City Bank

15 Kommentare / 0 neu
20.04.2010 21:13
#1
Bild des Benutzers Muni
Offline
Kommentare: 132
City Bank

:evil: Bin ich etwa der einzige "Löli" der City Bank im Depot hat? (CTBK)

Oder gibt es hier Leidensgenossen? Ich würde gerne wissen wie es weiter geht und ob ich noch etwas von meinem Geld sehe.

Kann mir da jemand Auskunft geben?

Gruess Muni

PS: Man kann nicht immer gewinnen, aber ein Mal wäre nicht schlecht. :roll:

Gruess Muni

Aufklappen
13.05.2010 01:04
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Kommentare: 548
Re: @bvg75

Muni wrote:

Bist du mit einem Zock rein? Biggrin

Gruss Muni

Nein, nein, dieses Eisen ist mir zu heiss!! Ich hoffe für dich, dass du deine Titel noch los kriegst, ehe der Abwärtstrend einsetzt!

Gruss,

bvg75

12.05.2010 17:05
Bild des Benutzers Muni
Offline
Kommentare: 132
CTBK

go CTKB go!!!

Hab immer noch den Auftrag bei 0.35! Hoffe ich werde die Dinger heute los.

Für einen Daytrader ist diese Aktie genial. Ausser sie geht tschüss! Biggrin

11.05.2010 23:39
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
City Bank

Hallo Zusammen

Ich denke selber würde die Finger davon lassen. Das Ding ist sehr riskant. Vorallem, da der Titel bei den Pinkies neu gelisted wurde. Da gehts meistens nach der kotierung nach einpaar Wochen später sauber runter. Das Interesse verfällt und einige wollen ihr Geld anderswo einsetzen.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

11.05.2010 22:48
Bild des Benutzers Peter Bateman
Offline
Kommentare: 333
Re: @bvg75

Muni wrote:

Salut

Ich habe heute leider keine Zeit gehabt einen Auftrag abzuschicken.

Habe vor 2h jetzt einen Auftrag für 0.35 gemacht. Hoffe es geht noch schnell rauf. Momentan sind sie auf 0.34 *zitter*

Aber ist halt schon schade, dass ich rund 3000.- Verlust mache. :roll:

Bist du mit einem Zock rein? Biggrin

Gruss Muni

hmm 3000.- verlust das geht ja noch... börse ist halt so.. damit muss man rechnen sonst hat man hier nichts zu suchen...

Wer viel Geld hat, kann spekulieren;

wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren;

wer kein Geld hat, muß spekulieren.

11.05.2010 21:50
Bild des Benutzers Muni
Offline
Kommentare: 132
@bvg75

Salut

Ich habe heute leider keine Zeit gehabt einen Auftrag abzuschicken.

Habe vor 2h jetzt einen Auftrag für 0.35 gemacht. Hoffe es geht noch schnell rauf. Momentan sind sie auf 0.34 *zitter*

Aber ist halt schon schade, dass ich rund 3000.- Verlust mache. :roll:

Bist du mit einem Zock rein? Biggrin

Gruss Muni

11.05.2010 17:33
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Kommentare: 548
City Bank

Heute wäre die Chance dagewesen, zu 0.35 zu verkaufen. Bei diesen spekulativen Titeln gehts verdammt schnell: innert Minuten von +10% zu -10%...

Ich weiss nicht, wie viel Chancen sich noch ergeben werden. Ich hoffe natürlich für alle investierten, dass es noch einige Spekulationsblasen geben wird. Ich denke einfach, mann muss hier enorm auf der Hut sein, da sich diese Blasen jeweils kurzzeitig bilden...

09.05.2010 17:09
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Kommentare: 548
Re: @bvg75

Muni wrote:

Hallo bvg75

Ich danke dir für deine Einschätzung.

Es ist schon zum verzweifeln. Es lohnt sich fast nicht für 30-35 Cent zu verkaufen.

Aus welchem Grund meinst du, dass der Kurs Richtung 0 geht und sich nicht mehr auf 1 Dollar erholt? Ich kann leider nicht's mehr über diese Bank herausfinden. Schon komisch.

Ist das einfach der verbliebene Rest von der grossen City Bank? Oder eine neue Bank?

Konntest du über das was herausfinden?

Ich danke dir auf jeden Fall für deine Mitteilungen.

Hoffe ich kann das Geld bei der Citigroup zurückholen Biggrin

Wünsch dir ein schönes Wochenende

Gruess Muni

Lieber Muni

Die Citybank ist pleite und durchläuft das gängige Konkurs-Verfahren. Es werden nun also in den kommenden Monaten wie bei jedem normalen Konkurs die verbleibenden Vermögenswerte (hauptsächlich Inventar, aber viellecht auch noch einzelne Immobilien) veräussert und das Geld an die Gläubiger verteilt. Die Aktionäre gehen in diesem Falle leer aus, weil der Erlös aus der Konkursmasse nur zu einem Bruchteil dazu ausreicht, die Forderungen der Gläubiger zu decken.

