Manas Petroleum

18 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Manitou
Bild des Benutzers Manitou
Offline
Zuletzt online: 09.11.2010
Mitglied seit: 18.08.2009
Kommentare: 89
Manas Petroleum

Hallo

Weiss jemand etwas über den Titel Manas Petroleum, ist der Titel in der Schweiz Handelbar und wenn ja, welche Valorennummer hat er?

Danke.

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Manas Petroleum

ist nur an nasdaq handelbar

inkognito2009
Bild des Benutzers inkognito2009
Offline
Zuletzt online: 23.01.2012
Mitglied seit: 20.08.2009
Kommentare: 2'624
Manas Petroleum

inkognito2009 wrote:

ist nur an nasdaq handelbar

sorry...wird auch noch in frankfurt gehandelt

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
"der naechste Erdoelriese kommt aus der Schweiz"

no question mark, no doubt! http://tinyurl.com/y9zy7ws

Cash mutiert zum cheap penny stock pusher? Nicht mal die Muehe genommen etwas im SEC filing zu guseln und wenigstens ein klitze kleiner Disclaimer? Ich weiss nicht aber das riecht nach plumpem pumpen. How sad.

bye

NB:

Hier etwas Zusatzinfo SEC 10 Q filing per 30 June 09 http://tinyurl.com/yc3dura

Seit 2004 probiert man s aber ausser Spesen noch nix gewesen, das heisst, ja doch: man hat alles Kapital verbraten und noch dazu. Kumulierter Verlust steht bei 63 Millionen $. Aber keine Bange, es sind erst 119 Millionen Aktien ausgegeben und da hat s noch genuegend Luft (oder darf man wagen zu sagen pump and dump potential?): 300 Millionen Stueck sind schon autorisiert.

Ganze 300 000 $ (dreihunderttausend) hat man im 1 H 09 fuer Exploration ausgegeben von total 5 Millionen $ operating expenses (und operating Verlust) – und einen Totalverlust von fast 19 Millionen eingefahren, wobei vom “fair value” von warrants eben mal 13 Millionen bei den “non-operating” Kosten abgeschrieben werden mussten. Schoene Oelgesellschaft, “zukuenftiger Erdoelriese” wie Cash schreibt.

Ach ja, das Geschaeftsmodell. Man hat anscheinend wenig Kontrolle uebers Geschaeft “...A significant portion of our operations are through our interests in ventures (farm-outs) that we do not control, and as a result, we may not be able to materially affect the success of that ventures’ operations...” (page 15 http://tinyurl.com/yebf8no ) Well, happy Zock!

Pers Meinung, e & o moeglich

energy4cah
Bild des Benutzers energy4cah
Offline
Zuletzt online: 07.10.2010
Mitglied seit: 07.10.2009
Kommentare: 11
Re: "der naechste Erdoelriese kommt aus der Schweiz&quo

ecoego wrote:

no question mark, no doubt! http://tinyurl.com/y9zy7ws

Cash mutiert zum cheap penny stock pusher? Nicht mal die Muehe genommen etwas im SEC filing zu guseln und wenigstens ein klitze kleiner Disclaimer? Ich weiss nicht aber das riecht nach plumpem pumpen. How sad.

bye

NB:

Hier etwas Zusatzinfo SEC 10 Q filing per 30 June 09 http://tinyurl.com/yc3dura

Seit 2004 probiert man s aber ausser Spesen noch nix gewesen, das heisst, ja doch: man hat alles Kapital verbraten und noch dazu. Kumulierter Verlust steht bei 63 Millionen $. Aber keine Bange, es sind erst 119 Millionen Aktien ausgegeben und da hat s noch genuegend Luft (oder darf man wagen zu sagen pump and dump potential?): 300 Millionen Stueck sind schon autorisiert.

Ganze 300 000 $ (dreihunderttausend) hat man im 1 H 09 fuer Exploration ausgegeben von total 5 Millionen $ operating expenses (und operating Verlust) – und einen Totalverlust von fast 19 Millionen eingefahren, wobei vom “fair value” von warrants eben mal 13 Millionen bei den “non-operating” Kosten abgeschrieben werden mussten. Schoene Oelgesellschaft, “zukuenftiger Erdoelriese” wie Cash schreibt.

Ach ja, das Geschaeftsmodell. Man hat anscheinend wenig Kontrolle uebers Geschaeft “...A significant portion of our operations are through our interests in ventures (farm-outs) that we do not control, and as a result, we may not be able to materially affect the success of that ventures’ operations...” (page 15 http://tinyurl.com/yebf8no ) Well, happy Zock!

