General Motors / GM

654 posts / 0 new
Letzter Beitrag
PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
General Motors / GM

Meveric wrote:

Ich habe mir soeben zur Ford Unterstützung einen neuen

Ford Focus ST gekauft.

Fährt sich irre gut. Das einzige was an diesem Fahrzeug an Amerika und GM erinnert ist. Der Verbrauch Wink

Aber auch 10 Liter Sprit sind kein Weltuntergang.

Naja 10 Liter sind doch ganz ok für einen ST bei der Leistung. Ich weiss ja nicht wie weit die Kooperation von Volvo und Ford geht, aber Volvo ist auch nicht gerade für Sparsamkeit beim Verbrauch bekannt. Das 2.4L Aggregat in einem V70 verbraucht etwa 10-12 Liter auf 100km.

AND2k8
Bild des Benutzers AND2k8
Offline
Zuletzt online: 12.01.2010
Mitglied seit: 09.10.2008
Kommentare: 171
General Motors / GM

Quote:

Das einzige was an diesem Fahrzeug an Amerika und GM erinnert ist. Der Verbrauch

Naja, für 10L/100Km musst du nicht nach Amerika schauen, die europäischen Autos sind da auch dabei (deutsche Marken z.B.).

Ford hat im Vergleich zu anderen auch kleinere Wagen, gerade in Europa werden die doch relativ gut verkauft. Das fehlt vielleicht GM (die nur noch Opel als Geschäftszweig haben Lol )

Meveric
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Zuletzt online: 13.04.2016
Mitglied seit: 21.05.2007
Kommentare: 1'924
General Motors / GM

Ja 10 Liter sind aus meiner Sicht relativ viel.

Ich hatte vorher 4 Jahre einen Seat Leon Cupra R mit gleich vielen PS. Dieser begnügte sich mit 7 Liter für die gleiche Strecke die ich täglich fahre.

Aber wie gesagt, bei den heutigen Benzinpreisen kann man ja wieder einmal Gas geben, musste jetzt fast ein halbes Jahr nur mit halbem Gas fahren

Wink

ciao-peppino
Bild des Benutzers ciao-peppino
Offline
Zuletzt online: 01.07.2009
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 126
General Motors / GM

Hallo,

bin der Meinung das der Ursprung der Fahrzeugkrise nicht erst jetzt hergekommen ist, schon vor 5 Jahren haben bekannte Hersteller zunächst über Eintauschprämien und danach über günstige Finanzierungen bis zum Null Leasing oder Null Zins abgespeckt, klar ist doch das damals schon der Kampf gross genug war und sich das bis jetzt nur verschleppt hat, mit einem Hybrid alla Prius kann ich persönlich nichts anfangen, sieht scheisse aus, fährt scheisse und weckt in mir keine Emotionen, ich gehe davon aus das es weitere Kooperationen geben wird unter den Autoherstellern, einige werden einfach abbrechen, bei GM sehe ich das Problem das die ganze Fahrzeugpalette schlecht ist, die auch nicht mal sicherheiten oder Rücklagen haben, Detroit ist bald eine Geisterstadt, Ford verkauft seine 5 Privatjets, alles in allem sehr traurig, aber das ist wohl menschens raffgier nach mehr und mehr, nun hat es endlich mal die hoheiten erwischt, nur so kann es veränderungen geben, heute bekommt man über die Medien nur die hälfte der Wahrheit mit, denn bei Panik rennt das Volk los und das würde zum Kollaps führen, alles in allem sehe ich die Krise weitaus schlimmer als sie uns verkauft wird, ich bin kein Freund von pessimismus, allerdings bleibt ein anderes Gedankengut bei den ganzen lügereien eben nun mal an vorderster stelle.

gruss peppino

irgendwann erwischt es alle

Ricci21
Bild des Benutzers Ricci21
Offline
Zuletzt online: 18.01.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 233
General Motors / GM

wann wird der entscheid eigentlich erwartet? Morgen oder!?

da könnte es doch mal wieder grosse bewegungen am markt geben... !?

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
General Motors / GM

Ricci21 wrote:

wann wird der entscheid eigentlich erwartet? Morgen oder!?

da könnte es doch mal wieder grosse bewegungen am markt geben... !?

