Fiat

41 posts / 0 new
Letzter Beitrag
cookiemonster
Bild des Benutzers cookiemonster
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 29.10.2006
Kommentare: 152
Fiat

Eine dumme Frage, wo kauft man Fiat besser?

Italien oder Deutschland?

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
Re: Fiat

cookiemonster wrote:

Eine dumme Frage, wo kauft man Fiat besser?

Italien oder Deutschland?

Ist keine dumme Frage, nur an einem dummen Platz! (Gehört zu "Aktien Ausland")

Wenn Du sie in Italien kaufen kannst, würde ich dies tun. Das Volumen in Frankfurt ist extrem viel kleiner.

Gruss SLIN.

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Fiat

so so jetzt versucht sich also fiat an chrysler...

Dakytrader
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Zuletzt online: 19.04.2011
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 781
Fiat

Die Frage ist nur wann genau... Lol

***The life is too short for taking no risk!!!***

untouchable
Bild des Benutzers untouchable
Offline
Zuletzt online: 26.05.2010
Mitglied seit: 29.09.2006
Kommentare: 1'319
Fiat

Wäre ich Fiat würde ich eine symolische Teilübernahme anbieten gegen eine Zahlung von 50% des Hilfspaketes der USA Lol

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Fiat

da wird sich terminator schwarzenegger wohl bald eine hybrid version des cinquecento von chrysler zulegen - falls er da reinpasst.

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Fiat

30-03-2009 22:03 Fiat-Chef Marchionne dankt Obama für Vertrauen in Chrysler-Fiat-Allianz

TURIN (awp international) - Der Chef des italienischen Autobauers Fiat , Sergio Marchionne, hat die Forderung von US-Präsident Barack Obama zu einem schnellen Zusammenschluss seines Konzerns mit dem ums Überleben kämpfenden US-Autobauer Chrysler begrüsst. "Ich danke Präsident Obama für seine Wertschätzung und seine Förderung des Zusammenschlusses von Chrysler und Fiat", sagte Marchionne am Montagabend laut einer Mitteilung. "Wir sind überzeugt, dass die ökologische Technologie und die Palette an Automobilen mittlerer bis kleiner Grösse des Fiat- Konzerns bei dem Wiederaufbau einer Vertrauensbeziehung zwischen Chrysler und den amerikanischen Konsumenten eine grosse Rolle spielen werden."

Die Allianz werde Chrysler helfen, sich finanziell zu erholen und werde zudem dazu beitragen, Arbeitsplätze in den Vereinigten Staaten zu sichern, sagte Marchionne. Präsident Barack Obama hatte zuvor Chrysler eine letzte Frist von 30 Tagen gewährt, um eine Allianz mit Fiat zu besiegeln, und weitere Unterstützung für den angeschlagenen US-Autokonzern ausdrücklich von einer Partnerschaft mit Fiat abhängig gemacht. Chrysler alleine sei nicht überlebensfähig./kat/DP/gr

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 09.11.2017
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'347
Fiat

Ist doch aber freundlich und sichert gewiss Arbeitsplätze. Schön, dass die UBS so nette Leute im VR hat. 8)

Smile Gruss,

Simona

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Fiat

Wie ich es gestern Abend im März-SMI-Thread (http://www.cash.ch/node/2931) geraten habe, hat sich heute die FIAT-Aktie von allen Autowerten in Europa am besten geschlagen Wink :

10.31% im Plus

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Fiat

Auszug aus dem Handelszeitunginterview:

..........Und Fiat? Das ist - wie andere Marken auch - die Verkörperung eines «Lifestyles». Wird ein solcher Status genügen, um die getrübten Wirtschaftswasser zu durchqueren?

Marchionne: Sagen wir es einmal so: Dieser Status wird eine grosse Stütze sein, wenn es gilt, die Klippen zu umschiffen. Aber das allein genügt nicht. Fiat muss den Weg weitergehen, den wir bereits beschreiten. Das bedeutet, Produkte weiterzuentwickeln und die Technologie so zu gestalten, dass sie - zu Recht - immer noch den Brand «Lifestyle» verdienen, verstanden als Standard. An diesem Ziel arbeiten wir hart und beharrlich. Das zeichnet uns aus.

Trifft es wirklich zu, dass Fiat 35% von Chrysler ohne Schuldenbeteiligung übernehmen wird?

Marchionne: 35% an nichts ist doch nichts! Könnte ich entscheiden, würden die drei Grossen - GM, Ford und Chrysler - mit Chapter 11 in Konkurs gehen. Entweder wird allen Herstellern geholfen oder keinem. Unsere Branche leidet an chronischen Überkapazitäten und staatlichen Überregulierungen. Absurdestes Beispiel sind die EU-Vorschriften für die CO2-Reduktion. Sie verringern den Ausstoss um 0,0015% und belasten unsere Industrie pro Jahr mit 45 Mrd Euro.