Ein Penny-Stock ist ein Penny-Stock und die möglichen Probleme sind bekannt. Dieser Komentar respektiere ich als persönliche Meinung, ist aber nicht objektiv, da die zitierten Stellen aus dem SEC-Filling ein Haftungsausschluss sind, die angesichts der Prozesslawinen in den Staaten bei fast jeder Firma als Standard drin stehen.

Habe in den letzten 6 Monaten gute Gewinne mit Manas erziehlt,aber Risiko spielt wie immer mit.

Aber auch längerfistig könnte Manas interessant sein, sofern man/frau ein Risiko eingehen will.

money is energy...the only decision you have to make is whether or not you want to be at the table or on the menu!

fix92
Bild des Benutzers fix92
Offline
Zuletzt online: 09.05.2010
Mitglied seit: 19.11.2009
Kommentare: 8
Zahlen

Weiss jemand, wann Manas die nächsten Zahlen rausbringt?

energy4cah
Bild des Benutzers energy4cah
Offline
Zuletzt online: 07.10.2010
Mitglied seit: 07.10.2009
Kommentare: 11
Re: Zahlen

fix92 wrote:

Weiss jemand, wann Manas die nächsten Zahlen rausbringt?

November 16, 2009

Form 10-Q

Q3 and 9 months 2009 Results

March 31, 2010

Form 10-K

Q4 and FY 2009 Results

money is energy...the only decision you have to make is whether or not you want to be at the table or on the menu!

fabu7
Bild des Benutzers fabu7
Offline
Zuletzt online: 14.10.2011
Mitglied seit: 10.06.2009
Kommentare: 91
Manas Petroleum

Das Schweizer Ölunternehmen Manas Petroleum bringt seine albanischen Bohrlizenzen an die Börse. An Bord ist nun ein starker Finanzpartner. Manas behält die Kontrolle über das Projekt.

Dem Erdölprojekt in Albanien fliessen durch die Transaktion zunächst 30 Millionen kanadische Dollar zu. Das war notwendig: Manas Petroleum ist zwar in Besitz von 16 Bohrlizenzen in fünf Ländern mit dem Potenzial von mehreren Milliarden Fass Erdöl und 2800 Milliarden Kubikfuss Erdgas.

Aber das Geld ist beim Schweizer Unternehmen nach herben Verlusten durch den Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers knapp geworden. Für weitere Lizenzzahlungen und Explorationsprojekte fehlten die Mittel.

Nun verkauft Manas ihre Lizenzen in Albanien. Das heisst, das Projekt wird in die in Toronto gelistete WWI Resources gebracht. Kontrolliert wird diese durch den Investor Endeavour Financial, der bereits mehrere ähnliche Projekte finanziert hat.

Bei Erfolg steigt die Beteiligung auf bis zu 50 Prozent

Manas trennt sich damit zwar von seinem vielversprechendsten Projekt: Unabhängige Geologen haben in vier Blöcken ein Potenzial von 3 Milliarden Fass Öl ausgemacht. Weitere 900 Millionen Fass sollen in den zwei übrigen Blöcken liegen.

Die Schweizer bleiben aber beteiligt. «Die Vereinbarung sieht vor, dass Manas Anteilseigner im Umfang von rund 30 Prozent bleibt,» sagt CEO Erik Herlyn zu cash. «Im Erfolgsfall steigt der Anteil auf bis zu 50 Prozent.»

Manas Petroleum stellt auch das Management der neuen Gesellschaft und drei von sechs Verwaltungsräten. Im Laufe des kommenden Jahres sollen die ersten Bohrtürme aufgefahren werden.

Laut Herlyn ist der Verkauf des Albanien-Projekts strategiekonform: Manas ist darauf spezialisiert, sich Bohrrechte in potenziellen Fördergebieten zu beschaffen, um dann in einem so genannten Farming out rund 75 Prozent des Projekts an grosse Partner abzugeben, um Risiko und finanziellen Aufwand auf starke Schultern zu verteilen.

In Kirgisien sowie in Tadschikistan arbeitet Manas bereits mit dem australischen Santos-Konzern zusammen, in Chile mit Geopark und Pluspetrol.

Informationen bereits durchgesickert - WWI-Handel gestoppt

Das unternehmerische Risiko bei Manas und der neuen Gesellschaft bleibt aber gross: Nur knapp ein Drittel aller Explorationsbohrungen zeitigen auch wirklich Erfolg. Auch für Anleger ist die Aktie von Manas Petroleum eine Hoch-Risiko-Anlage: Auf dem Höhepunkt des Erdölbooms war die Aktie 6,35 Dollar wert. Anfang dieses Jahres wurden noch knapp 10 Cents bezahlt.

