iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

166 posts / 0 new
Letzter Beitrag
LoadeT
Bild des Benutzers LoadeT
Offline
Zuletzt online: 10.04.2015
Mitglied seit: 24.11.2009
Kommentare: 701
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

heute startet sie durch....

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

LoadeT wrote:

heute startet sie durch....

mir ises recht...werd bissl Abbauen und dann bei der wandelschuldverschreibung mitmachen..

iQ Power AG Enters United States, Canada and Mexico Markets; Forms Joint Venture Smart Battery Inc with Alberdale Capital LLC

4:30am EDT

iQ Power AG announced that it has concluded the negotiations and signed the agreements with Smart Battery Inc. for moving into the United States market. The signing of the agreement was preceded by several weeks of negotiations to clarify the remaining open questions about details. With the conclusion of these negotiations and the establishment of Smart Battery Inc., iQ Power AG is moving into the United States, Canada and Mexico, The company Smart Battery Inc. is a joint venture on the part of iQ Power AG and an investor group under the leadership of Alberdale Capital LLC, New York, as the venture partner.

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

so noch auf deutsch weils so schön ist

16.09.2010

iQ Power gibt den Vertragsabschluss mit der Smart Battery Inc. für den Eintritt in den US- und nordamerikanischen Markt bekannt

* Eintritt in einen der größten Automobilmärkte der Welt

* Erfolgreiche Vertragsunterzeichnung mit Smart Battery Inc.

* Geschäftsaktivitäten für Batterieexporte in die USA bereits gestartet

Die iQ Power AG gibt den erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen für den Eintritt in den US-amerikanischen Markt durch die Unterzeichnung der Verträge mit Smart Battery Inc. bekannt.

Der Vertragsunterzeichnung vorangegangen war in den vergangenen Wochen und Tagen die Klärung der letzten noch offenen Detailfragen. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen sowie der Gründung der Smart Battery Inc. steigt die iQ Power AG mit den Ländern USA, Kanada und Mexiko in einen der größten geschlossenen Automobilmärkte der Welt ein. Das Gemeinschaftsunternehmen Smart Battery Inc. ist ein Joint Venture, bestehend aus der iQ Power AG und einer Investorengruppe unter Leitung der Alberdale Capital LLC, New York, als Venture-Partner. Geschäftszweck des Unternehmens ist die Produktion und der Vertrieb hochwertiger Starterbatterien für den Automobilmarkt in den USA, Kanada und Mexiko.

Die iQ Power AG stellt ihre technologisch führende Batterietechnologie in Form von Lizenzen zur Verfügung. Im Gegenzug wird sie mit 20 Prozent an der Smart Battery Inc. beteiligt und erhält darüber hinaus Lizenzgebühren für jede verkaufte Batterieeinheit. Die restlichen 80 Prozent des Gemeinschaftsunternehmens befinden sich im Besitz des Venture-Partners. Dieser kommt als Hauptanteilseigner für 100 Prozent der anfallenden Kosten auf und ist zudem für die Finanzierung des künftigen Wachstums verantwortlich.

Wie bereits gemeldet, ergibt die eingetretene Verzögerung eine Verschiebung der ursprünglich noch für dieses Jahr geplanten Absatzzahlen in den USA. Die sukzessiv steigende Absatzmenge für den US-Markt von bis zu 100.000 Einheiten im Monat wird somit erst im Frühjahr 2011 erreicht werden.

Die Smart Battery Inc. hat ihre Vertriebsaktivitäten bereits aufgenommen. Der Produktionsstart für Batterieexporte in die USA wird noch in 2010 erfolgen. An den langfristigen Absatzplanungen für Nordamerika über das Jahr 2011 hinaus wird weiterhin festgehalten.

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

17.09.2010

Bleiplattenfertigung in Malaysia nimmt Produktion auf

* Fertigung in Malaysia ermöglicht den Fertigungspartnern in Europa eine erhöhte Batterieproduktion

* Exportauftakt noch im September 2010

* Kapazitätserweiterung sichert zukünftige Auftragslage ab

Die iQ Power AG vermeldet den Beginn der Bleiplattenproduktion im Fertigungswerk in Malaysia. Nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten und der Investition in neue Anlagen durch den Eigentümer des Werkes, den koreanischen Venture-Partner KG Power, hat nun in dem Werk die kontinuierliche Produktion von Bleiplatten für den Export begonnen.

Nach dem am 16. September veröffentlichten Vertragsabschluss mit der Smart Battery Inc. für den Eintritt in den US- und nordamerikanischen Markt kann die iQ Power AG nun auch den Produktionsstart von Bleiplatten in Asien bekanntgeben. Die von iQ Power geforderten Qualitätsansprüche werden durch die Experten von iQ Power vor Ort sichergestellt.

Gleichzeitig hat das Werk in Malaysia mit der Produktion von Bleiplatten für asiatische Batteriegrößen begonnen, die für das Batteriewerk von iQ Power Asia in Korea bestimmt sind. iQ Power Asia wird der Hauptabnehmer der Bleiplatten von KG Power Malaysia sein. Das Batteriewerk von iQ Power Asia in Gwangju, Korea, wird die Batteriefertigung im vierten Quartal 2010 aufnehmen.