Angeblich erst nächste Woche, so viel ich weiss.

soulrider
Bild des Benutzers soulrider
Offline
Zuletzt online: 29.05.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 357
General Motors / GM

GM und Chrysler: Wären für Staatshilfen zu Fusion bereit

04.12.2008

WASHINGTON - Die US-Autobauer General Motors und Chrysler würden für die geforderten Staatshilfen auch zusammengehen. Sollte dies eine Bedingung für staatliche Hilfen sein, wäre er bereit, darüber nachzudenken, sagte GM-Chef Rick Wagoner am Donnerstag vor dem Bankenausschuss des US-Senats. Auch Chrysler-Chef Robert Nardelli erklärte, er würde einen Zusammenschluss akzeptieren, wenn das eine Bedingung für die Staatshilfen sei. Nardelli rechnet mit Kosteneinsparungen zwischen acht und zehn Milliarden US-Dollar. Er wäre aber vermutlich der erste, der seinen Job verlöre, so der Chrysler-Chef. Die Herausforderung sei nun, Synergien zwischen zwei oder drei Autobauern zu heben.

Auf Gewerkschaftsseite regte sich allerdings sofort Protest: Der Chef der Autobauer-Gewerkschaft UAW, Ron Gettelfinger, rechnet nicht mit hohen Kosteneinsparungen. Er erwarte stattdessen "unvorstellbare"Arbeitsplatzverluste, entgegnete er auf die Aussagen der beiden Unternehmenschefs.

Die drei US-Autobauer GM, Chrysler und Ford Motor sprechen zur Stunde vor dem US-Kongress für Staatsdarlehen in Höhe von insgesamt 34 Milliarden US-Dollar vor. GM und Chrysler hatten bereits in den vergangenen Monaten Gespräche über eine mögliche Fusion geführt, sie zuletzt aber vor dem Hintergrund der Verhandlungen um möglichen Staatshilfen zurückgefahren.

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
General Motors / GM

PaulNo111 wrote:

Ricci21 wrote:
wann wird der entscheid eigentlich erwartet? Morgen oder!?

da könnte es doch mal wieder grosse bewegungen am markt geben... !?

Angeblich erst nächste Woche, so viel ich weiss.

Was würdet ihr mir für ein Produkt empfehlen wenn ich auf einen Bailout von GM wetten möchte? 100% Risiko ist egal, Hauptsache es gibt so 200% Gewinn beim Bailout. Da der Kurs natürlich vor dem Bailout nochmal bös fällt muss ich was haben das dann nicht frühzeitig wertlos wird.

Sorry wegen der Frage, ist mein erster und möglicherweise einziger Zock für ne Weile Smile

soulrider
Bild des Benutzers soulrider
Offline
Zuletzt online: 29.05.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 357
General Motors / GM

Bush und Kongress einigen sich auf Rettungspaket

04:25 06.12.2008

Der scheidende US-Präsident George W. Bush hat sich mit ranghohen Vertretern der Demokraten auf ein milliardenschweres Rettungspaket für die angeschlagenen Autokonzerne verständigt. Der Plan sieht staatliche Hilfen von 15 Milliarden bis 17 Milliarden Dollar vor.

Dies sagte ein ranghoher Kongressmitarbeiter der Nachrichtenagentur Reuters. Damit fällt das Paket etwa nur halb so gross aus wie von den drei führenden Autoherstellern erhofft. Die Demokraten gingen aber davon aus, dass das Paket den Konzernen General Motors, Ford und Chrysler zunächst ihr Überleben sichere bis zur Amtsübernahme von Barack Obama, ergänzte der Kongressmitarbeiter, der namentlich nicht genannt werden wollte.

Danach würden neue Anstrengungen unternommen, um den Autobauern unter die Arme zu greifen. Das nun geschnürte Paket von bis zu 17 Milliarden Dollar solle zügig durch beide Kammern des Kongresses gebracht werden, damit es noch in der kommenden Woche von Bush unterzeichnet werden könne, fügte er hinzu. Details zu der Finanzierung blieben zunächst unklar.

Die Chefs von General Motors, Ford und Chrysler hatten sich am Freitag nach ihrer zweitägigen Anhörung vor dem Kongress ohne konkrete Zusagen auf den Rückweg nach Detroit gemacht. Es gebe eine "relativ grosse Einigkeit" unter den Abgeordneten, dass den Herstellern geholfen werden müsse, sagte der Republikaner Barney Frank.

Die generelle Zustimmung alleine helfe jedoch nicht weiter, merkte er an - zumal Uneinigkeit darüber herrsche, wo die Hilfen für die Autobauer herkommen sollten. Chrysler beauftragte unterdessen eine Anwaltskanzlei damit, die Möglichkeit einer Insolvenz zu prüfen.

