Q-Cells

255 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Q-Cells

Q-Cells SE entwickelt Solarzelle mit 19,5% Wirkungsgrad. Laut Unternehmen handelt es sich um einen Weltrekord, wie das Fraunhofer ISE Institut unabhängig bestätigt habe.

WARSICS
Bild des Benutzers WARSICS
Offline
Zuletzt online: 27.08.2013
Mitglied seit: 23.12.2010
Kommentare: 512
Q-CELLS

tricky... meiner meinung nach keine 2 euro wert der titel bzw. es gibt da bessere firmen (meyer vb, nordex). den deutschen alt. energie firmen werden die subventionen (kürzungen) auch nicht gut tun.

ich komme da sowieso nicht ganz draus. da wollen die deutschen abstellen (a-kraft) und den alt. energie sektor nicht mehr sondern eher weniger fördern... :?:

allen die hier mitmachen natürlich viel glück. persönlich: aufgrund solcher news daytraden oder 2-3 tages ritt. max. sonst ist mir das zu risky (siehe auch kursverfall nach hype)

Handelnder Holländer

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Q-Cells

Q-Cells: Good Energies beteiligt sich mit 19,9% und kündigt weitere Aufstockung an. Der Investor sieht die Beteiligung als Finanzinvestition.

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741
Q-Cells

Excüsi:

http://www.cleantechaktien.de/news/q-cells-das-kursziel-sinkt-weiter/2059

Glaube nicht dass es so schnell so krass kommt, warte jedoch noch ein wenig.

Ist doch zuerst noch die Unterstützung bei 0.68 Euro.

(Wenn sie hält)

Cash is King

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741
Q-Cells

Snobine wrote:

Excüsi:

http://www.cleantechaktien.de/news/q-cells-das-kursziel-sinkt-weiter/2059

Glaube nicht dass es so schnell so krass kommt, warte jedoch noch ein wenig.

Ist doch zuerst noch die Unterstützung bei 0.68 Euro.

(Wenn sie hält)

Auch am Freitag ist Q-Cells einmal wieder mit roten Vorzeichen bestraft und verliert zwischenzeitlich

STOCKWORLD, am 25.11.11>>> Die Meinungen über Q-Cells

5,79% auf 0,73 Euro. Aus Wochensicht mussten damit ausgehend von 0,96 Euro 22,9% Kursverluste notiert werden.

Die langfristige Perspektive sieht weiter schlecht aus, denn im Jahreschart ist der vor kurzem erfolgte Aufschwung

als kleine Delle in der Abwärtsbewegung zu sehen.

Wie die Analysten von Independent Research herausarbeiten, kommt dazu, dass die Resultate zum dritten Quartal überraschend schwach ausgefallen seien und damit weiterhin die Einstufung „Verkaufen“ gelten sollte.

Sie reduzieren sogar das Kursziel von 0,48 Euro auf 0,40 Euro. Bei 0,48 Euro liegt in etwa das aktuelle

Jahrestief von Q-Cells, weshalb zu befürchten ist, dass das Abwärtspotenzial noch lange nicht ausgeschöpft ist.

Cash is King

Epona
Bild des Benutzers Epona
Offline
Zuletzt online: 04.01.2012
Mitglied seit: 24.10.2011
Kommentare: 141
Q-Cells

Q-Cells: Jetzt bitte genau aufpassen, liebe Trader!

25.11.2011 (www.4investors.de) - Die zuletzt extrem schwankungsfreudige Aktie von Q-Cells ist zuletzt etwas zur Ruhe gekommen. Gestern pendelte das Papier zwischen 0,78 Euro und 0,84 Euro, der Schlusskurs ist bei 0,795 Euro notiert. Diese gestrige Ruhe kann sich aber schnell wieder erledigen, denn derzeit konsolidiert der Kurs von Q-Cells lediglich die extremen Schwankungen der Vortage. Kommt es zu Breaks wichtiger Chartmarken, kann es schnell wieder zu größeren Bewegungen kommen.

