Hot Pharma Stocks / Ideen / Blockbuster

11'631 posts / 0 new
Letzter Beitrag
thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881
@paul81: Schön das hier

@paul81: Schön das hier wieder jemand ein wenig mehr im Hot Pharma thread postet. Habe nach langer Zeit wieder mal reingeschaut.

 

Zu ARLZ: Am Schluss zählt immer Gewinn, egal wieviel Umsatz du machst. ARLZ hat einfach zu viele Schulden und es ist noch nicht wirklich ersichtlich, wie Sie da heraus kommen. Ysprala ist ein flopp. Da hat man im Vorfeld mit Umsätzen um die 200-250 Mio gerechnet, jetzt ist leider nichts draus geworden.

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
ARLZ Q4 2017

ansprechende Zahlen wie ich finde (der Markt sieht es wohl anders Smile ), sie sind auf dem Weg zu positivem operativem Cash Flow, MK aktuell deutlich kleiner als erwarterter Umsatz 2018

  • Revenues Q4 2017: $28M (+40%)
  • Revenues 2017: $106M (+95%)
  • Revenues 2018 Guidance: $140M - 160M (ca. +40%)
  • non-GAAP EBITDA 2018 Guidance: $35M - 55M

Präsentationsfolien: https://seekingalpha.com/article/4155850-aralez-pharmaceuticals-inc-2017-q4-results-earnings-call-slides

cwebb
Bild des Benutzers cwebb
Offline
Zuletzt online: 03.11.2020
Mitglied seit: 23.02.2011
Kommentare: 175
CLINUVEL PHARMACEUTICALS

Vielleicht ist auch CLINUVEL PHARMACEUTICALS  aus Australien ein Kandidat

UR9 Börsenkürzel

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
Biotechs mit interessanten MK/Cash Verhältnissen
Unternehmen MK (in Mio. $) Cash (in Mio. $ am 31.12.2017)
         AGTC         79                   119.7
         TRIL        100                   81.8
         OMED        114                   103.1
         SRRA        116                   100.3
         MACK        129                   93.4
         TTPH        163                   136.4
         IMDZ        173                   144.2
         CALA        251                   186.2
         NLNK        268                   158.7

 

Die Aufstellung gibt natürlich keine Auskunft über die Qualität der Unternehmen und deren Pipeline.

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881
paul81 hat am 24.01.2018 08

paul81 hat am 24.01.2018 08:17 geschrieben:

bis jetzt über strateo, habe aber neu ein depot bei degiro aufgemacht, die sind bei us-aktien preistechnisch unschlagbar, zahle pro position meistens $0.5 - $1 transaktionsgebühren ($0.5 + $0.004 je aktie), habe vor in zukunft die kleineren und spekulativeren biotechs dort zu handeln

Kenne degiro überhaupt nicht, aber was den Broker angeht ist Interactive Brokers wohl etwas vom besten was es gibt. Aber die Preise seen auf jeden Fall vernünftig aus. Swissquote und Co kann man leider preistechnisch vergessen.

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881
paul81 hat am 23.01.2018 14

paul81 hat am 23.01.2018 14:58 geschrieben:

noch ein paar kleine bzw. sehr kleine Biotechs (MK < $100 Mio.) dich ich mir vor kurzem zugelegt habe, viele davon werden dieses Jahr kursrelevante Ergebnisse präsentieren:

XENE, VTGN, TCON, ANTH, MEIP, CDTX, SMMT, MRNS, GERN, SYRS, PRTK, AVEO, CNCE

ist natürlich alles nur eine Momentaufnahme, gehe nur mit relativ kleinen Beträgen rein (0.1-0.2% des Depots pro Position), durch die aktuellen Übernahmen (BIVV durch Sanofi & JUNO durch Celgene) sind die meisten Kurse gestern in die Höhe geschnellt

einige Infos:

MRNS (MK $226 Mio., Cash reicht bis 2020): Therapien gegen psychische Erkrankungen, Hauptproduktkandidaten von MRNS und SAGE (MK $7 Mrd.) sind sehr ähnlich, erste Resultate im Frühjahr 2018, allerdings hat sich der Kurs im letzten halben Jahr bereits versechsfacht

SMMT (MK $179 Mio., Cash reicht bis Ende 2018 ohne weitere Meilensteinzahlungen): Fokus auf der Bekämpfung von DMD (genetisch bedingte Muskelerkrankung), Kollaboration mit SRPT berechtigt für Meilensteinzahlungen von über $500 Mio. (+ jährliche Lizenzeinnahmen), erste Resultate werden im Q1 2018 erwartet, weitere klinische Studien gegen Infektionen (Start von Phase 3 in 2018)

CDTX (MK $148 Mio., Cash reicht bis Anfang 2019): im Bereich Antibiotika tätig, Phase 2 Studienergebnisse in Q1 2018 erwartet, Produktkandidat gehört zu einer bereits verwendeten Klasse von Antibiotika, Vorteile bei der Verabreichung

MEIP (MK $83 Mio., Cash reicht bis 2019): hat mehrere Eisen im Feuer, darunter eine Phase 3 Studie in Zusammenarbeit mit Helsinn (CH) gegen Leukämie, berechtigt für Meilensteinzahlungen von knapp $500 Mio. (+ jährliche Lizenzeinnahmen)

XENE (MK $50 Mio., Cash reicht bis Anfang 2019): hatte in den letzten Jahren einige Rückschläge mit ihren Schmerztherapien hinnehmen müssen, fokussiert sich neu auf die Behandlung von Epilepsie (frühe Studienphasen)

TCON (MK $49 Mio., Cash reicht bis Anfang 2019): hat mehrere Eisen im Feuer, einige Resultate Anfang 2018 erwartet, Zwischenresultate einer Phase 3 Studie gegen eine seltene Krebsart in H2 2018 erwartet

VTGN (MK $26 Mio., Cash reicht bis Anfang 2019): zwei Phase 2 Studien gegen Depression, erste Resultate in H1 2018 erwartet, positive Ergebnisse einer Studie von J&J (siehe Link) sollten die Erfolgswahrscheinlichkeit für die Studie von VTGN erhöht haben, da der gleiche Rezeptor angesprochen wird https://www.prnewswire.com/news-releases/esketamine-phase-2-data-published-in-jama-psychiatry-showed-significant-improvement-of-depressive-symptoms-in-people-with-treatment-resistant-depression-300575583.html

ANTH (MK $18 Mio., Cash reicht bis Mitte 2018): im Zentrum der Aufmerksamkeit steht aktuell der wiederholte Versuch Sollpura, ein Medikament gegen exokrine Pankreasinsuffizienz, erfolgreich durch eine Phase 3 Studie zu bringen, ein früherer Versuch ist knapp gescheitert, die aktuelle Studie wurde deshalb etwas angepasst, der Vorteil von Sollpura liegt vor allem bei der Verabreichung, das führende Konkurrenzprodukte macht in den USA Umsätze von $700 Mio., Resultate werden in Q1 2018 erwartet, daneben existiert noch ein weiterer Produktkandidat der gegen Nierenentzündungen getestet wird

Das meiste von hier ist Junk!!!

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881
paul81 hat am 21.01.2018 16

paul81 hat am 21.01.2018 16:50 geschrieben:

aktuell in meinem biotech depot (nach gewichtung): SGYP GILD TSRO REGN RDUS TGTX CELG ACAD ONCE INCY PGNX CLVS AUPH ICPT KURA NERV PTLA AGIO VKTX SNSS ADVM DERM AGTC CASC RARE BOLD MACK NITE XENE KPTI FPRX KRYS MGNX ABEO OMER CLDX CRIS AXSM ZYME LPTX ARQL IMDZ SNDX BLCM ADRO CALA NLNK TRIL OMED SMMT GERN MEIP OVID

habe nochmals kräftig nachgelegt, viele der neu gekauften unternehmen haben eine pipeline in einem sehr frühen stadium der entwicklung

deshalb hier nochmals speziell erwähnt ein paar unternehmen mit weiter fortgeschrittenen pipelines bzw. marktreifen produkten, deren marktkapitalisierung aber meiner meinung nach noch verhältnismässig "klein" ist, vielleicht ist das ja für den einen oder anderen hier interessant (SGYP erwähne ich nicht, die hat hier ja schon einen eigenen thread)

