Commerzbank

Commerzbank I 

Valor: 21170377 / Symbol: CBK
  • 6.629 EUR
  • -1.71% -0.115
  • 19.02.2019 18:23:22
280 posts / 0 new
Letzter Beitrag
onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Hab um 9.38 Uhr heute nochmals ein paar CBLCB5 dazugekauft - die griechische Suppe wird nicht so heiss gegessen, wie sie gekocht wird! Gesichtswahrende Lösung in letzter Minute und alle sind happy!

(Scheiss Griechen)!

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.02.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'214

Genau dasselbe habe ich mir Heute auch gedacht.

Du warst sicher der,der bei 0.35 zugeschlagen hatte,ich kam  arbeitsbedingt erst bei 0.36 zum Zug.

da habe ich aber gleich meinen Gesamten Bestand verdoppelt und mein EP ist nun wieder bei superguten 0.40 wo er schon vor dem Frankenschock lag. 

Die Coba macht ihren Weg,langsam aber stetig mit soliden Zahlen,Kundenwachstum usw.Sie steht ja jetzt schon besser da als die DeuBa.

Wie du erwähnt hast sobald das Theater rundum Griechenland und Fed endlich vorbei ist gehts dann wieder Richtung 14. 

Ich las Heute Analyse von der DeuBa die den Dax bis Ende Jahr wieder bei 12'000 sieht.

Und wenn die Übernahme von der UBS zu 17 kommt müssen wir nicht mal mehr bis Ende Jahr warten Wink

pitou
Bild des Benutzers pitou
Offline
Zuletzt online: 26.02.2018
Mitglied seit: 02.02.2012
Kommentare: 183

Was haltet Ihr von diesem http://www.payoff.ch/product/fullquote.action?wid=2393124 Mini Future?

Wird in CHF gehandelt somit entfällt das Währungsrisiko. Wobei anscheinend die SNB bei 1.03 eingreift und somit das Risiko überschaubar sein sollte.

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.02.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'214

@pitou

mini future sind eigentlich auch gute Produkte.Mir gefällt halt der Cblcb5. Und ausserdem wie du bereits geschrieben hast ist es wahrscheinlich dass der Euro nicht unter 1.- fällt,im Gegenteil könnte sich bei Cblcb5 ein Währungseffekt auch positiv auswirken. Der Franken ist immernoch stark überbewertet und wenn sich die Eu beruhigt hat erholt sich die Flucht in den Franken,so denke ich jedenfalls. 

 

 

Commerzbank: Blackrock erhöht Anteil von 4,17% auf 5,11%.  
. .   P.S. @all Bitte jeweils auch posten wenn ihr Verkäufe oder Teilverkäufe tätigt nicht nur wenn ihr kauft. Dass könnte dem ein oder anderen darunter mir selbst als entscheidungshilfe dienen bevor man den Gewinn verschläft und plötzlich der Kurs wieder beim EP ist. Wink

pitou
Bild des Benutzers pitou
Offline
Zuletzt online: 26.02.2018
Mitglied seit: 02.02.2012
Kommentare: 183

Den habe ich ja auch noch Bye

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Moneymaker78 hat am 17.06.2015 - 12:38 folgendes geschrieben:

P.S. @all

 Bitte jeweils auch posten wenn ihr Verkäufe oder Teilverkäufe tätigt nicht nur wenn ihr kauft. Dass könnte dem ein oder anderen darunter mir selbst als entscheidungshilfe dienen bevor man den Gewinn verschläft und plötzlich der Kurs wieder beim EP ist. Wink

die kleine menge von 10k die ich hier jeweils bei <0.5-0.3 kaufe, werfe ich bei 0.7-0.8 jeweils wieder weg.. hat jetzt schon zwei mal gut funktioniert.. wobei jetzt werde ich mir noch ein 10-20k zu legen für long da die prognosen für coba ja nicht so schlecht aussehen..

ps: heute 5k zu 0.37 gekauft.. bei 0.35 und 0.3 gerne nochmals I-m so happy

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 19.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496
Was im Busch?

Die Coba steigt entgegen den Trend allgemein und Dt Bank im Besonderen. Was ist los?

Smithy
Bild des Benutzers Smithy
Offline
Zuletzt online: 04.06.2016
Mitglied seit: 04.03.2014
Kommentare: 75

Rein aus Interesse: hat ein CL-Zertifikat irgendwelche Gebühren, oder ist es tatsächlich so, dass der Wert um 5% steigt, wenn der COBA Kurs 1% steigt? Natürlich auch umgekehrt?

oder sind noch irgendwelche Prämien versteckt?

