Paion

295 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

Leck du mier am arsch, lueg das OB ah! :o :o :o :o :o :o

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Paion

Ja sieht gut aus, gegen unten mit dem 42k Block einwenig gesichert... Volumen mit bisserl mehr als 100'000 jedoch nicht Spektakulär... Stellt euch vor da kommen siebenstellige Volumen rein Wink

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
Paion

Ja muss sagen die Paion Investition macht mir so langsam aber Sicher echt Freude Biggrin ich lass mich da einfach überraschen wohin wir uns noch bewegen 3 Euro halte ich Problemlos für möglich, ob wir noch höher Steigen das muss die Zukunft zeigen.

Bin noch am überlegen meine Position zu erweitern aber irgendwie 2.80 Euro find ich schon hoch für einen erneuten Einstieg Smile die Frage ist halt wohin uns die Reise wohl führen wird.

MfG Simon

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Paion

Paion aktuell bei über EUR 2.90 :twisted:

Gut möglich das heute die EUR 3.00 noch genommen werden!

Aktuell bald Plus 200% in meinem Paion Depot Wink

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
Paion

Bei mir sinds dann erst 100% Smile aber mann muss ja klein Anfangen hehe, wenn man das gewusst hätte wäre ich natürlich mit mehr eingestiegen aber Paion hatte auch Risiken und da ein All In zu machen wäre zu gewagt gewesen.

Im Nachhinein regt man sich darüber natürlich auf aber jo Smile mann kann nicht immer Gewinnen.

LG Simon

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Paion

Verdoppelung ist doch Fein :twisted:

Klar im Nachhinein hätte ich auch mehr Investieren sollen aber egal, bei diesem Titel dabei zu sein macht momentan echt Freude! Ja für ein All-In bei einem Biotech sind die Risiken zu hoch…

ACHTUNG:

Herr Dr. Wolfgang Söhngen (Chief Excecutive Officer, Gründer von Paion) im Gespräch mit Peter Heinrich

http://www.brn-ag.de/beitrag.php?bid=16105

Kann es leider nicht hören, wenn jemand ne Zusammenfassung durchgeben könnte wäre nett.

EDIT:

Die EUR 3.00 sind überwunden Biggrin

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

8) 8) 8) 8) 8) 8) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

<-----------war All In :twisted:

wobei SL sehr eng gezogen :idea:

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Paion

Aurum wrote:

Verdoppelung ist doch Fein :twisted:

Klar im Nachhinein hätte ich auch mehr Investieren sollen aber egal, bei diesem Titel dabei zu sein macht momentan echt Freude! Ja für ein All-In bei einem Biotech sind die Risiken zu hoch…

ACHTUNG:

Herr Dr. Wolfgang Söhngen (Chief Excecutive Officer, Gründer von Paion) im Gespräch mit Peter Heinrich

http://www.brn-ag.de/beitrag.php?bid=16105

Kann es leider nicht hören, wenn jemand ne Zusammenfassung durchgeben könnte wäre nett.

EDIT:

Die EUR 3.00 sind überwunden Biggrin

Zusammenfassung: nichts Neues - alles was man schon bereits gehört hat. Finanzierung bis 2011 - Pipeline, Vision etc....

Mir scheint dies aber immer mehr der Eindruck nach Pusherei zu vermitteln. Ich habe vor einigen Minuten die erste Tranche abgestossen, daher mal 3000 Stk. weniger im Depot, wie auch immer bin weitaus über 100% im Plus, da mache ich dies gerne Biggrin - wobei ich immer noch glaube, dass wir per Ende Dezember höhere Kurse sehen, .....

Bin da konservativ - habe schon genug erlebt mit Biotechs, da ists mir mit 7000 Stk wohler als mit knapp 10'000, ...

KE folgt im 2010, dass hört man doch aus den Interviews - nicht?

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Paion

Danke Miami für deine Zusammenfassung!

Du meinst Pusherei seitens Herrn Dr. Söhngen oder Medien/Foren?

Der Anstieg wird mir zwar auch langsam Unheimlich aber ich bleibe drin, die Pipeline erscheint mir zu gut und fortgeschritten und Cash ist auch noch bis 2011 vorhanden! Wenn da Kooperationen bekanntgegeben werden dann liegen noch deutlich höhere Kurse drin!