Die bei KG Power Malaysia seit dieser Woche angelaufene Produktion von Bleiplatten für DIN-formatige Batterien sind für den Export nach Europa bestimmt und erhöhen somit die Fertigungskapazitäten und die Batterieproduktion der Produktionspartner von iQ Power vor der anstehenden Batteriesaison, um der stetig wachsenden Auftragslage gerecht zu werden.

„Wir freuen uns, dass wir nach der erfolgreichen Vertragsunterzeichnung in den USA jetzt auch den Produktionsstart für die Bleiplattenfertigung in Malaysia bekanntgeben können“, sagt Charles Robert Sullivan, CEO der iQ Power AG. „Hierdurch sind wir in der Lage, unsere Produktionszahlen an Batterien erheblich zu steigern und der anziehenden Nachfrage nach unseren innovativen ECO-Batterien gerecht zu werden. Insgesamt bestätigt der Beginn der Fertigung in Malaysia unsere Internationalisierungs- und Wachstumsstrategie“, betont Sullivan.

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 24.01.2019
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'764
IQ POWER

Biggrin Cool endlich geht mal was bei der Firma.

Ob sie nächste Woche wohl durchstartet ?

Sieht so aus als hätten die Fleisch an den Knochen bekommen. Biggrin

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

Lol KENTUCKY du sagst es fleisch am knochen LolLol

Aber iwi lahmt der Chart/Volumen voll, ist unberechenbar umso schneller zieht die dann auch an :!:

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 10.01.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'271
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

>>„Wir freuen uns, dass wir nach der erfolgreichen Vertragsunterzeichnung in den USA jetzt auch den Produktionsstart für die Bleiplattenfertigung in Malaysia bekanntgeben können“

...das ist ja wohl ein grosser Bschiss, früher war mal gross angekündigt, Batterien ohne Blei zu produzieren

...echt beschissen :shock:

Bleibatterien produzieren 1000-e von Firmen...

Gruss Hans

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

:? sehranalytisch Hans, da hast du recht.

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

Hans wrote:

>>„Wir freuen uns, dass wir nach der erfolgreichen Vertragsunterzeichnung in den USA jetzt auch den Produktionsstart für die Bleiplattenfertigung in Malaysia bekanntgeben können“

...das ist ja wohl ein grosser Bschiss, früher war mal gross angekündigt, Batterien ohne Blei zu produzieren

...echt beschissen :shock:

Bleibatterien produzieren 1000-e von Firmen...

gross angelegter bschiss... auch wenns beschiss wäre ich hab ordentlich kasse gemacht..und werds wohl weiter machen hab n polster vonn 100% Performance.. genug platz zu zockkn :twisted:

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 24.01.2019
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'764
IQ POWER

Hans wrote:

>>„Wir freuen uns, dass wir nach der erfolgreichen Vertragsunterzeichnung in den USA jetzt auch den Produktionsstart für die Bleiplattenfertigung in Malaysia bekanntgeben können“

...das ist ja wohl ein grosser Bschiss, früher war mal gross angekündigt, Batterien ohne Blei zu produzieren

...echt beschissen :shock:

Bleibatterien produzieren 1000-e von Firmen...

hauptsache sie produzieren und machen Umsatz und Gewinn! Lizenzeinnahmen natürlich auch sehr willkommen.

Manchmal muss mann halt Strategien ändern und neue Ziele stecken.

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

cool gratuliere! Hoffe natürlich das alle gewinnen und bin auch zuversichtlich, dass die die .40 Marke übertreffen werden Wink

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 24.01.2019
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'764
IQ POWER

Mali-P wrote:

cool gratuliere! Hoffe natürlich das alle gewinnen und bin auch zuversichtlich, dass die die .40 Marke übertreffen werden Wink

In welchem Zeitraum denkst du ? Ich glaube so anfangs mitte 2011 könnte wenn mit USA Mexico Kanada uns Korea alles gut läuft bereits ein Euro drin liegen .

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

nja ab Montag läuft dann die Zeichnung der ersten Schuldverschreibung (Insgesamt gibts drei) zu je 500Euro wandel 4629 Aktien a 0.108. Mal sehn wie die weggehen..

ich rechne mit dem break even im 1.Q 11, Iq rechnet bereits im 4.Q10 damit... somit sehe ich gegen ende 1.Q 11 Preise um die 0.4 Euro.. ende Jahr 11 dann um nen Euro!?

der Absolute Klu wäre ja ein Erstausrüstvertrag..dann Explodierts...

Gruss und nice Weekend.. auch für Hans Wink

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 24.01.2019
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'764
IQ Power

Guten Tag zusammen

Was denkt ihr über IQ, scheint bei 0.14 den Boden gefunden zu haben und der Weg nach oben ist jetzt frei.

Ich glaube IQ ist eine von denen Unternehmungen die es im x-ten Anlauf endlich schaffen. Volumen nimmt in letzter Zeit auch immer mehr zu, kann sein dass endlich grössere Investoren Wind bekommen und einsteigen. Produkt, Vertriebsaussichten und Lizenzeinnahmen sehen auch positiv aus.