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

sehe nur <1% aktuell ?!

Der Wert hat in den letzten Monaten eine Schulter-Kopf-Schulter ausgebildet und ist auch noch unter die 200-Tage-Linie gefallen - ein klares Verkaufssignal. Mit einem Anstieg über die Marke von 12 Euro könnte das aber noch revidiert werden. Wir gehen davon aus, dass die Aktie zumindest einen Versuch starten wird. 

http://www.aktien-global.de/top-aktien/commerzbank/commerzbank_jetzt_oder_nie-3396/

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 19.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496
wieder über 12 Euro

Wir sind wieder über 12 Euro, ob nachhaltig, muss man noch abwarten.

Ich habe aber auch in den CBLCB5 investiert. Nach einem Trade lass ich das Teil mal liegen. Ich gehe davon aus, dass die Coba irgendwo zwischen 14 und 16 bis Ende Jahr stehen wird. Aktien heute bei 12.04 wieder verkauft (zu kapitalintensiv).

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

50% in 4 Handelstagen - danke CoBa - auch für diese tollen Faktorzertifikate! 

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

schade, wollte bei 0.30 / 0.35 noch ein bisschen zertifikat aufladen.. ging bis auf 0.38 runter und ist schon wieder weg.. naja mal warten eventuell gibts ja nochmal die chance.. Dirol

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

konnte es nicht lassen.. bei 0,36 nochmals gekauft.. ein grössere körbchen wartet noch bei 0.30 .. mal schauen was die woche noch bringt...

logn
Bild des Benutzers logn
Offline
Zuletzt online: 19.10.2018
Mitglied seit: 01.03.2013
Kommentare: 340

nix_weiss hat am 06.07.2015 - 11:41 folgendes geschrieben:

konnte es nicht lassen.. bei 0,36 nochmals gekauft.. ein grössere körbchen wartet noch bei 0.30 .. mal schauen was die woche noch bringt...

nix_weiss du handelst offenbar auch mit OE Zertifikaten. Eventuell kannst du mir weiterhelfen bei folgendem Szenario (ansonsten melde ich mich mal beim Emittenten):

-Wie kann es sein, dass ein Zertifikat -12 x DAX (short) seit dem 30.04.2015 im Minus ist? Basisvalor ist der DAX-Future, welcher seit dem 30.04.2015 massiv an Wert verloren hat. Wie kann es nun sein, dass die Zertifikate tiefer notieren?

Mir ist klar, dass der Future-Kontrakt gerollt werden muss und dadurch Kosten entstehen. Diese können aber unmöglich so hoch sein. Wenn man den Zeitraum vom 30.04.2015 bis heute betrachtet, müsste das Zertifikat an Fahrt gewinnen - tut es aber nicht.

 

Meine Meinung zu den Produkten und zum Emittent:
"SCHEISS ABZOCKEREI"!

 

EMITTENT: Bank Vontobel AG!

 

 

 

chnobli
Bild des Benutzers chnobli
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 164

Nehme an es geht um den Valor 26076905 oder 26076907? Kenne mich mit diesen Produkten auch nicht wirklich aus (resp. handle sie nicht selber), darum kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

Ruf doch einfach unter 0800 93 00 93 00 an und stelle dort deine Fragen. Die werten Herren und Damen welche diese Produkte herausgeben und pflegen werden dir sicher weiterhelfen können. Alternativ sind die Telefonnummern +41 (0)58 283 78 88 oder +41 (0)58 283 78 98 sicher auch nicht falsch, dort wirst du sicher an die korrekte Stelle weiterverbunden.

Gruess

chnobli

Ambrosia
Bild des Benutzers Ambrosia
Offline
Zuletzt online: 06.07.2015
Mitglied seit: 06.07.2015
Kommentare: 1

Das Problem sin die Schwankungen. Angenommen dein Zertifikat steht bei 100 verliert es 50% steht es bei 50, gewinnst du 50% steht der Wert bei 75. Ev. hast du dies nicht berücksichtig.

chnobli
Bild des Benutzers chnobli
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 164

Ambrosia hat am 06.07.2015 - 14:40 folgendes geschrieben:

Das Problem sin die Schwankungen. Angenommen dein Zertifikat steht bei 100 verliert es 50% steht es bei 50, gewinnst du 50% steht der Wert bei 75. Ev. hast du dies nicht berücksichtig.