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
General Motors / GM

BiggrinBiggrinBiggrin

warum hab ich nur ne kleine stückzahl GM und Ford gekauft :evil:

war mir echt unsicher... aber hier zählt "to big to fail" wohl doch noch Biggrin

was denkt ihr lohnt es sich am montag noch in ein call einzusteigen? oder am nachmittag evtl. noch was zu kaufen oder schnellen die kurse gleich ein paar prozente in die höhe?

Stockpicker87
Bild des Benutzers Stockpicker87
Offline
Zuletzt online: 05.05.2011
Mitglied seit: 05.11.2008
Kommentare: 204
General Motors / GM

soulrider wrote:

Bush und Kongress einigen sich auf Rettungspaket

04:25 06.12.2008

Der scheidende US-Präsident George W. Bush hat sich mit ranghohen Vertretern der Demokraten auf ein milliardenschweres Rettungspaket für die angeschlagenen Autokonzerne verständigt. Der Plan sieht staatliche Hilfen von 15 Milliarden bis 17 Milliarden Dollar vor.

Dies sagte ein ranghoher Kongressmitarbeiter der Nachrichtenagentur Reuters. Damit fällt das Paket etwa nur halb so gross aus wie von den drei führenden Autoherstellern erhofft. Die Demokraten gingen aber davon aus, dass das Paket den Konzernen General Motors, Ford und Chrysler zunächst ihr Überleben sichere bis zur Amtsübernahme von Barack Obama, ergänzte der Kongressmitarbeiter, der namentlich nicht genannt werden wollte.

Erinnert mich an:

Der heiße Ball - auch für Geburtstage, Gruppen etc.

Der Ball wird in Alufolie gewickelt, da es sich ja um einen heißen Ball handelt! Alle Zwerge verteilen sich in einem Raum. Ein Kind hat den Ball in der Hand. Die Musik wird gestartet und die Kinder wandern durch den Raum. Der Zwerg mit dem Ball wirft diesen einem Anderem zu. Das Kind muss den Ball nun fangen und ganz schnell weitergeben, weil der Ball ja sehr heiß ist. Wer den Ball zugeworfen bekommt muss ihn nehmen, weglaufen gilt da nicht. Am Besten ruft das Kind mit dem Ball laut den Namen des Kindes, welches den Ball fangen soll. Fällt er herunter, muss das Kind, welches ihn fangen sollte, den Ball auch aufheben. Irgendwann wird die Musik gestoppt. Das Kind, mit dem Ball, hat sich "verbrannt" und ist raus. Den Ball noch schnell wegwerfen gilt nicht, auch nicht wenn ein Name gerufen wurde. Ist der Ball aber schon vor dem Musikstopp geworfen worden und ein Kind hat den Ball nicht gefangen, hat sich das Kind verbrannt, welches den Ball nicht gefangen hat. Danach wird die Musik wieder angestellt und der Ball wandert weiter. Das Spiel wird solange wiederholt, bis nur noch ein Kind übrig ist.

Das Kind, was am Ende übrig bleibt, hat gewonnen und bekommt einen kleinen Preis.

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
General Motors / GM

@ T15:

Bei GM ist doch die "Rettung" praktisch schon eingepreist. Es würde mich sehr wundern, wenn der Kurs in den nächsten Tagen die 5-$-Dollar-Marke übersteigen würde.

Collina
Bild des Benutzers Collina
Offline
Zuletzt online: 26.09.2011
Mitglied seit: 27.11.2008
Kommentare: 67
Retten der Autobranche heisst nicht hoehere Kurse

Schaut doch was mit AIG geschah, Firma gerettet zulasten der Aktionaere. Das gleiche geschah mit Fortis in Belgien. Sollte die Branche mit Vorzugsaktien gerettet werden, ist der Tod nur aufgeschoben, fuer die naechsten paar Jahre werden Jobs gesichert und Bankkredite zurueckbezahlt. Ein Gewinn fuer die geretteten Firmen, nachdem diese das Rettungsgeld mit Zins (ueber 10%) und Zinseszins zurueckerstattet haben (falls dies ueberhaupt moeglich ist), sehe ich als sehr unwahrscheinlich. Mit anderen Worten, mit Sicherheit keine Dividende und keine earnings per share. Merke: man will keine Aktionaere retten, sondern Jobs, betroffene Branchen und allenfalls kurzfristige Kredite bezahlen; fuer Aktionaere bleibt nichts!

