Greenvironment (GIV)

12 Kommentare / 0 neu
30.06.2011 22:45
#1
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Kommentare: 515
Greenvironment (GIV)

Market segment Open market of the Frankfurt stock exchange

Symbol GIV

ISIN GB00B5754J93

WKN A0YEKX

Number of shares 46,864,701

http://www.greenvironment.de/group/english/

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1158715-1-10/greenvironment-c...

Eure Meinungen zu dieser Firma für den Bau und Betrieb von dezentralen Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) für Biogas und Erdgas sind gefragt!

Aufklappen
31.08.2012 19:11
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Kommentare: 515

Das grösste Fiasko meiner ohnehin wenig ruhmreichen Börsenkarriere...

 

Greenvironment plc (WKN: A1JLT1 / Symbol: GIV1) hat am 31. August 2012 Insolvenzantrag beim Amtsgericht Berlin Charlottenburg eingereicht.

Pressekontakt:

CEO Matti Malkamäki
Greenvironment Plc
Taubenstr. 20
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 311 6712 30 
Fax: +49 (0)30 311 6712 59
E-Mail: IR@greenvironment.com

 

29.09.2011 13:49
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Kommentare: 515
Greenvironment (GIV)

28. September 2011:

Greenvironment Plc (WKN: A0YEKX / Symbol: GIV) is pleased to announce that the shareholders of the company today unanimously approved all resolutions put to the 2011 Annual General Meeting (AGM) in London.

It included a reverse stock split on the basis of one (1) new common share for every existing ten (10) common shares (the "Consolidation"). This means that the holding of 10 shares of 1 pence par value will be converted into 1 share of 10 pence par value. The end result is that each shareholder will hold one tenth of the number of shares they previously held, but that their percentage holding in the Company has not changed.

The effective date of the change in share structure is 29th September 2011. The price per share on the market can be expected to increase tenfold. The rights of the Ordinary Shares following the Consolidation will be identical to those before the Consolidation.

For the avoidance of doubt, the Consolidation has not changed the net value of shares currently in issue (subject to market fluctuations). The Conversion has been implemented in response to a recent announcement from the Deutsche Boerse confirming that all Companies with shares traded on the Open Market of the Frankfurt Stock Exchange seek to ensure that the minimum par value per share is the equivalent of 0.10 Euro. The Company, Board of Directors and shareholders have now approved the necessary corporate action to change the capital structure to comply with the new directive by the Frankfurt Stock Exchange.

New share certificates in respect of the New Ordinary Shares are expected to be posted, at the risk of shareholders, by 5th October 2011 to those shareholders who, on the Share Consolidation Record Date, hold their Existing Ordinary Shares in certificated form. These will replace existing certificates which should then be destroyed.

Pending the receipt of new certificates, transfers of New Ordinary Shares held in certificated form will be certified against the register of members of the Company. All Existing Ordinary Shares standing to the credit of CREST accounts are expected to be consolidated into New Ordinary Shares at 8.00 a.m. on 30th September 2011. The new ISIN will be GB00B3TDV635.

Matti Malkamäki, CEO of Greenvironment Plc, said: "As of today Greenvironment has already now been able to secure 12 million Euro worth of revenues for the current fiscal year. This figure includes signed projects, some completed and some in completion but all scheduled for completion before the end of our current fiscal year (end of February 2012). So we are well on track to reach our forecast of more than 20.0 million Euro in revenues and a breakeven net profit for the current fiscal year. In the past three months alone, we received new orders with a total volume of nearly 7.0 million Euro. Our sales pipeline remains very strong.”

About Greenvironment

Greenvironment is a European company active in the decentralized energy generation market which plans, builds and operates cogeneration heat and power plants (CHP). The company offers CHP plants in a power range of 30 kWel to 4 MWel and is a market leader in the use of innovative microturbine technology in electricity generation from biogas and natural gas. Greenvironment is an important distribution and technology partner of Capstone Turbine Corp. (Nasdaq: CPST), the world-market leader in the production of microturbines. Microturbines benefit from high availability, low maintenance requirements, low emissions, favourable EEG and KWKG bonus compensation and flexible heat utilization. All Greenvironment CHP plants are operated by a highly efficient centralized process management system at the operations centre in Berlin. See also the new CEO Blog in the investor relations sections of our website www.greenvironment.com. The complete AGM agenda can be found on greenvironment.de/uploads/media/110902AGM_document_eng.pdf.

02.09.2011 20:08
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Kommentare: 515
Greenvironment (GIV)

Ok, habe verstanden. Smile

Vielleicht gesellst du dich (und mit dir viele andere) dann im Oktober zu uns GIV-Shareholdern, wenn nämlich hoffentlich der Segmentwechsel in den Entry Standard stattfindet!

