INTEL

86 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 18.08.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'368
INTEL

DENDREON CORP./ DNDN wäre guter Deal gewesen, standen vor einer Woche noch unter $5 - aktuell bei ~$23 Biggrin

..neues Krebsmedikament soll zugelassen werden...

Gruss Hans

Rochefort
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Zuletzt online: 16.11.2011
Mitglied seit: 21.02.2007
Kommentare: 706
INTC Q1

Ordentliches Q1 von Intel, alles in allem "in Line"

Der Ausblick ist natürlich das was interssiert:

Q2 Umsatz wird neu zwischen $8.2b und $8.8b gesehen, Marge bei ungefähr 48%.

Margenausblick für das ganze Jahr um einen Prozentpunkt auf 51% von zuvor 50% angehoben.

INTC steigen nachbörslich auch um über 1%.

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
Es könnte obsi gehen

Nun nachdem AMD tief in die roten Zahlen gegangen ist, kann man annehmen, dass der Kampf um die Preise für's erste einmal vorbei ist. Die ersten Up-ratings für Intel sind erfolgt (UBS bis 27 $). Wenn es so weitergeht und das nächste Quartal so wird wie vorgesehen und wenn AMD noch einmal tief in die roten Zahlen fällt könnte es sein das Intel auf über 30$ hüpft.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
Ich verstehe die Welt nicht mehr

INTEL kommt nicht vom Fleck obwohl INTEL eine Geldmaschine ist. AMD steigt, obwohl die Firma aus dem letzten Loch pfeift und über 3.5 Mia Schulden hat.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

oli181.
Bild des Benutzers oli181.
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 10.11.2006
Kommentare: 202
INTEL

Nicht vom Fleck?!

Seit Anfang Monat von 19 USD auf 22 USD!

Ich begreife deinen Beitrag nicht ganz.

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
INTEL

oli181 wrote:

Nicht vom Fleck?!

Seit Anfang Monat von 19 USD auf 22 USD!

Ich begreife deinen Beitrag nicht ganz.

OK

Intel von 19 auf 22 $

AMD von 12.7 auf 14,6$

Intel mit Superzahlen und über 10 Mia Vermögen

AMD mit Superverlust und über 3 Mia Schulden

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
Pre-Market Kurse

Kann mir jemand beantworten, ob die Kurse Pre-Market beim Nasdaq auch für Käufer aus Europa gehen (Kauf od Verkauf auslöst) oder nur der offizielle Handel.

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

oli181.
Bild des Benutzers oli181.
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 10.11.2006
Kommentare: 202
INTEL

Wiedermal was Neues zu Intel:

Quote:

Im Technologiesektor stehen die Aktien von Intel im Blick. Der weltgrösste Chiphersteller steht nach eigenen Angaben vor der wichtigsten Produkteinführung seiner Firmengeschichte. «Der neue Chip mit dem Entwicklungsnamen Silverthorne hat für uns eine Bedeutung, die nur mit dem 8088-Prozessor oder dem Pentium vergleichbar ist», sagte Otellini der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Silverthorne soll in der ersten Jahreshälfte 2008 auf den Markt kommen.
oli181.
Bild des Benutzers oli181.
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 10.11.2006
Kommentare: 202
INTEL

Quote:

Intel-Aktien gewannen 2,02 Prozent auf 23,70 US-Dollar. Goldman Sachs hat die Einschätzung der Aktien des Chipherstellers von «Neutral» auf «Buy» hochgestuft und das Kursziel von 22 auf 28 Dollar angehoben. Die Analysten verwiesen auf die Schwierigkeiten des Wettbewerbers Advanced Micro Devices (AMD), seine Produktionsprozesse durch verstärkte Auslagerungen zu verbessern. Diese Probleme würden Intel nachhaltig in eine bessere Position gegenüber AMD versetzen, hiess es.

Gedult bringt Rosen. Oder Gewinne. Biggrin

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
Intel

3,6 % nach Kaufempfehlung, ist ja wieder einmal an der Zeit, dass die alte Dame etwas zulegt. Bin zuversichtlich.

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
Endlich

Ja, nachdem alle Bereiche zugelegt haben aussert die Computerbranche ist es an der Zeit, dass diese nun auch zulegt.

Gewinner werden Intel und Logitech sein. Ich erwarte für Intel bis ende Jahr 35 $ und für Logitech 50 sfr.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
Harzig

Intel hält sich gut aber kommt einfach nicht vom Fleck.