  • AXSM (mk $75 mio.): sehr niedrige mk, mehrere phase 3 studien im bereich psychische erkrankungen und schmerztherapien, aktuell auf tauchstation, da eine phase 3 studie abgebrochen werden musste
  • VKTX (mk $164 mio.): niedrige mk, pipeline mit blockbuster potential, positive ergebnisse einer placebokontrollierten phase 2 studie im bereich frakturen, ergebnisse weiterer phase 2 studien für therapien gegen hohe cholesterinwerte bzw. fettleber ausstehend, der ansatz wurde durch den erfolg einer studie von MDGL bestätigt
  • NERV (mk $252 mio.): niedrige mk, positive ergebnisse einer placebokontrollierten phase 2 studie im bereich psychische erkrankungen
  • AUPH (mk $451 mio.): positive ergebnisse einer placebokontrollierten phase 2 studie im bereich nierenentzündungen, produktkandidat mit blockbuster potential
  • TGTX (mk $675 mio.): pipeline im bereich onkologie mit blockbuster potential, bereits positive ergebnisse einer phase 3 studie, antrag auf zulassung soll gestellt werden, weitere produktkandidaten in phase 3
  • OMER (mk $868 mio.): positive ergebnisse einer phase 2 studie im bereich nierenentzündungen, produktkandidat mit blockbuster potential
  • DERM (mk $1'120 mio.): pipeline im bereich dermatologie, zulassungsantrag für therapie gegen übermässiges schwitzen gestellt (antwort am 30. juni 2018), weitere phase 3 studie gegen akne (positiven ergebnissen aus placebokontrollierter phase 2 studie), hoher cashbestand > $600 mio
  • ICPT (mk $1'330 mio.): zugelassenes produkt gegen eine seltene autoimmunerkrankung der leber (letzter quartalsumsatz ca. $40 mio.), weitere phase 3 studie gegen NASH (blockbuster potential)
  • ONCE (mk $1'600 mio.): erste zugelassene gentherapie (gegen seltene augenerkrankung), restliche pipeline in frühem stadium der entwicklung, aber mit grossem potential

#SGYP: Ist nicht so günstig wie sie aussieht!

#CASC: Ich meine diese tradeten vorher unter einem anderen Namen und ist Junk

#VKTX: Habe ich vor kurzem auch zugelegt. Das wird interessant, auf jeden Fall ein grosses Markpotential.

#AUPH: Für mich etwas vom Besten. Ich denke früher oder später wird diese Firma übernommen. Sehr gute Ph2 Daten, bei <$5 immer einen Kauf wert. Ich denke bis September oder so sollte man hier Position bezogen haben. Zum jetzigen Preis sehr gutes Invest!!! Ich plane hier eine ziemlich grosse Position über die nächsten Monate aufzubauen.

 

Aber sehr schöne Liste und Infos die du hier zusammengestellt hast!! Danke!! Good

 