In den letzten Tagen ist der Kurs von 50 auf 62 Cents gestiegen. Der Handel mit WWI-Aktien wurde dagegen bereits vergangene Woche ausgesetzt, nachdem erste Informationen zum Deal durchgesickert waren und die Aktie in die Höhe geschossen war.

Die Transaktion könnte für risikofähige Investoren interessant sein: Bislang wird ein Barrel Öl der Manas-Ressourcen von der Börse mit rund 2 Cent bewertet. An der Toronto Stock Exchange Venture, wo eine Vielzahl von Rohstoff- und Explorationsfirmen gelistet sind - wird das Barrel Öl schon mal mit 10 bis 20 Cent bewertet. Auch wenn es noch Untergrund schlummert.

Endeavour Financial hat in Albanien eine weitere Explorationsfinanzierung übernommen - in direkter Nachbarschaft der Manas-Blöcke. Die Marktkapitalisierung der Gesellschaft namens Bankers Petroleum ist seitdem von rund 200 Millionen auf über 1 Milliarde Dollar gestiegen.

Quelle cash.ch vom 25.11.2009

fix92
Bild des Benutzers fix92
Offline
Zuletzt online: 09.05.2010
Mitglied seit: 19.11.2009
Kommentare: 8
Zeitpunkt zum investieren

Hmmmm wenn ich den Text von fabu7 so lese, scheint für mich langsam der Zeitpunkt zum investieren gekommen. Die Kurse sind scho deutlich Richtung 0.50 gestellt.

Was meint ihr?

Joey
Bild des Benutzers Joey
Offline
Zuletzt online: 11.10.2011
Mitglied seit: 02.10.2009
Kommentare: 63
@fix92

sehe ich genau so. bin investiert. kaufe evtl nochmals nach. manas hat sicherlich momentan keine einfache zeit, aber ich bin mir sicher, in ein paar monaten sehen wir kurs um die 70-80 cent (börse frankfurt).

fix92
Bild des Benutzers fix92
Offline
Zuletzt online: 09.05.2010
Mitglied seit: 19.11.2009
Kommentare: 8
@Joey

Gut, ich bin auch investiert. Es ist sicherlich ein Risikokauf, aber mit diesen Nachrichten von Manas könnte sich das Risiko bezahlt machen. 0.70 - 0.80 ist ein realistisches Ziel. Mal schauen was die Zukunft mit sich bringt.

Joey
Bild des Benutzers Joey
Offline
Zuletzt online: 11.10.2011
Mitglied seit: 02.10.2009
Kommentare: 63
Manas Petroleum

manas aktuell plus 9.76%.

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 07.03.2016
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 517
Manas Petroleum

Wo würdet ihr kaufen: NASDAQ oder Frankfurt? Oder spielt das keine Rolle??

Joey
Bild des Benutzers Joey
Offline
Zuletzt online: 11.10.2011
Mitglied seit: 02.10.2009
Kommentare: 63
Manas Petroleum

spielt meines erachtens nach keine rolle.

NASDAQ hast du sicherlich mehr volumen, Frankfurt ist in EUR und ausserdem haben sie gleiche börsenöffnungszeiten wie die schweiz.

ich rechne mit einem eher schwachen $ in der nächsten zeit, darum bin ich in eur investiert. vielleicht mache ich sogar noch einen währungsgewinn.=)

fix92
Bild des Benutzers fix92
Offline
Zuletzt online: 09.05.2010
Mitglied seit: 19.11.2009
Kommentare: 8
Manas Petroleum

Ich schliesse mich der Meinung von Joey an. Der Zeitpunkt zum einsteigen ist sicher nicht schlecht.

Joey
Bild des Benutzers Joey
Offline
Zuletzt online: 11.10.2011
Mitglied seit: 02.10.2009
Kommentare: 63
manas immer noch tief

manas immer noch sehr tief. für spekulanten eine super aktie. eine überlegung wert. schaut euch die aktie an.

achtung, keine kaufempfehlung. aktie hoch spekulativ. aber wenn die aktie steigt, dann richtig. Smile

torkel
Bild des Benutzers torkel
Offline
Zuletzt online: 07.08.2012
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 268
Manas Petroleum

Hallo

weiss jemand was heute mit Manas los ist?

aktuel + 30%

Alpha Centauri
Bild des Benutzers Alpha Centauri
Offline
Zuletzt online: 02.09.2013
Mitglied seit: 26.08.2009
Kommentare: 3'056
Manas Petroleum

Manas PE heute zu EUR 0.507 gekauft.