Indien Aktien

5 Kommentare / 0 neu
14.06.2006 21:34
#1
Bild des Benutzers hessfa
Offline
Kommentare: 101
Indien Aktien

Allerorts wird werbung für die BRIC länder gemacht, doch ich bin im Indischen markt investiert und der geht nur berg ab fast - 30%... wann denkt ihr werden diese 30% wieder aufgeholt sein oder wann stop die tal fahrt! oder sollte man in erwägung ziehen auszusteigen?

Aufklappen
Es ist gescheiter, 15min. pro Tag über sein Geld nachzudenken,

als 8 Stunden dafür zu arbeiten
09.08.2006 22:53
Bild des Benutzers Asterion
Offline
Kommentare: 83
Indien Aktien

Der Thread ist zwar schon etwas alt, aber vielleicht interessiert es doch noch jemanden: Indien ist stark mit Dienstleistungen. Ich würde also z.B. Cognizant (ISIN US1924461023) genauer anschauen. Die sind zwar an der Nasdaq kotiert, aber so viel ich weiss eine Indische Firma, aktiv in Technology Consulting, und z.B. auch bei uns in der CH aktiv (IT Outsourcing).

Sind kürzlich erst in die Höhe geschnellt jetzt aber schon wieder einiges günstiger zu haben.

Gruss

Asterion

15.06.2006 16:46
Bild des Benutzers Hans
Offline
Kommentare: 1963
Re: Indien

ABB-Indien boomt krass, du kannst ja mit einer ABB-Portion hedgen Smile

Costa wrote:

Mit der derzeitigen Korrektur wurden die spekulativen Übertreibungen korrigiert.

Das Wirtschaftswachstum hat sich im Bereich von sieben bis acht Prozent etabliert.

Das KGV ist mit einem Niveau von rund dreizehn wieder neutral bewertet, wobei der Konjunkturaufschwung hauptsächlich von inländischen Faktoren getragen wird.

Abwarten und Tee trinken 8)

Gruss von Costa

Gruss Hans

15.06.2006 14:31
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Indien Aktien

Indien leidet wie alle Emerging Markets unter dem Crash bei den Rohstoffen in den letzten Tagen.

Oft sind Emerging Markets ein Vorläufer der grossen Börsen. Ob hier nur der Startschuss für eine gröbere Korrektur gegeben wurde?

15.06.2006 14:14
Bild des Benutzers Costa.
Offline
Kommentare: 71
Indien

Mit der derzeitigen Korrektur wurden die spekulativen Übertreibungen korrigiert.

Das Wirtschaftswachstum hat sich im Bereich von sieben bis acht Prozent etabliert.

Das KGV ist mit einem Niveau von rund dreizehn wieder neutral bewertet, wobei der Konjunkturaufschwung hauptsächlich von inländischen Faktoren getragen wird.

Abwarten und Tee trinken 8)

Gruss von Costa