Wir werden sehen Wink

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Paion

Aurum wrote:

Danke Miami für deine Zusammenfassung!

Du meinst Pusherei seitens Herrn Dr. Söhngen oder Medien/Foren?

Der Anstieg wird mir zwar auch langsam Unheimlich aber ich bleibe drin, die Pipeline erscheint mir zu gut und fortgeschritten und Cash ist auch noch bis 2011 vorhanden! Wenn da Kooperationen bekanntgegeben werden dann liegen noch deutlich höhere Kurse drin!

Wir werden sehen Wink

Ja - seitens dem CEO (Herrn Söhngen), viele News aber oftmals den gleichen Inhalt - der Kurs wird getrieben (solange er steigt ist mir dies auch recht) - aber ob dies ohne Hintergedanken ist? Na gut, ich hatte mit meinen 10'000 Stk. sowieso zu viel Risk (Biotech!!) in meinem Depot gemessen am Vermögen, daher mal 1/3 abgestossen.

Technisch befinden wir uns weiterhin auf gutem Weg, die EUR 3.- könnten nochmals getestet werden dann erwarte ich einen raschen Schub à 3.50.- EUR, auch noch in diesem Monat Biggrin - Paion stieg bei meiner Jahresperformance auf Platz II auf nebst ODHN...

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
Paion

Paion kommt mir ein wenig vor wie Gottex wir erinnern uns die wurden auch gelobt alle gingen All In bis ca. 16 CHF und dan kamm der Rücksetzter über 50% auf jetzt tiefes Niveau von 9 CHF.

Ich sag einfach nur All In ist sehr gefährlich, Mali-P für dein erstes Börsenjahr treibst du schon ein High Risk Investment Biggrin

Jetzt haben eh alle Angst bei Paion den Einstieg zu verpassen und ziehen nach, daher auch der Extreme Kursanstieg aber eben mit Vorsicht zu geniessen.

MfG Simon

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Paion

The-Saint wrote:

Paion kommt mir ein wenig vor wie Gottex wir erinnern uns die wurden auch gelobt alle gingen All In bis ca. 16 CHF und dan kamm der Rücksetzter über 50% auf jetzt tiefes Niveau von 9 CHF.

Ich sag einfach nur All In ist sehr gefährlich, Mali-P für dein erstes Börsenjahr treibst du schon ein High Risk Investment Biggrin

MfG Simon

All In würde ich nicht mal 4 Stunden während des Tages riskieren :shock: v.a. nicht bei einer Biotech Firma. Alles kann positiv stimmen, Analysten können die Firma in den Himmel loben, Zwischentests positiv verlaufen und dann brauchts 1x Bad news mit Endpunkten etc. und du verlierst gerne mal 30-60% an einem Tag von deinem Vermögen, da hätte ich doch gleich einen Herzinfarkt :roll: - meine Devise: max. 7-10% in Biotechs.

PS: in deutschen Foren lese ich schon von KZ's von 10-20 EUR Biggrin na gut....ich wär mit EUR 4.- per closing January höchst zufrieden.

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Paion

So jetzt geht es wieder unter EUR 3.00 zurück... Wenn es Gewinnmitnahmen waren gut so...

Der nächste Anstieg kommt bestimmt :twisted:

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

Wink Jap, Aurum, so sehe ich das auch, ausserdem sieht der DAX kacke aus und unsere PA8 hält sich gesund und das war ein gutes Zeichen!

Sonst wäre PA8 ja überkauft :idea:

Wie gesagt, der nächste Anstieg wird kommen, sowohl bei PA8 und beim DAX :mrgreen:

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Paion

Wollte etwas bremsen und bin seit 3.- auch dabei

:oops:

Lol

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

*drückaufgefälltmirbuttonwiebeifacebook)

Oha, habe ja doch ne Space Taste Wink

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Paion

Mali-P wrote:

*drückaufgefälltmirbuttonwiebeifacebook)

Oha, habe ja doch ne Space Taste Wink

Übrigens, ich habe nun Paion komplett abgebaut und die Gewinne realisiert - alles à über 3 EUR - Fazit: mehr als eine Verdoppelung Biggrin - denke da kommen kurzfristig Rücksetzer vor einem erneuten Anstieg. Die Hälfte vom Gewinn habe ich bereits in OC Oerlikon verbraten, zwei schwarze Tag hinter mir :oops: , na auch diese Seite gibts.

