coca cola

8 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jodl
Bild des Benutzers jodl
Offline
Zuletzt online: 09.10.2008
Mitglied seit: 12.11.2007
Kommentare: 14
coca cola

gewinn je aktie der letzten 15 jahre

1993 0.83 2000 0.88

1994 0.98 2001 1.60

1995 1.17 2002 1.23

1996 1.38 2003 1.77

1997 1.64 2004 2.06

1998 1.42 2005 2.17

1999 0.98 2006 2.37

2007 2.65 ew.

jährliche steigerung von 8% + 2% dividende= 10%

von 1998-2002 hatte die firma einige probleme und dennoch hat sie so gut abgeschnitten.coca cola scheint ihre probleme im griff zu haben und mit neuer strategie zur alten stärke zurückzufinden.

das kgv auf heutigem niveau ist mit 20 für 2008 im langjährigen vergleich angemessen.

trinken werden die menschen immer!

wenn man diese 10% rendite auf 30 jahre hochrechnet

dann werden aus 10000€ 174494€

eine schöne pension,mit kalkuliertem risiko.

:idea:

[/code]

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
coca cola

klingt gut. Danke für den Beitrag.

Nur mal so als Info, habt Ihr gewusst, dass für einen Liter Cola herzustellen ca. 30 Liter Wasser benötigt werden? In einem Liter Cola (nicht light oder Zero) sind so viel Zucker, dass für den Zuckeranbau sowiel Wasser benötigt wird. Als ich diese Zahlen gesehen habe, habe ich öfters einmal einen Schluck Wasser getrunken.

Wie lange haben wir auf der Welt noch Trinkwasser? Wie lange können die Resourcen so gebraucht werden um noch solche Getränke herzustellen?

Ich denke in den nächsten dreissig Jahren sollte dies noch kein Problem darstellen.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
coca cola

na wenn das wasser an den polarkappen weiter so schmilz dann haben wir noch lange lange genug trinkwasser ... das einzige was wir brauchen sind aufbereitunsanlagen um das meerwasser zu entsalzen Wink

START! Time to play the Game !!!!!

Jiannis
Bild des Benutzers Jiannis
Offline
Zuletzt online: 09.08.2013
Mitglied seit: 14.11.2007
Kommentare: 122
coca cola

chuecheib wrote:

na wenn das wasser an den polarkappen weiter so schmilz dann haben wir noch lange lange genug trinkwasser ... das einzige was wir brauchen sind aufbereitunsanlagen um das meerwasser zu entsalzen Wink

Ja das machen sie ja schon in Israel, Iordanien Smile

...wir sind in Kondratieff Winter. Länder gehen bankrott, (Papier)-Währungen werden wertlos, Schulden müssen abgebaut werden....

jodl
Bild des Benutzers jodl
Offline
Zuletzt online: 09.10.2008
Mitglied seit: 12.11.2007
Kommentare: 14
coca cola

:idea: bei der 3sat börse hab ich mal gesehen, dass es eine firma gibt die schon sehr erfolgreich im offenen meer nach wasser bohrt.

wasserknappheit sollte für coca cola ein geringes problem sein, obwohl es in manchen länder wo es sehr trocken ist,schon beschwerden darüber gibt das coca cola zuviel trinkwasser verbraucht.überall gibt es probleme, die menschen lösen können,und zwar mit geld ,und coca cola hat reichlich davon.coca cola ist ein getränkekonzern der sich mittlerweile sehr diversifiziert für alle altersklassen im non-alkoholic bereich stark gemacht hat.

warum spekulieren,wenn man langfristig so einfach ein vermögen ansparen kann.dividende je aktie 1993=0.37$ 2007=1.36$ eine steigerung von jährlich 9%.natürlich ist die aktie in den letzten 10 jahren kein hingucker,aber das liegt daran das die aktie 1998 mit einem kgv von 40 gehandelt wurde und dann jahr für jahr stetig nach unten ging.aber seit einiger zeit brummts wieder!! :idea:

dein geld ist nicht verloren,es hat nur jemand anderer !!!

jodl
Bild des Benutzers jodl
Offline
Zuletzt online: 09.10.2008
Mitglied seit: 12.11.2007
Kommentare: 14
coca cola

Wink scheiss aufs sparbuch,coca cola ist noch sicherer!!

prognose für gewinn je aktie 2009 ist 3.40$ je aktie kgv 14

langfristiges durchschnitts kgv ist 20 .

kurs hat potenzial bis 70$ eine steigerung von ungefähr 40%

in einem jahr.

bevor die menschen aufhören zu drinken ,sterben sie aus.

weiterhin kontinuierliche umsatz und gewinnsteigerungen,

eher zunehmend als abnehmend in den letzten jahren. Biggrin

dein geld ist nicht verloren,es hat nur jemand anderer !!!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 11.01.2017
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 14'933

Coca-Cola schraubt Umsatzerwartungen zurück
27.07.2016 13:20

ATLANTA (awp international) - Der US-Getränkeriese Coca-Cola rechnet mit einem langsameren Wachstum. Aus eigener Kraft werde der Umsatz im laufenden Jahr wohl nur um 3 Prozent zulegen, kündigte der Konzern am Mittwoch in Atlanta an. Zuvor hatte sich der Pepsi-Konkurrent noch bis zu 5 Prozent Wachstum zugetraut. Zu- und Verkäufe sowie Währungsschwankungen sind bei dieser Prognose ausgeklammert.

Letztere schlugen auch im zweiten Quartal zu Buche. Der Umsatz sank um fünf Prozent auf 11,5 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn stieg hingegen um 11 Prozent auf 3,4 Milliarden Dollar und übertraf die Erwartungen der Analysten./she/fbr

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 11.01.2017
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 14'933

Coca-Cola verkauft immer weniger

Coca-Cola kann den Umsatzschwund nicht stoppen.

Trotz Preiserhöhungen sanken die Erlöse des weltgrössten Getränkekonzerns in den drei Monaten bis Ende September um 7 Prozent auf 10,63 Milliarden Dollar und damit das sechste Quartal in Folge, wie das US-Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der Gewinn fiel binnen Jahresfrist um rund 28 Prozent auf 1,05 Milliarden Dollar.

Während die Geschäfte in Nordamerika dank reger Nachfrage nach Mineralwasser und Sportgetränken zulegten, nahm der Umsatz in Europa ab. Hier bekommt Coca-Cola bereits seit einiger Zeit den Fitness-Trend zu spüren, da immer mehr gesundheitsbewusstere Kunden zu Smoothies, Tees und Säften statt zu Limonade greifen.

Allerdings fiel der Umsatzrückgang im Konzern insgesamt nicht so stark aus wie von Experten befürchtet. Dazu trugen auch höhere Preise bei.

(Reuters)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!