02.09.2011 19:39
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Greenvironment (GIV)

Danke, aber wie geschrieben rühre ich Aktien mit ausländischer ISIN aus dem Frankfurter Freiverkehr nicht an Smile

02.09.2011 19:02
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Kommentare: 515
Greenvironment (GIV)

@bscyb: Wenn du dich ernsthaft für GIV interessierst, kann ich dir dieses Forum empfehlen: http://forum.stocks.ch/forum/244-t409867?page=94

02.09.2011 18:57
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Re: Greenvironment (GIV)

Carpe Diem wrote:

...

WKN A0YEKX

Number of shares 46,864,701

Na dann viel Glück.

Zu der Aktienzahl, nach meinen Infos stimmt nun diese Zahl:

100.000.000 Aktien genehmigt. Abzüglich der vorhandenen Aktien und Optionen von 86.590.896 Stück noch 13.409.104 übrig.

Mag mich aber nicht im Detail einlesen, da ich Aktien aus dem Frankfurter Freiverkehr mit ausländischer ISIN (diesmal GB, sonst meist CH) nicht anfasse Smile

02.09.2011 18:21
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Kommentare: 515
Greenvironment (GIV)

Bin bereits mit 10'000 Stück dabei... Hoffentlich werde ich für mein Engagement belohnt.

02.09.2011 18:16
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Greenvironment (GIV)

Carpe Diem wrote:

...

Der Turbo sollte spätestens Ende September erneut zünden. Für dann nämlich plant Greenvironment den Wechsel in den Entry Standard und möchte zudem ein Wertpapierprospekt veröffentlichen.

Auf das würde ich mindestens warten - bis es in der Tat erfolgt ist.

Momentan ist Aktie im Freiverkehr und da tummeln sich Pusher und unseriöse Firmen.

Im Entry Standard gibt es wenigstens minimale Anforderungen an Reporting und so weiter.

02.09.2011 17:38
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Kommentare: 515
Greenvironment (GIV)

Greenvironment – Mega-Profiteur der Energiewende?

Veröffentlicht am 30. August 2011

Vergessen Sie Solar- oder Windenergie: Für uns bietet die Aktie der Greenvironment plc (WKN: A0YEKX) aktuell eine wahnsinnig gute Chance, selbst von der immer schneller fortschreitenden Energiewende zu profitieren. Können Sie sich noch an den Kursverlauf der SolarWorld-Aktie vor einigen Jahren erinnern? Die Aktie konnte sich in einem recht überschaubaren Zeitrahmen weit mehr als verzehnfachen! Genau diese Entwicklung erwarten wir ab sofort von Greenvironment – 1000% Performance in den nächsten drei Jahren sehen wir als realistisch an.

Greenvironment ist noch immer ein Börsenfrischling und kaum entdeckt. Was das Unternehmen macht, haben wir Ihnen bereits im Februar genauer erläutert. Schon nach unserem damaligen Artikel konnte sich der Aktienkurs auf über 40 Cent fast verdoppeln, nachdem offensichtlich auch erste größere Adressen auf den Wert aufmerksam wurden. Nun notiert das Papier wieder zwischen 20 und 25 Cent. Der Kurs ist aus unserer Sicht völlig unbegründet und unter vergleichsweise sehr schwachem Volumen zurückgekommen – eine einmalige Chance!

Der Turbo sollte spätestens Ende September erneut zünden. Für dann nämlich plant Greenvironment den Wechsel in den Entry Standard und möchte zudem ein Wertpapierprospekt veröffentlichen. Auch eine folgende Roadshow wird erwartet. Privatanleger und Small Cap Fonds sollten anschließend angesichts der Unterbewertung des Unternehmens Schlange stehen!

Wir fassen noch einmal zusammen: Greenvironment plant, baut, projektiert und betreibt KWK-Anlagen auf Basis von Mikrogasturbinen. Über die Zukunft der KWK lässt sich nicht streiten: Das Gesetz sieht vor, dass bis zum Jahr 2020 ein Viertel der Stromversorgung durch Kraft-Wärme-Kopplung bewältigt wird! Was das für KWK-Anlagen-Hersteller bedeutet, sieht man am Kurs der 2G-Aktie. Auch hier ging es zuletzt in recht kurzer Zeit fast 1000% in die Höhe! Ein großer Vorteil der KWK: Die Anlagen liefern durchgehend Energie, auch wenn zum Beispiel keine Sonne scheint oder kein Wind weht.

Während die Firma 2G wie fast alle KWK-Hersteller auf Motoren setzt, konzentriert sich Greenvironment auf eine noch viel interessantere und innovativere Technologie: Mikrogasturbinen! In diesem Bereich besitzt Greenvironment bereits eine einzigartige Expertise und Marktführerschaft. Ende des Jahres sollen noch leistungsfähigere Mikrogasturbinen auf den Markt kommen und das Geschäft laut Unternehmensangaben zusätzlich beflügeln. Mikrogasturbinen-KWKs sind für uns die absolute Zukunft, was auch durch die Planzahlen des Unternehmens untermauert wird: Der Umsatz soll im laufenden Geschäftsjahr von unter 3 Millionen auf über 20 Millionen Euro explodieren! Im kommenden Geschäftsjahr sollen schon 50 Millionen Euro und ein Nettogewinn von 4,5 Millionen Euro verbucht werden! Die Sales Pipeline belief sich schon im März auf 30 Millionen Euro. Was für Wachstumsaussichten!