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Paion

Schade bist du nicht mehr dabei, verstehe jedoch das Du den Gewinn realisiert hast.

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

:cry: Komm doch mal bald wieder Wink

Kannst du nicht noch kurz deinen Senf, der meistens stimmt abgeben? Wäre echt froh!

Achja, eine Frage hab ich: Was sind "Shares"? Im DE Forum wird da gezielt VA auf 16Euro und aufwärts eingegeben, damit man die Aktien "besetzt hat.So möchte man den Shorties ein Bein stellen.... :roll:

Funzt sowas wirklich?

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Paion

Mali-P wrote:

:cry: Komm doch mal bald wieder Wink

Kannst du nicht noch kurz deinen Senf, der meistens stimmt abgeben? Wäre echt froh!

Achja, eine Frage hab ich: Was sind "Shares"? Im DE Forum wird da gezielt VA auf 16Euro und aufwärts eingegeben, damit man die Aktien "besetzt hat.So möchte man den Shorties ein Bein stellen.... :roll:

Funzt sowas wirklich?

Mal gucken - ich hoffe für euch sehr, dass die Aktie weiterläuft. Eigentlich wollte ich bereits gestern raus - aber habe nun per heute den Rest verkauft - plausible Gründe:

:arrow: innert Monatsfrist legt die Aktie +60% zu

:arrow: kaum rote Tage - daher keine grössere Konsolidierung

:arrow: News wiederholen sich, daher meines Erachtens gepusht, KE dürfte per Frühling erwartet werden (habe dies schon öfters erlebt) zudem sind die letzten Tage einer Rally meist die erfolgreichsten (Prozentmässig), ...

Des Weiteren habe ich ja nie auf positive Ergebnisse spekuliert, da müsste der Anlagehorizont doch sicherlich 2-4 Jahre sein - dann werden auch Kurse à 10-30 EUR realistisch oder dann eben die NULL, wobei mich diese Firma positiv stimmt.

Ende Jahr minimiert man doch die Risiken etwas und die Gewinne waren doch schön 8) - viel Glück weiterhin!

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

Hey miami, wo siehst du den Boden? Ich habe nur sehr wenig Erfahrungen ( erfolgreiche) mit Charttechnik.

ODHN :arrow: da warte ich Wink :idea:

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Paion

Mali-P wrote:

Hey miami, wo siehst du den Boden? Ich habe nur sehr wenig Erfahrungen ( erfolgreiche) mit Charttechnik.

ODHN :arrow: da warte ich Wink :idea:

Schwierig zu interpretieren - gut möglich, dass dies nur eine kurze Konsolidierung sein wird - um erneut Anlauf zu holen. Du hast einen relativ hohen EP, bist daher noch keine 50% im Plus oder?

Wenn dies noch unter 2.60.- gehen sollte, so würde ich einen STOP setzten - um die Region 2.50 EUR könnte sich der weitere Verlauf dann zeigen -(wenn der Kurs tatsächlich tauchen sollte, vielleicht gehts ja ab morgen wieder nach Norden).

PS: wie immer musst du dies selbst entscheiden - gemessen an deinem Investment (v.a. die Höhe ist wichtig), also wenn du All-in bist, so sind doch 10% minus schon sehr schmerzhaft - bezüglich ODHN, sei sehr vorsichtig - starker Abfall bei hohem Volumen, ein triple Pullback, da erwarte ich in den nächsten Wochen tiefere Kurse (75.- kurzer halt evtl. nochmals die 80.- testen und dann auf 70.- oder gleich direkt :!: )

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

Man hab richtig Freude die Paion Aktien im Depot zu haben,vorallem nachdem die Blase geplatzt ist:) Shorties sollten weg sein und und und ....Ausserdem wurden über 2% von den Aktien letztens gehandelt :!:

Und jetzt lets ready to ( oder for) rambooooooooooooooooo Biggrin

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

The-Saint
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Zuletzt online: 10.02.2010
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 2'168
Paion

Einfach ein zu heisses Eisen da All In zu gehen Smile meine Meinung dazu kennste aber.