Wär doch schön wieder mal ein Unternehmen zu sehen, dass das fast unmögliche schafft, Abwendung Insolvenz und Vorwärtsgang! Ich habe ein wenig recherchiert und gehört, dass Unternehmungen die die Insolvenz mit so positiven Aussichten und Meldungen abwenden konnten sehr erfolgreich wurden. Z.Bsp. von 0.50 Cent auf 50 Dollar, ok das ist extrem, aber warum sollte es IQ nicht auch in den Eurobereich schaffen ? Ich glaube die arbeiten hart daran Erfolg zu haben.

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

gestern abend

28.09.2010

iQ Power startet Vertrieb in Südosteuropa

* Vertriebsstart in den Ländern Ex-Jugoslawiens sowie in Bulgarien und Albanien noch in 2010

* FEBI GAP doo, Auslandsgesellschaft des führenden Lieferanten von Kfz-Ersatzteilen FEBI Bilstein, ist exklusiver Vertriebspartner für die innovativen ECO-Batterien

* Erste Anfragen aus mehreren Ländern liegen bereits vor

Die iQ Power AG setzt ihre Internationalisierungsstrategie in Südosteuropa fort. Nach dem erfolgreichen Vertragsabschluß mit Smart Battery Inc. in den USA und dem Start der Bleiplattenproduktion in Malaysia verbreitert iQ Power auch seine europäische Vertriebsbasis. Ab sofort werden die südosteuropäischen Länder Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro, Slowenien, Kroatien sowie Bulgarien und Albanien mit den umweltfreundlichen ECO-Batterien von iQ Power beliefert.

Exklusiver Vertriebspartner für diese Region ist FEBI GAP, Tochtergesellschaft des renommierten Unternehmens FEBI Bilstein, einer der führenden Hersteller und Lieferanten von Pkw- und Nkw-Ersatzteilen im europäischen Independent Aftermarket. Am Rande der Automechanika in Frankfurt unterzeichneten beide Unternehmen eine entsprechende Vertriebspartnerschaft. Zahlreiche Kunden von FEBI GAP besuchten mit großem Interesse den Stand von iQ Power während der Messe. Erste konkrete Kundenanfragen liegen bereits vor und iQ Power geht davon aus, dass erste Produktlieferungen voraussichtlich noch im vierten Quartal dieses Jahres erfolgen.

„Mit unserer Positionierung in Südosteuropa knüpfen wir an die positive Entwicklung unserer Vertriebsaktivitäten in anderen europäischen Ländern wie Italien, Spanien, Portugal, Österreich und der Schweiz an“, sagt Charles Robert Sullivan, CEO der iQ Power AG. „Wir sind davon überzeugt, dass unsere technologisch und qualitativ hochwertigen Produkte auch in dieser Region neue Maßstäbe setzen“. Mit FEBI GAP konnte iQ Power ein renommiertes Unternehmen als exklusiven Vertriebspartner gewinnen, der in diesen Ländern Südosteuropas mit 24 erfahrenen Vertriebsmitarbeitern bestens positioniert ist. „Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. FEBI steht für höchste Qualität und hervorragenden Kundenservice. Diese Werte entsprechen genau unserer Politik bei iQ Power“, so Sullivan.

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

01.10.2010

iQ Power gibt Eröffnung des Werkes in Südkorea bekannt

* Anfängliche Produktion im koreanischen Werk Gwangju von iQ Power Asia von rund 360.000 Batterien im 1. Quartal 2011 anvisiert

* Kapazitätsausweitung in 2011 und eigene Bleiplattenherstellung in 2012 geplant

* Zulieferung von Bleiplatten durch KG Power Malaysia

* Daewoo International ist Hauptabnehmer der Batterieproduktion und zugleich 20-Prozent-Anteilseigner an der iQ Power Asia Inc.

Die iQ Power AG gibt die baldige Werkseröffnung von iQ Power Asia in Gwangju, Südkorea, bekannt. Mit einer Einweihungsfeier am 05. November 2010 wird das neue Werk der iQ Power Asia durch den Bürgermeister der Stadt Gwangju eröffnet. An diesem für die Region wichtigen Ereignis werden zahlreiche hochrangige Politiker und Beamte sowie Mitglieder des Verwaltungsrates der iQ Power AG teilnehmen.

Nach dem Aufbau der Produktion im 4. Quartal dieses Jahres wird die anfängliche Fertigungskapazität des Werkes im 1. Quartal 2011 rund 360.000 Batterien umfassen. Im Laufe des Jahres 2011 ist dann eine Ausweitung der Produktionskapazität auf 300.000 Einheiten pro Monat vorgesehen. Die hierzu benötigten Fertigungslinien sind bereits in Auftrag gegeben. Auch ist die Installation einer eigenen Bleiplattenfertigung für das Jahr 2012 geplant.

Die für die jetzige Produktion der Batterien benötigten Bleiplatten werden durch das Zulieferwerk der KG Power Malaysia in Rawang beigesteuert. Das Werk hatte die Bleiplattenfertigung bereits vor einigen Wochen aufgenommen hat und wird im kommenden Jahr ebenfalls die Montage von Batterien mit iQ Power-Technologie aufnehmen.

Hauptabnehmer der neuartigen Batterien ist das koreanische Handelshaus Daewoo International aus Seoul und zugleich 20-prozentiger Anteilseigner an der iQ Power Asia Inc. Mit einem Anteil von 32 Prozent ist die iQ Power AG an iQ Power Asia beteiligt. Daewoo International ist der führende unabhängige Exporteur von Automobilzubehörteilen in Südkorea und beschäftigt über 15.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern weltweit. Der Konzern hat eigens für die Vermarktung der neuartigen Batterien mit der von iQ Power entwickelten Technologie eine eigene Sparte gegründet.