Trader sollten daher gerade jetzt aufpassen, nicht zuletzt angesichts einer extrem hohen Leerverkaufsquote bei Q-Cells. Neben der gestrigen Spanne 0,78/0,84 Euro als eine erste Signalzone zeigen sich altbekannte charttechnische Haltezonen. Unterstützung zeigt sich oberhalb vom 0,68 Euro, dagegen zeigen sich verschiedene Widerstandszonen zwischen 0,92 Euro sowie 1,05/1,08 Euro.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Q-Cells

... und WAS möchtest Du uns sagen :?:

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741
Q-Cells

Es ist heiss, aber nach Süden:

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/q-cells--trotz-siemens-ger...

Wir wissen es eigentlich alle.

Cash is King

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937
Massive Verwässerung voraus..

Massive Verwässerung voraus...

 

Die Solarkonzern Q-Cells hat mit seinen Anleihegläubigern eine grundsätzlich Einigung erzielt. Laut Q-Cells wurde damit ein grundlegender Meilenstein für die weitere Entwicklung des Unternehmens gelegt. Die Aktie des TecDAX-Konzerns springt daraufhin massiv an. Zu Recht?

 

Paukenschlag bei Q-Cells: Der Solarkonzern hat sich mit seinen Anleihegläubigern auf die Restrukturierung der ausstehenden Wandelanleihen geeinigt. Im Kern sollen die Anleihebesitzer Ende 2012 eine Zahlung von 20 Millionen Euro erhalten. Für die darüber hinausgehenden Ausstände sollen sie mit mindestens 95 Prozent am Eigenkapital beteiligt werden.

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/q-cells--gerettet--oder-do...

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741
@bs cyb: Der Marktführer von

@bs cyb: Der Marktführer von Q-Cells plant eine neue Solarfirma unter dem Namen "SecondSolar"


Wacko Der zieht ab


  Q-Cells wird größtenteils von Gläubigern übernommen

 


dies aus UBS-Banking:


  Der Solarkonzern Q-Cells gehört künftig zum größten Teil
den Inhabern von drei Wandelanleihen. Mit einem Schulden- und Kapitalschnitt
soll im Zuge einer jetzt beschlossenen Transaktion ein umfassender
Schuldenabbau erzielt werden, teilte der angeschlagene Solarkonzern mit. Danach
gehört Q-Cells zu 95 Prozent den jetzigen Eigentümern der
Wandelanleihen.

Cash is King

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741
  Q-Cells moovt wieder: Bin

  Q-Cells moovt wieder: Bin heute abend überrascht worden. Noch nicht drin.
Nachteile geben mir zu denken, sie wird am 19.03. vom TecDax dekotiert,(das auch noch) 
 und sie hat 840 Mio Schulden, wenn nur die nicht wären,  dann wäre alles anders.  
  Ok  Aber heute gibt es  Good News. Viele Berichte. Aufträge bei den (zahlungsunfähigen) Griechen - Kursanstieg allein heute ca.+ 26.9 %. Es gibt einen Haufen Kommentare 
http://www.godmode-trader.de//nachricht/,a2779681.html
denke spätestens bis morgen Vormittag sollte man sich entschlossen haben. Kurs Euro 0.29
 

Cash is King

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'761
Der Pleitegeier ist gelandet:

Der Pleitegeier ist gelandet: Nach dem eine Einigung mit den Gläubigern scheitert, sieht Q-Cells keine "Fortführungsprognose" mehr und stellt einen Insolvenzantrag. Das Unternehmen will sich nun unter Gläubigerschutz in Eigenregie sanieren. Was das für die Mitarbeiter bedeutet, ist noch unklar.


Die Solarfirma Q-Cells ist pleite. Das Unternehmen aus Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt stellte nach eigenen Angaben einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Dessau. Q-Cells ist seit langem schwer angeschlagen und stand seit  Monaten kurz vor der Pleite. Die Firma hatte versucht, sich mit  ihren Gläubigern zu einigen, war damit aber gescheitert.  Entsprechend sei "keine Fortführungsprognose mehr gegeben" gewesen,  erklärte Q-Cells. Nun will das Unternehmen alleine auf die Beine kommen.


Noch am Morgen hatte eine Sprecherin Gerüchte um einen Insolvenzantrag noch in dieser Woche unkommentiert gelassen. Das Sanierungskonzept war gescheitert, weil einzelne Gläubiger sich dagegen stemmen.


