Jerini -high risk-

208 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini -high risk-

High Risk Investment im Biotechnologiesektor

Jerini wird vom Alchemisten als high risk Investment empfohlen:

http://www.pvi.ch/themen/analysen/der-alchemist/high-risk/

Erst kürzlich konnte sich die Aktie von ihrem Low lösen (1-Wochenperformance, +38%!).

Nachfolgender Artikel wurde kürzlich publiziert:

Jerini AG: buy (WestLB AG)

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Andreas Theisen, Analyst der WestLB, stuft die Aktie von Jerini (ISIN DE0006787476 (News/Aktienkurs)/ WKN 678747) unverändert mit "buy" ein und bestätigt das Kursziel von 5,30 EUR.

Die Analysten würden die Nachricht positiv sehen. An den Schätzungen werde aber unverändert festgehalten. Bislang habe man Icatibant eine 50%ige Chance gegeben auf den US-Markt zu kommen.

Zu den nächsten Meilensteinen für Jerini würde die Zulassung des Präparats durch die europäischen Behörden im Februar oder später mit einem wahrscheinlich folgenden Verkaufsstart gehören. Die Aktie besitze enormes Aufwärtspotenzial.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2007-12/artikel-9756569.asp

In diese Aktie sollte also bald etwas Bewegung kommen...sicherlich Wert auf die Watchlist genommen zu werden.

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Jerini -high risk-

Bin auch hier dabei, und auch hier braucht es sehr viel Geduld. Sehe ein Kursziel von 4.- auf Ende Jahr aber durchaus realistisch.

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini -high risk-

Teofillio wrote:

Bin auch hier dabei, und auch hier braucht es sehr viel Geduld. Sehe ein Kursziel von 4.- auf Ende Jahr aber durchaus realistisch.

Ich habe heute zu EUR 2.65 gekauft. Wo bist du eingestiegen?

Die derzeitigen Kursziele (ganz aktuelle) reichen ja auch bis EUR 5 ...

Warum bist du eingestiegen?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini -high risk-

Die MKM Longboat Capital Advisers LLP, London, Vereinigtes Königreich, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil per 27. Dezember 2007 die Schwelle von 3% der Stimmrechte an der Jerini Aktiengesellschaft, Berlin, überschritten und zu diesem Stichtag 3,74% der Stimmrechte (1.965.759 Aktien) betragen habe.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2008-01/artikel-9813351.asp

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Jerini -high risk-

Vontobel wrote:

Teofillio wrote:
Bin auch hier dabei, und auch hier braucht es sehr viel Geduld. Sehe ein Kursziel von 4.- auf Ende Jahr aber durchaus realistisch.

Ich habe heute zu EUR 2.65 gekauft. Wo bist du eingestiegen?

Die derzeitigen Kursziele (ganz aktuelle) reichen ja auch bis EUR 5 ...

Warum bist du eingestiegen?

Bin bei EUR 3.04 eingestiegen. Hatte die Aktie schon länger auf meiner Watchlist, da mir das Unternehemen (resp. der Auftritt) sehr seriös scheint. Aussschlaggebend war dann die Zulassung von Icatibant für meinen Einstieg.

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini -high risk-

Das Biotech-Unternehmen Jerini gab heute bekannt, dass der Zulassungsantrag für Icatibant zur Behandlung des hereditären Angioödems (HAE) von der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FDA angenommen und dem Unternehmen ein beschleunigtes Verfahren gewährt wurde. Das beschleunigte Verfahren ist für solche Produkte vorgesehen, die Krankheiten behandeln, für die es bisher keine ausreichenden medizinischen Therapien gibt. Sechs Monate dauert die beschleunigte Überprüfung und errechnet sich ab dem Zeitpunkt der Einreichung. Gemäß den Regelungen des PDUFA (Prescription Drug User Fee Act) ist als Zeitpunkt der Entscheidung der 26. April 2008 festgelegt. Des Weiteren hat die FDA für den 20. Februar 2008 die Sitzung eines Beratergremiums einberufen, auf der Icatibant erörtert werden soll. Für die Anteilsscheine von Jerini geht es derweil hoch hinaus. Momentan notieren diese mit 14 % auf 2,62 Euro im grünen Bereich.

http://www.goingpublic.de/news/midcapflash/detail.hbs?recnr=12567

So viel Geduld braucht es gar nicht bis zu einem Ergebnis...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Jerini -high risk-

Tönt schon mal nicht schlecht! Anscheinend erwischist du (bisher) immer den besseren Zeitpunkt für einen Einstieg. Smile Liegt gewiss an meiner mangelden Erfahrung. Bin erst ca. ein halbes Jahr an der Börse aktiv dabei (beobachte diese jedoch schon länger ca. 1 Jahr).