Welche Manager haben Angst vor Hedge Funds?

Schlechtes Management+falsche Strategie = fallende Kurse

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
General Motors / GM

der fall von ford und gm bedroht auch die legenden volvo und saab. wäre schade um diese beiden marken. aber mittlerweile fährt ja sogar die schwedische regierung bmw's - man stelle sich mal angie merkel mit einem cadillac als dienstwagen vor.

umn die amerikanischen marken muss es einem aus automobil sicht ja nicht leid tun da gibts ja ausser den legenden corvette und jeep nichts schützenswertes mehr - die retro mustangs, camaros, challenger etc bringens ja auch nicht wirklich. allenfalls der grosse chrysler kombi hat noch was, der rest ist mittlerweile nicht mal dutzendware.

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
General Motors / GM

gemäss marchionne brauche fiat einen partner, da nur 6 automobilkonzerne die krise überleben würden und dafür mindestens 5.5mio produzierte fahrzeuge notwendig seien. allerdings erfüllen das gegenwärtig nur 5 konzerne, darunter neben general motors und ford vw, toyota und renault-nissan.

abgesehen davon, dass ford und gm beweisen, dass grösse allein nicht reicht: hat man das nicht schon vor 20 jahren gehört?

glaube nicht an solche zusammenschlüsse. das gescheiterte modell der weltauto ag daimler-chrysler mit dem an sich logischen zusammenschluss europa (mercedes), usa (chrysler) und japan (mitsubishi) war ein fiasko allererster güte. ebenso bmw-rover group. general motors flickwerk spricht auch nicht dafür. vw und toyota sind historisch und harmonisch zur jetzigen grösse gewachsen. ford hatte ständig probleme mit den eingekauften töchtern in europa. einziges halbwegs funktionierendes beispiel eines zusammenschlusses scheint bis anhin renault-nissan zu sein.

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
General Motors / GM

Endspurt wrote:

@ T15:

Bei GM ist doch die "Rettung" praktisch schon eingepreist. Es würde mich sehr wundern, wenn der Kurs in den nächsten Tagen die 5-$-Dollar-Marke übersteigen würde.

also ich möcht nur mal sagen NIEMAND UND WIRKLICH NIEMAND WEISS WAS PASSIERT, BESSER GESAGT WAS GENAU PASSIERT. es ging jedenfalls nochmals schön nach oben...

Ford Motor USD 3.18 0.46 16.91%

General Motors USD 4.77 0.69 16.91%

finds grad schöne beide die selbe prozentzahl rauf Wink

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
General Motors / GM

Das Problem ist eigentlich nicht die US-Autoindustrie, sondern z.Zt. fehlen die Käufer, da die Banken keine Kredite mehr erteilen. Da nützen auch keine sparsameren Autos mehr. Es kann einfach nichts mehr gekauft werden.

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
General Motors / GM

GM nachbörslich $ 4.65, gegenüber Börsenschluss ein Minus von 5 Prozent.

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 29.11.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
General Motors / GM

Endspurt wrote:

GM nachbörslich $ 4.65, gegenüber Börsenschluss ein Minus von 5 Prozent.

General Motors USD 4.93 0.85 20.83%

trozdem find ich den sprung schön... und eben wissen was kommt tut keiner... nicht mal prof. dr. weiss ich wass...

sonst würde doch keiner mehr arbeiten und jeder wär millionär Wink

Friederich
Bild des Benutzers Friederich
Offline
Zuletzt online: 05.03.2014
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'446
General Motors / GM

Dr. Friederich Adolphus von Muralt

- "Besser en Ranze vom Frässe als es Buggeli vom Schaffe"

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
General Motors / GM

GM wird nie tot sein ;-)...

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'722
General Motors / GM

Nein natürlich nicht, die stossen sich jetzt auch gleich gesund und halten das Händchen auf wie die übrigen maroden Misswirtschaftler. GM ist schon lange krank und das hat nichts mit Finanzkrise zu tun sondern mit Management. Bei Ford noch schlimmer, denen ging es vor 4 Jahren ebenso mies wie heute, da hat noch keiner von Finanzkrise gesprochen. Gute Zeit, sich zu sanieren. Schön, dass es Unternehmen der Automobilindustrie gibt, welche gut arbeiten. 8)

Gruss vom Eptinger

soulrider
Bild des Benutzers soulrider
Offline
Zuletzt online: 29.05.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 357
General Motors / GM

Kompromiss zu Auto-Rettungspaket in USA abermals gescheitert

05:15 12.12.2008

Im US-Senat ist ein neuer Versuch gescheitert, einen Kompromiss über das milliardenschwere Rettungspaket für die US-Autoindustrie zu erreichen.