Für jede verkaufte Batterie-Einheit, die aus der Produktion der genannten beiden Werke in Südkorea und Malaysia stammt, erhält die iQ Power AG Lizenzgebühren. Diese betragen für Batterien des Typs ECO EUR 1,00 und für Batterien des Typs COLD mit integriertem Thermomanagement EUR 2,00.

„Nach dem kürzlichen Start der Bleiplattenfertigung im Werk in Malaysia, freue ich mich nun besonders über die Aufnahme der Produktion von iQ-Batterien im Werk Gwangju in Südkorea“, sagt Charles Robert Sullivan, CEO von iQ Power. „Durch die Produktionsaufnahme in beiden Werken steht uns nun der Weg offen für eine weltweite Vermarktung von Batterien mit unserer neuartigen iQ Power-Technologie".

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

05.10.2010

1. Tranche der Wandelschuldverschreibung erfolgreich platziert

* 4.300 Wandelobligationen zu einem Betrag von je EUR 500 erfolgreich platziert

* Wandelschuldverschreibung sehr deutlich überzeichnet

* Zeichnungsfrist der 2. Tranche beginnt am 3. Januar 2011

Die iQ Power AG meldet die erfolgreiche Platzierung der ersten Tranche ihrer Wandelschuldverschreibung. Die Emission wurde mehrheitlich durch Ausübung des Vorwegzeichnungsrechts der vorwegzeichnungsberechtigten Aktionäre gezeichnet. Aufgrund zusätzlicher Zeichnungen von Privatinvestoren entstand ein sehr deutlicher Nachfrageüberhang.

Auf Grundlage des Emissionsprospekts gemäß Art. 625a OR bzw. Art. 1156 OR vom 15. September 2010 hat die iQ Power AG die erste Tranche ihrer bereits am 13. August angekündigten Wandelschuldverschreibung öffentlich zur Vorwegzeichung angeboten. Mit Ablauf der Zeichnungsfrist vom 20. September bis zum 4. Oktober 2010 sowie der gleichzeitig vorgenommenen Privatplatzierung konnte die gesamte erste Tranche von insgesamt 4.300 Wandelobligationen zu einem Betrag von jeweils EUR 500 erfolgreich platziert werden. Damit fließen der Gesellschaft Mittel von brutto EUR 2,15 Mio. zu.

Alle Wandelschuldverschreibungsgläubiger, welche im Rahmen der ersten Tranche der Wandelschuldverschreibung Wandelobligationen zugeteilt bekommen haben, sind im gleichen Umfang berechtigt, an der zweiten Tranche der Wandelschuldverschreibung zu partizipieren. Voraussetzung ist die Wandlung sämtlicher jeweils zugeteilter Wandelobligationen bis spätestens zum 15. Dezember 2010 in neue Namenaktien der Gesellschaft. Die Zeichnungsfrist für die zweite Tranche der Wandelschuldverschreibung beginnt am 3. Januar 2011 und endet am 17. Januar 2011. Die entsprechenden Formulare für die Wandlung der Wandelobligationen in Namenaktien der Gesellschaft sowie für die Zeichnung der Wandelobligationen der zweiten Tranche der Wandelschuldverschreibung werden rechtzeitig auf der Homepage der iQ Power AG unter www.iqpower.com verfügbar sein.

Im Übrigen steht der Emissionsprospekt vom 15. September 2010 mit weiterführenden Informationen auf der Homepage der iQ Power AG unter www.iqpower.com im Bereich Investor Relations zum Download bereit.

lol hehe hab auch eine bekommen..

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 24.01.2019
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'764
IQ POWER

b00n wrote:

05.10.2010

1. Tranche der Wandelschuldverschreibung erfolgreich platziert

* 4.300 Wandelobligationen zu einem Betrag von je EUR 500 erfolgreich platziert

* Wandelschuldverschreibung sehr deutlich überzeichnet

* Zeichnungsfrist der 2. Tranche beginnt am 3. Januar 2011

Die iQ Power AG meldet die erfolgreiche Platzierung der ersten Tranche ihrer Wandelschuldverschreibung. Die Emission wurde mehrheitlich durch Ausübung des Vorwegzeichnungsrechts der vorwegzeichnungsberechtigten Aktionäre gezeichnet. Aufgrund zusätzlicher Zeichnungen von Privatinvestoren entstand ein sehr deutlicher Nachfrageüberhang.

Auf Grundlage des Emissionsprospekts gemäß Art. 625a OR bzw. Art. 1156 OR vom 15. September 2010 hat die iQ Power AG die erste Tranche ihrer bereits am 13. August angekündigten Wandelschuldverschreibung öffentlich zur Vorwegzeichung angeboten. Mit Ablauf der Zeichnungsfrist vom 20. September bis zum 4. Oktober 2010 sowie der gleichzeitig vorgenommenen Privatplatzierung konnte die gesamte erste Tranche von insgesamt 4.300 Wandelobligationen zu einem Betrag von jeweils EUR 500 erfolgreich platziert werden. Damit fließen der Gesellschaft Mittel von brutto EUR 2,15 Mio. zu.