Q-Cells 0,14

Q-Cells beschäftigte zuletzt fast 2200 Menschen und war einst Hoffnungsträger der Solarbranche in Deutschland. Vergangenes Jahr war der Verlust mit 846 Mio. Euro fast so hoch wie der Umsatz, der um ein Viertel auf rund eine Milliarde Euro eingebrochen war.


"Wir haben noch keine Informationen, wie es weitergeht", sagte die Vize-Bezirksleiterin der Gewerkschaft IG BCE, Sylke Teichfuß. "Die Betriebsräte warten auf Informationen des Vorstandes. Das ist unser Problem." Die Mitarbeiter bei Q-Cells fürchteten um ihren Job. Jedoch gebe es Hoffnung: "Selbst eine Insolvenz heißt nicht zwangsläufig, dass Arbeitsplätze in Größenordnungen verloren gehen."


Der Vorstand ist gefordert

Teichfuß betonte, Deutschland habe sich zur Energiewende bekannt und wolle auf Atomkraft verzichten. Daher seien Firmen im Bereich Erneuerbare Energien notwendig. "Ich denke, dass Q-Cells Zukunft hat", sagte Teichfuß.


Die Minderheits-Gläubiger sind nach eigenen Angaben offen für Verhandlungen. "Wir sind gesprächsbereit", sagte Rechtsanwalt Peter Dreier. "Unser Interesse ist nicht die Insolvenz." Nun sei der Vorstand gefordert. Bislang habe es aber keine Verhandlungen zwischen Unternehmen und den Gläubigern gegeben, die der Anwalt vertritt.


Q-Cells hatte Ende der vergangenen Woche erklärt, das Sanierungskonzept sei gescheitert, weil Minderheitsgläubiger mit Klagen gegen das Konzept vor Gericht voraussichtlich recht bekommen würden.


Quelle: www.n-tv.de

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741
Zyndicate hat am 02.04.2012 -

Zyndicate hat am 02.04.2012 - 16:09 folgendes geschrieben:



 


Der Pleitegeier ist gelandet: Nach dem eine Einigung mit den Gläubigern scheitert, sieht Q-Cells keine "Fortführungsprognose" mehr und stellt einen Insolvenzantrag. Das Unternehmen will sich nun unter Gläubigerschutz in Eigenregie sanieren. Was das für die Mitarbeiter bedeutet, ist noch unklar.



Die Solarfirma Q-Cells ist pleite. Das Unternehmen aus Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt stellte nach eigenen Angaben einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Dessau. Q-Cells ist seit langem schwer angeschlagen und stand seit  Monaten kurz vor der Pleite. Die Firma hatte versucht, sich mit  ihren Gläubigern zu einigen, war damit aber gescheitert.  Entsprechend sei "keine Fortführungsprognose mehr gegeben" gewesen,  erklärte Q-Cells. Nun will das Unternehmen alleine auf die Beine kommen.



Noch am Morgen hatte eine Sprecherin Gerüchte um einen Insolvenzantrag noch in dieser Woche unkommentiert gelassen. Das Sanierungskonzept war gescheitert, weil einzelne Gläubiger sich dagegen stemmen.



Q-Cells 0,14



Q-Cells beschäftigte zuletzt fast 2200 Menschen und war einst Hoffnungsträger der Solarbranche in Deutschland. Vergangenes Jahr war der Verlust mit 846 Mio. Euro fast so hoch wie der Umsatz, der um ein Viertel auf rund eine Milliarde Euro eingebrochen war.



"Wir haben noch keine Informationen, wie es weitergeht", sagte die Vize-Bezirksleiterin der Gewerkschaft IG BCE, Sylke Teichfuß. "Die Betriebsräte warten auf Informationen des Vorstandes. Das ist unser Problem." Die Mitarbeiter bei Q-Cells fürchteten um ihren Job. Jedoch gebe es Hoffnung: "Selbst eine Insolvenz heißt nicht zwangsläufig, dass Arbeitsplätze in Größenordnungen verloren gehen."


Der Vorstand ist gefordert

Teichfuß betonte, Deutschland habe sich zur Energiewende bekannt und wolle auf Atomkraft verzichten. Daher seien Firmen im Bereich Erneuerbare Energien notwendig. "Ich denke, dass Q-Cells Zukunft hat", sagte Teichfuß.



