Rio Tinto

37 posts / 0 new
Letzter Beitrag
revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

MELBOURNE/LONDON (AWP International) - Der australisch-britische Rohstoffkonzern BHP Billiton hat im Übernahmepoker um den Konkurrenten Rio Tinto ein höheres Angebot auf den Tisch gelegt. Beim Zusammenschluss könnte nach Angaben von BHP das weltweit führende Unternehmen für natürliche Rohstoffe entstehen. Da Rio Tinto seit vergangener Woche mit Chinalco und Alcoa einen neuen Grossaktionär an Bord hat, halten Branchenkenner es für möglich, dass ein Bieterwettstreit um den in Grossbritannien, Australien und den USA beheimateten Rio-Tinto-Konzern entbrennen könnte.

Das erste Kaufangebot hatte BHP im vergangenen November abgegeben und den Aktionären für jede Rio-Tinto-Aktie drei seiner eigenen angeboten. Damals hatte Rio Tinto das Angebot als "mehrere Baseballstadien entfernt" vom Wert des Konzerns bezeichnet und abgelehnt. Mit der Offerte vom Mittwoch (Ortszeit) hat das in Melbourne beheimatete Unternehmen den Einsatz erhöht und bietet nun 3,4 Aktien für jeden Rio-Tinto-Anteil. Dies entspricht einem Angebotswert von 147,4 Milliarden US-Dollar. Damit bietet BHP 45 Prozent mehr als bei seinem ersten Angebot aus dem vergangenen Herbst.

PRESSE: MÖGLICHES GEGENANGEBOT AUS CHINA

Während Rio Tinto am Mittwoch mitteilte, dass der Konzern das Angebot gründlich prüfen werde und seine Aktionäre bat, solange abzuwarten, könnte der seit kurzem an Rio Tinto beteiligte staatliche chinesische Aluminium-Produzent Chinalco laut einem Pressebericht ein Gegenangebot starten. Das Unternehmen könnte intervenieren und auf das erhöhte Angebot mit einem eigenen Gebot reagieren, berichtet die britische Tageszeitung "The Times" und beruft sich dabei auf Unternehmenskreise. Zuletzt liess Chinalco wissen, dass es die weitere Entwicklung um Rio Tinto genau beobachten werde.

Chinalco ist zusammen mit dem Aluminiumkonzern Alcoa mit neun Prozent an Rio Tinto beteiligt. Vergangene Woche hatten die beiden Konzerne zwölf Prozent der an der Londoner Börse notierten Rio-Tinto-Anteile für rund 14 Milliarden Dollar erworben. Da Rio Tinto zusätzlich in Australien notiert ist, liegt der

Gesamtanteil am Unternehmen dennoch bei neun Prozent. Noch am Montag hatte der Chinalco-Chef Xiao Yaqing gesagt, es handele sich bei der Rio-Tinto-Beteiligung um ein strategisches Investment, Chinalco plane keinen Ausbau der Beteiligung.

BHP WILL MINDESTENS 50 PROZENT

Mit seinem Angebot möchte BHP Billiton mindestens 50 Prozent der

Rio-Tinto-Anteile erwerben. "Wir haben die 50 Prozent-Hürde gewählt, um den Rio-Tinto-Aktionären zu demonstrieren, dass wir es mit unserem Angebot ernst meinen", sagte BHP-Chef Marius Kloppers. Dennoch wolle BHP die volle Kontrolle über Rio Tinto erlangen.

Nach dem Bekanntwerden des Angebots fielen die Aktien von BHP an der Londoner Börse um fast sechs Prozent. Zuletzt notierten sie im Leitindex FTSE-100 mit minus 4,7 Prozent bei 1.522 Pence. Der Konzern hatte zudem am Vortag seine Geschäftszahlen für das erste Geschäftshalbjahr veröffentlicht und einen geringeren Nettogewinn als von Analysten erwartet mitgeteilt. Aktien von Rio Tinto stiegen dagegen leicht um 0,22 Prozent auf 5.446 Pence.