Es gebe unüberbrückbare Differenzen, sagte der Mehrheitsführer der Parlamentskammer, Harry Reid, nach stundenlangen Verhandlungen in Washington. Er sei "schrecklich enttäuscht, dass es uns nicht gelungen ist, zu einem Ergebnis zu kommen", sagte der Demokrat Reid. "Nachdem, was heute hier geschieht, wird es sehr bittere Weihnachten für viele Menschen geben", sagte er mit Blick auf die Konsequenzen für die Autoindustrie.

Zuvor hatte es stundenlange Verhandlungen um einen Kompromiss gegeben. Während Reid zufolge die Demokraten bereit zu einem Abschluss waren, gebe es weiter Widerstand der Republikaner.

Nach Reids Angaben ging es unter anderem über die Forderungen des republikanischen Senators Bob Corker, der schärfere Auflagen für die Autobauer General Motors, Ford und Chrysler verlangt hat. Corker will die Autokonzerne auf einen drastischen Schuldenabbau und Lohnkürzungen verpflichten.

Insgesamt sind als Überbrückung bis März Hilfen im Umfang von 14 Milliarden Dollar vorgesehen. Das US-Repräsentantenhaus, die zweite Parlamentskammer des US-Kongresses, hatte am Mittwoch die Finanzhilfen noch genehmigt. Dort haben die Demokraten eine Mehrheit.

Im Senat dagegen haben die Republikaner eine Sperrminorität, mit der sie Gesetze blockieren können. Die Demokraten haben derzeit 49 Senatssitze inne, brauchen für die Annahme des Gesetzes aber 60 Stimmen.

scaphilo
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Zuletzt online: 06.09.2011
Mitglied seit: 10.07.2008
Kommentare: 701
General Motors / GM

scaphilo wrote:

PaulNo111 wrote:
Ricci21 wrote:
wann wird der entscheid eigentlich erwartet? Morgen oder!?

da könnte es doch mal wieder grosse bewegungen am markt geben... !?

Angeblich erst nächste Woche, so viel ich weiss.

Was würdet ihr mir für ein Produkt empfehlen wenn ich auf einen Bailout von GM wetten möchte? 100% Risiko ist egal, Hauptsache es gibt so 200% Gewinn beim Bailout. Da der Kurs natürlich vor dem Bailout nochmal bös fällt muss ich was haben das dann nicht frühzeitig wertlos wird.

Sorry wegen der Frage, ist mein erster und möglicherweise einziger Zock für ne Weile Smile

So und jetzt muss ich wirklich wissen was ich kaufen soll. Hat hier niemand ne Idee? Die Republikaner machen das immer so. Da verdienen die zwei mal dran.

#edit: GM ist auch ne Bank, die gehen nicht pleite ... nicht nach Lehman Brothers, das war denen hoffentlich ne Lehre.

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
General Motors / GM

was meint ihr? wie wird sich die Aktie in den nächsten Tagen / Wochen entwickeln?

Im Falle einer Rettung sehe ich hier eine wahre Goldgrube... :shock:

Spiele mit dem Gedanken mir ein paar Positionen ins Depot zu legen, mit dem Bewusstsein einen Totalverlust zu erleiden

"Born with nothing.. - Die with everything!"

ramundo
Bild des Benutzers ramundo
Offline
Zuletzt online: 09.04.2009
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 88
General Motors / GM

hab auch mal einen call-kauf eingegeben. spekuliere heute nochmals mit tieferen kursen und dann, dass der senat wie bei den banken beim zweiten mal zustimmt.

achtung: totalverlust möglich, da nützt der fifty-fifty joker nichts Smile

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
General Motors / GM

einen Call? okay! welchen dann?

kann mir eben auch gut vorstellen, dass dennoch eine Rettung erfolgen wird 8)

"Born with nothing.. - Die with everything!"

ramundo
Bild des Benutzers ramundo
Offline
Zuletzt online: 09.04.2009
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 88
General Motors / GM

GMVVW

versuche zu 0.08 oder 0.09 reinzugehen, aber nur mit spielgeld

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
General Motors / GM

ich warte mal noch auf die Eröffnung des Dow Jones ab.

Hat jemand ein Link zur Vorbörse des Dow Jones?

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
General Motors / GM

Seiten