Die Minderheits-Gläubiger sind nach eigenen Angaben offen für Verhandlungen. "Wir sind gesprächsbereit", sagte Rechtsanwalt Peter Dreier. "Unser Interesse ist nicht die Insolvenz." Nun sei der Vorstand gefordert. Bislang habe es aber keine Verhandlungen zwischen Unternehmen und den Gläubigern gegeben, die der Anwalt vertritt.



Q-Cells hatte Ende der vergangenen Woche erklärt, das Sanierungskonzept sei gescheitert, weil Minderheitsgläubiger mit Klagen gegen das Konzept vor Gericht voraussichtlich recht bekommen würden.



Quelle: www.n-tv.de


 @Zyndicate: da ich letzte Woche bei Petroplus in die Röhre gucken musste, wage ich (erlaube ich mir) hier keinen Zock mehr. Hätte bei 0.12 haben können, aber nein diesmal lass ich die Finger davon.

Cash is King

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'761
Guter Entscheid......  Wenn

Guter Entscheid......  Wenn ich mir die Finger verbrenne, dann investiere ich die Zeit darauf nur noch in "einigermassen" Sichere Werte, später riskiere ich dann wieder mal einen Zock, verbrenne mir wieder die Finger und das Spiel fängt wieder von vorne an Drinks

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076
Q-Cells Aktie

Lese: Q-Cells einigt sich mit Anleihegläubigern. Handel der Aktie eingestellt.
Sind dies gute oder schlechte News für die Aktie?

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937

Krokodil hat am 08.05.2012 - 09:43 folgendes geschrieben:

Lese: Q-Cells einigt sich mit Anleihegläubigern. Handel der Aktie eingestellt.
Sind dies gute oder schlechte News für die Aktie?

Man kann ja nicht einmal mehr die Zahlen einsehen aufgrund der Insolvenz:

"Investor Relations; Finanzkalender
Aufgrund der Insolvenzanmeldung der Q-Cells SE vom 3. April 2012 erfolgt derzeit keine reguläre Finanzberichterstattung. Angaben zu geplanten Veröffentlichungsterminen können wir derzeit ebenfalls nicht machen."

 

Eine Black Box, fundamental wohl wertlos. Ich würde die Finger von der Aktie lassen wenn Du kein erfahrener Daytrader bist.

geldsack
Bild des Benutzers geldsack
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 12.02.2012
Kommentare: 2'164

Q-Cells sucht weiter nach Lösungen für die Zukunft

(20.06.2012 / 16:46:12)

 


THALHEIM (awp international) - Das insolvente Solarunternehmen Q-Cells sucht nach der gescheiterten Sanierung weiter nach einem Ausweg aus der Misere. Parallel zur Stabilisierung des operativen Geschäfts werden zwei Alternativen verfolgt, wie die Gesellschaft am Mittwoch in einer Zwischenmitteilung berichtete: Es wird ein Investor gesucht oder weiterhin ein Schulden- und Kapitalschnitt erwogen. Q-Cells hatte im April Insolvenz angemeldet.


Zum einen sei nun die Beratungsgesellschaft Deloitte mit der Investorensuche beauftragt worden, hiess es in dem Bericht. Weltweit werden den Angaben nach mögliche Käufer identifiziert und angesprochen. Ziel sei es, das Unternehmen als Ganzes und damit möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten. Unter den Interessenten seien sowohl Finanz- als auch strategische Investoren.


Zum anderen prüft Q-Cells die Möglichkeit, unter Einbeziehung der Gläubiger den bereits vor der Insolvenzanmeldung verfolgten Schulden- und Kapitalschnitt (Debt-Equity-Swap) innerhalb der Insolvenz umzusetzen, um Q-Cells als eigenständiges Unternehmen fortzuführen.


Die Umstellung von einem Komponentenhersteller mit Fokus auf Solarzellen zu einem Anbieter ganzer Systeme macht sich den Angaben zufolge bezahlt. Im ersten Quartal steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 12 Prozent auf 140 Millionen Euro, obwohl der Absatz zurückging. Dabei profitierte Q-Cells auch von Vorzieheffekten vor der damals erwarteten Förderkürzung. Die Vertriebstochter in Frankreich musste dennoch Insolvenz anmelden. Für die Dünnschicht-Tochter Solibro fand sich aber mit der chinesischen Hanergy Holding Group ein Käufer.