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini -high risk-

Teofillio wrote:

Tönt schon mal nicht schlecht! Anscheinend erwischist du (bisher) immer den besseren Zeitpunkt für einen Einstieg. Smile Liegt gewiss an meiner mangelden Erfahrung. Bin erst ca. ein halbes Jahr an der Börse aktiv dabei (beobachte diese jedoch schon länger ca. 1 Jahr).

Das stimmt doch nicht...in letzter Zeit bin ich eher schlecht mit meinem Timing...dafür habe ich die beste Freudin die es gibt... :!:

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Sensationell

FDA sagt Sitzung des Beratergremiums zu Icatibant ab - Beschleunigtes Verfahren wird fortgesetzt

"Die Ergebnisse unserer Phase-III-Studien zeigen die Sicherheit und Wirksamkeit von Icatibant bei der Behandlung von HAE. Eine Entscheidung der FDA erwarten wir am 26.April 2008.", sagte Jens Schneider-Mergener, CEO der Jerini AG.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2008-01/artikel-9820101.asp

Mit anderen Worten: Die Zulassung des Medikaments ist so gut wie sicher. Sobald der Markt das merkt wird die Aktie abgehen.

Atkuell +5.77% bei EUR 2.75.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

MARANTZ
Bild des Benutzers MARANTZ
Offline
Zuletzt online: 08.07.2010
Mitglied seit: 25.11.2007
Kommentare: 96
Jerini rechnet mit dem Jackpot

Das Biotech-Unternehmen sieht sich nach einer Entscheidung der US-Gesundheitsbehörde FDA bei seinem millionenschweren Hoffnungsträger Icatibant fast am Ziel. Die Jerini-Aktie steigt.

Das Papier legte zeitweise um fast sieben Prozent auf 2,78 Euro zu. Die Anleger reagierten damit auf eine Pressemitteilung des Berliner Unternehmens. Danach hat die FDA entschieden, eine für den 20. Februar geplante Sitzung eines Beratergremiums ausfallen zu lassen. Auf der Veranstaltung sollten ursprünglich die Daten des Zulassungsantrags für Icatibant von Experten erörtert werden. Nach Angaben von Jerini erachtet die FDA diese Veranstaltung als nicht mehr erforderlich. Daher solle die Prüfung des Antrags innerhalb eines beschleunigten Verfahrens fortgesetzt werden, so das Unternehmen.

High-Noon Ende April

Die Ergebnisse der entscheidenden dritten klinischen Erprobungsphase hätten die Verträglichkeit und Wirksamkeit des Mittels gezeigt, sagte Jerini-Chef Jens Schneider-Mergener. "Eine Entscheidung der FDA erwarten wir am 26.April 2008.", ergänzte er.

Mit dem Medikament soll das hereditäre Angioödem, eine seltene und potenziell lebensbedrohliche Erbkrankheit, behandelt werden. Diese ist durch plötzliche wiederkehrende Schwellungen an Händen und Füßen, im Gesicht, im Kehlkopfbereich sowie im Bauchraum gekennzeichnet. Bei schätzungsweise 10.000 Patienten in den USA und Europa ist die Krankheit bisher diagnostiziert worden.

Das beschleunigte Verfahren der FDA ist für Produkte vorgesehen, die Krankheiten behandeln, für die es bisher keine ausreichenden medizinischen Therapien gibt. Analysten rechnen nach dpa-AFX-Angaben mit einem maximalen jährlichen Umsatzpotential für Icatibant auf rund 300 Millionen Dollar. Eine Ablehnung des Antrages würde das Unternehmen voraussichtlich stark treffen. Denn die meisten weiteren potenziellen Wirkstoffe befinden sich derzeit noch nicht einmal in der klinischen Erprobung.

quelle: http://www.boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_270294

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: Jerini rechnet mit dem Jackpot

MARANTZ wrote:

Das beschleunigte Verfahren der FDA ist für Produkte vorgesehen, die Krankheiten behandeln, für die es bisher keine ausreichenden medizinischen Therapien gibt. Analysten rechnen nach dpa-AFX-Angaben mit einem maximalen jährlichen Umsatzpotential für Icatibant auf rund 300 Millionen Dollar. Eine Ablehnung des Antrages würde das Unternehmen voraussichtlich stark treffen. Denn die meisten weiteren potenziellen Wirkstoffe befinden sich derzeit noch nicht einmal in der klinischen Erprobung.

quelle: http://www.boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_270294

Aktuelle Marktkapitalisierung: etwas mehr als USD 200 Mio

D.h wenn das Medikament wirklich auf den Markt kommt, geht die Aktie ab.

Es ist klar, dass mit massiven Kursverlusten zu rechnen ist, wenn sie keine Zulassung erhalten. Aber ich gehe mal davon aus, dass sie diese erhalten, wenn man auf weitere Gespräche verzichtet und ein schnelleres Verfahren bewilligt...

Aber diese Aktie ist ganz klar hoch spekulativ...das darf man nicht verbergen...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini -high risk-

Aktuell bei EUR 3.19 / +22.69%

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Jerini -high risk-

Gratuliere! Ich würde jetzt zumindest einen Teilgewinn von 10% mit SL absichern...

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini -high risk-

Johnny P wrote:

Gratuliere! Ich würde jetzt zumindest einen Teilgewinn von 10% mit SL absichern...

Geht nicht, habe 1-Woche Haltefrist Smile

Zudem ist das Potential noch längst nicht ausgeschöpft...es braucht ein bisschen Geduld. Hohe Schwankungen nehme ich in Kauf.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Jerini -high risk-

Klar du bist ja bänker!!! Finde ich eine fiese Regel, aber wahrscheinlich ein muss, damit ihr nicht den ganzen Tag tradet, sondern auch arbeitet Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini -high risk-

Johnny P wrote:

Klar du bist ja bänker!!! Finde ich eine fiese Regel, aber wahrscheinlich ein muss, damit ihr nicht den ganzen Tag tradet, sondern auch arbeitet Wink

So ist es Smile

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Jerini -high risk-

Bin vor kurzem nach Hause gekommen und was sehe ich? Jerini 19.85% 8) Hehe....hoffe morgen geht es in diesem Stil weiter (vielleicht nicht ganz so krass)...doch die Genehmigung des Medikaments ist so gut wie sicher Smile

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

MARANTZ
Bild des Benutzers MARANTZ
Offline
Zuletzt online: 08.07.2010
Mitglied seit: 25.11.2007
Kommentare: 96
Jerini schließt Kooperation mit Baxter

Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Jerini AG (ISIN DE0006787476 (News/Aktienkurs)/ WKN 678747) hat eine Forschungsvereinbarung zur Entwicklung eines innovativen synthetischen, von Peptiden abgeleiteten Moleküls zur Affinitätsreinigung therapeutischer Proteine mit der Baxter AG unterzeichnet.

Wie das Biotechnologieunternehmen am Donnerstag mitteilte, wird es unter Verwendung seiner Peptides-to-Drugs-Technologie ein spezifisches Bindungsmolekül zur Proteinreinigung identifizieren und entwickeln, welches wesentliche Vorteile gegenüber der konventionellen, auf Antikörpern basierenden Proteinreinigung haben kann. Im Gegenzug erhält Jerini neben einer Vorauszahlung und der Deckung der Material- und Personalkosten auch noch Meilensteinzahlungen für die Erreichung bestimmter Ziele im Bereich Forschung, präklinische und klinische Entwicklung sowie Umsatzbeteiligungen bei möglichen Produktverkäufen.

Bisher stiegen die Aktien um 1,79 Prozent und notieren aktuell bei 2,85 Euro.

(10.01.2008/ac/n/nw)

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini -high risk-

18.01.2008

http://de.biz.yahoo.com/18012008/341/fokus-biotech-branche-hofft-r-252-c...

In den vergangenen Wochen erholte sich der Kurs im Vorfeld der Zulassungsentscheidungen jedoch wieder auf rund 3 EUR. Der Trend könnte sich fortsetzen, erwarten die Analysten von Credit Suisse und nennen ein Kursziel von 5,20 EUR, ihr Anlagevotum lautet "Outperform". Bei PiperJaffray liegt das Kursziel sogar bei 6,90 EUR; sie raten zum "Kaufen".