BHP Billiton erhöht Gebot im Rio-Tinto-Übernahmepoker (AF)

MILLIARDENSCHWERE SYNERGIEN

Mit der Offerte vom Mittwoch hält BHP eine Frist des britischen Takeover Panels ein, wonach der Konzern bis zum 6. Februar ein verbindliches Angebot vorlegen muss. Nach Schätzungen von BHP kann die Übernahme innerhalb von sieben Jahren nach Abschluss des Kaufs jährliche Synergien in Höhe von 3,7 Milliarden US-Dollar für den Gewinn vor Zinsen und Steuern und Abschreibungen (EBITDA) bringen./FX/stb/she/tw

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Pink-Diamanten

Diamanten in pink sind äusserst selten, aber Rio Tinto ist Eigentümer der "Argyle diamond mine" im westen von Australien, wo solche Diamanten in regelmässigen Abständen produziert werden. Solche seltene Diamanten sind eine gute Alternative zu Investitionen in Gold. Die pinken Diamanten haben einen zwanzigfachen Preis eines weissen Diamanten, das zeigt die Seltenheit und Begehrtheit dieser pinken Diamanten.

Rockwell Diamands hat im Januar 2008 den höchsten Rekord für den Verkauf eines von Rio Tinto gefundenen Pink-Diamanten mit 7,28 carat erhalten. Rockwell, ebenfalls eine Minenaktie die solche Diamanten verkauft, erwarb 51% Anteil an H C Van Wyk Diamonds.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

Rio Tinto setzt verdoppelte Eisenerzpreise bei weiteren Stahlfirmen durch

SYDNEY (AWP International) - Der australische Bergbaukonzern Rio Tinto hat die Verdopplung der Eisenerzpreise bei weiteren asiatischen Stahlkonzernen durchgesetzt. Damit setze sich mit Nippon Steel , JFE Steel und POSCO fort, was Rio Tinto mit grossen Erzverarbeitern wie Baosteel begonnen hatte - eine Verdopplung der Preise auf einen Schlag. Das teilte Rio Tinto am Dienstag im australischen Sydney mit.

Die australischen Eisenerzproduzenten Rio Tinto und BHP Billiton halten ihre höheren Forderungen für gerechtfertigt, weil die Asiaten für Erz aus Australien deutlich geringere Frachtkosten zahlen müssen als für Erz aus Brasilien.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

zeus.
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Zuletzt online: 28.02.2011
Mitglied seit: 22.03.2008
Kommentare: 168
Rio Tinto

habe soeben in einem anderen forum gelesen, dass übernahmegerüchte existieren, und zwar das bhp billiton die cloudbreak schlucken will :roll:

habe jedoch sonst noch nirgends etwas diesbezgl. gelsen

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

Danke zeus... also alles Gründe für einen steigenden Kurs?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

zeus.
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Zuletzt online: 28.02.2011
Mitglied seit: 22.03.2008
Kommentare: 168
Rio Tinto

Hi Revinco

dies dürfte dich interessieren:

BHP clears U.S. hurdle to Rio bid

THE ASSOCIATED PRESS

Canada's National News Agency. WWW.CP.Org

SYDNEY, Australia - Global mining company BHP Billiton said Thursday that U.S. antitrust regulators had granted partial approval for its US$170 billion hostile takeover bid for rival Rio Tinto.

BHP Billiton Ltd., the world's largest mining company, said the U.S. Department of Justice and the U.S. Federal Trade Commission had ended antitrust waiting period on the proposed deal early. The waiting period, under the Hart-Scott-Rodino Act, is used to determine if a takeover violates antitrust laws.

The Justice Department's antitrust division has also concluded a review of the proposal without further action, the company said.

"We are very pleased that we have received notice of early termination of the Hart-Scott-Rodino Act waiting period and completion of the Department of Justice merger review," BHP Billiton's chief commercial officer Alberto Calderon said in a statement.

The end of the waiting period satisfied part of U.S. preconditions for clearing the proposed deal, BHP Billiton said.

BHP Billiton is offering 3.4 of its shares for each Rio Tinto share, in a deal worth about $170 billion that would create a megasupplier of iron ore, coal and other resources that are currently in high demand.

Rio Tinto is vigorously resisting the offer.

Clients - notably steelmaking companies in economically booming China - have expressed concerns that a combined BHP Billiton-Rio Tinto company would have too much control over the price of key resources.