Derzeit läuft der Geschäftsbetrieb trotz des vorläufigen Insolvenzverfahrens weiter. Im zweiten Quartal sei die Produktion wieder hochgefahren worden, hiess es. So laufe die Solarzellen-Produktion mit halber Auslastung, Module würden sogar im Drei-Schicht-Betrieb gefertigt. Die Ausweitung auf den Vier-Schicht-Betrieb stehe bevor./nmu/fn/stw


 


Puh, könnte hochinteressant sein oder auch hochgefährlich!


Was meint ihr?


 

dirk
Bild des Benutzers dirk
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 622

.....die werden auf kurz oder lang auch abgewickelt........auch wenn es für so eine Technologie traurig ist........Deutschland hat einfach die Energiewende zu lange schleifen gelassen

gestern erst im tv

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite#/beitrag/video...

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076
Q-Cells

Hanwha Chemical: Mulls Bid For German Solar Company Q-Cells
02.07.12 03:59:44- APIN

 

By Kyong-Ae Choi 

 

  SEOUL--Hanwha Chemical Corp. (009830.SE) said Monday it is considering bidding
 for insolvent German solar company Q-Cells SE (QCE.XE) in a bid to shore up its
 solar energy business. 

  The chemical affiliate of Hanwha Group, an explosives-to-financials
 conglomerate, said in a regulatory filing that no final decision has been made.
 

  Q-Cells, one of Germany's largest solar companies with 2,300 employees,
 applied for insolvency in early April. 

 

  Write to Kyong-Ae Choi at kyong-ae.choi@dowjones.com 

Könnte sich da ein Einstieg (Kurs Euro 0.16 plus 20 pct. noch lohnen?

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

Q-Cells Aktie heute 9.8.12 plus 60 %. Uebernahme steht anscheinend im September vor der Tür!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

 -Shareholders of Q-Cells won't receive dividends nor other notable benefits
from the proceeds of the M&A process.
 

Also, Q-Cells wird von den Koreanern übernommen, aber für Aktionäre gibt es nichts!

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Diversen Deutschen Solarfirmen wie Conergy, Centrotherm u.a. und ihren leidgeplagten Aktionären droht das gleiche Schicksal!  

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650

Läuft wunderbar da Wink

die News sind vielversprechend...!!

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 09.11.2016
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'227

Nedoli hat am 25.10.2012 - 13:06 folgendes geschrieben:

Läuft wunderbar da smiley

die News sind vielversprechend...!!

Doch noch gefunden? viel Glück .... Smile

save the world its the planet with chocolate...

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741

@Nedoli: Wo sind denn News? Hab keine gesehen. Sag's uns doch

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-10/24977306-dgap-afr-global-pvq-se-bekanntmachung-gemaess-37v-37w-37x-ff-wph

Meinhttp://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-10/24977306-dgap-afr-global-pvq-se-bekanntmachung-gemaess-37v-37w-37x-ff-wph

  http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-10/24977306-dgap-afr-global-pvq-se-bekanntmachung-gemaess-37v-37w-37x-ff-wph              meinst Du das?  Ja jetzt ist sie aber 100% gestiegen seit gestern.  Ist das eine Übernahme? von dem Chinesen? Wie weit denkst Du, dass sie noch steigt?  Bin doch eh zu spät.

Cash is King

Armen87
Bild des Benutzers Armen87
Offline
Zuletzt online: 19.03.2015
Mitglied seit: 01.10.2012
Kommentare: 42

Q.Cells wurde gestern offiziel von der Hanwha Chemical Corporate übernommen, indirekte Tochter einer der grössten südkoreanischen Konzerne.

Die meisten Arbeiter konnten behalten werden und alle Werke laufen auch weiter.

Quelle: http://www.q-cells.com/presse/article/Hanwha-Gruppe-stellt-Hanwha-QCELLS...

Will mal nicht mehr schreiben da ich nicht weiss wie weiter Smile Ist sehr Interessant, jedoch ziemlich Heikel... Aber ich kauf auch eine kleine Position

 

Könnte mir vielecht jemand sagen, wo ich das OB vom QCE in Frankfurt find...