Alle Wandelschuldverschreibungsgläubiger, welche im Rahmen der ersten Tranche der Wandelschuldverschreibung Wandelobligationen zugeteilt bekommen haben, sind im gleichen Umfang berechtigt, an der zweiten Tranche der Wandelschuldverschreibung zu partizipieren. Voraussetzung ist die Wandlung sämtlicher jeweils zugeteilter Wandelobligationen bis spätestens zum 15. Dezember 2010 in neue Namenaktien der Gesellschaft. Die Zeichnungsfrist für die zweite Tranche der Wandelschuldverschreibung beginnt am 3. Januar 2011 und endet am 17. Januar 2011. Die entsprechenden Formulare für die Wandlung der Wandelobligationen in Namenaktien der Gesellschaft sowie für die Zeichnung der Wandelobligationen der zweiten Tranche der Wandelschuldverschreibung werden rechtzeitig auf der Homepage der iQ Power AG unter www.iqpower.com verfügbar sein.

Im Übrigen steht der Emissionsprospekt vom 15. September 2010 mit weiterführenden Informationen auf der Homepage der iQ Power AG unter www.iqpower.com im Bereich Investor Relations zum Download bereit.

lol hehe hab auch eine bekommen..

Hallo

WOW, geile Meldung auf der Homepage !

Gibts endlich das langersehnte Feuerwerk, oder was denkst du ?

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

17.11 gibts zwischenberichte zum bisherigen jahresgeschehen.

mein zeit horizont reicht bis veröffentlichung 1.Q. 2011.

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

17.11.2010

iQ Power AG veröffentlicht Zwischenmitteilung im zweiten Halbjahr 2010 und gibt positiven Ausblick auf 2011

* Konzernumsätze in den ersten neun Monaten bei EUR 5,8 Mio. (Gesamtjahr 2009: EUR 1,1 Mio.)

* Umsatzsprung im 3. Quartal auf EUR 2,6 Mio.

* Nettoergebnis von minus EUR 4.2 Mio. (Gesamtjahr 2009: minus EUR 7,3 Mio.)

* Weiterer starker Umsatzanstieg im 4. Quartal erwartet

* Strategische Weichen für künftiges Unternehmenswachstum gestellt

* Positiver Ausblick auf das Jahr 2011 gegeben

Die iQ Power AG veröffentlicht heute die Zwischenmitteilung im zweiten Halbjahr 2010. Die Konzernumsatzerlöse beliefen sich in den ersten neun Monaten 2010 auf insgesamt EUR 5,8 Mio. und liegen damit deutlich über dem Wert des gesamten Vorjahres (EUR 1,1 Mio.). Insbesondere im dritten Quartal 2010 stiegen die Konzernumsätze der iQ Power AG im Vergleich zum ersten und zweiten Quartal 2010 signifikant auf EUR 2,6 Mio. an. (erstes Quartal 2010: EUR 1,6 Mio.; zweites Quartal 2010: EUR 1,4 Mio.). Das Nettoergebnis belief sich im Berichtszeitraum vom Januar bis September 2010 auf minus EUR 4,2 Mio. Im gesamten Vorjahreszeitraum betrug das Nettoergebnis minus EUR 7,3 Mio.

mehr;

http://www.iqpower.com/index.php?pid=1,1&id_news=866&ID=68dc11d10bd6eb53...

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

iQ Power: Markteintritt in die Märkte Russland, Kasachstan und Weißrussland

* Liefer- und Lizenzvereinbarung mit dem Batteriehersteller Zhersu Power aus der Republik Kasachstan

* Versorgung des russischen Marktes sowie Lieferung von Batterien an iQ Power für den europäischen Markt

* Aufnahme der Produktion ab Mitte 2011

Zug/Schweiz, 6. Dezember 2010 – Die iQ Power AG (ISIN: CH0020609688, WKN: A0DQVL, Symbol: IQPB), Entwickler und Vermarkter von umweltfreundlichen und technologisch führenden Starterbatterien für Kraftfahrzeuge, hat den Grundstein für den Markteintritt in den zentralasiatischen und russischen Markt gelegt.

Mit dem Batteriehersteller Zhersu Power aus der Republik Kasachstan hat die iQ Power AG jetzt eine entsprechende Liefer- und Lizenzvereinbarung über Herstellung, Lieferung und Vertrieb von Starterbatterien nach den Technologie-Vorgaben von iQ Power getroffen. Zhersu Power wird danach Batterien unter eigenem Markennamen und mit dem Hinweis „iQ Power inside“ in Kasachstan, Weißrussland und Russland vermarkten und Batterien auch an iQ Power für den Vertrieb in Europa liefern. iQ Power kann dazu auf Produktionskapazitäten von 20.000 Batterieeinheiten pro Monat zurückgreifen, eine Erhöhung auf bis zu 40.000 Einheiten pro Monat ist vorgesehen.

Der Beginn der Produktion mit Lieferungen an iQ Power ist ab Mitte 2011 vorgesehen. Gleichzeitig kann Zhersu Power auf die innovative Technologie von iQ Power zurückgreifen, seinerseits Batterien in Russland unter eigenem Markennamen vermarkten. Die iQ Power AG erhält dafür Lizenzgebühren pro verkaufter Batterie, wenn die Anzahl der verkauften Batterien der Eigenmarke der Lieferungen an iQ Power übertrifft. Der Verwaltungsrat der iQ Power AG muss den getroffenen Vereinbarungen noch zustimmen. Damit wird in den nächsten Tagen gerechnet.