Zu deinem Portfolio bin ich der Meinung, dass dies etwas zu gross ist und du zu viele Titel hast. Ich weiss nicht wie lange du Biotech tradest, ich mache das seit nun ca. 6 Jahren und weiss wie viel Arbeit es ist sich auf dem laufenden zu halten. Deshalb wäre mein Rat, dich auf weniger, dafür aber gute Titel zu konzentrieren die du dann aber auch wirklich kennst. Ich habe fast nie mehr als 10 Titel im Portfolio. Meistens um 5-7, dass kommt aber auch durch meine Strategie. Biotech ich ein kurzlebiges Geschäft. Eventuell könntest du dadurch auch deine Postionsgrösse etwas vergrössern bei wirlich guten Titeln wie z.B AUPH. Die sclhechten wie CASC, SNSS, ANTH würde ich schön gar nicht in mein Portfolio aufnehmen. Auch kannst du meiner Meinung nach viel besser eine Strategie verfolgen. Ich weiss ja nicht wie viel Zeit du hast, aber ich würde das nie schaffen mit so vielen Titeln. Schlussendlich muss für mich aber für die Investierte Zeit etwas hinausspringen. Ich mache das ja nicht nur aus reinem Spass. Wenn ich nichts damit verdiene würde ich es nicht machen, dazu ist mir meine Zeit zu wertvoll bzw. habe ich genug anderes zu tun.

Gruss thunder

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881
paul81 hat am 25.01.2018 12

paul81 hat am 25.01.2018 12:57 geschrieben:

RDHL (MK $117 Mio., Cash reicht bis Anfang 2019): Ergebnisse zu zwei Phase 3 Studien in 2018 erwartet, in Morbus Crohn bis Mitte 2018 und gegen H. pylori Infektionen in H2 2018

BDSI (MK $137 Mio., Cash (inkl. Darlehen) reicht bis Ende 2018): vermarktet bereits Produkte im Bereich Schmerztherapien, Umsatz steigend, MK beträgt nur das dreifache des auf ein Jahr hochgerechneten letzten Quartalumsatzes, Wermutstropfen: die Schmerztherapien von BDSI beruhen auf Opioiden, die in letzter Zeit recht in Verruf geraten sind

ImmuPharma (MK $280 Mio.): Hauptproduktkandidat Lupuzor gegen Lupus, Blockbusterpotential, Studienergebnis Phase 3 in Q1 2018, placebokontrollierte Phase 2 Ergebnisse waren positiv, der Kurs hat sich (leider) in den letzten Monaten schon verdreifacht

Hatte mal RDHL im Portfolio. Die Aktie will einfach nicht so richtig performen. Hatte damals wenn ich es richtig in Erinnerung habe mit wenig Gewinn verkauft. Ich werde das Gefühl nicht los, dass Sie nie vom Fleck kommen und immer da herumdümpeln wo sie jetzt sind. Kein riesiges Potential vorhanden, ich sehe bessere Alternativen, deshalb für mich kein Invest.

BDSI: Das wird meiner Meinung nach nichts. Q Zahlen einfach zu schlecht. Keine grüne Zahlen in Sicht und vor allem keine Pipeline!!!

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
hey thunder toll, dass du

hey thunder toll, dass du wieder mal geschrieben hast, hoffe in Zukunft vermehrt

ich habe defintiv zu viele Positionen, um jede davon genauer zu beobachten/analysieren, habe zuletzt ein bisschen über die Stränge geschlagen Biggrin viele Positionen sind allerdings recht klein

meine aktuellen Biotech Titel der Positiongsrösse nach sind (Anteil am Gesamtdepot):

      5% CELG SGYP
      1% REGN TGTX TSRO INCY
  0.5% ONCE PTLA ACAD OMER AGTC
<0.5% PRTK ICPT ADVM NERV CLVS AUPH FPRX LPTX ABEO
<0.3% AKBA VKTX RARE PBYI IONS AKAO OMED TTPH FLXN INO MDGL
<0.2% CALA MRNS ARLZ NITE KYRS SNSS BOLD MACK IMDZ DERM OVID CLDX NLNK AXSM TRIL BLCM SRRA
<0.1% TCON FGEN MRUS MEIP BDSI AVEO VTGN TNPX CNAT

SGYP ist zu einer Hassliebe geworden BiggrinCASC wurde von SGEN übernommen

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881
paul81 hat am 12.02.2018 19

paul81 hat am 12.02.2018 19:58 geschrieben:

  • im Antibiotikabereich tätig (Alternative zu Basilea)
  • haben alle relativ viel Cash im Verhältnis zur MK
  • sind alle kurz vor der Beantragung der Zulassung oder haben diese schon beantragt

