Goldman Sachs (GS)

39 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Goldman Sachs (GS)

Hier werden immer die US-Banken mit den grössten Problemen diskutiert, wieso nicht Goldman Sachs? Immerhin haben die ihre Leute direkt in der Regierung, um die Programme durchzuführen, W. Buffett ist heavy investiert und dient ja als Berater von Obama. Die werden doch kaum Goldman Sachs abschiessen.

Eine Sache vergisst man gerne. Wenn Banken ausfallen, bleibt mehr Marktanteil für die anderen Banken. Fallen noch mehr Banken aus, wird der Rebound irgendwann um so stärker ausfallen.

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 27.11.2016
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'836
Goldman Sachs (GS)

hast du dir ein investment überlegt?

da studier ich schon 1-2Monate... allerdings is mir amerika ein bisschen zu heiss gewesen vor den wahlen... jetzt bin ich allerdings noch unsicherer... :!:

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Goldman Sachs (GS)

T15 wrote:

hast du dir ein investment überlegt?

da studier ich schon 1-2Monate... allerdings is mir amerika ein bisschen zu heiss gewesen vor den wahlen... jetzt bin ich allerdings noch unsicherer... :!:

Ich bin drin und im plus, aber ich halte nur kurz. Dennoch bin ich überzeugt, dass GS am Ende als Gewinner "unter den Banken" dastehen wird. Die Frage ist, wann und unter welchen Bedingungen.

Aber die GS Leute im Finanzministerium können über Geld verfügen wie sie wollen, müssen nicht dokumentieren wohin die Kohle fliesst und sie können nicht vor Gericht gezerrt werden, laut Bailout Plan. Da wird schon einiges für GS gemacht werden.

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 09.03.2017
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 822
Einstieg bei GS

Gründe für einen Einstieg bei GS:

- GS zeigt sich innovativ (Onlinebank)

- Warren Buffett hat schon früh investiert

- GS hat Obama unterstützt (Aktion - Reaktion)

- Wer gross ist und bis jetzt noch nich auf 0,00 ist wirds überleben.

- Citi wurde gerettet

Bin schon stufenweise eingestiegen.

Im übrigen bin ich der Meinung dass der Boden nicht mehr weit ist.

Goldman Sucks !

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 27.11.2016
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'836
Auch Goldman Sachs rutscht in die roten Zahlen
Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Re: Auch Goldman Sachs rutscht in die roten Zahlen

T15 wrote:

http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/goldman_sachs_verlust_1...

Scheint positiv aufgenommen zu werden, wahrscheinlich fliesst bald wieder Bailout Money und die Dividenden sind gesichert.

Ich bin natürlich ausgestiegen, aber wenn ein Finanzinvestment, dann GS, denn die sitzen AUF der Quelle und Buffett ist auch dabei.

Master_Sepp
Bild des Benutzers Master_Sepp
Offline
Zuletzt online: 07.11.2010
Mitglied seit: 15.04.2008
Kommentare: 205
Goldman Sachs (GS)

Also: sie erzielen den ersten Verlust seit 10 Jahren. Die Verluste liegen unter den Erwartungen. Der Gewinn bricht um 80 Prozent ein. Die Aktie steigt um mehr als zehn Prozent. What the F...???

Kann mir irgendjemand erklären, wie man diese Reaktion rational begründen kann? Meiner Meinung nach gar nicht, oder übersehe ich da mal wieder was? Was davon ist auch nur ein bisschen positiv, dass die Aktie so stark steigt? Hab zwar gelesen, dass sie Reserven von 50 auf 100 Milliarden erhöhen wollen (oder so), aber ist das wirklich so positiv? Immer haben sie gerade den ersten Verlust in der Geschichte geschrieben! Blickt da einer noch durch?

Gruss

Sepp

Collina
Bild des Benutzers Collina
Offline
Zuletzt online: 26.09.2011
Mitglied seit: 27.11.2008
Kommentare: 67
Goldman Sachs (GS)

Goldman hat so viel abgeschrieben wir moeglich, nun gehts wieder aufwaerts

Welche Manager haben Angst vor Hedge Funds?