Zhersu Power verfügt in Kasachstan über eine im Jahr 2002 gebaute, moderne Fabrik und produziert mit etwa 300 Mitarbeitern rund 650.000 Batterien pro Jahr. Das Unternehmen gehört zu 100 Prozent zur Industrieholding Zhersu IPK, einem Unternehmen mit über 10.000 Mitarbeitern unter der Führung von Baurzhan Ospanov.

„Die Vereinbarung mit Zhersu Power öffnet uns den Eintritt in den großen russischen Markt“, sagt Charles Robert Sullivan, CEO der iQ Power AG. „Unser Partner ist in diesem interessanten Markt sehr gut positioniert“. Auch besteht zwischen Russland und Kasachstan ein vorteilhaftes Freihandelsabkommen. „Niedrige Lohnkosten in Kasachstan sowie der Rohstoffreichtum des Landes, insbesondere auch an Blei, sind weitere Vorteile, die wir nutzen. Batteriefirmen außerhalb der Freihandelszone mit Russland müssen ihre Batterien mit bis zum 35% Import- und Mehrwertsteuer verkaufen. Unsere deutsche Herkunft ist von hoher Bedeutung für den russischen Markt. Wir sehen in Russland einen großen Markt für unsere Batterie mit integriertem Thermomanagement, die ebenfalls bei Zhersu Power hergestellt werden. Besonders wichtig ist, dass wir mit Zhersu Power neben Akubat in Slowenien künftig einen zweiten Produzenten für den europäischen Markt haben. Zudem plant Zhersu signi fikante Zukäufe von den japanischen ECO (JIS) Batterietypen von iQ Power Asia in Südkorea für Lieferungen in den Markt in Kasachstan“, so Sullivan.

0.11-0.12 zum nachladen nutzen!?

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 24.01.2019
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'764
IQ Power

b00n wrote:

iQ Power: Markteintritt in die Märkte Russland, Kasachstan und Weißrussland

* Liefer- und Lizenzvereinbarung mit dem Batteriehersteller Zhersu Power aus der Republik Kasachstan

* Versorgung des russischen Marktes sowie Lieferung von Batterien an iQ Power für den europäischen Markt

* Aufnahme der Produktion ab Mitte 2011

Zug/Schweiz, 6. Dezember 2010 – Die iQ Power AG (ISIN: CH0020609688, WKN: A0DQVL, Symbol: IQPB), Entwickler und Vermarkter von umweltfreundlichen und technologisch führenden Starterbatterien für Kraftfahrzeuge, hat den Grundstein für den Markteintritt in den zentralasiatischen und russischen Markt gelegt.

Mit dem Batteriehersteller Zhersu Power aus der Republik Kasachstan hat die iQ Power AG jetzt eine entsprechende Liefer- und Lizenzvereinbarung über Herstellung, Lieferung und Vertrieb von Starterbatterien nach den Technologie-Vorgaben von iQ Power getroffen. Zhersu Power wird danach Batterien unter eigenem Markennamen und mit dem Hinweis „iQ Power inside“ in Kasachstan, Weißrussland und Russland vermarkten und Batterien auch an iQ Power für den Vertrieb in Europa liefern. iQ Power kann dazu auf Produktionskapazitäten von 20.000 Batterieeinheiten pro Monat zurückgreifen, eine Erhöhung auf bis zu 40.000 Einheiten pro Monat ist vorgesehen.

Der Beginn der Produktion mit Lieferungen an iQ Power ist ab Mitte 2011 vorgesehen. Gleichzeitig kann Zhersu Power auf die innovative Technologie von iQ Power zurückgreifen, seinerseits Batterien in Russland unter eigenem Markennamen vermarkten. Die iQ Power AG erhält dafür Lizenzgebühren pro verkaufter Batterie, wenn die Anzahl der verkauften Batterien der Eigenmarke der Lieferungen an iQ Power übertrifft. Der Verwaltungsrat der iQ Power AG muss den getroffenen Vereinbarungen noch zustimmen. Damit wird in den nächsten Tagen gerechnet.

Zhersu Power verfügt in Kasachstan über eine im Jahr 2002 gebaute, moderne Fabrik und produziert mit etwa 300 Mitarbeitern rund 650.000 Batterien pro Jahr. Das Unternehmen gehört zu 100 Prozent zur Industrieholding Zhersu IPK, einem Unternehmen mit über 10.000 Mitarbeitern unter der Führung von Baurzhan Ospanov.