Macht Sinn, so verliert man trotzdem noch die Volatilität.. Danke für die Erklärung, wär ich wohl nicht draufgekommen.

logn
Bild des Benutzers logn
Offline
Zuletzt online: 19.10.2018
Mitglied seit: 01.03.2013
Kommentare: 340

chnobli hat am 06.07.2015 - 14:58 folgendes geschrieben:

Ambrosia hat am 06.07.2015 - 14:40 folgendes geschrieben:

Das Problem sin die Schwankungen. Angenommen dein Zertifikat steht bei 100 verliert es 50% steht es bei 50, gewinnst du 50% steht der Wert bei 75. Ev. hast du dies nicht berücksichtig.

Macht Sinn, so verliert man trotzdem noch die Volatilität.. Danke für die Erklärung, wär ich wohl nicht draufgekommen.

Jetzt ist der Fall klar! Mal im ernst, diese Produkte sind zum scheitern verurteilt!

Selbst in diesem Umfeld macht der Anleger Verlust! Ich frage mich jetzt im ernst, in welchem Umfeld diese Produkte überhaupt einem Kunde angeboten werden und was dabei versprochen wird. Ich habe meine Anfrage nun elektronisch platziert. Die Antwort kann ich gerne öffentlich posten.

Über die Preisstellung möchte ich noch gar nicht sprechen. Immer wieder kommt es vor, dass der DAX beispielsweise -1.2000% macht, während die Zertifikate (mit Hebel 12) lediglich 10% zulegen. Und zu irgend einem Datum kann sich der Emittent dann noch erlauben, die Rückzahlung zu 0.01 einzuleiten (obwohl der Closing Price des Vortages 0.05 war). Wie kann dies sein??

 

*Verliert man wirklich die Vola? Diese bleibt während der gesamten Laufzeit konstant (ist ja an Basisvalor gekoppelt), außer bei niedrigen Kursen der Zertifikate kann es sein, dass die Preisentwicklung nicht mit dem Performanceverlauf des Futures bzw. des Basisvalors übereinstimmt.

Beispiel:

Zertifikat (12 x short):   0.06

DAX: -0.23%

 

0.23 * 12 = +2.76%

0.06 * 1.0276 = 0.061656 ( Preis bleibt bei 0.06)

 

 

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.02.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'214

nix_weiss hat am 06.07.2015 - 11:41 folgendes geschrieben:

konnte es nicht lassen.. bei 0,36 nochmals gekauft.. ein grössere körbchen wartet noch bei 0.30 .. mal schauen was die woche noch bringt...

Ich hab zu 0.34 noch welche bekommen und Öl (Cblco4) hab ich heute auch noch zu 0.82 gekauft.

logn
Bild des Benutzers logn
Offline
Zuletzt online: 19.10.2018
Mitglied seit: 01.03.2013
Kommentare: 340

Domtom01 hat am 22.06.2015 - 23:09 folgendes geschrieben:

Wir sind wieder über 12 Euro, ob nachhaltig, muss man noch abwarten.

Ich habe aber auch in den CBLCB5 investiert. Nach einem Trade lass ich das Teil mal liegen. Ich gehe davon aus, dass die Coba irgendwo zwischen 14 und 16 bis Ende Jahr stehen wird. Aktien heute bei 12.04 wieder verkauft (zu kapitalintensiv).

Da ich selbst in die Falle getappt bin, möchte ich lediglich darauf hinweisen, dass OE-Zertfikate für kurzfristige Anlagestrategien gedacht sind. Leider hatte ich etwas Pech mit meinem OE-Zertifikat 12 x short auf FDAX. Obwohl der DAX mehr als 8% einbüßte, habe ich auf der Position -34%.

Am besten 2-3 x täglich überprüfen und Gewinne realisieren.

 

gruss

logn

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Moneymaker78 hat am 06.07.2015 - 17:46 folgendes geschrieben:

nix_weiss hat am 06.07.2015 - 11:41 folgendes geschrieben:

konnte es nicht lassen.. bei 0,36 nochmals gekauft.. ein grössere körbchen wartet noch bei 0.30 .. mal schauen was die woche noch bringt...

Ich hab zu 0.34 noch welche bekommen und Öl (Cblco4) hab ich heute auch noch zu 0.82 gekauft.

hatte noch bei 0.33 gekauft.. konnte nicht bis 0.3 warten. allerdings verstehe ich nicht dass DB und Coba so gesunken sind.. dachte die hätte ja kein geld drinn ?! naja.. hoffe dass die 10.80 hält, sonst können wir bei 0.2x oder sogar 0.1x nachkaufen... öl ist ja auf 0.74 gesunken, mal schauen ev. krieg ich heute auch noch was... soll ja wieder nach obsi gehen....

