Infineon

95 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Schach
Bild des Benutzers Schach
Offline
Zuletzt online: 05.04.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 86
Infineon

Lol

einfach mal reinschauen,

viel spass

könnte sicher Wink viel glück bringen

CashFactory
Bild des Benutzers CashFactory
Offline
Zuletzt online: 01.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2009
Kommentare: 77
Infineon

...sind die nicht auch schon pleite??

Biggrin

Schach
Bild des Benutzers Schach
Offline
Zuletzt online: 05.04.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 86
Infineon

warts ab die reissen sich darum, deutschland, taiwan, china und russland

einfach reinschauen

und sich selber gedanken machen Wink

Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

CashFactory
Bild des Benutzers CashFactory
Offline
Zuletzt online: 01.04.2009
Mitglied seit: 20.03.2009
Kommentare: 77
Infineon

...ist sicher eine überlegung wert! Habe es auch schon angeschaut... ist von 60 auf 90! ...

Schach
Bild des Benutzers Schach
Offline
Zuletzt online: 05.04.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 86
Infineon

Die Infineon-Aktie dürfte in den nächsten Tagen wieder auf die Gewinnerliste zurückkehren. Charttechnisch stehen die Zeichen auf Grün: Aus einem Widerstand ist binnen weniger Tage eine Unterstützung geworden, die Ausgangspunkt für eine Fortsetzung der Rallye sein könnte. Zusätzlich wird jetzt auch noch der Nachrichtenfluss durch Meldungen zu Qimonda positiv beeinflusst.

Eine Fortsetzung der Rallye wird immer wahrscheinlicher. Nachdem das Papier des Münchner Halbleiterspezialisten Infineon vor wenigen Tagen den Widerstand im Bereich von 0,90 Euro überwunden hat, etabliert sich diese charttechnische Marke nun immer mehr als Unterstützung. Als solche könnte sie zum Ausgangspunkt für eine Fortsetzung der rasanten Aufwärtsbewegung der zurückliegenden beiden Wochen werden. Gewinnt der Trend an Dynamik, sind Kurse im Bereich von bis zu 1,30 Euro kurzfristig möglich.

Lehman-Zahlung als Beschleuniger

Beschleunigt wurde die Rallye zuletzt durch die Nachricht, Infineon würde aus einer Lehman-Anlage 95 Millionen Euro zurückerhalten. Insgesamt hatte das Unternehmen bei der im zurückliegenden Jahr zusammengebrochenen US-Investmentbank 120 Millionen Euro investiert. Ausgezahlt wird das Geld nun vom Einlagensicherungsfonds der deutschen Banken. Dort war die deutsche Tochter des US-Geldinstituts Mitglied. Laut Aussagen eines Firmensprechers geht Infineon nun sogar davon aus, auch die restlichen 25 Millionen Euro zurückzuerhalten.

Analysten äußern sich positiv

Von Analysten wird die unverhoffte Millionenzahlung aus einer Lehman-Anlage positiv bewertet. Günther Hollfelder von UniCredit hat am Mittwoch seine „Hold“-Einschätzung bestätigt. Er sieht den fairen Wert der Infineon-Aktie bei 1,00 Euro. Durch die Rückerstattung steigt seiner Meinung nach die Wahrscheinlichkeit, dass der Konzern seine Schulden refinanzieren und somit dem Abschwung standhalten kann.

Nachrichtenfluss durch Qimonda positiv beeinflusst

Als Antriebsfeder für weitere Kurssteigerungen bei der Infineon-Aktie dürften in den kommenden Tagen allen voran Nachrichten in Zusammenhang mit der Entwicklung bei der insolventen Chiptochter Qimonda sorgen. Mittlerweile sollen diversen Medienberichten zufolge mehrere Adressen Interesse an einer Beteiligung beziehungsweise an einer Übernahme von Qimonda bekundet haben.

Der Bereich um 0,90 Euro dient nach dem Überwinden als Unterstützung und könnte als Ausgangspunkt für eine weitere Rallye dienen.

40 Prozent Kurspotenzial

Nachdem der Widerstand im Bereich von 0,90 Euro am Dienstag erfolgreich überwunden wurde, ist unter charttechnischen Gesichtspunkten nun der Weg frei für weitere Kursanstiege. Nachdem die Empfehlung zwischenzeitlich 120 Prozent im Plus lag, hat DER AKTIONÄR bei einem Teil der Position zu Gewinnmitnahmen bei Kursen um 0,90 Euro geraten. Für den im Depot verbleibenden Teil sollten investierte Anleger einen Stopp bei 0,65 Euro platzieren. Bis zum nächst höheren Widerstand im Bereich von bis zu 1,30 Euro ergibt sich ausgehend vom aktuellen Kursniveau ein Kurspotenzial von 40 Prozent.