„Die Vereinbarung mit Zhersu Power öffnet uns den Eintritt in den großen russischen Markt“, sagt Charles Robert Sullivan, CEO der iQ Power AG. „Unser Partner ist in diesem interessanten Markt sehr gut positioniert“. Auch besteht zwischen Russland und Kasachstan ein vorteilhaftes Freihandelsabkommen. „Niedrige Lohnkosten in Kasachstan sowie der Rohstoffreichtum des Landes, insbesondere auch an Blei, sind weitere Vorteile, die wir nutzen. Batteriefirmen außerhalb der Freihandelszone mit Russland müssen ihre Batterien mit bis zum 35% Import- und Mehrwertsteuer verkaufen. Unsere deutsche Herkunft ist von hoher Bedeutung für den russischen Markt. Wir sehen in Russland einen großen Markt für unsere Batterie mit integriertem Thermomanagement, die ebenfalls bei Zhersu Power hergestellt werden. Besonders wichtig ist, dass wir mit Zhersu Power neben Akubat in Slowenien künftig einen zweiten Produzenten für den europäischen Markt haben. Zudem plant Zhersu signi fikante Zukäufe von den japanischen ECO (JIS) Batterietypen von iQ Power Asia in Südkorea für Lieferungen in den Markt in Kasachstan“, so Sullivan.

0.11-0.12 zum nachladen nutzen!?

Hallo, ich glaube die Aktie fällt noch weiter runter.........

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

16.12.2010

TÜV Rheinland bestätigt hohe Leistungsfähigkeit der ECO-Autobatterien

* Testergebnisse des TÜV Rheinland weisen hohe Qualität sowie positive Auswirkung der innovativen Elektrolyt-Durchmischung nach

* Sämtliche Anforderungen der Norm EN 50342 deutlich übertroffen

http://www.iqpower.com/index.php?pid=1,1&id_news=879&ID=38ca6173e18aa497...

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

Die aufwendigen Tests erfolgten nach den Vorgaben der aktuell gültigen jedoch nicht mehr ganz zeitkonformen Norm EN 50342-1 und EN 50342-2. Die rein statische erfolgte Messmethode wurde daher ergänzt durch im Simulator durchgeführte fahrdynamische Bewegungen, wie sie in der Praxis beim Automobil allgemein auftreten.

Fazit: Aufgrund ihrer Gesamtkonzeption und der integrierten effizienten Elektrolyt-Durchmischung übertrifft die Starterbatterie iQ Power ECO 45 sämtliche Anforderungen der Norm. Im Vergleich zu einer üblichen Starterbatterie mit 45 Ah Nennkapazität ist die iQ Power ECO 45 als leistungsfähiger einzustufen. Aufgrund ihres zugleich hervorragenden Preis-Leistungsverhältnisses sind die ECO-Batterien von iQ Power daher erste Wahl.

Bis voraussichtlich Ende Januar werden auch alle weiteren der insgesamt 10 unterschiedlichen Batterie-Größen vom Typ iQ Power ECO durch den TÜV Rheinland zertifiziert sein, von der ECO 35 bis hin zur ECO 100. Alle Batterien besitzen die gleiche Konzeption und Technologie wie die ECO 45. iQ Power ist damit der erste Hersteller überhaupt, der seine Batterien durch den TÜV zertifizieren lässt.

Das überzeugende Ergebnis aus der Untersuchung durch eine Institution wie den TÜV Rheinland bestätigt die außerordentlich guten Leistungswerte unserer ECO-Batterien jetzt erstmals öffentlich und durch eine unabhängige Institution. Sämtliche Werte sind deutlich besser als von der Norm gefordert“, betont Charles Robert Sullivan, CEO der iQ Power AG. „Die Resultate bestätigen unsere bisherigen Aussagen und reihen sich ein in die sehr guten Ergebnisse der bereits in der Vergangenheit durchgeführten Tests durch unabhängige Dritte. Zugleich widerlegen die Testergebnisse all jene Stimmen im Markt, welche die Wirksamkeit unserer Technik bisher bewusst in Zweifel gezogen haben“, so Sullivan.

mimimi ich will verkaufszahlen...

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

Scettico
Bild des Benutzers Scettico
Offline
Zuletzt online: 20.01.2015
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 153
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

Verkaufszahlen werden kommen. Wenn nur die hälfte stimmt, was in den letzten Wochen über IQ Power zu lesen war, dann kommts gut. Allerdings bin ich davon überzeugt, dass es nicht die Zahlen sein werden, die den Kurs in die Höhe treibt. IQPB ist (leider) ein klassischer Übernahmekandidat.

Lieber gelegentlich eine Dummheit machen als nie etwas Gescheites

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 24.01.2019
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'764
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

Scettico wrote:

Verkaufszahlen werden kommen. Wenn nur die hälfte stimmt, was in den letzten Wochen über IQ Power zu lesen war, dann kommts gut. Allerdings bin ich davon überzeugt, dass es nicht die Zahlen sein werden, die den Kurs in die Höhe treibt. IQPB ist (leider) ein klassischer Übernahmekandidat.

. Warum meinst du leider ?E

Scettico
Bild des Benutzers Scettico
Offline
Zuletzt online: 20.01.2015
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 153
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

@ kentucky

ich vermute, dass der Wert von IQPB mit der eigenen Produktion plus Lizenzeinnahmen um ein vielfaches höher liegt, als dass was ein Interessent momentan bezahlen müsste. "ich vermute" ist eigentlich verkehrt: "ich bin davon überzeugt" ist besser...