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

logn hat am 06.07.2015 - 23:47 folgendes geschrieben:

Domtom01 hat am 22.06.2015 - 23:09 folgendes geschrieben:

Wir sind wieder über 12 Euro, ob nachhaltig, muss man noch abwarten.

Ich habe aber auch in den CBLCB5 investiert. Nach einem Trade lass ich das Teil mal liegen. Ich gehe davon aus, dass die Coba irgendwo zwischen 14 und 16 bis Ende Jahr stehen wird. Aktien heute bei 12.04 wieder verkauft (zu kapitalintensiv).

Da ich selbst in die Falle getappt bin, möchte ich lediglich darauf hinweisen, dass OE-Zertfikate für kurzfristige Anlagestrategien gedacht sind. Leider hatte ich etwas Pech mit meinem OE-Zertifikat 12 x short auf FDAX. Obwohl der DAX mehr als 8% einbüßte, habe ich auf der Position -34%.

Am besten 2-3 x täglich überprüfen und Gewinne realisieren.

 

gruss

logn

ich verfolge wie viele hier die kurse täglich.. daher stosse ich gestaffelt 1-2 drittel jeweils wieder ab, falls es runter geht wie jetzt kauf ich gestaffelt wieder nach... so hast zwar nie das optimale hoch und tief.. aber mit einem guten mittelwert, mal was zwischendurch.. zum brot kaufen Acute

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.02.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'214

Cblcb5 heute vorerst dass letzte mal nachgekauft zu 0.31 ! Bin jetzt fast zu dicke drin jetzt sollen sie endlich nägel mit köpfen machen mit den Griechen.

 

Cblco4 (Öl) hab ich heute verdoppelt zu 0.66,die schweizerisch Expertin meinte kürzlich das wir bis Ende Jahr eine Ölpreis über 70 haben werden,mal schauen was jetzt noch mit den Iraner läuft.

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Moneymaker78 hat am 07.07.2015 - 19:04 folgendes geschrieben:

Cblcb5 heute vorerst dass letzte mal nachgekauft zu 0.31 ! Bin jetzt fast zu dicke drin jetzt sollen sie endlich nägel mit köpfen machen mit den Griechen.

 

Cblco4 (Öl) hab ich heute verdoppelt zu 0.66,die schweizerisch Expertin meinte kürzlich das wir bis Ende Jahr eine Ölpreis über 70 haben werden,mal schauen was jetzt noch mit den Iraner läuft.

dito Biggrin

cblcb5 bei 0.31 nachgekauft (auch zu fett drin), letztes päckli bei 0.20 platziert (dann überfett drin)... falls es noch dunkler wird..

cblco4 bei 0.65 verdoppelt - kein nachkauf geplant.

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.02.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'214

Twins 

und morgen werden beide im Plus sein. Coba schon wieder über der 11 € Marke und Öl auch noch ins Plus gedreht.

Mit dem Iran wird das doch nie was solang der aiatola dagegen ist ist auch egal wer da der amtierende Prösident ist dass sagen hat immer der aiatola. 

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

das ringen um die so wichtige 10.80 marke hat begonnen.. eventuell haben wir noch ein bisschen stabilität bis zum freitag morgen, kommt dann nichts schlaues von den griechen.. werden meine körbchen bei 0.25 und 0.20 wohl gefüllt werden.

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

so die 10.80 hat zumindest mal gehalten.. jetzt wieder bei 11 ! frage mich nur was besser ist für die coba, grexit oder ein weiteres hilfspaket ?!

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 19.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496
wirklich eine Frage?

Mit dem nächsten Hilfspaket kommt wieder Geld in den Umlauf, das beruhigt alle! Ist also auch für die Coba klar die bessere Lösung, und nicht nur für sie.

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

ja ist klar das es beruhigt.. aber fand keine info wieviel von den 79-mio euro schulden der deutschen, oder sonstigen europäischen schulden direkt die coba abschreiben müsste. desshalb frage ich mich ob ein grexit wirklich die so schlechtere variante wäre ?! klar, die gesamt situation würde schon belasten.. aber so wäre die geschichte endlich mal durch.. ansonsten gleiches cabaret beim nächsten päcklein usw... echt mühsam...

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 19.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496
nicht mehr dick drin

Ich habe keine konkreten Zahlen, aber die Coba ist nicht mehr sehr GR-exponiert. Sie bauen regelmässig schlechte Kredite ab.

End Jahr werden wir Kurse sehen von ca. 14 bis 16, ausser die Börse allgemein macht uns einen Strich durch die Rechnung.

Ich warte sehnsüchtigst auf den Abgang des Sesselklebers Blessing. Wenn der geht, geht die Coba min. 10% rauf. Wetten?

Seiten