The proposal has drawn the attention of regulators in Australia, Europe and the Americas. European Commission and Australian regulators are yet to announce their decisions.

© The Canadian Press, 2008

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

jo danke Wink

Wagst Du einen Einstieg oder biste schon dabei?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

zeus.
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Zuletzt online: 28.02.2011
Mitglied seit: 22.03.2008
Kommentare: 168
Rio Tinto

@REVINCO

bin ab morgen für 2 wochen in den ferien, da möchte ich nichts mehr riskieren. Lol

btw: ich bin (noch) nicht investiert

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

Also dann schöne Ferien Wink

BHP bittet Chinesen bei Eisenerz zur Kasse - Preisverdoppelung wie Rio Tino

SYDNEY (AWP International) - Der australische Bergbaukonzern BHP Billiton bittet seine chinesischen Kunden kräftig zur Kasse. Für Stückerze legt der grösste chinesische Stahlkocher Bao Steel mit 201,69 US-Cent pro Tonne das Doppelte des bisherigen Preises auf den Tisch, wie BHP am Freitag in Sydney mitteilte. Die Tonne Feinerz kostet 144,66 US-Cents, was ebenfalls beinahe einer Verdoppelung entspricht. Die Preise liegen exakt auf dem Niveau des Abschlusses, den der heimische Rivale Rio Tinto vor einigen Tagen durchgesetzt hatte. Die Erhöhung gilt für das laufende Geschäftsjahr bis Ende März 2009. BHP hatte zwischenzeitlich für Verwirrung gesorgt, als eine Sprecherin nur Minuten vor der offiziellen Mitteilung einen Medienbericht dementierte, der über den erfolgreichen Vertragsabschluss berichtet hatte.

TEURER ALS BRASILIANER

Anfang des Jahres hatten die chinesischen Stahlkocher mit der brasilianischen Vale noch Verträge mit Preisaufschlägen zwischen 65 und 71 Prozent vereinbart. Die australischen Eisenerzproduzenten Rio Tinto und BHP Billiton halten ihre höheren Forderungen jedoch für gerechtfertigt, weil die Asiaten für Erz aus Australien deutlich geringere Frachtkosten zahlen müssen als für Erz aus Brasilien.

BHP versucht derzeit, Rio Tinto feindlich zu übernehmen und bietet 3,4 eigene Aktien pro Rio-Tinto-Papier. Rio Tinto hat das Angebot als zu niedrig zurückgewiesen. Mit der insgesamt 180 Milliarden Dollar schweren Aktien-Offerte fühlt sich Rio Tinto deutlich unterbewertet. FX/das/sb (Quelle: AWP)

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

zeus.
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Zuletzt online: 28.02.2011
Mitglied seit: 22.03.2008
Kommentare: 168
Rio Tinto
revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

OK ich habe zugeschlagen bei CHF 111.50, ich denke an den australischen Rohstoffen wird die hohe Nachfrage anhalten und demzufolge könnte Rio Tinto davon profitieren. Diese Aktie werde ich langfristig behalten.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Yankee
Bild des Benutzers Yankee
Offline
Zuletzt online: 20.03.2009
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 208
Rio Tinto

guter kauf revinco!! hätte ich nicht alles in silber würde ich auch bei den down under guys rein...

Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Rio Tinto

@ Revinco

Hast du die Aktie an der SWX gekauft?

Wieso nicht an der Hauptbörse in London?

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

Ja an der SWX, weil ich denke nicht, dass die Differenz allzu viel ausmachen wird, oder? Und vorallem der £ sollte gegenüber der CHF sich weiter abschwächen.

Warum meist Du Teofillio?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Rio Tinto

Weil an der SWX fast kein Volumen in diesem Titel ist. Da wird das ganze schon ein wenig zur Glücksache...

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
Rio Tinto

Die Gebühren an der SWX sind tiefer, das war viellicht auch ein Argument dafür.. Smile

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
Rio Tinto

OK, trotzdem heute noch keine Bewegung im Titel.