Alles stuft die Aktie hoch, Kurziel von 26 bis 34 $ und die Aktie tümmpelt vor sich hin.

Irgend wann muss doch der Durchbruch kommen?!?!

Nächste Woche kommen die 2Q Zahlen, event. bringen die den nötigen Power.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

oli181.
Bild des Benutzers oli181.
Offline
Zuletzt online: 23.09.2008
Mitglied seit: 10.11.2006
Kommentare: 202
INTEL

Lass die nur etwas dümpeln, ich denke wir sehen bis Ende Jahr die 30!

Arctus
Bild des Benutzers Arctus
Offline
Zuletzt online: 06.08.2007
Mitglied seit: 30.06.2007
Kommentare: 10
INTEL

Intel ist nun fast auf $26.-

Ich würde mir gerne ein paar shares kaufen. Kommt das momentan nicht so drauf an wann man kauft oder denkt ihr es wird nochmal runter gehen? Momentan gehts ja heftig rauf weil die dividende angekündigt haben. Aber denkt ihr es geht nochmal runter vor den 2Q Zahlen?

EDIT: Hätte eigentlich auf eine Antwort vor Börsenschluss gehofft aber das passt schon. Habe nun 5 (!) Aktien von Intel gekauft zum Preis von $25.93 Das war nun mein erstes Aktien Geschäft in meinem Leben Biggrin

Naja falls sie morgen runter geht wäre ich nicht überrascht, aber langzeitig mache ich kaum Verlust. Mit 5 Aktien so oder so nicht I-m so happy

Was ich noch überraschend fand war, dass mein Auftrag überhaupt durchging. Hab den nämlich 2 min vor Börsenschluss abgeschickt.

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
INTEL

Arctus wrote:

Intel ist nun fast auf $26.-

Ich würde mir gerne ein paar shares kaufen. Kommt das momentan nicht so drauf an wann man kauft oder denkt ihr es wird nochmal runter gehen? Momentan gehts ja heftig rauf weil die dividende angekündigt haben. Aber denkt ihr es geht nochmal runter vor den 2Q Zahlen?

Hallo

Ich bin seit über 4 Jahren in Intel investiert. Habe über 50% Verlust auf meinem Depot gehabt. Habe aber immer wieder billig nachgekauft und habe heute ein Posten @30 $. Ich glaube Felsenfest an die Firma und sehe Kurse in absehbarer Zeit (12 Monate) von über 50$.

Begründung: Intel wird früher oder später der einzige Prozessorhersteller sein. AMD wird nicht mehr mithalten können und der Rest sind Speziallhersteller. Somit wird Intel einen Marktanteil von weit über 80% haben und kann natürlich den Preis bestimmen. Intel wird dann über 60% vom Umsatz als Reingewinn verbuchen. Das könnten dann weit über 15 Mia sein. Heute 7Mia.

NB

Ich hatte früher schon einmal ein Posten Intel und habe damals für 50 $ verkauft. Gewinn 40%

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
Erwacht INTEL????

Hat sich Intel in den letzten Tagen doch wieder bewegt :?: Erwacht endlich dieser Dauerschläfer aus seinem Langzeitschlaf und steht wieder auf :?:

Zeit wäre es, den irgend wann einmal müssen doch die Kursziele von bis zu 36$ aufgebaut werden und das geht nicht wenn Intel immer nur um die 24$ herumschleicht.

Also Du fauler Sack aus dem Bett und an die Arbeit Lol

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
Re: Erwacht INTEL endlich ????

Pesche hat geschrieben;

"Hat sich Intel in den letzten Tagen doch wieder bewegt :?: Erwacht endlich dieser Dauerschläfer aus seinem Langzeitschlaf und steht wieder auf :?:

Zeit wäre es, den irgend wann einmal müssen doch die Kursziele von bis zu 36$ aufgebaut werden und das geht nicht wenn Intel immer nur um die 24$ herumschleicht.

Also Du fauler Sack aus dem Bett und an die Arbeit :"

Du sprichst nur aus, was auch mich bewegt. Schau'n mer mal !

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
Immer noch im Bett

Jeder und jede sieht INTEL auferstehen, aber was macht INTEL, bei jeder Kurszielerhöhung geht es runter mit dem Kurs, bei jeder Kaufempfehlung sinkt der Kurs. Bei positiver Ankündigung von mehr Umsatz bricht der Kurs ein.

Himmelherrgottundgottfriedstutz wann bewegt sich endlich INTEL vom Fleck.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
Bergfahrt???