Eine weitere Kapitalerhöhung ist nun nicht mehr geplant. Schon jetzt soll der operative Cash Flow das enorme Wachstum sicherstellen. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs und den Planzahlen ergibt sich bei derzeit rund 73 Millionen ausstehenden Aktien bereits für das nächste Jahr ein unglaublich niedriges KGV von 3-4. Bei den Perspektiven von Greenvironment würden wir selbst ein KGV von 30 als nicht zu hoch einstufen!

Im aktuellen Monat hat Greenvironment nicht nur schon wieder eine Reihe weiterer Aufträge gemeldet, sondern es hat auch ein neuer, erfahrener Finanzvorstand seinen Einstand gefeiert. Sein erstes Statement: „Greenvironment verzeichnet ein enormes Wachstum und will in den kommenden Jahren durch strategische Kooperationen mit namhaften Energiekonzernen zum Marktführer im dezentralen Energiesektor aufsteigen. Diese Aufgabe reizt mich immens, so dass ich hier meinen ganzen Erfahrungsschatz sowie meine weitreichenden Kontakte in die Waagschale werfen möchte. Ich bin davon überzeugt, dass dezentrale Energieerzeugung einen wesentlichen Beitrag zum Umbau der Energieversorgung nach dem Atomausstieg in Deutschland leisten wird. KWK-Anlagen von Greenvironment können dabei helfen, die schwankende Einspeisung aus Wind- und Solarenergie auszugleichen“.

Zu Greenvironments Kunden gehören unter anderem auch ganze Stadtwerke. Hier möchte man Schlüsselpositionen besetzen, so dass große Energiekonzerne demnächst gar nicht mehr um eine Kooperation oder gar Übernahme herumkommen. Interessant diesbezüglich ist dieses Interview mit dem COO der Gesellschaft. Zudem ist man in osteuropäischen Märkten wie Tschechien, Rumänien und Polen mit starken Partnern aktiv und profitiert dort fortan von großangelegten Infrastrukturmaßnahmen.

In einem im Mai veröffentlichten Interview sagte CEO Matti Malkamäki: “Die Aktie ist noch ein gutes Stück von dem Niveau um 0,65 Euro entfernt, bei dem der Handel gestartet ist. Es gibt also keinen Grund sich auszuruhen. Ich kann Ihnen versichern, dass wir das operative Geschäft mit aller Kraft vorantreiben. Dies wird sich über kurz oder lang auch im Aktienkurs widerspiegeln. Das Management lässt sich an der Steigerung des Shareholder Value messen.” Eine grandiose Aussage, der wir auch angesichts des stärker gewordenen politisches Rückenwindes unser ganzes Vertrauen schenken. Wir werden Greenvironment auf seinem Weg mit Spannung begleiten und sind mit fast einem Prozent am Unternehmen beteiligt, wurden von diesem aber nicht(!) für unseren Bericht entlohnt. Beachten Sie einen möglichen Interessenkonflikt!

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes

Die Autoren erklären, dass sie im Besitz von Finanzinstrumenten sein könnten, auf die sich die hier publizierten Beiträge beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

01.07.2011 17:18
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Kommentare: 515
Greenvironment (GIV)

Ich bin gestern mit einer kleinen Position hier eingestiegen, weil mich vor allem folgende Meldung überzeugt und beeindruckt hat:

http://www.cleantechaktien.com/?p=980#more-980

01.07.2011 09:59
Bild des Benutzers Agent$mith
Offline
Kommentare: 232
Greenvironment (GIV)

Aus technischer Sicht, sehe ich solche Firmen immer als Investitionsmöglichkeit auf 2-3 Jahre hinaus.

Gäbe es aber Firmen, die kleine Lösungen für Netzunabhängige (Insel Systeme) anbietet, Erdwärme, Solar / photovoltanik etc. dann würde ich diese gegenüber greenv bevorzugen.

Wenn der Atomausstieg beschlossen ist, muss nur noch etwas wie staatliche Unterstützung für grüne energie aufkommne und solche Titel gehen ab wie der SMI oder DAX in den letzten zwei Tagen. Lol

edit: hab noch den Chart analysiert, steht bei 0.35.

Wenn das Marktumfeld nich fällt können 0.39 durchbrochen werden und dann auch bei fallendem Marktumfeld 0.45 erreicht werden.

"Charttechnisch - What else?"

Der Autor ist in den oben stehenden Werten investiert sonst würde er sich nicht dafür interessieren.