Bei AKAO (ist in meinem Portfolio) einfach den Zug zum richtigen Zeitpunk verlassen Ok

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
INCY

Analyse von JPM zur bevorstehenden Veröffentlichung der Resulate von IDO

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
INCY, ACAD, AVXS
paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
ImmuPharma

Top line results of Lupuzor Pivotal Phase III Trial --> "the trial’s primary end point was not met"

http://www.immupharma.co.uk/top-line-results-lupuzor-pivotal-phase-iii-trial

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
Update

habe mein Biotech Portfolio in den letzten Wochen ein bisschen gestrafft und viele kleine Positionen, oder "Junk Positionen" wie User thunder das zurecht bezeichnet hat Biggrin , rausgeschmissen, bei wiederrum anderen Titeln habe ich aufgestockt (CELG, REGN, TSRO etc.)

mein aktuelles Biotech Portfolio, der Positionsgrösse nach sortiert, sieht aktuell so aus (Anteil am Gesamtdepot in Klammern):

grosse Positionen (5% - 3%):

SGYP, CELG

mittelgrosse Positionen (3% - 1%):

REGN TSRO TGTX INCY ONCE

kleine Positionen (1% - 0.5%):

PTLA IONS ACAD VKTX AGTC MDGL

sehr kleine Positionen (< 0.5%):

ADVM NERV MRNS PRTK AUPH ABEO AKBA KRYS FPRX FLXN CLVS LPTX OMED INO NITE CLDX PBYI DERM SRRA MACK CALA SNSS BLCM OVID EXEL TRIL FGEN XENE ESPR AVEO CNAT ARLZ

kann jedem nur nochmals den Blog von Ohad Hammer empfehlen (http://www.orf-blog.com), der räumt gerade kräftig ab mit seinen Titeln im Bereich Gentherapie (Avexis etc.) und NASH (MDGL, VKTX)

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
Sarepta

wer bei Sarepta noch drin ist, gratuliere... bin viel zu früh raus, zeigt mal wieder, dass sich Biotechs für kleine Gewinne traden, für mich zumindest, nicht auszahlt

Bargain
Bild des Benutzers Bargain
Offline
Zuletzt online: 28.10.2021
Mitglied seit: 15.03.2018
Kommentare: 277
4SC

Hallo 

Wie ist eure Haltung gegenüber 4SC?

Gruß 

Bargain

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
Novartis übernimmt Endocyte

Wieder eine Übernahme eines Biotechs aus dem Portfolio von Ohad Hammer:

https://www.cash.ch/news/boersenticker-firmen/novartis-uebernimmt-us-firma-endocyte-wert-21-mrd-usd-1217531

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
alles rot

uiii Biotechs hat es die letzten Tage kräftig erwischt, habe nochmals CELG aufgestockt gestern, meine mit Abstand grösste Position jetzt, lächerlich niedriges KGV (aktuell ca. 7.5) für ein gesundes wachsendes Unternehmen, entweder bricht der Gewinn bald weg oder der Kurs wird steigen, damit sich das KGV einem normalen Wert annähert... hoffe sie kaufen bei diesen tiefe Preisen kräftig eigene Aktien auf

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
EXEL & PBYI

EXEL mit richtig starken Zahlen, lege bisschen nach

PBYI wird heute stark unter die Räder kommen wegen Wachstumsverlangsamung, irgendwie vergleichbar mit Tesaro/Clovis, Krebsmedikament mit starker Konkurrenz, allerdings viel kleinerer Cash Burn, das Unternehmen wird eigenen Angaben zufolge Ende Jahr Cash Flow neutral sein, lege kleine Position nach

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
Michael Yee von Jefferies
jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
Celgene beginnt das Jahr mit

Celgene beginnt das Jahr mit einer starken Leistung Mail 1

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
jiroen hat am 02.01.2019 20

jiroen hat am 02.01.2019 20:15 geschrieben:

Celgene beginnt das Jahr mit einer starken Leistung Mail 1

Und jetzt wissen wir warum..... :

Bristol-Myers Squibb to Acquire Celgene to Create a Premier Innovative Biopharma Company

Bristol-Myers Squibb Company (NYSE:BMY) and Celgene Corporation (NASDAQ:CELG) today announced that they have entered into a definitive merger agreement under which Bristol-Myers Squibb will acquire Celgene in a cash and stock transaction with an equity value of approximately $74 billion.