Schlechtes Management+falsche Strategie = fallende Kurse

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Goldman Sachs (GS)

Interessantes zu Goldman Sachs:

http://www.goldmansachs666.com/

Der Blogger wurde von GS verklagt, schlägt aber zurück:

http://blog.zeitenwende.ch/hansruedi-ramsauer/goldman-sachs-verklagt-blo...

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Goldman Sachs (GS)

Den hier gibts nur noch per Cash:

www.Goldmansucks.com

LolLolLol

Gruss

Zockl

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Goldman Sachs (GS)

Und hier, die 1.7Mrd Gewinn sind nicht nur auf Grund von Mark-to-Fantasy, die haben einfach den Zeitraum zur Berechnung des 1Q geändert. Der Mrd-Verlust vom Dezember fiel so weder in dieses noch in letztes Quartal Wink

http://egghat.blogspot.com/2009/04/17-mrd-gewinn-fake-bei-goldman-sachs....

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
Goldman Sachs (GS)

Case you missed it – a bit of goldilocks fun, courtesy Jon Stewart http://tinyurl.com/c94cq4

bye

Pers Meinung, e & o moeglich

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
no comment

Pers Meinung, e & o moeglich

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 13.02.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
die EU könnte nun

ebenfalls eine Milliardenbusse für den grössten US-Abzocker aussprechen.

(Was ich sehr hoffe, man lernt doch dazu) !!!!!!!

eine EU Komission will immerhin prüfen, nun beim "fertigmachen" des Landes sind sie wiederum an voerderster Front dabei :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Goldman Sachs-Vorstand Gary Cohn

15. Februar 2010, 18:00Gary Cohn half beim Verstecken griechischer Schulden.

Der Banker mit dem Goldhändchen

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos Ende Jänner suchte er die Diskussionsrunde "Risk in the Boardroom" auf, wo er das Loblied auf die hochqualifizierten, selbstverständlich hochbezahlten Mitarbeiter sang, ohne die modernes Investmentbanking nicht möglich wäre.

Da war noch nicht bekannt, dass Gary Cohn, der für das Tagesgeschäft zuständige Vorstand von Goldman Sachs, maßgeblich dabei mitgeholfen hat, dass Griechenland jahrelang seine wahre finanzielle Misere verschleiern konnte. Auf Anweisung von Cohn bedienten sich die Griechen kreativer Finanzinstrumente, sogenannter Cross-Currency-Swaps. Noch im November reiste Cohn nach Athen, um den Griechen kreative Buchhaltung bei den Gesundheitsschulden beizubringen - aber dies war dann selbst diesen zu viel, und sie winkten ab. Auch die Idee, dass chinesische Staatsfonds griechische Anleihen aufkaufen, stammt von Cohn, der dafür in einer Art geheimer Finanzdiplomatie zwischen Athen und Peking vermittelte.

.........

http://bazonline.ch/wirtschaft/konjunktur/Wie-Goldman-Sachs-den-Griechen-half-Schulden-zu-verschleiern/story/13132527

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 07.01.2017
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 2'865
Das geht noch weiter

Ich hatte doch längst vermutet, dass da etwas nicht stimmt :!:

New York (BoerseGo.de) - Die Investmentbank Goldman Sachs wird von der US-Börsenaufsicht SEC mit dem Vorwurf des Investmentbetrugs belastet. Die Anschuldigung bezieht sich auf einen Vice President. Dieser habe gegenüber Investoren falsche Angaben über wichtige Finanzprodukte im Zusammenhang mit Subprime-Hypotheken getätigt.