Aktuell für EUR 2.71 zu haben.

Der Entscheid über die Zulassung des Medikaments sollte im April erfolgen...ich bin gespannt und bleibe mit 2'000 Stück am Ball...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Jerini -high risk-

Werde auch am Ball bleiben und dann vor dem 26. April nochmals "reinhauen", da ich eine Genehmigung des Medikamentes als 99% sicher sehe. Smile

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Passend zum Thema

http://www.fuw.ch/de/zeitung_archiv/aktuelle_ausgabe.html?objects.artike...

Doch trotz all dieser ernüchternden Tatsachen: Biotech-Aktien bieten derzeit eine gute Kaufgelegenheit. Wegen der schwierigen Lage der Pharmaindustrie wird vergessen, dass die Branche auf lange Sicht wachstumsträchtig ist und die grossen Unternehmen trotz längerer Phasen mit stagnierenden Umsätzen noch immer stattlichen Cashflow erwirtschaften können. Den kleinen Biotech-Unternehmen kommt zudem zugute, dass ihre Innovationskraft von den Grossen dringend gebraucht wird.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: Passend zum Thema

Vontobel wrote:

http://www.fuw.ch/de/zeitung_archiv/aktuelle_ausgabe.html?objects.artike...

Doch trotz all dieser ernüchternden Tatsachen: Biotech-Aktien bieten derzeit eine gute Kaufgelegenheit. Wegen der schwierigen Lage der Pharmaindustrie wird vergessen, dass die Branche auf lange Sicht wachstumsträchtig ist und die grossen Unternehmen trotz längerer Phasen mit stagnierenden Umsätzen noch immer stattlichen Cashflow erwirtschaften können. Den kleinen Biotech-Unternehmen kommt zudem zugute, dass ihre Innovationskraft von den Grossen dringend gebraucht wird.

Aus diesem Text heraus, ergeben sich folgende "Kaufkandidaten", ev. werde ich mir ein solches BiotechDepot zusammenstellen, könnte noch interessant werden:

ARPIDA N

CYTOS BIOTECHNOLO N

JERINI (wurde nicht erwähnt im Text)

ACTELION N

ADDEX PHARMAC N

BASILEA PHARMACEU N

SANTHERA PHARMA N

SPEEDEL HLDG N

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Jerini -high risk-

Ich kaufe nur noch Puts 8)

sry hab grad ein bisschen viel Promille im Blut, aber wer meint er müsse um's verrecken sich mit Aktien eindecken macht imho einen Fehler.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Rudzinski
Bild des Benutzers Rudzinski
Offline
Zuletzt online: 20.11.2008
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 25
Was ist los mit Jerini?

Was haltet Ihr vom heutigen Kurssturz von Jerini?

Kann es wirklich sein, dass so eine Computeranalyse so viel Schaden anrichtet?

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2008-02/artikel-10134766.asp

Was meint Ihr, was meinst Du Vontobel?

Herzliche Grüsse

Rudzinski

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: Was ist los mit Jerini?

Rudzinski wrote:

Was haltet Ihr vom heutigen Kurssturz von Jerini?

Kann es wirklich sein, dass so eine Computeranalyse so viel Schaden anrichtet?

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2008-02/artikel-10134766.asp

Was meint Ihr, was meinst Du Vontobel?

Herzliche Grüsse

Rudzinski

Hallo Rudzinski

Bei Jerini gab es bislang keinerlei relevante News mehr. Momentan warten alle auf den Zulassungstermin Ende April. Bis dahin sind keine neuen Nachrichten zu erwarten.

Dass die obige "Chartanalyse" der Grund für den Kurssturz ist, bezweifle ich. Ich finde es ein wenig arrogant wenn jemand mit einer solchen Überzeugung Kursprognosen stellt:

"Jerini wird am Montag den 25. Februar bei 2,07 Euro notieren."

........

Aber egal........was bei Jerini einzig zählt ist ob sie die Zulassung erhalten oder nicht. Wenn sie sie bekommen dann geht die Aktie ab......anscheinend haben ein paar kalte Füsse gekriegt.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini -high risk-

heute hohes Volumen...Aktie steigt um über +25%!