Lieber gelegentlich eine Dummheit machen als nie etwas Gescheites

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

Zum Jahresende 2010

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

das Jahr neigt sich dem Ende und wir blicken auf ein für iQ Power bedeutendes und erfolgreiches Jahr 2010 zurück. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen sowie unseren Geschäftspartnern und Mitarbeitern für das entgegengebrachte Vertrauen und Engagement herzlich zu danken. Kritischen Stimmen zum Trotz ist es uns gelungen die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen und iQ Power zurück auf die Erfolgsspur zu führen, auch wenn nicht alles reibungslos verlief und trotz einiger zeitlicher Verschiebungen bei der Internationalisierung und einigen Engpässen in der Produktion.

Wichtige Meilensteine im abgelaufenen Geschäftsjahr 2010 sind insbesondere die Weichenstellungen für den Markteintritt in den USA, Kanada, Mexiko, Russland, Kasachstan und Weißrussland. In Südkorea bedeutet die Eröffnung des Werkes zur Batterieproduktion einen wichtigen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Hinzu kommt das Werk zur Bleiplattenfertigung in Malaysia. Beides wird auch dazu beitragen, unsere Lieferfähigkeit in Europa zu unterstützen.

Die Aufnahme unserer Produkte in weitere Einzel- und Großhandelsketten, sowie das Listing unserer Produkte in TecDoc als dem weltweit führenden Online Katalog- und Ordersystem für den Kfz-Fachhandel, stärkt unsere Position im Markt. Hinzu kommt der Vertriebsstart unserer Produkte in Südosteuropa.

Die erzielten Erfolge im operativen Geschäft spiegeln sich auch in der steigenden Umsatzentwicklung des laufenden Geschäftsjahres wider, wo wir uns Schritt für Schritt dem Break-Even annähern. Entsprechend zuversichtlich sehen wir der Entwicklung im Geschäftsjahr 2011 entgegen.

Besonders stolz sind wir auf den Innovation Award, der uns im Rahmen der diesjährigen Automechanika für unsere innovativen Produkte verliehen wurde, sowie die Bestätigung der Leistungsfähigkeit unserer Technologie und Produkte durch die Zertifizierung unserer ECO-Batterien durch den TÜV Rheinland. Diese belegen die hohe Qualität und innovative Technologie unserer Batterien.

Der finanzielle Spielraum zur Umsetzung unserer Maßnahmen floss uns nicht zuletzt auch durch die in 2010 erfolgreich platzierte Kapitalerhöhung sowie die erste Tranche der Wandelschuldverschreibung zu, die einmal mehr das große Vertrauen unserer Aktionäre zum Ausdruck bringen.

Insgesamt blicken wir damit auf ein ereignisreiches Jahr 2010 zurück und freuen uns mit Ihnen auf ein erfolgreiches und wachstumsstarkes Jahr 2011.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein besinnliches Weihnachten und einen guten Start ins kommende Jahr.

Mit den besten Grüßen,

Charles Robert Sullivan

CEO iQ Power AG

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

15.02.2011

ARD-Fernsehen stellt innovative Starterbatterie von iQ Power vor

Ein Fernsehteam des Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) besuchte kürzlich iQ Power und stellt die innovative Autobatterie des Unternehmens in der Verbrauchersendung „Einfach Genial“ vor. Thema der Sendung: “Schutz vor Schnee und Kälte”.

Die Sendung ist vier Wochen lang (bis 15.3.2011) auch aus der Mediathek des MDR über Internet abrufbar: www.mdr.de/einfach-genial

http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/5869251.html?5840624

Hier die Ausstrahlungstermine auf den verschiedenen ARD-Sendern:

MDR

Dienstag - 15.02.2011 - 19.50 Uhr

Mittwoch - 16.02.2011 - 11:20 Uhr

Montag - 21.02.2011 - 06:00 Uhr

NDR

Sonntag - 20.02.2011 - 07:30 Uhr

Montag - 21.02.2011 - 13:00 Uhr

RBB

Sonntag - 20.02.2011 - 13:35 Uhr

EinsPlus

Donnerstag - 17.02.2011 - 21.00 Uhr

Freitag - 18.02.2011 - 00.00 Uhr

Freitag - 18.02.2011 - 13.15 Uhr

Samstag - 19.02.2011 - 09.30 Uhr

Sonntag - 20.02.2011 - 06.00 Uhr

Montag - 21.02.2011 - 03.00 Uhr

habs gestern abend zufällig gesehn.. ich war ja total entzückt!

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227
iQ Power N von der Zockeraktie zum Start UPer!?

21.02.2011

iQ Power veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2010

* Vorläufige Konzernumsätze 2010 in Höhe von 9,4 Mio. Euro

* Umsatzerlöse im Januar 2011 von 1,5 Mio. Euro

Die iQ Power AG gibt vorläufige Umsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2010 bekannt. Die Umsatzentwicklung der iQ Power AG im Geschäftsjahr 2010 liegt mit vorläufigen Umsätzen von 9,4 Millionen Euro auf Konzernebene im Rahmen der letzten Umsatzprognose von 9 bis 10 Millionen Euro (Vorjahr: 1,1 Millionen Euro). Dieser positive Trend konnte auch in das laufende Jahr 2011 getragen werden und führte im Januar 2011 zu einem Umsatz in Höhe von 1,5 Millionen Euro.

Weiterführende Informationen zum Geschäftsverlauf der iQ Power AG im abgelaufenen Jahr 2010 werden mit Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2010 Ende März bekanntgegeben.

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

Seiten