Denke der Rücksetzer war nötig aber ob wir nun direkt die 3er Grenze nehmen? Für Langfristige Anleger sicherlich eine Option wert wobei ich mich ja mit Pharma Titeln nicht so auskenne und daher meistens die Finger davon Lasse.

Bei Paion bin ich nur Dank Aurum Investiert, Danke an dieser Stelle nochmals für den Tipp.

LG Simon

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

Biggrin Ich nur dank Miami:)

Hey ja, erst war ich ja auch nicht All IN, aber jetzt lass ich die Teile in der Geldvermehrungsmaschine PA8 laufen und spare nebenbei richtig auf ein Sparkonto, bis ich den Audi A5 hab Biggrin

So muss ich nicht mit Adrenalin einschalfen :mrgreen:

Freue mich brutal auf morgen Wink

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Miami
Bild des Benutzers Miami
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 14.05.2009
Kommentare: 772
Paion

Mali-P wrote:

Biggrin Ich nur dank Miami:)

Hey ja, erst war ich ja auch nicht All IN, aber jetzt lass ich die Teile in der Geldvermehrungsmaschine PA8 laufen und spare nebenbei richtig auf ein Sparkonto, bis ich den Audi A5 hab Biggrin

So muss ich nicht mit Adrenalin einschalfen :mrgreen:

Freue mich brutal auf morgen Wink

Pass auf Mali-P und fall nicht auf die Schnauze - All-In bei einer Biotech-Firma ist wirklich sehr riskant und auf keinen Fall zu empfehlen. Du hast gesehen wir haben nun vom Hoch bereits rund 20% verloren, kurz in 2-3 Tagen, was rauf geht kann auch ohne weiteres runter gehen. Technisch stehen wir über 2.50 per Wochenschluss, dies war wichtig und könnte den weiteren Weg bestimmen. Wie auch immer, den Stop würde ich trotzdem setzen....

Wenn der Montag wieder Grün beginnt und das Orderbook gegen unten gefüllt ist, so steige ich auch wieder kurzfristig bis 3 EUR ein, aber gut möglich, dass wir Paion nochmals ROT sehen :arrow: Ziel +/- 2.25

PS: mali-p beachte ODHN gut, ich steige wohl bald wieder ein :arrow: Region 70.-

Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

Lol Ja cool wäre, ein brisanter Anstieg bei PA8, dann hau ich zu ODHN ab Wink , wobei so verfalle ich wieder in mein altes Muster, wollte ja auf long gehen bei Paion Lol

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

8) Gute Sache, bis auf das ODHN ohne mich steigt :idea: :arrow: hoffentlich mit miami dafür

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Mali-P
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Zuletzt online: 12.10.2012
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 1'195
Paion

Bei diesem Titel kann man recht gut mit der Charttechnik traden :arrow: momentan ein recht stabiler Abwärtstrend :!: Doch ich bin mir ziemlich sicher, dass sich etwas tun wird, jedoch kann ich nicht sagen ob es ins negative, oder ins positive schisst Lol

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548
Die Lieblingsaktien der "DER AKTIONÄR" Redaktion

Die Lieblingsaktien der Redaktion ( Teil 18 )

Bastian Galuschka

2009 war ein erstklassiges Börsenjahr: Dow Jones, Euro Stoxx, DAX und Co verbuchten teils deutliche Kursgewinne. Nun fragen sich die Anleger: Wo sollte man 2010 investiert sein? Welche Aktien werden den Markt hinter sich lassen? In seiner Serie "Die Lieblingsaktien der Redaktion" gibt DER AKTIONÄR auf diese Fragen die richtigen Antworten.

Ich muss zugeben, ich bin von Natur aus ein eher skeptischer Mensch. In manchen Fällen kann das zwar durchaus hinderlich sein, aus Anlegersicht hat mich diese Einstellung in der Vergangenheit jedoch schon vor manchem Fehltritt bewahrt, wenn auch leider nicht vor allen. Die Skepsis überwog auch, als ich mich im Jahr 2008 zum Eigenkapitalforum aufmachte, mit im Gepäck die aktuelle Präsentation der Paion AG. Im Hinterkopf schlummerte dabei natürlich noch das Drama um Paions Schlaganfalltherapie Desmoteplase, im Zuge dessen die Paion-Aktie 2007 heftig abstürzte. Danach hatte ich den Titel mehr oder weniger aus den Augen verloren, kurstechnisch gab es auch wenig Erfreuliches zu berichten.