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

Immerhin, +11% dieser Woche an der SWX Wink

Ich habe sowieso vor, diese Aktie mittelfristig zu behalten, da kommt es auf den gehandelten Volumen nicht so drauf an ob ich die morgen oder übermorgen nicht verkaufen kann....

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

Angeführt von den im 21. Jahrhundert erstrangigen Aktien wie BHP Billiton, Rio Tinto und Woodside Petroleum, werden australische Firmen im kommenden Jahr Kohle, Eisenerz, Gold, Rohöl, Kupfer und Flüssiggas (um nur einige der Rohstoffe zu nennen) im Wert von über 212 Milliarden australischen Dollar exportieren.

Dieser boomende Exportmarkt ist der Beweis für eine strukturelle Aufwertung der weltweiten Ressourcen. Und die boomenden Aktienkurse der Produzenten von Rohstoffen spiegeln die strukturelle Aufwertung dieser Aktien. Trat diese Entwicklung früher zyklisch auf, handelt es sich heute eher um ein kontinuierliches Wachstum.

Gold für Indien, Kohle für Korea und Japan, Eisenerz für China. Kupfer, Uran, seltene Erdmetalle, und massenweise andere unedle Metalle und Massengüter... das alles ist auf riesigen Schiffen gegen Norden und Osten unterwegs. Deshalb können amerikanische Investoren es sich auch nicht leisten, diese Sache noch länger zu ignorieren.

Apropros, dank eines grossen Unterschiedes an Zinssätzen für kurzfristige Anleihen (2% in den Vereinigten Staaten und 7,25% in Australien) steht der Australische Dollar fast im Wechselkursverhältnis mit dem Dollar nachdem er in den vergangenen vier Jahren um 70% zugelegt hat. Die starke australische Währung erlangt viel Kraft aus dem tosenden Rohstoffmarkt. Und dieser Rohstoffmarkt ist es auch, der in letzter Zeit von einigen Anlegern genauer unter die Lupe genommen wurde.

Die oben genannten Zahlen legen nahe, dass Kommentatoren, die glauben, dass sie es hier mit einem Hoch am Rohstoffmarkt zu tun zu haben, Idioten sind. Aber anstatt hier wie ein Anwärter auf ein öffentliches Amt Namen zu nennen, lassen Sie mich noch darauf hinweisen, dass der Rohstoffmarkt darüber hinaus die einfache zyklische Zergliederung der Konjunktur in Krisen und Booms hinter sich gelassen hat. Es gibt immer noch Booms und Krisen, jedoch mit einer anderen Wendung. (Dan Denning)

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
BHP Billiton: Prüfung des Gebots bis Ende 2008 abgeschlossen

SYDNEY (AWP International) - Der australisch-britische Rohstoffkonzern BHP Billiton rechnet bis Ende des Jahres mit einer abschliessenden Bewertung der Wettbewerbshüter für das 142 Milliarden US-Dollar schwere Übernahmeangebot für den Konkurrenten Rio Tinto. "Wir erwarten, dass die verschiedenen Regulierungsbehörden ihre Prüfungen bis Ende 2008 abgeschlossen haben", teilte BHP Billiton den Rio Tinto-Aktionären am Mittwoch in einem Brief mit. Anschliessend werde das Unternehmen die detaillierten Dokumente des Übernahmeangebots veröffentlichen.

Zuletzt hatte das US-Justizministerium der von BHP Billiton geplanten feindlichen Übernahme zugestimmt. Die Prüfung der EU-Kommission dauert dagegen noch an. Presseberichten zufolge hegt die Brüsseler Behörde Bedenken gegen den Zusammenschluss. BHP will Rio Tinto gegen dessen Willen übernehmen und bietet 3,4 eigene Aktien pro Rio-Tinto-Papier. Rio Tinto hatte die Offerte als zu niedrig zurückgewiesen. Mit der Aktien-Offerte sei Rio Tinto deutlich unterbewertet, hiess es./FX/RX/jkr/he

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

zeus.
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Zuletzt online: 28.02.2011
Mitglied seit: 22.03.2008
Kommentare: 168
Chinas Stahlwerke gegen Übernahme von Rio Tinto durch BHP

@revinco

hab da noch was interessantes gefunden:

http://www.minenportal.de/artikel.php?sid=4208

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

Danke, es sollte aber nicht viel ändern da Rio Tinto die Offerte wegen Unterbietung bereits zurückgewiesen hat.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto schlägt den Markt

Der Bergbauriese Rio Tinto hat im ersten Halbjahr deutlich mehr verdient, als der Markt erwartet hatte. Dazu beigetragen hat auch die Übernahme des Aluminiumherstellers Alcan.

