june 2009 future dax trading

7 Kommentare / 0 neu
28.03.2009 19:00
#1
Bild des Benutzers egofex
Offline
Kommentare: 17
june 2009 future dax trading

hallo

tradet irgend wer aus dem forum den june 2009 future dax . seit einigen wochen bin ich mit einem kleinen depot am traden. bis jetzt waren meine gewinne klein aber fein.

was habt ihr für erfahrungen mit dem fdxm. bei welchem broker tradet ihr?

ich trade bei fxpro. der einzige nachteil den ich bis jetzt feststellen konnte bei fxpro ist dass die orderausführung etwas langsam ist, was für mich aber sehr wichtig ist, da meine strategie nur wenige punkte pro trade an gewinn oder verlust abwirft und nur wenige sekunden für einen exit zur verfügung stehen.

leider bin ich noch nicht so geübt automatische entrys zu setzen, bis jetzt mache ich das meisstens manuell.

also würde mich über erfahrungsberichte von euch freuen.

BiggrinBiggrin

Aufklappen
Man muss an der Börse nicht alles wissen und mitmachen, sondern nur alles verstehen -> was ich leider noch nicht von mir behaupten kann.
29.03.2009 18:25
Bild des Benutzers egofex
Offline
Kommentare: 17
june 2009 future dax trading

Touni wrote:

Die Tatsache, dass die Orderausführung so lange dauert hat damit zu tun, dass Du mit CFDs handelst.

also ich hab mich da nochmal schlau gemacht. ich handle ja keine CFD's gegen den broker, sondern auf den dax future mit lieferung 2009. somit handle ich mit der eurex. der broker leitet nur die orders an die eurex. na ja ich seh da noch nicht ganz durch. mache mich noch etwas schlau infos gibt es im netz ja genug. :shock:

Man muss an der Börse nicht alles wissen und mitmachen, sondern nur alles verstehen -> was ich leider noch nicht von mir behaupten kann.

29.03.2009 18:09
Bild des Benutzers egofex
Offline
Kommentare: 17
june 2009 future dax trading

nun von fxcm war ich gewohnt dass nach dem klick sofort (ca. 1/2 sekunde) die position geschlossen wurde.

bei fxpro dauert das ganze etwas länger. zeit gestoppt habe ich noch nicht aber es sind manchmal schätzungsweise bis zu 3 sekunden.

sofern in diesen 2-3 sekunden der kurs eine bewegung von mehr als 2 punkten macht kommt eine erneute nachfrage ob die order ausgeführt werden soll zum neuen preis. dies ist natürlich extrem lästig und hat mir schon manches mal ein paar punkte gestohlen.

ich habe aber im fenster der orderausführung ein menüpunkt "enable maximum deviation from quoted price" dort könnte ich wohl die "maximum deviation" auf ca. 4 pips erhöhen. werde dies nächste woche mal live testen.

Man muss an der Börse nicht alles wissen und mitmachen, sondern nur alles verstehen -> was ich leider noch nicht von mir behaupten kann.

29.03.2009 16:46
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
june 2009 future dax trading

Die Tatsache, dass die Orderausführung so lange dauert hat damit zu tun, dass Du mit CFDs handelst. Nicht vergessen, Du handelst gegen den Broker. Wie lange dauert den die Ausführung?

Einzige Möglichkeit wäre es direkt den DAX Futures zu handeln. Da das Volumen in diesem Future recht gross ist sollte es auch mit einer punktgenauen Ausführung klappen.

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

29.03.2009 00:01
Bild des Benutzers egofex
Offline
Kommentare: 17
june 2009 future dax trading

danke für die korrektur. :?

Man muss an der Börse nicht alles wissen und mitmachen, sondern nur alles verstehen -> was ich leider noch nicht von mir behaupten kann.

28.03.2009 22:23
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
june 2009 future dax trading

Das was Du hier tradest ist nicht der FDAX, sondern CFD's auf den FDAX. Der richtige FDAX hat einen Punktwert von 25 Euro. Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

28.03.2009 19:03
Bild des Benutzers egofex
Offline
Kommentare: 17
june 2009 future dax trading

hmmm wie füge ich hier bilder ein?

Man muss an der Börse nicht alles wissen und mitmachen, sondern nur alles verstehen -> was ich leider noch nicht von mir behaupten kann.