Schier endlose Talfahrt...

Umso erstaunter war ich, wie gelassen sich Firmenchef Dr. Wolfgang Söhngen auf dem Eigenkapitalforum im Gespräch präsentierte. Ausführlich erklärte er mir die Hintergründe des vorläufigen Scheiterns von Desmoteplase, erläuterte, was er sich von der Übernahme der britischen Cenes verspreche und wie Paions zukünftiges Portfolio aussehen solle. Zum damaligen Zeitpunkt notierte der Titel knapp über einem Euro, bemerkenswert war vor allen Dingen, dass das Unternehmen sogar unter dem Cashbestand bewertet wurde, die Pipeline gab es also völlig umsonst obendrauf. Allerdings änderte sich dies in den darauffolgenden Monaten auch nicht wirklich, im März 2009 fiel die Paion-Aktie sogar bis auf ein Allzeittief bei 0,80 Euro.

... nimmt dank CNS 7056 endlich ein Ende.

Auch die darauffolgende Hausse an den Börsen lief an dem Titel völlig vorbei, bis in den September hinein dümpelte die Aktie um die 1-Euro-Marke. Wie schnell die Stimmung bei Biotechs allerdings umschlagen kann, zeigte sich danach. Innerhalb von nur drei Monaten schoss das Papier in der Spitze auf 3,20 Euro. Es zeigte sich, dass Paion Investoren vor allen Dingen mit den Fortschritten seines Wirkstoffs CNS 7056 überzeugen konnte. Innerhalb von nur zehn Monaten hatten die Aachener es geschafft, das durch die Cenes-Übernahme einlizensierte Anästhetikum und Sedativum von der Präklinik in die klinische Phase II zu führen und dort positive Studiendaten zu liefern - eine beeindruckende Leistung.

Reger Newsflow dank prall gefüllter Pipeline

Welche zur Folge hatte, dass sich der Blick der Marktteilnehmer daraufhin endlich auch wieder auf die Pipeline von Paion richtete. Und diese hat neben CNS 7056 noch einige weitere interessante Kandidaten zu bieten.

Desmoteplase ist keinesfalls vom Tisch, Paions Partner Lundbeck testet den Medikamentenkandidaten derzeit in zwei groß angelegten Phase-III-Studien, deren Ergebnisse 2011 erwartet werden. Gelingt der Durchbruch im zweiten Anlauf, winken Paion Meilenstein- und Lizenzzahlungen von bis zu 63 Millionen Euro. Diese Summe allein entspricht aktuell übrigens genau der Marktkapitalisierung des Unternehmens. Desweiteren wären die Aachener an zukünftigen Umsätzen prozentual zweistellig beteiligt. Der dritte Wirkstoff, welcher ebenso im kommenden Jahr im Fokus stehen dürfte, ist das Schmerzmittel M6G. Hier sucht Paion einen Partner zur Finanzierung der entscheidenden Phase-III-Studien. Partner ist voraussichtlich auch das Stichwort bei CNS 7056 im nächsten Jahr. Nach den hervorragenden Phase-II-Daten dürfte es den Paion-Verantwortlichen leicht fallen, zeitnah einen Entwicklungspartner für den neuen Hoffnungsträger zu präsentieren.

Alles in allem zusammengenommen stehen die Zeichen also gut, dass sich der Aufwärtstrend der Paion-Aktie auch im Jahr 2010 fortsetzen wird. Verglichen mit der deutschen Konkurrenz halte ich in Anbetracht der Fortschritte in der klinischen Entwicklung und einem möglichen Geldreigen durch neue Partner eine Marktkapitalisierung im dreistelligen Millionenbereich durchaus für erreichbar. Das würde nach jetzigem Stand Kurse jenseits von 4 Euro rechtfertigen. Sie sehen also, meine skeptische Ader tut sich bei Paion aktuell wirklich schwer.

Paion heute mit satten 15% im Plus wieder richtung EUR 3.00 :twisted:

Seiten