Lesen Sie dazu auch:

08:34 Uhr

Und noch ein Interessent

Qimonda: Der Nächste, bitte!

Die Liste der potenziellen Investoren beim insolventen Speicherchiphersteller Qimonda wird immer länger. Die jüngsten Neuzugänge kommen nach Informationen der Süddeutschen Zeitung aus Russland und Taiwan.

Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

Schach
Bild des Benutzers Schach
Offline
Zuletzt online: 05.04.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 86
Infineon

Aktuelle Kursdaten 26.03., 19:48:12

Kurs Volumen

Akt. 1,2126 USD 179

Diff. in % +2,76% -

Diff. abs. +0,0326 -

Geld 1,21 23.000

Brief 1,22 1.400

Spread in % 0,82% -

Spread abs. 0,01 -

Eröffnung 1,23 USD n.a.

Vortag 1,18 USD (Schluss) 1.035.361 (Tag gesamt)

ich denke sie kaufen:-))

warum auch nicht Wink

Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

Schach
Bild des Benutzers Schach
Offline
Zuletzt online: 05.04.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 86
Infineon

9:57:36 1,23 2.000 564.109

19:57:35 1,23 200 562.109

19:57:35 1,23 100 561.909

19:57:35 1,23 1.500 561.809

19:57:35 1,23 200 560.309

19:56:28 1,2299 500 560.109

19:56:28 1,222 129 559.609

19:56:16 1,23 1.300 559.480

alle Kurse des Tages als Liste öffnen und drucken

Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

Schach
Bild des Benutzers Schach
Offline
Zuletzt online: 05.04.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 86
Infineon

was will man mehr Lol

Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

Schach
Bild des Benutzers Schach
Offline
Zuletzt online: 05.04.2011
Mitglied seit: 29.11.2008
Kommentare: 86
Infineon

Börsenkurse (+15 Min.)

Börse Kursdaten Kurs

€ Geld Brief Spread Volumen

Akt. Abs. in % Datum Zeit letztes gesamt

Xetra 0,87 EUR +0,08 +10,13% 31.03. 17:35:07 0,87 n.a. n.a. n.a. 1.722.290 12.556.340

Frankfurt 0,879 EUR +0,111 +14,45% 31.03. 19:31:56 0,879 0,874 0,88 0,68% 1.410 725.131

Berlin 0,871 EUR +0,075 +9,42% 31.03. 18:10:25 0,871 0,854 0,90 5,11% 670 21.805

Düsseldorf 0,82 EUR +0,04 +5,13% 31.03. 14:55:46 0,82 0,864 0,89 2,92% 125 475

Hamburg 0,865 EUR +0,085 +10,90% 31.03. 17:28:53 0,865 0,874 0,88 0,68% 1.500 16.100

Hannover 0,81 EUR +0,01 +1,25% 31.03. 10:00:21 0,81 0,874 0,88 0,68% 3.044 3.044

München 0,868 EUR +0,088 +11,28% 31.03. 18:51:01 0,868 0,872 0,882 1,13% 2.000 32.161

Stuttgart 0,876 EUR +0,116 +15,26% 31.03. 19:26:42 0,876 0,874 0,88 0,68% 2.500 585.001

Summe 13.940.057

Frage?

wer kann dies Beantworten?

Wink

Schachspieler können ausgezeichnet Varianten am Schachbrett berechnen. Für viele ist ein kleiner momentaner persönlicher Vorteil wichtiger als ein weit größerer Vorteil von morgen.

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

Gute Nachrichten:

Infineon Technology A.G. may not have to resort to bankruptcy protection to clear the debts threatening the chip vendor's stability, according to an analyst who believes a planned debt buyback could help the company survive the global economic downturn.

Ob Infineon damit saniert ist, würde ich aber immernoch stark bezweifeln.

