Computer und Spiele

4 Kommentare / 0 neu
15.11.2007 10:43
#1
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Computer und Spiele

Würde jemand Titel wie

Nvidia oder Nintendo als Investition sehen. Beide nach einem Taucher wieder auf Erholungskurs.

Schaut euch den Chart mal seit 2000 an. Beide sehr Vorbildlich und ich als Gämer welcher, nur so von Grafik und Geschwindigkeit begeistern lasse musste mir gleich selber so ein Nintendo Wiiichen zulegen.

Sowas von lustig und interessant. Die Grafik zwar nicht top, dass Spielerlebnis aber super, ob eine Runde Golf im Wohnzimmer oder Baseballl im Schlafzimmer auf dem Bett oder Tennis auf dem Teppich rumwälzend ich habe seit langem nicht mehr so etwas tolles gesehen.

Aufklappen
15.11.2007 21:12
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Computer und Spiele

Da muss ich dir Recht geben Gnomilein. Aber Nvidia ist z.B. ein Grafikkartenhersteller und immer wenn neue Grafikkarten von denen auf den Markt kamen springt die Aktie weiter nach oben.

Ja die Gamebranche ist ein wenig übersättigt. Aber Nintendo hat das entwickelt was die Leute anspricht. Wenn man ein wenig Sport mit couchesitzen und Bier trinken Biggrin verbinden kann, ist das super.

Ich wünsche einen schönen Abend

15.11.2007 10:51
Bild des Benutzers Gnomilein
Offline
Kommentare: 608
Computer und Spiele

Ich persönlich investiere keinen Rappen mehr in diese Branche.

Online-Spiele wie World of Warcraft ( welches im verlaufe des 08 das Addon Wrath of the Litch King veröffentlicht ) ziehen extrem viele Spieler in den Bann. Einmal WoW immer WoW ( bei den meisten jedenfalls ).

Durch dieses Spiel hat in meinen Augen die Game-Branche extrem geiltten... Wenn man früher sich noch über ein neu erscheintes Game gefreut hat, interessiert es einen heute nicht mehr, da man sowieso mit WoW oder ähnlichen Online Produkten beschäftigt ist.

Es gibt in meinen Augen rentablere investitionen.

No Risk No Fun Smile

15.11.2007 10:47
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Computer und Spiele

Noch gerade erst gefunden.

TOKYO (Thomson Financial) - Japan's Sony Corp announced plans Tuesday to start selling a new, lighter version of its PlayStation 2 video game console just in time for the crucial end-of-year shopping season.

The newly designed PlayStation 2 will hit stores in Japan on November 22 with a recommended price tag of 16,000 yen or about 140 dollars, Sony Computer Entertainment Japan said in a statement.

'While inheriting the functions of the current PlayStation 2, the internal design architecture of the new system has been completely overhauled, resulting (in a console that is) lighter in weight,' it said.

The launch comes as the PlayStation 3, the successor to the PS2, battles fierce competition from Nintendo's Wii and Microsoft's Xbox 360.

afp/zr

Sony bringt es also nicht fertig die PS3 gut zu vermarkten und muss die alte Kiste wieder ran lassen. Biggrin

Ich denke im Weihnachtsgeschäft wird die Wiii das Rennen machen.