Nochmals GAZPROM

4 Kommentare / 0 neu
14.02.2009 12:58
#1
Bild des Benutzers henryman.
Offline
Kommentare: 2
Nochmals GAZPROM

Auf meine Frage vom 2. Februar habe ich teilweise Antworten bekommen, die mich zweifeln lassen, ob gewisse Leute diese Firma überhaupt kennen. Da würde man zwangsläufig enteignet, die Firma sei unheimlich, Finger weg, etc. etc.

Nach 40 jahren an der Börse erstaunt mich schon, dass sich diese Leute bemüssigt fühlen, sich überhaupt dazu zu äussern.

Nützen tun solche unqualifizierten Beiträge wahrscheinlich niemandem.

Aufklappen
Einer fragte mich, was ich denke, wenn ich nichts denke. Ich antwortete, dass ich denke, wie ich dem antworten soll, der mich nichts gefragt hat
31.03.2015 08:21
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 9551

Gazprom bricht der Gewinn weg
 

Der russische Gasproduzent Gazprom hat im vergangenen Jahr einen Gewinneinbruch von 70 Prozent erlitten. Zuletzt hatten Gazprom der Verfall des Rubel und der Schulden-Streit mit der Ukraine zugesetzt.

Unter dem Strich wies der Weltmarktführer für 2014 nach russischer Rechnungslegung (RAS) einen Rückgang von 70 Prozent auf 189 Milliarden Rubel (umgerechnet rund drei Milliarden Euro) aus. In der Kennzahl seien nicht die Bilanzen der Tochtergesellschaften wie Gazprom Neft enthalten, teilte der Konzern am Montag mit.

Gazprom kalkuliert auf Basis dieser Kennziffer die Höhe der Dividende. Zuletzt hatten Gazprom der Verfall des Rubel und der Schulden-Streit mit der Ukraine zugesetzt. Die russische Währung stand auch wegen der Sanktionen des Westens gegen Russland seit Monaten unter Druck.

(Reuters)

 

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

01.09.2014 01:06
Bild des Benutzers severin
Offline
Kommentare: 7

... komischerweise wurde die englische Version seiner Biografie entfernt:))
 

http://www.gazprom.ru/about/history/people/budzulyk/

01.09.2014 01:05
Bild des Benutzers severin
Offline
Kommentare: 7
Gazprom-Manager Bogdan Budzulyak bald vor dem Bundesstrafgericht

Gazprom-Manager Bogdan Budzulyak bald vor dem Bundesstrafgericht ...

http://bazonline.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/GazpromManager...