Warum sollten Investoren an Fiat glauben?

Marchionne: Fiat ist Teil der Lösung des Dilemmas, mit dem die Automobilindustrie derzeit konfrontiert wird. Wegen unseres Marktführerschafts-Status fühlen wir uns verpflichtet, eine Lösung zu finden, die dauerhaft ist und ultimativ für den substanziellen Wert des Unternehmens garantiert.

**************************************************************************************************

Quelle (unten im Interview zur UBS):

http://www.handelszeitung.ch/artikel/Unternehmen-_Eine-absolut-exzellente-Wahl_516668.html

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

Cobra66
Bild des Benutzers Cobra66
Offline
Zuletzt online: 09.07.2010
Mitglied seit: 26.03.2008
Kommentare: 1'674
Fiat

und noch was nicht so Positives zu Fiat:

..........

Dass auch die Lage von Fiat nicht rosig ist, untermauerte am Dienstag die Rating-Agentur S&P. Sie stufte Fiats langfristige Kreditwürdigkeit auf "BB+" und damit auf Ramsch-Status herab. Aufgrund der schwachen Liquiditätslage gehe S&P nicht davon aus, dass Fiat erhebliche Mittel in Kooperation mit Chrysler pumpen könne, teilte die Ratingagentur weiter mit.

.....

Quelle: http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE52U0GA20090331

An der Börse kann man 1000% gewinnen, aber nur 100% verlieren.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
mal ein 1. Fuss drin

da Hr. Buffett soviel kauft, mach ich auch mit !

The world's greatest investor just bought nearly 9 million shares of this company
Imagine a company that rents a very specific and valuable piece of machinery for $41,000 per hour. (That's almost as much as the average American makes in a year!) And Warren Buffett is so confident in this company's can't-live-without-it business model, he just loaded up on 8.8 million shares. An exclusive, brand-new Motley Fool report details this company 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
stark in USA

• Kelley Blue Book reports new car prices in the U.S. rose 2.1% Y/Y to an average transaction price of $32,307. Chrysler (FIATY) led the way with a 4.8% jump.

(aus Seekingalpha)

 

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
sicher ein interessantes Investment

an der Gerüchtebörse wir VW als Übernehmer herumgeboten (ob's wahr ist ??)

s. Video "der Aktionär"


http://www.daf.fm/video/der-aktionaer-tipp-fiat---gut-unterwegs-volkswagen---anstieg-mit-freundlichem-gesamtmarkt-50171898.html

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
Übernahme Gespräche, wie immer wird zuerst

gelogen was das Zeug hält (siehe Meldung von gestern zu Fiat)

 

Aber, wo Rauch ist, ist Feuer; GANZ ZU OBERST hat man offenbar miteinander Geredet:


http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6872286-vw-chrysler-volkswagen-meldet-interesse-fiat-uebernahme-aktie-sackt

(wobei, zu, Schluss wieder ein Dementi)

 

 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 17'268

Brasilien und USA bremsen Fiat aus
 

Ein Einbruch bei der Nachfrage in Brasilien und harter Wettbewerb in den USA haben den Autobauer Fiat im zweiten Quartal gebremst.

Zusammengerechnet ging der Gewinn in den beiden Regionen im zweiten Quartal um fast 300 Millionen Euro zurück, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Diesen Einbruch konnten auch die gut laufenden Edelmarken Ferrari und Maserati nicht ausgleichen. Unter dem Strich stieg der Gewinn zwar um ein Viertel auf 175 Millionen Euro - das lag aber vor allem an der Neubewertung der Tochter Chrysler, deren Komplettübernahme Fiat im Winter angeschoben hatte. Experten hatten mit fast doppelt so viel Überschuss gerechnet.

Am Freitag stimmen die Fiat-Aktionäre über den Zusammenschluss mit Chrysler zur Fiat Chrysler Automobiles Gruppe ab. Chrysler war mit seinem florierenden US-Geschäft lange Fiats Lebensversicherung. Denn gerade auf dem Heimatkontinent hatten die Italiener während der jüngsten Absatzflaute heftig zu kämpfen. Im zweiten Quartal kam die Region Europa, zu der auch der Nahe Osten und Afrika zählen, aber fast wieder in die schwarzen Zahlen: Nach 69 Millionen Euro Verlust vor einem Jahr stand nur noch ein Minus von 6 Millionen. Der weltweite Konzernumsatz legte um 5 Prozent auf 23,3 Milliarden Euro zu. Die Auslieferungen waren um 2 Prozent gestiegen.

AWP

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
Umtausch vornhemen ?