Was im Moment noch gehandelt wird, ist einzig die "leere Hülle" der alten Citybank-Aktie. Deshalb wird sie nun auch OTC gehandelt und nicht mehr über den normalen Börsenplatz. Solange es Käufer und Verkäufer gibt, kannst du auch ein konkursites Unternehmen handeln. Der Grund, warum jemand eine solche Aktie kauft, ist reine Spekulation: es könnte ja plötzlich doch noch viel mehr Geld aus der Konkursmasse generiert werden als angenommen, wodurch sich die Aktionäre ihren Anteil daraus erhoffen. Dies hätte dann natürlich auch einen massiven Einfluss auf den Aktienkurs.

Nur: diese Wahrscheinlichkeit ist dermassen klein, dass du mit deinem Geld lieber ins Casino gehst und auf rot oder schwarz tippst. Dort hast du eine viel höhere Chance auf 100% Gewinn!

Citybank darfst du nicht vergleichen mit einer Washington Mutual (wo ein Gerichtsverfahren hängig ist, welches den Aktionären durchaus einen Dollar pro Aktie einbringen könnte.) oder mit einem Unternehmen, welches nach Chapter 11 insolvenz angemeldet hat und nach dem Verfahren als "neues" Unternehmen seine Geschäfte wieder aufnehmen kann. (Vergleiche GM oder CIT).

Citybank wird es als Unternehmen nicht mehr geben. Und weil keine Gerichtsverfahren hängig sind, welche Geld in de Kasse spülen könnten, wird der Kurs stetig sinken, bis zu dem Zeitpunkt, wo die Aktie nicht mehr gehandelt werden kann und von der Börse genommen wird.

Jetzt ist noch die Möglichkeit da für spekulative Anstiege, da es durchaus noch Menschen gibt, die auf ein Wunder hoffen. Sonst würde niemand mehr diese Aktie kaufen.

Aber je länger du wartest, desto weniger Hoffnung wird herrschen (da das Konkursverfahren immer weiter fortgeschtritten ist, ohne dass positive Signale für die Aktionäre kommen...), was sich in einem sinkenden Kurs verdeutlichen wird.

Deshalb ist sehr unrealistisch, dass der Kurs viel höher als 35 Cents (wenn überhaupt...) steigen wird.

Nur so als Entscheidungshilfe: Washington Mutual bietet zumindest eine klitzekleine Chance (auch hier ist die Chance im Casino grösser...) auf einen positiven Gerichtsentscheid. Es winkt 1 Dollar oder mehr pro Aktie, doch der Kurs dümpelt seit 3 Monaten zwischen 13 und 17 Cents...da siehst du, dass die Citybank mit 25-30 Cents zur Zeit viel zu hoch bewertet wird im Verhältnis zur Chance auf einen grossen Gewinn!

Ich hoffe, du kannst meine Worte einigermassen nachvollziehen.

Gruss,

bvg75

PS. Für einen Wert über 40 Cent war das Unternehmen meiner Meinung nach einfach zu klein und zu unbedeutend. Nicht mal die Lehman Bros. kamen nach dem Konkurs auf einen Wert über 20 Cent, obwohl der Kurs einen Tag vor dem Konkurs noch 16 Dollar betrug! Bei WAMUQ war der Kurs vor dem Konkurs bei 1.69 und heute bei 0.13. Bei CTB war der Kurs einen Tag vor der Konkursmeldung bei 1.70...verstehst du, worauf ich hinaus möchte? Warum sollte die Citybank in konkursitem Zustand doch noch mehr als die Hälfte des Wertes von zuvor aufweisen?

Ich versuche dir einfach Argumente zu liefern, warum ein Kurs bei 10 Cent realistischer ist als einer bei 40...was du damit anfängst, bleibt dir überlassen!

Wink

08.05.2010 18:11
Bild des Benutzers Muni
Offline
Kommentare: 132
@bvg75

Hallo bvg75

Ich danke dir für deine Einschätzung.

Es ist schon zum verzweifeln. Es lohnt sich fast nicht für 30-35 Cent zu verkaufen.

Aus welchem Grund meinst du, dass der Kurs Richtung 0 geht und sich nicht mehr auf 1 Dollar erholt? Ich kann leider nicht's mehr über diese Bank herausfinden. Schon komisch.

Ist das einfach der verbliebene Rest von der grossen City Bank? Oder eine neue Bank?

Konntest du über das was herausfinden?

Ich danke dir auf jeden Fall für deine Mitteilungen.

Hoffe ich kann das Geld bei der Citigroup zurückholen Biggrin

Wünsch dir ein schönes Wochenende

Gruess Muni

08.05.2010 00:03
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Kommentare: 548
Re: CTBK

Muni wrote:

:? Salut

Die CTBK wird wieder gehandelt. Nur bin ich jetzt ca.85% im Minus. Lass das Geld jetzt einfach liegen. Ist ja eh fast nicht's mehr! :!:

Was meint ihr, geht das Ding wieder mal ab oder geht es bald ganz den Bach runter?