Champagne Good

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
Roche kauft Spark?
paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
Roche to acquire Spark
paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
CHMA & ICPT
  • Chiasma (CHMA) seit einigen Wochen neu in Ohad Hammer's Blog Portfolio, bringt noch dieses Jahr Phase 3 Studienergebnisse
  • Intercept (ICPT) mit erster positiven Studie im NASH Bereich (einer von zwei primären Endpunkten wurde erreicht), den Kurseinbruch nach den Ergebnissen habe ich für einen Einstieg genutzt
paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
Anlagestrategie Biotech

1) Biotechs die führend sind in ihrem Forschungsgebiet, oft Trendaktien mit bereits vermarkteten Produkten oder klarem Weg zur Zulassung/Vermarktung:
SRPT (DMD), BLUE (CAR-T/Gentherapie), IONS (Antisense), ALNY (RNAi), FGEN (Anämie), VRTX (CF), KITE* (CAR-T), JUNO* (CAR-T)

2) Biotechs aus Ohad Hammer's Blog
Biotechs in einer früheren Entwicklungsphase, aber mit Wirkungsnachweis, schwierig einzuschätzen für mich, hinterfrage die Auswahl daher nicht zu sehr, lege evtl. die Schwerpunkte bisschen anders, Ohad's Background und vor allem Leistungsnachweis (Track Record) sprechen für sich, aktuelles Schwergewicht bei Gentherapie, NASH, psychische Erkrankungen

3) Biotechs mit zugelassenem Produkt, steigendem Umsatz, ohne akuten Finanzierungsbedarf, deutlich gefallenem Kurs, Unterbewertung:
ICPT, PBYI, CLVS, PTLA, EXEL, REGN, CELG, BMRN, NBIX, FOLD, TSRO*

*aufgekauft

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
PTLA

PTLA mit europäischer Zulassung für Ondexxya, Umsatz wächst auch, aber der Cash Burn ist gigantisch, da könnte das Geld (inkl. gerade aufgenommenem neuen Kredit) schon in einem Jahr wieder knapp werden, ausser die Umsätze ziehen richtig kräftig an... bin mal vorläufig raus, PTLA bleibt auf der Watchlist

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
PBYI Q4 2018

ein paar interessante und ziemlich positive Stellen aus dem Earnings Call Q4 2018:

"For fiscal year 2019, Puma anticipates that NERLYNX net U.S. sales will be in the range of $255 million to $280 million."

"We anticipate providing guidance on the expected range of 2019 NERLYNX sales in Europe on our second quarter earnings call."

"In the fourth quarter of 2018, Puma reported positive cash flow of approximately $8 million compared to cash burn of approximately $7 million for Q3 and cash burn of $15 million for Q2 2018."

"Obviously, we have the opportunity to be fully cash flow positive in 2019 with certain assumptions around that."

"And I think it's fair to assume that we are always more comfortable being conservative and that certainly gives us an opportunity to later address that later in the year."

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
Übernahme NITE

weitere Übernahme im Gentherapie Bereich und weitere Übernahme eines Biotechs aus der Ohad Hammer Liste, unheimlich der Typ Biggrin

Biogen to acquire Nightstar Therapeutics (NITE) for $25.50 per share

sternstunde
Bild des Benutzers sternstunde
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 15.01.2019
Kommentare: 10
Clinuvel - Hot Stock

Schaut mal im Forum 

CLINUVEL PHARMACEUTICALS LTD

 

Seiten