Hier der ganze Artikel: http://www.eetimes.eu/217300290

devils90
Bild des Benutzers devils90
Offline
Zuletzt online: 17.06.2014
Mitglied seit: 04.05.2009
Kommentare: 130
Infineon

was heisst das für die Aktie?bin neueinsteiger mit aktien,darum meine frage.

soll man die aktie verkaufen oder halten???

danke

waserati
Bild des Benutzers waserati
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 105
Infineon

mein erster EP bei infineon war 0.65!! hab dann aber leider schon viel zu früh wieder verkauft...

kürzlich bin ich wieder bei 2.30 eingestiegen. trotz dem mehrmonatigen extremen anstieg, bin ich überzeugt dass da noch mehr drin liegt. wenn das sorgenkind qimonda endlich mal vom tisch ist, werden wir den "eiger" sehen Smile

infineon ist auch fleissig am schulden abbauen. kann mir da kurse zwischen 3 und 4 (bis juli) gut vorstellen!

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

Ich trade seit einigen Monaten Infineon (und bis Januar auch Qimonda) Aktien. Tiefster EP 0.56, aktueller EP 1.85. Stop gesetzt auf 1.40.

Ich denke nicht, dass Qimonda noch einen grossen Einfluss auf den Infineon-Aktienkurs hat, da Infineon ihren Qimonda-Anteil schon vor einiger Zeit abgeschrieben hat und die vor der Qimonda-Nachlassstundung vorgeschlagenen Rettungspakete unter massiver finanzieller Beteiligung von Infineon beide gescheitert sind. Dass Infineon für Qimonda noch was bekommt oder was bezahlt, glaube ich deshalb nicht.

Bei den Kursvorhersagen bin ich etwas pessimistischer. Ich kann mir zwar vorstellen, dass der Kurs kurzfristig noch auf 3 Euro oder mehr steigt, mehr glaube ich aber momentan nicht, da die gesamte Halbleitersparte mit Problemen kämpft. Infineon ist vermutlich nicht stärker betroffen als andere, hat aber wegen der hohen Verschuldung kaum Spielraum mehr.

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

@devils90: von Infineon-Aktien würde ich einem Börsenneuling eher abraten. Die Gewinnchancen sind wohl verlockend, wenn man sich die Kursentwicklung der letzten Wochen ansieht, aber man darf nicht vergessen, dass es sich hier um eine Firma handelt, die finanziell sehr schlecht dasteht. Die Aktienkurse sind sehr starken und schnellen Schwankungen unterlegen, und können auch mal "über Nacht", d.h., ohne dass man reagieren kann, markant steigen oder fallen.

Falls du trotzdem Infineon-Aktien hast oder kaufen möchtest, rate ich dir dazu, auf jeden Fall einen Stop-Loss Auftrag zu setzen, so dass die Aktien automatisch verkauft werden, wenn der Kurs unter die von dir gesetzte Stop-Loss Schwelle fällt. Vor Verlusten kann dies nicht prinzipiell schützen (da die Aktie z.B. über Nacht deutlich unter deine SL Schwelle fallen kann), aber es grenzt sie zumindest ein.

devils90
Bild des Benutzers devils90
Offline
Zuletzt online: 17.06.2014
Mitglied seit: 04.05.2009
Kommentare: 130
Infineon

@Lemming

ja das habe ich gemacht mit dem stop loss.

momentaner gewinn ist bei 6000fr.bin mir am überlegen zu verkaufen...

[/code]

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

Interessante Kursentwicklung, die IFX gerade gemacht hat. Eine Erklärung dafür fehlt mir noch, aber der Absturz war schon heftig ond schnell. Meine Aktien sind in den Stop rein und zu 2.39 raus. Das (bisherige?) Tagestief hab ich zwar für einen Neueinstieg leider verpasst, hab jetzt aber trotzdem billiger wieder IFX gekauft. Mal sehen, ob das die richtige Entscheidung war.

Schönes Wochenende euch allen.

waserati
Bild des Benutzers waserati
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 105
Infineon

letzter freitag und heute war katastrophal! können das so viele gewinnmitnahmen sein? oder hat jemand news?? hoffe sie fängt sich wieder... :?

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

UBS hat IFX von Buy auf Neutral herabgestuft, was nach dem massiven Kursanstieg der letzten Wochen nicht verwundert. Das wird aber kaum alleine der Auslöser für die Kurskorrektur gewesen sein.

Interessant wäre zu wissen, wieviel der ausstehenden, bald fälligen Obligationen IFX zurückkaufen konnte. Leider hat IFX ja den Rückkauf vorher angekündigt, was den Kurs der Obligation wohl hochgetrieben und die Rückkaufsmöglichkeiten durch IFX eingeschränkt hat.

Für mich ist die Luft für den Moment raus. Hab zwar nach dem Stop-Verkauf letzte Woche günstiger nochmals Aktien gekauft, bin aber selbst skeptisch und habe dementsprechend einen knappen Stop gesetzt.