:?:

Allen gute Geschäfte!

Gruess Muni

Es gibt leider keinen plausiblen Grund, warum der Kurs deutlich nach oben schnellen sollte. Versuch doch mal, einen limitierten Verkaufsauftrag zu setzen zu einem Preis, der dir noch ein bisschen was einbringen wird und lass ihn die nächsten drei Monate laufen. Wenn du Glück hast, kriegst du sie noch los. Langfristig wird der Kurs leider gegen Null gehen...

Mit etwas Glück kannst du vielleicht noch 33-35 Cents holen. Mehr wird es den Zockern wohl nicht mehr Wert sein...das haben die 2 Wochen seit Wiederaufnahme des Handels gezeigt, als der Kurs im Tagesverlauf nie höher als 35 Cents stieg...

Deshalb die 35 Cent als "Höchstes der Gefühle"! Sad

Ich hoffe für dich, du triffst die richtige Entscheidung! Viel Glück!

06.05.2010 16:49
Bild des Benutzers Muni
Offline
Kommentare: 132
CTBK

:? Salut

Die CTBK wird wieder gehandelt. Nur bin ich jetzt ca.85% im Minus. Lass das Geld jetzt einfach liegen. Ist ja eh fast nicht's mehr! :!:

Was meint ihr, geht das Ding wieder mal ab oder geht es bald ganz den Bach runter?

:?:

Allen gute Geschäfte!

Gruess Muni

28.04.2010 09:40
Bild des Benutzers Muni
Offline
Kommentare: 132
@bvg75

Danke dir für deine Einschätzungen. Leider habe ich bis jetzt noch immer die CTBK im Depot. Hoffe ich kann noch ein bisschen Geld retten.

War halt ein Zock! :evil:

21.04.2010 10:37
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Kommentare: 548
Re: City Bank

Muni wrote:

:evil: Bin ich etwa der einzige "Löli" der City Bank im Depot hat? (CTBK)

Oder gibt es hier Leidensgenossen? Ich würde gerne wissen wie es weiter geht und ob ich noch etwas von meinem Geld sehe.

Kann mir da jemand Auskunft geben?

Gruess Muni

PS: Man kann nicht immer gewinnen, aber ein Mal wäre nicht schlecht. :roll:

Gruess Muni

Ich gehe stark davon aus, dass es sich bei der City Bank um einen ganz normalen Konkurs handelt, wie er wöchentlich und ohne grosses Aufsehen vorkommt. Die Spareinlagen wurden ja bereits von einer benachbarten Bank übernommen. Also nichts mit Chapter 11. Damit kannst du dein Geld bis auf einen kleinen Teil (ich rechne mal mit ca. 5-10%) abschreiben. Bald wirst du den Titel OTC handeln können und vielleicht so noch ein paar Franken retten.

Praktisch jeden zweiten Tag sirbt eine Bank in den USA. Die City Bank ist bereits die 50. in diesem Jahr. Wäre hier noch was zu holen, hätten sich die Finanzblätter nicht mit einer Kurzmeldung zufrieden gegeben... Sad

Mein Tipp: sobald du OTC verkaufen kannst, würde ich das so rasch wie möglich machen (sofern es sich überhaupt lohnt!). Ich habe bei der Colonial Bank das Gleiche erlebt und zu lange gewartet. Anfangs hätte ich OTC noch 100 Stutz dafür gekriegt (aus einem anfänglichen Zockerbeitrag von 1'000.-), nach ein paar Monaten sank der Wert so weit, dass er unter die Tradinggebühr von 50 Stutz rutschte, womit ein Verkauf keinen Sinn mehr machte. Nach einem halben Jahr liess ich ihn dann löschen.

Heute hat die Colonial Bank einen Kurs von 0.029...mit 1000 Aktien käme ich so nur noch auf 29 Dollar...

Da die City Bank meines Wissens keine ausstehenden Gerichtsverfahren hat, die noch Geld in die Kasse spülen könnten und auch nicht dank Chapter 11 nach dem Insolvenzverfahren weiter bestehen wird, bestehen realisitisch gesehen keine Chancen, dass der Titel plötzlich explodieren könnten! Sad Daher würde ich persönlich so rasch wie möglich raus!

20.04.2010 22:28
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
City Bank

Nein, er meint schon das richtige. Der Handel wurde heute ausgesetzt. Weshalb weiss ich nicht. Ein Insolvenzverfahren könnte ich mir vorstellen...

Ich habe aber noch nichts darüber gefunden.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

20.04.2010 22:17
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Kommentare: 2026
City Bank

Du meinst wohl die CIT Group oder?

CIT Bank? Kenne nur die Citigroup und die läuft momentan gut Wink

querschuesse.de