir in erster Linie nur das Währungsrisiko.

Über Betriebsunfälle solltest du dir bei BP auch sorgen machen. :?

Inwiefern? Das momentane Szenario ist bereits passiert, entsprechend reagiert der Kurs. So unethisch es auch sein mag, aber dadurch ergeben sich u.a. gute Einstiegsmöglichkeiten - darum interessiert mich die Aktie ja überhaupt erst.

Denke nicht, dass dieser Unfall BP-typisch ist o.Ä. insofern sehe ich keinen Grund die BP-Aktie als risikovoller einzustufen als die der Konkurrenz. Ganz im Gegenteil, ich denke die Firma wird gebrandmarkt aus dieser Krise hervorgehen und mehr als alle anderen versuchen solche Unfälle in Zukunft zu vermeiden.

02.05.2010 20:55
Bild des Benutzers HOTZENPLOTZ
Offline
Kommentare: 920
BP

Stillhalter wrote:

Sorgen macht mir in erster Linie nur das Währungsrisiko.

Über Betriebsunfälle solltest du dir bei BP auch sorgen machen. :?

-=[ Alles wird gut... ]=-

02.05.2010 20:33
Bild des Benutzers Stillhalter
Offline
Kommentare: 150
BP

Was für Kurse erwartest du denn persönlich, wo würdest du einen Kauf tätigen?

Ich habe mir soeben die Dividenden etwas angeschaut, scheint relativ interessant zu sein. Quartalsweise Ausschüttung, das ist mir auf den ersten Blick irgendwie symphatisch. :o Im UBS Quotes werden mir jeweils eine USD- und eine GBP-Dividende angezeigt, wie muss ich das verstehen? Hatte noch nie einen vergleichbaren Fall.

e: Wie ist das eigentlich mit Dividenden aus GB? Gibt es hier irgendwelche Abzüge, oder bekomme ich den gesamten Betrag gutgeschrieben?

Aber auch ansonsten gefällt mir der Titel. u.A. scheinen mir auch P/E relativ solide zu sein, Öl wird immer gebraucht werden. Sorgen macht mir in erster Linie nur das Währungsrisiko.