Angebot von Fiat

Man könnte seine Aktien in Aktien mit 2 Stimmrechten umtauschen, sind dann geblockt für 3 Jahre.
Die Titel lauten dann auf Chrysler Fiat NV.

Ist es sinnvoll dies mit zumachen ??

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
starker August; Fiat UP

.MI Fiat S.p.A. 7.58 +2.71% vol 11,944,565

Fiat/Chrisler als Gewinner / starke Augustzahlen


Fiat Chrysler Automobiles NV led the way with sales up 20% :):)over a year ago on strong demand for its Jeep sport-utility vehicles and Ram pickup trucks. Ford Motor Co. reported a slight increase even as its best-selling F-series pickups sagged ahead of a new model launch while General Motors Co. reported a 1.2% decline despite a positive reception to its trucks and SUVs.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
der Chef will selber an's Steuer bei Ferrari
alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
Mehrabsatz bei Ferrari +14.5%

der abgehende Montezmulu oder so erhält 27 mio cry

 

1-09-2014 16:31  Ferrari: ultimo Cda Montezemolo, record ricavi +14,5% 

Name Letzter Veränderung
 FIAT ORD  7.96 

0.12 (1.53 Wacko

Die Produktion soll angehoben werden !

MARANELLO (awp/ats/ans) - L'ultima riunione del Consiglio di amministrazione di Ferrari sotto la presidenza di Luca di Montezemolo ha chiuso un primo semestre da record. Ricavi per 1,348,6 miliardi di euro (+14,5%), utile da gestione ordinaria di 185 milioni (+5,2%), utile netto di 127,6 milioni (+9,8%) e posizione finanziaria industriale netta di 1,594 miliardi di euro, la migliore di sempre.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
+ 12.8% Freudensprung bei Fiat Chrysler

Ferrari geht an die Börse (auch Ferrari Fans freuen sich Dance 4

 

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Wirtschaft/d/5627330/ferrari-geht-an-die-boerse.html

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
3.q Absatz USA

Insgesamt wurden auf dem US-Markt im Oktober laut dem Analysehaus Autodata 1,28 Millionen Fahrzeuge abgesetzt. Das waren 6,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und 2,8 Prozent mehr als im Vormonat.

Angeführt wurde die US-Verkaufsliste wie bereits im Vormonat von Chrysler. Das erst jüngst mit dem italienischen Fiat -Konzern zum transatlantischen Autoriesen verschmolzene Unternehmen baute den Absatz um 22 Prozent aus. Opel-Mutter General Motors  Chart zeigen trat nach einem starken Vormonat auf der Stelle. 

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/vw-absatz-in-usa-zieht-nach-langer-durststrecke-an-a-1000870.html

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
Gewinnt an Dynamik

Höchst überschritten

gleich wird's spannend.
Heute 12.26 $ +5.03%%%%%%

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
Marchionne beschafft Geld

(trad Google)

Fiat Chrysler Automobiles NV angebotenen zusätzliche Einblicke in die kürzlich angekündigten Plan, Ferrari im Jahr 2015 machen eine eigene Gesellschaft, darunter einen Zustrom von Geld für die neuen Autohersteller.

FCA plant 2.25 Mrd € (2,8 Mrd. US $) von der italienischen Luxusmarke, bevor es spinnt weg den Autohersteller im nächsten Jahr, nach einem 500-Seiten-plus Einreichung bei der US Securities and Exchange Commission am Donnerstag.

Ein genauer Zeitrahmen, wann die "Ausschüttungen und Transfers von Bargeld" zu erwarten sind wurde nicht erwähnt. Aber CEO FCA Sergio Marchionne, der auch Ferrari-Vorsitzender, sagte Anfang dieser Woche Börsengang von Ferrari wird voraussichtlich zwischen dem zweiten und dem dritten Quartal 2015 geschehen.

FCA Ende letzten Monats angekündigt, 10 Prozent der Ferrari in einem Börsengang zu FCA Aktionäre kostenlos verkaufen und verteilen den Rest seiner 80-Prozent-Beteiligung. Die restlichen 10 Prozent der Ferrari wird von Piero Lardi Ferrari, Sohn des Firmengründers Enzo Ferrari gehört.

Ferrari Aktien werden voraussichtlich in den USA und aufgeführt werden möglicherweise eine europäische Börse. Das wäre ähnlich wie FCA-Aktien, die vor allem an der New York Stock Exchange mit einem Zweitlisting in Mailand aufgeführt sind.