Die hohen Rohstoffpreise haben es möglich gemacht. Um 55 Prozent steigerte der britisch-australische Rohstoffkonzern Rio Tinto im ersten Halbjahr den Überschuss. Mit annähernd 5,5 Milliarden Dollar verdiente das Unternehmen deutlich mehr als die von Analysten erwarteten 5,1 Milliarden Dollar. Profitiert hat Rio Tinto dabei insbesondere von der hohen Nachfrage nach Eisenerz, die den Preis für das bei der Herstellung von Stahl notwendige Material nach oben getrieben hat. Die konsolidierten Erlöse legten im Berichtszeitraum um 124 Prozent auf 27,2 Milliarden Dollar zu. Positiv zum Ergebnis beigetragen hat auch der 2007 erworbene Aluminiumhersteller Alcan. Rio Tinto-Chef Paul Skinner erklärte, die Integration der Kanadier verlaufe nach Plan. Man halte weiterhin an der Prognose fest, infolge der Übernahme Synergien von 1,1 Milliarden Dollar heben zu wollen.

Keine Schwäche zu spüren

Mit Blick auf die sich abschwächende Weltkonjunktur gab Skinner zu verstehen, er habe negative Tendenzen bislang nicht wahrnehmen können. Keiner der von Rio Tinto bedienten Märkte entwickle sich rückläufig. Stattdessen profitiere der Konzern auch weiterhin von der guten Entwicklung in aufstrebenden Ländern wie China und Indien. Der Prozess der Industrialisierung und der Verstädterung sorge dort für konstant hohe Wachstumsraten. Analysten hatten sich zuvor skeptisch geäußert und darauf hingewiesen, dass die großen Bergbaukonzerne ihre hohen Zuwachsraten der vergangenen Jahre aufgrund der sich eintrübenden Konjunktur rund um den Globus womöglich nicht aufrecht erhalten könnten.

Gut gerüstet im Kampf gegen BHP Billiton

Angesichts des stark gestiegenen Gewinns im ersten Halbjahr sieht sich der Konzern in seiner Haltung bestätigt, seinen Anteilseignern auch eigenständig eine Menge bieten zu können und nicht auf einen Partner angewiesen zu sein. Vor einigen Monaten hatte der größere Konkurrent BHP Billiton ein Übernahmeangebot mit einem Volumen von über 160 Milliarden Dollar an die Aktionäre von Rio Tinto lanciert. Seither wehrt sich der britisch-australische Bergbauriese dagegen. Leon Müller

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

Krass dieser Abwärtstrend :!: :?:

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Rio Tinto

Die Analysten werteten Rio Tinto anfangs Woche auf, bin auch zuversichtlich und bleibe langfristig dabei.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Terry.
Bild des Benutzers Terry.
Offline
Zuletzt online: 08.12.2010
Mitglied seit: 02.06.2009
Kommentare: 173
Rio Tinto

Rio Tinto Sp ADR 51.85 -75.98% -164.05

weiss jemand warum dieser Einbruch ???

Danke und Gruss Terry

da steh ich nun,

ich armer tor,

und bin so klug wie zuvor.

--------------------------

Danke und Gruss Terry

Terry.
Bild des Benutzers Terry.
Offline
Zuletzt online: 08.12.2010
Mitglied seit: 02.06.2009
Kommentare: 173
Rio Tinto

ja... ich bin jetzt auch verunsichert :roll: :roll:

ich habe Rio Tinto bei ETR Aktuell 39.10€

doch auch dieser Titel bereitet in letzter Zeit

keine Freude Sad

bin jetzt mit 3% im minus !!!

Frage: soll ich jetzt aussteigen

oder einen Stop-Loss bei 36,00€ setzen ???