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

Ist irgendwer noch bei IFX drin?

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

Gestern Abend kamen gute Nachrichten:

"Infineon sells wireline group for $350 million"

http://www.eetimes.eu/218400847

Erwartungsgemäss notiert Infineon heute deutlich im Plus. Die 250M Euro kann Infineon gut brauchen. Sie sind damit zwar noch lange nicht saniert, aber haben sich etwas Luft bei zukünftigen Verhandlungen verschafft.

Ich hoffe, dass wir diesen Sommer noch Kurse um 3 Euro sehen werden.

waserati
Bild des Benutzers waserati
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 105
Infineon

werden wir Smile

langsam aber sicher gehts wieder aufwärts mit infineon! denke auch, dass die quartalszahlen besser sind als erwartet.

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

waserati wrote:

werden wir Smile

langsam aber sicher gehts wieder aufwärts mit infineon! denke auch, dass die quartalszahlen besser sind als erwartet.

Heute schwächelt IFX aber wieder gehörig. Ein langsamer, stetiger Preiszerfall.

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon plant Kapitalerhoehung

"Infineon Technologies AG plant eine Kapitalerhoehung mit einem Volumen von bis zu 337 Millionen Aktien zu einem Bezugspreis von 2,15 Euro pro Aktie. Nach Genehmigung des Wertpapierprospektes durch die Bundesanstalt fuer Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden die neuen Aktien den Infineon-Aktionaeren zum Bezug angeboten."

Ganzer Text: http://www.infineon.com/cms/de/corporate/press/news/releases/2009/INFXX2...

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

Mit der Kapitalerhöhung und dem Verkauf der Wireline Sparte sollte Infineon nun genug Geld haben, um die nächsten ein bis zwei Jahre zu überstehen. Auch der vorzeitige Rückkauf der offenen Obligationen war ein guter Schritt; insgesamt finde ich, dass Infineons CFO überdurchschnittlich gute Entscheidungen trifft. Die 3 Euro Marke kann heute noch fallen, wir waren vorhin ja schon nah dran. Ich sehe dank diesen Sanierungsschritten bei Infineon deutlich mehr Potential als bisher, 3.50 bis 4 Euro sollten drin liegen.

Die Frage, die sich mir aber stellt, ist, wie sich der Aktienkurs kurzfristig entwickeln wird. Den aktuellen starken Anstieg begründe ich neben den verbesserten Zukunftsaussichten mit dem Interesse an Aktien, um dann als Aktionär für 2.15 Euro pro Stück neue Aktien zeichnen zu können. Ein Teil dieser neuen Aktien wird von den Aktionären sicherlich gleich nach Zeichnung verkauft, aber wieviele wohl, und wie stark wird dadurch der Kurs kurzfristig sinken? 50-100 Cent?

Tradingidee: neue Aktien zeichnen und diese zusammen mit den alten Aktien verkaufen, sobald sich ein Kurseinbruch durch Massenverkäufe abzeichnet. Dann wieder günstiger kaufen, wenn sich nach ein, zwei Tagen die Wogen geglättet haben.

waserati
Bild des Benutzers waserati
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 105
Infineon

Lemming wrote:

Mit der Kapitalerhöhung und dem Verkauf der Wireline Sparte sollte Infineon nun genug Geld haben, um die nächsten ein bis zwei Jahre zu überstehen. Auch der vorzeitige Rückkauf der offenen Obligationen war ein guter Schritt; insgesamt finde ich, dass Infineons CFO überdurchschnittlich gute Entscheidungen trifft. Die 3 Euro Marke kann heute noch fallen, wir waren vorhin ja schon nah dran. Ich sehe dank diesen Sanierungsschritten bei Infineon deutlich mehr Potential als bisher, 3.50 bis 4 Euro sollten drin liegen.

Die Frage, die sich mir aber stellt, ist, wie sich der Aktienkurs kurzfristig entwickeln wird. Den aktuellen starken Anstieg begründe ich neben den verbesserten Zukunftsaussichten mit dem Interesse an Aktien, um dann als Aktionär für 2.15 Euro pro Stück neue Aktien zeichnen zu können. Ein Teil dieser neuen Aktien wird von den Aktionären sicherlich gleich nach Zeichnung verkauft, aber wieviele wohl, und wie stark wird dadurch der Kurs kurzfristig sinken? 50-100 Cent?