Die SEC erklärt weiters im Detail, dass Goldman in Abhängigkeit zum Subprime-Hypothekensektor gestandene Forderungen bündelte und vermarktete. Jedoch ist dabei die durch den großen Hedgefonds Paulsen & Co. gespielte Hauptrolle verschwiegen worden. Dieser Hedgefonds habe Einfluss auf den Auswahlprozess für das Portfolio genommen und sei Short-Positionen gegen die mit Collateralized Debt Obligation (CDO) bezeichnete Gruppe forderungsbesicherter Wertpapiere eingegangen. Goldman habe damit einem Kunden zu Unrecht eine Wette gegen den Hypothekenmarkt und eine damit verbundene Beeinflussung der entsprechenden Papiere einschließlich des eigenen Investment-Portfolios gestattet. Jedoch sei gegenüber anderen Investoren die Erklärung abgegeben worden, dass die Auswahl des Investment-Portfolios über eine unabhängige Drittpartei erfolgte, heißt es weiter von der SEC.

Emil

N2O
Bild des Benutzers N2O
Offline
Zuletzt online: 03.12.2011
Mitglied seit: 05.01.2010
Kommentare: 271
Goldman Sachs (GS)

da sollte man wohl kurzfristig putten?!?

HOTZENPLOTZ
Bild des Benutzers HOTZENPLOTZ
Offline
Zuletzt online: 13.01.2015
Mitglied seit: 04.09.2006
Kommentare: 920
Goldman Sachs (GS)

N2O wrote:

da sollte man wohl kurzfristig putten?!?

Kommt drauf an wie schnell sich das Gerücht mit Fakten belegt. Die Quartalszahlen kommen auch demnächst und die könnten gut sein.

-=[ Alles wird gut... ]=-

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Goldman Sachs (GS)

Gegen einen Trend sich zu stemmen ist grundsätzlich eine schlechte Idee. Und mit gehebelten Produkten erst recht. Ich rede da aus ( schmerzlichen !!! ) Erfahrungen.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'928
Goldman Sachs (GS)

N2O wrote:

da sollte man wohl kurzfristig putten?!?

Würde ich nicht mehr, die Aktie hat (für den Moment !) bei 160 Boden gefunden.

Die Vola bei GS-Optionen ist am Fr schon stark gestiegen, Puts sind sehr teuer geworden.

Wenn nächste Woche weitere schlechte News oder neue Klagen (Cuomo, New York ?!) folgen kann es natürlich noch weiter runter gehen.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Goldman Sachs (GS)

Die Goldman Sucks Schläfenlöckchen werden heute kursmässig gegrillt. Massivste Downgrades / Sells etc. unterschiedlicher Institutionen, sowie jene Menge Ärger.

FREUDE HERRSCHT....!!!!!!!!!

JUPPIE LolLolLolLolLolLolLolLolLolLolLol

Jetzt ist hoffentlich fertig mit "wir verrichten Gottes Werk".

Shalom

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Goldman Sachs (GS)

Dr.Zock wrote:

Die Goldman Sucks Schläfenlöckchen werden heute kursmässig gegrillt. Massivste Downgrades / Sells etc. unterschiedlicher Institutionen, sowie jene Menge Ärger.

FREUDE HERRSCHT....!!!!!!!!!

JUPPIE LolLolLolLolLolLolLolLolLolLolLol

Jetzt ist hoffentlich fertig mit "wir verrichten Gottes Werk".

Shalom

Dr.Zock

Ja wirklich erfreulich aber ich halte wenig davon, die Goldmänner machen sicher sogar mit dem Rückgang der eigene Aktie irgendwie CASH Lol

querschuesse.de

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
Goldman Sachs (GS)

Jetzt kommts. Ich dachte, dass Goldman Sachs auch noch an dran kommt. Die die am besten von der Krise weggekommen sind und ja sogar Profite daraus gezogen haben. GS hat AIG brutal aufs Kreuz gelegt und jetzt wird gekehrt.

Tatsache ist aber, dass Goldman Sachs immernoch viel mehr Wert ist. Somit wäre ein jetztiger Kauf nicht mal so schlecht. Bei GS spricht Niemand von den hohen Gehältern, oder Bonis. Somit kann man sich auch die besten Banker weltweit locker einkaufen. Dementsprechend auch die Zahlen.