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741

Habe E-Banking, weiss leider auch nichts. Die haben weder hüben noch drüben ein Orderbuch, weder in Frankfurt noch in Amiland. Sonst ist E-Banking ok. 

Aber auch ich wüsste gern wies geht mit dieser neuen Firma, jetzt auf chinesisch. Lässt mir keine Ruhe. Somit wäre das nicht nur ein einmaliger Zock, sondern eine Wachstumsspekulation? Nedoli, meld Dich doch bitte.

Cash is King

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741

Also ich nehme mal an das ist jetzt eine Wachstums-Aktie die sich ständig etwas erhöht. Bin nun auch dabei. Viel Glück. Preved

Cash is King

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
@ Snobine... für dich...

ROUNDUP: Hanwha gibt Strategien für Q-Cells bekannt24.10.2012 07:15 Anzeige     BITTERFELD-WOLFEN (dpa-AFX) - Der neue Eigentümer von Q-Cells  -der südkoreanische Mischkonzern Hanwha - legt am (heutigen) Mittwoch seine Plänefür die künftige Ausrichtung des Unternehmens vor. Der Präsident deskoreanischen Konzerns, Charles Kim, und der Vorstand von Q-Cells, Andreas vonZitzewitz, wollen darlegen, wie es bei dem einstigen Weltmarktführer bei derHerstellung von Solarzellen in Bitterfeld-Wolfen weitergehen soll. Dabei seinwird auch Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU), der sich fürden Erhalt von Q-Cells eingesetzt hatte.     Die Koreaner hatten Q-Cells Ende August übernommen, nachdem das Unternehmenim April Insolvenz angemeldet hatte. Als Grund für die Zahlungsunfähigkeitwurden die Billigkonkurrenz aus Asien, Überkapazitäten und eine schwächelndeNachfrage genannt, die der gesamten Branche in Deutschland Sorgen macht.Insolvenzverwalter Henning Schorisch hatte das Unternehmen vergangene Woche andie Koreaner übergeben. Diese hatten bei der Übernahme versprochen, aufNachhaltigkeit zu setzen. Hanwha ist das zehntgrößte koreanischeIndustrieunternehmen. Es will die Übernahme auch nutzen, um deutschland- undeuropaweit ins Geschäft zu kommen.     Der Konzern hatte zuletzt noch einmal bekräftigt, dass 1300 der früheren1500 Arbeitsplätze am Standort Bitterfeld-Wolfen erhalten bleiben sollen. Für199 Beschäftigte hatte der Insolvenzverwalter eine Transfergesellschafteingerichtet, in der sie sich für zehn Monate weiterbilden können.     Die Zukunft des benachbarten Solarunternehmens Sovello bleibt dagegenungewiss. Einem Sprecher des Insolvenzverwalters Lucas Flöther zufolge gibt esderzeit noch keinen Investor. Von den einst 1200 Mitarbeitern sind noch 172 indem Unternehmen beschäftigt. Sie sorgen dafür, dass die Anlagen betriebsbereitsind, damit im Fall einer Übernahme die Produktion schnell wieder anlaufen kann.Laut Arbeitsagentur in Dessau-Roßlau haben 200 Beschäftigte von Sovello bereitseine neue Arbeit gefunden./fu/DP/zb Hier noch 2 Weitere Links  

http://www.boerse-frankfurt.de/de/nachrichten/unternehmensnachrichten/q+... 

http://www.boerse-frankfurt.de/de/nachrichten/unternehmensnachrichten/ro...

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650

Snobine hat am 26.10.2012 - 09:30 folgendes geschrieben:

Also ich nehme mal an das ist jetzt eine Wachstums-Aktie die sich ständig etwas erhöht. Bin nun auch dabei. Viel Glück. Preved

Das denke ich auch...
Die Aktie ist vorgestern mit 4.xx Mio Aktien gehandelt worden und gestern mit ca. 8.4 Mio. Und somit 100% gestiegen...!
Heute verständliche gewinn mitnahmen...
Aber die sollte dann langsam anziehen da die übernahme statfand und gestern die Arbeitsplätze bestätigt wurden.
Mal schauen was gehen wird in nächster zeit Smile

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Seiten