Tradingidee: neue Aktien zeichnen und diese zusammen mit den alten Aktien verkaufen, sobald sich ein Kurseinbruch durch Massenverkäufe abzeichnet. Dann wieder günstiger kaufen, wenn sich nach ein, zwei Tagen die Wogen geglättet haben.

sehe ich genauso! absolut korrekte entscheidungen und man bemerke, dass die unter prekären umständen (finanzielle lage usw.) gefällt werden mussten.

werden die neuen KE-Aktien 1:1 zum kauf angeboten?

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

waserati wrote:

sehe ich genauso! absolut korrekte entscheidungen und man bemerke, dass die unter prekären umständen (finanzielle lage usw.) gefällt werden mussten.

Ja, erst recht, wenn man das mit anderen Firmen derselben Branche in derselben Lage vergleicht, z.B. mit NXP (Ex Philips Semiconductors). Dort passiert überhaupt nichts.

waserati wrote:

werden die neuen KE-Aktien 1:1 zum kauf angeboten?

Nein, nicht ganz. Pro 9 alte Aktien gibts ein Bezugsrecht für 4 neue Aktien. Da sieht man auch, wie extrem die Kapitalerhöhung eigentlich ist: die Anzahl Aktien wird um beinahe 50% erhöht.

Hast du eine Meinung, wie tief der Kurs sinken wird, wenn Inhaber der neu gezeichneten Aktien diese sofort verkaufen um den Kursgewinn zum Bezugspreis zu realisieren? Derzeit ist der Kurs knapp 3 Euro; der Zeichnungspreis für die neuen Aktien beträgt wie erwähnt 2.15 Euro. Irgendwo dazwischen liegt dann wohl der kurzfristige Kurs, wenn viele ihre Gewinne realisieren. Nachdem die Kapitalerhöhung bisher so gut aufgenommen wurde, denke ich, dass der Kurs nicht unter 2.50 sinken wird, aber ich finde es sehr schwierig abzuschätzen.

waserati
Bild des Benutzers waserati
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 105
Infineon

danke für die info. es ist durchaus schwierig. da aber viele neue aktien auf den markt kommen, wird der kurs so oder so verwässert. ein ähnliches szenario habe ich mit xstrata erlebt. dort war die kapitalerhöhung noch massiver! wenn du den chart anschaust wirst du merken, dass nach der KE die kurse stark gestiegen sind... denke es wird mit infineon auch so verlaufen. verlierer sind die, die sicht nicht beteiligen und auch davor nicht verkaufen.

einen rücksetzer auf 2.50 sehe ich auch als realistisch. an einen verkauf (inkl. die aktien mit KE) denke ich nicht. diesen fehler habe ich bereits mit xstrata gemacht. ich werde vom bezugsrecht gebrauch machen und zuwarten...

waserati
Bild des Benutzers waserati
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 105
Infineon

ist eigentlich ein "stichtag" bereits festgelegt??

waserati
Bild des Benutzers waserati
Offline
Zuletzt online: 09.04.2010
Mitglied seit: 28.01.2009
Kommentare: 105
Infineon

Der grösste deutsche Halbleiter-Konzern Infineon präsentiert seine Zahlen am 29. Juli.

Die Münchener haben die verbesserte Stimmung bereits für einen finanziellen Befreiungsschlag genutzt: Durch den Verkauf des Geschäfts mit Festnetz-Chips und eine Kapitalerhöhung wollen sie ihre Schulden begleichen und noch Geld auf die hohe Kante legen. Im gerade abgelaufenen Quartal soll der Umsatz im Vergleich zu dem sehr schwachen Jahresanfang wieder um mehr als 10 Prozent gestiegen sein. Infineon hofft, damit aus den roten Zahlen herausgekommen zu sein.

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Infineon

waserati wrote:

ist eigentlich ein "stichtag" bereits festgelegt??

Nicht, dass ich wüsste. Es soll jedenfalls noch ein bis zwei Wochen dauern, bis der Prospekt fertig ist. Dann eine Zeichnungsfrist von vielleicht zwei Wochen...

Es wird sicher August werden.

Lemming
Bild des Benutzers Lemming
Offline
Zuletzt online: 05.08.2011
Mitglied seit: 12.03.2009
Kommentare: 62
Zeichnungsfrist

Die Bezugsfrist läuft vom 20. Juli 2009 bis einschließlich 3. August 2009. Die Lieferung und Zahlung der über Bezugsrechte erworbenen neuen Aktien erfolgen voraussichtlich am 7. August 2009.

Ganzer Text: http://www.infineon.com/cms/de/corporate/press/news/releases/2009/INFXX2...

Seiten