Der Ferrari Spinoff wurde 29. Oktober im Rahmen eines Plans in 4 Mrd € (ca. 5 Mrd. US $) im Wert von Kapital in FCA bringen Marchionne ehrgeizige $ 61000000000 Wachstumsplan Kraftstoff angekündigt.

http://www.detroitnews.com/story/business/autos/...chrysler/18981575/

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
neue Ratings

Morgan Stanley Reiterates “Top Pick” Rating for Fiat Chrysler Automobiles (FCAU)
Posted by Logan Wallace on Nov 14th, 2014 // 

Fiat Chrysler Automobiles logoFiat Chrysler Automobiles (NASDAQ:FCAU)‘s stock had its “top pick” rating reissued by analysts at Morgan Stanley in a research report issued to clients and investors on Thursday.
Fiat Chrysler Automobiles (NASDAQ:FCAU) traded up 0.32% during mid-day trading on Thursday, hitting $12.37. 1,403,625 shares of the company’s stock traded hands. Fiat Chrysler Automobiles has a 52-week low of $7.20 and a 52-week high of $12.38. The stock’s 50-day moving average is $10.01 and its 200-day moving average is $10.16.
Fiat Chrysler Automobiles (NASDAQ:FCAU) last announced its earnings results on Wednesday, October 29th. The company reported $0.17 earnings per share (EPS) for the quarter, beating the consensus estimate of $0.15 by $0.02. The company had revenue of $23.55 billion for the quarter, compared to the consensus estimate of $22.17 billion. The company’s revenue for the quarter was up 13.8% on a year-over-year basis. On average, analysts predict that Fiat Chrysler Automobiles will post $0.52 earnings per share for the current fiscal year.

A number of other firms have also recently commented on FCAU. Analysts at Goldman Sachs initiated coverage on shares of Fiat Chrysler Automobiles in a research note on Tuesday. They set a “conviction-buy” rating on the stock. Separately, analysts at Natixis upgraded shares of Fiat Chrysler Automobiles to a “neutral” rating in a research note on Thursday, October 30th. Finally, analysts at Commerzbank AG downgraded shares of Fiat Chrysler Automobiles to a “sell” rating in a research note on Thursday, October 30th.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
heute die 10 € geritzt :-)

denke nicht, dass dies der Gipfel ist.
auf den US-Boards werden Ziele von 30 $ rumgeboten 
(derzeit 12.50 Up 0.10(0.81%) 12:43PM EST - Nasdaq Real Time Price)

 

hier noch ein "lustiger" Vergleich:

Börsenwert je produzierter Wagen !

TSLA worth 850,000 per car produced.
VW 10,250 per car 
Fiat worth 2560 per car produced.
(Bearish on Tesla Bullish on Fiat and VW)

pitou
Bild des Benutzers pitou
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 02.02.2012
Kommentare: 182

Kommentar von Bernecker

 

FIAT CHRYSLER

Heute gibt es die neuen Autozahlen für Europa. Unsere interessanteste Wette in diesem Sektor war letzthin FIAT CHRYSLER. Gestern erstmals 10 €. Wie erwartet: Die Amerikaner beginnen mit der Einpreisung von FIAT CHRYSLER nach US-Muster und unter der Berücksichtigung, dass FIAT CHRYSLER nunmehr eine wirklich vertretbare Nr. 3 in den USA ist und die Nr. 7 im Weltmaßstab. Die eher hämischen Kommentare der deutschen Analysten und Medien rufen wir lediglich in Erinnerung. Mit dem Börsengang von FERRARI gibt es einen weiteren Schub. 11,5 Mrd. € Marktwert stehen dann rd. 25 bis 28 Mrd. € Barguthaben des Konzerns gegenüber. Umsatz um 93 Mrd. €. Wir bleiben konsequent dabei.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
Jeep gewaltig im Aufwind

Sprit ist billiger, die Leute kaufen grosse Wagen wie Jeep !

0946 GMT [Dow Jones]--Jeep continued its growth in Europe with new car registrations up 74% in October from the same month last year. Jeep, a Fiat Chrysler Automobiles (FCA.MI) brand, sold 4,300 vehicles in October with sales more than doubling in Italy and France. Sales also surged in Germany (+64%) and Spain (+83%). For the first ten months of the year Jeep sales climbed 51% :) to almost 30,000 vehicles. The Cherokee launched in the second quarter of this year and the Renegade, which will be available in most European markets early next year, should help Jeep continue its strong growth in the coming months. Fiat Chrysler shares climb 1.9% to EUR10.21.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
warum etwas Schwäche
alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
gute Verkäufe

J.D. Power Research said:
Kelley Blue Book projects that FiatChrysler (FCAU) will post a 12% sales growth increase in November, leading the industry, as Jeep sales have risen 45% :) this year.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 11.12.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'552
sie sind heiss begehrt (gehört zu Fiat)

Maserati November North America sales
Dec 2 2014, 13:15 ET | By: Clark Schultz, SA News Editor  Contact this editor with comments or a news tip

Maserati (NYSE:FCAU) unit sales +206% coolcool to 1,235.

​The Ghibli model accounted for 60% of North American sales for the brand.

Seiten