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Rudzinski
Bild des Benutzers Rudzinski
Offline
Zuletzt online: 20.11.2008
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 25
Jerini -high risk-

jetzt gehts langsam los....

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Jerini -high risk-

Vontobel wrote:

heute hohes Volumen...Aktie steigt um über +25%!

wird wohl nur von kurzfristiger dauer sein oder? (bis dann die news folgen)

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

thommy63
Bild des Benutzers thommy63
Offline
Zuletzt online: 25.07.2008
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 10
Jerini -high risk-

ich bin mir zur Zeit nicht so sicher ob Jerini auch nach einem positiven Entscheid der FDA soviel zulegen wird.

Ich hatte vor einem Monat Spectrum Pharma gekauft. Die Firma hat am letzten Freitag die Zulassung erhalten, ging darauf am Montag 30 % ins plus und ist jetzt wieder fast dort, wo ich sie gekauft habe...

...und das bei einem Krebsmedikament...

schubert
Bild des Benutzers schubert
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 07.02.2007
Kommentare: 204
Jerini -high risk-

ich glaub ich steig hier auch mal ein!;) an welcher börse handelt ihr die aktien? gibts ja gleich an mehreren in deutschland.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Jerini AG legt Geschäftszahlen für 2007 vor

Hugin-News: Jerini AG

Jerini AG (News/Aktienkurs) legt Geschäftszahlen für 2007 vor

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------- --------------

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------- --------------

Höhepunkte 2007: - Liquide Mittel zum 31. Dezember 2007 bei 38,2 Mio. Euro - Steigerung der Umsatzerlöse um 42 Prozent auf 18,6 Mio. Euro - Zulassungsunterlagen bei FDA und EMEA für die Marktzulassung von Icatibant in der Indikation HAE eingereicht und behördliche Entscheidungen Ende April 2008 erwartet - Unternehmen ist auf eine Markteinführung in der EU und den USA im Falle positiver behördlicher Entscheidungen vorbereitet

Berlin, 27. März 2008 - Die Jerini AG (FSE:JI4) stellte heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 vor, das am 31. Dezember 2007 endete. "Wir haben im letzten Jahr deutliche Fortschritte bei der europäischen und der US-amerikanischen Zulassung von Icatibant zur Behandlung des hereditären Angioödems (HAE) gemacht. Die entsprechenden behördlichen Entscheidungen von FDA und EMEA erwarten wir Ende nächsten Monats.", so Jens Schneider-Mergener, Vorstandsvorsitzender der Jerini AG. "Angesichts der positiven Rückmeldungen von Ärzten, die Icatibant zur Behandlung von HAE eingesetzt haben, hoffe ich, dass wir den HAE-Patienten bald dieses innovative Medikament zukommen lassen können."

Rückblick auf das Geschäftsjahr 2007 Im Geschäftsjahr 2007 erhöhte sich der Umsatz gemäß den "International Financial Reporting Standards" (IFRS) um 42 Prozent auf 18,6 Mio. Euro im Vergleich zu 13,1 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2006. Diese Steigerung resultierte aus Kooperationsvereinbarungen mit den US-amerikanischen Firmen Alcon Research Ltd., Baxter AG und Abbott sowie aus einer Umsatzsteigerung im Segment Peptid-Dienstleistungen (JPT Peptide Technologies GmbH). Der Forschungs- und Entwicklungsaufwand erhöhte sich wie erwartet auf 29,3 Mio. Euro nach 23,2 Mio. Euro im Vorjahr vor allem aufgrund der Einreichung der Zulassungsanträge für Icatibant zur Behandlung von HAE. Der Verlust aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit vor Steuern und Finanzierungsaufwand (EBIT) erhöhte sich auf 31,2 Mio. Euro im Vergleich zu 25,1 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2006 und entsprach ebenfalls den Vorhersagen der Gesellschaft. Der Jahresfehlbetrag stieg erwartungsgemäß auf 29,1 Mio. Euro an nach 22,9 Mio. Euro im Vorjahr. Der Cash-Burn, definiert als Mittelabfluss aus operativer Geschäftstätigkeit sowie Investitionstätigkeit, belief sich auf 27,5 Mio. Euro nach 30,4 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2006.