Am Montag könnte sie nochmals fallen, doch ich denke spätestens nächste Woche werde ich sie wieder nach ca. 3 Monaten wieder im Portfolio sehen. So stark wie sie aber gefallen ist, so schnell geht es wieder rauf. Also greif ich mal sauber zum Aktionspreis zu.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

HOTZENPLOTZ
Bild des Benutzers HOTZENPLOTZ
Offline
Zuletzt online: 13.01.2015
Mitglied seit: 04.09.2006
Kommentare: 920
Goldman Sachs (GS)

Könnte sein... Bei Banken bin ich aber lieber zurückhaltend: Mein weiss nie wieviel Dreck noch zum Vorschein kommt, wenn mal begonnen wurde zu wühlen!

-=[ Alles wird gut... ]=-

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
Goldman Sachs (GS)

Ja, da hast du recht. Bei Goldman Sachs könnte sehr gut noch was hervorkommen. Die haben garantiert unendliche illegale Geschäfte gemacht. Ich greif trotzdem zu, den die Zahlen der Firma werden nicht runtergedrückt.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

M&F
Bild des Benutzers M&F
Offline
Zuletzt online: 03.05.2010
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 59
Goldman Sachs (GS)

equity holder wrote:

Ja, da hast du recht. Bei Goldman Sachs könnte sehr gut noch was hervorkommen. Die haben garantiert unendliche illegale Geschäfte gemacht. Ich greif trotzdem zu, den die Zahlen der Firma werden nicht runtergedrückt.

...und ich hab auch zugegriffen heute. bereue es nicht. nur die spesen der bank geben mir zu denken (klass. ch-bank). wie kann ich das umgehen bzw. wie teuer ist es wo resp. wo ist es günstiger?

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil. A.K.

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
Goldman Sachs (GS)

GS konnte ch mir keinesfalls abhacken. Als ich dann noch den pre-market sah, wusste ich jetzt oder später zum höheren Preis. Da GS saftig zurückschlagen wird und unter anderem sich die Zahlen extrem gut machen ist sie sehr günstig. Nun ich habe vor ein Langzeitinvestment daraus zu machen.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

M&F
Bild des Benutzers M&F
Offline
Zuletzt online: 03.05.2010
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 59
Goldman Sachs (GS)

equity holder wrote:

GS konnte ch mir keinesfalls abhacken. Als ich dann noch den pre-market sah, wusste ich jetzt oder später zum höheren Preis. Da GS saftig zurückschlagen wird und unter anderem sich die Zahlen extrem gut machen ist sie sehr günstig. Nun ich habe vor ein Langzeitinvestment daraus zu machen.

So wie ich. Frage: wie definierst DU Langzeitinvestment?

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil. A.K.

equity holder
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Zuletzt online: 08.01.2013
Mitglied seit: 24.07.2009
Kommentare: 2'841
Goldman Sachs (GS)

Ja ok, Langzeitinvestment ist wohl zu lange. Bei ca. 180 oder 190 will ich das Packet auf einen Schlag wieder abgeben. Dies könnte bis zu 3 oder 4 Monate lang dauern. Doch ich denke, dass wir dies schon nächsten Monat wieder sehen.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Goldman Sachs (GS)

Kaum quatsch der Warren Buffet steigt die Teufelsaktie nach oben LolLol

querschuesse.de

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
Goldman Sachs (GS)

@ orangebox

Wundert es Dich ? Bei sovielen Optionen die der Buffett auf GS hat ?

Der kann gar nicht anders........ !!!!

Cui bono ?

Gruss

Zocki

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Goldman Sachs (GS)

Dr.Zock wrote:

@ orangebox

Wundert es Dich ? Bei sovielen Optionen die der Buffett auf GS hat ?

Der kann gar nicht anders........ !!!!

Cui bono ?

Gruss

Zocki

Nicht wirklich, er hat auch was Unsympathisches an sich.....

Bin mal gespannt ob sein gequassel vor kurzem bez der Aussage:

"In einem Jahr werden US Immobilien steigen + starke Wirtschaftserholung"

eintreffen werden.

querschuesse.de

Seiten