Danke für eure Tips Terry

da steh ich nun,

ich armer tor,

und bin so klug wie zuvor.

--------------------------

Danke und Gruss Terry

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Zuletzt online: -
Mitglied seit: -
Rio Tinto

Terry wrote:

ja... ich bin jetzt auch verunsichert :roll: :roll:

ich habe Rio Tinto bei ETR Aktuell 39.10€

doch auch dieser Titel bereitet in letzter Zeit

keine Freude Sad

bin jetzt mit 3% im minus !!!

Frage: soll ich jetzt aussteigen

oder einen Stop-Loss bei 36,00€ setzen ???

Danke für eure Tips Terry

Wenn Dir 3% minus Sorge bereiten, musst Du sofort aussteigen, auch wenn Aktien tendenziell nach einem Split ansteigen!

Trotzdem, Rohstoffaktien werden in den nächsten Monaten aus meiner persönlichen Sicht und für viele Anleger überraschend sehr volatil werden. Die Korrektur hat bereits begonnen und die allegmeine Tendenz dürfte für die Sommermonate negativ bleiben, was letzte Woche auch Mister DAX Dirk Müller in einem längeren Gespräch mit dem ZDF oder ARD andeutete :!: :!: :!:

Terry.
Bild des Benutzers Terry.
Offline
Zuletzt online: 08.12.2010
Mitglied seit: 02.06.2009
Kommentare: 173
Rio Tinto

Danke für deine Antwort !

... mich bereiten 3% minus keine Sorgen!

... jedoch Rio Tinto Sp ADR -75.98% in einem Tag schon ziemlich! :roll: :roll:

da steh ich nun,

ich armer tor,

und bin so klug wie zuvor.

--------------------------

Danke und Gruss Terry

Terry.
Bild des Benutzers Terry.
Offline
Zuletzt online: 08.12.2010
Mitglied seit: 02.06.2009
Kommentare: 173
Rio Tinto

CANBERRA(awp international) - In Australien zeichnet sich ein Machtkampf zwischen der Regierung und den mächtigen Minenkonzern BHP Billiton und Rio Tinto ab. Die am Sonntag von der Regierung vorstellten Pläne, die Gewinne der Bergbaukonzern höher zu besteuern, stossen bei den beiden Unternehmen auf Widerstand. "Falls die Pläne so wie angekündigt umgesetzt werden, ist damit die Wettbewerbsfähigkeit Australiens gefährden", sagte BHP Billiton-Chef Marius Kloppers laut Mitteilung vom Sonntag. Auch wenn noch nicht alle Details festständen, sei jetzt schon absehbar, dass langfristige Investitionen nicht mehr so attraktiv seien.

Kloppers sieht deshalb die Investitionen in die wichtigste Branche des Landes gefährdet. Der Steuersatz auf unsere Gewinne in Australien würde von derzeit rund 43 Prozent auf zirka 57 Prozent ab 2013 steigen. Der für das Geschäft in Australien verantwortliche Rio-Tinto-Manager David Peever sagte, dass die Regierungspläne das schlechteste aller möglichen Zeichen für Investoren sind. Die seit Ende 2007 regierende Regierung um den Premierminister Kevin Rudd hatte am Wochenende die ersten Pläne für eine grosse Steuerreform vorgestellt, bei der vor allem Privatleute und kleine Unternehmen entlastet werden sollten.

[b]An der australischen Börse sorgten die Pläne am Montag für Kursverluste von bis zu fünf Prozent bei BHP Billiton und Rio Tinto. Beide Werte konnten sich zwar etwas erholen, lagen aber zuletzt immer noch deutlich im Minus./zb/tw

da steh ich nun,

ich armer tor,

und bin so klug wie zuvor.

--------------------------

Danke und Gruss Terry

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Zuletzt online: -
Mitglied seit: -
Rio Tinto

Terry wrote:

Danke für deine Antwort !

... mich bereiten 3% minus keine Sorgen!

... jedoch Rio Tinto Sp ADR -75.98% in einem Tag schon ziemlich! :roll: :roll:

Na klar, aber es war ja bekanntlich nur ein Split!

Alles Gute weiterhin! Blum 3Blum 3Blum 3

Seiten