Zum Stichtag 31. Dezember 2007 beliefen sich die liquiden Mittel auf 38,2 Mio. Euro (zum Stichtag 31. Dezember 2007 betrugen sie 66,9 Mio. Euro). "Produktzulassung und Markteinführung werden Jerini als Unternehmen auf die nächste Stufe seiner Entwicklung bringen. Die Produktverkäufe werden unsere Umsätze erhöhen und dadurch unser zukünftiges Wachstum und unsere weitere Expansion tragen.", sagte Berndt Modig, Finanzvorstand der Jerini AG. "Wir prüfen derzeit verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, unter anderem den Abschluss von kommerziellen Partnerschaften, mit denen wir zusätzliche Mittel für eine erfolgreiche Produkteinführung erlösen können."

Ausblick Die bevorstehenden Zulassungsentscheidungen von FDA und EMEA zu Icatibant in der Indikation HAE werden die zukünftigen Unternehmensentwicklungen und die anstehenden strategischen Entscheidungen im Geschäftsjahr 2008 maßgeblich beeinflussen. Derzeit plant Jerini, Icatibant sowohl in den wichtigsten Märkten Europas als auch in den Vereinigten Staaten selbst zu vermarkten. In Vorbereitung der Produkteinführung hat das Unternehmen ein Kernteam an Verkaufsprofis zusammengestellt und die erforderlichen Marketingstrukturen aufgebaut. Da die Markteinführung zusätzliche Finanzmittel erfordert, werden verschiedene Optionen wie strategische Partnerschaften und Kapitalmarkttransaktionen sondiert.

Die US-amerikanische Tochtergesellschaft Jerini Ophthalmic, Inc. (JOI) führt derzeit eine Phase-I-Studie mit JSM 6427 zur Behandlung der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) durch, deren Ergebnisse im zweiten Halbjahr 2008 erwartet werden. Für die zur Weiterentwicklung der augenheilkundlichen Wirkstoffe erforderlichen zusätzlichen Finanzmittel werden sowohl interne als auch externe Finanzierungsmodelle evaluiert.

Die Jerini AG sagt für das Geschäftsjahr 2008 ein im Vergleich zum Vorjahr höheren Jahresfehlbetrag voraus, der auf den erwarteten Ausgaben für die geplante Produkteinführung beruht. Obwohl die Verluste kurzfristig ansteigen werden, sieht das Unternehmen diese Ausgaben als Investition in den Aufbau der für die Vermarktung erforderlichen Infrastruktur, welche auf lange Sicht wesentliche Umsatzsteigerungen für das Unternehmen generieren wird.

Über Jerini AG Die Jerini AG ist ein Berliner Pharmaunternehmen, das auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung neuartiger peptidbasierter Arzneimittel spezialisiert ist. Das Unternehmen entwickelt Medikamente für Krankheiten, für die es bisher keine oder nur begrenzt Behandlungsmöglichkeiten gibt. Jerinis Zulassungsanträge für seinen Produktkandidaten Icatibant zur Behandlung des hereditären Angioödems (HAE) werden derzeit von der europäischen Zulassungsbehörde EMEA (European Medicines Agency) und der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) geprüft und das Unternehmen rechnet in der ersten Jahreshälfte 2008 mit den behördlichen Entscheidungen. Auf der Grundlage seiner Technologie-Plattform P2D forscht Jerini an verschiedenen Wirkstoffkandidaten in den Indikationsbereichen Augenheilkunde, Onkologie und Entzündungserkrankungen. ISIN: DE0006787476 Wertpapier-Kennnummer: 678 747 Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Stacy Wiedenmann Director Investor Relations & Corporate Communications Jerini AG Invalidenstr. 130 10115 Berlin T + 49 - 30 - 97893 - 285 X + 49 - 30 - 97893 - 599 wiedenmann@jerini.com

--- Ende der Mitteilung ---

Jerini AG Invalidenstrasse 130 Berlin Deutschland

WKN: 678747; ISIN: DE0006787476; Index: CDAX, Prime All Share, TECH All Share; Notiert: Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse, Amtlicher Markt in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr in Bayerische Börse München, Freiverkehr in Börse Berlin,

Freiverkehr in Börse Stuttgart, Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg, Freiverkehr in Börse Düsseldorf;

http://hugin.info/135931/R/1203763/246895.pdf

http://www.jerini.com

Copyright © Hugin AS 2008. All rights reserved.

AXC0061 2008-03-27/09:00

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2008-03/artikel-10433003.asp

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Seiten