Schau schau Intel lebt noch Lol

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
Na ja

Wird Intel es nun Schaffen :?: So 35$ bis am Silvester wüden mein Herz erfreuen :roll:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
INTEL

Starker Anstieg die letzten Tage, das Volumen sollte noch etwas zunehmen...

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
INTEL

Das sieht ja ganz krass aus... aber nach wie vor mittel und langfristig sehr gute Aussichten.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
Schrott

Nun es gibt nur eines:

Entweder nachkaufen auf Täufel komm raus oder den ganzen Schrott mit Verlust abschreiben.

Werde nachkaufen; Einmal muss doch das Elend aufhören. Eine Monopolaktie kann doch nicht ewig nur absaufen......

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
INTEL

Ich werde auf einen Rebound spekulieren. Knapp -20% in 4 Wochen, gestern fast 9%...ich denke da wären ein paar Prozent zu holen.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
Zu hart getroffen

Ich bin auch der Meinung, dass das Downgrade zu einer krassen Übertreibung geführt hat.. Ausserdem bestätigen andere Analysten das Kursziel von 33$:

New York (aktiencheck.de AG) - Glen Yeung, Analyst der Citigroup, stuft die Aktie von Intel (ISIN US4581401001/ WKN 855681) unverändert mit "buy" ein und bestätigt das Kursziel von 33 USD.

Seit Beginn des Jahres habe die Aktie schon 15% an Wert eingebüßt, was auf Sorgen bzgl. eines Abschwungs am PC-Markt zurückzuführen sei. Die Analysten würden jedoch glauben, dass die PC-Trends solide seien. Nach einem gedämpften vierten Quartal dürften die Notebook-Verkäufe die saisonalen Muster im ersten Quartal 2008 übertreffen. Daher sollte Intel die Konsenserwartungen zum vierten Quartal auch erreichen bzw. leicht schlagen.

Wichtiger sei jedoch, dass sich Intel auf Grund der etwas skeptischeren Markterwartungen die Konsensprognosen bei der Umsatz-Guidance zu Eigen machen dürfte. Die Analysten würden bei ihren Prognosen zum vierten Quartal 2007 bzw. ersten Quartal 2008 keinen Anpassungsbedarf sehen.

Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten der Citigroup für die Aktie von Intel weiterhin eine Kaufempfehlung aus. (Analyse vom 07.01.08) (07.01.2008/ac/a/a)

Analyse-Datum: 07.01.2008

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
INTEL

Zum Glück wurde gestern meine Buy Order bei 23.05 nicht ausgelöst, rep. ich hab sie glücklicherweise rausgenommen bevors schnell hoch ging und danach runterkrachte!

Intel bietet weiterhin eine interessante Trading gelegenheit:

Schaut mal den Chart in Kürzeren Time-Frames an (z. Bsp. 1h Chart)..die Bollingers haben sich enorm zusammengezogen, der Kurs bewegt sich in einer sehr engen Range!

Normalerweise folgen aus so engen Ranges heftige Ausbrüche mit hohem Gewinnpotenzial. Wenn ich mir den Chart ansehe glaube ich jedoch eher an einen weiter Kurszerfall als an ein Retracement.

Ich werde nach Eröffnung versuchen in die eine oder andere Richtung zu traden.

Gruess

edit: leider keine Zeit, musses also sein lassen

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

tradingvalue
Bild des Benutzers tradingvalue
Offline
Zuletzt online: 20.05.2009
Mitglied seit: 05.08.2007
Kommentare: 539
INTEL

Charttechnisch sieht es noch nicht nach einer Korrektur aus, obwohl das Volumen in den letzten Tagen höher war als bevor.. Was denkt ihr??

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 12.08.2019
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'304
Heute Zahlen

Heute nach Börsenschluss kommen die Zahlen. Alles was über 0,4$ EPS ist soll als Überraschung gelten. Sofern der Ausblick für 2008 kein Rückgang aufzeigt , könnte der Kurs endlich über die 30$ ansteigen. Nach wie vor sehen die meisten Banken das Kursziel bei über 30$.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
INTEL

Pass auf...Intel hat gestern von IBM profitiert...mit anderen Worten sind auch die Erwartungen gestiegen...

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Is this possible?

Wahnsinn!

Diese 14% werden den Dow und den Ndx100 entsprechend runterziehen, INTC ist ja mit MSFT an beiden gelistet.

AnhangGröße
Image icon intcafterh_118.jpg9.35 KB

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Seiten