Roth & Rau

14 Kommentare / 0 neu
07.04.2008 11:12
#1
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Kommentare: 958
Roth & Rau

Zum Glück hab ich mir letzte Woche noch ein paar Roth & Rau für 129 Euro reingezogen. Gehen heute ab wie eine Rakete. Schade hab ich nicht mehr gekauft....

18.12.2008 11:48
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Kommentare: 958
Roth & Rau

So, bin wieder bei R8R dabei... hoffe das das jetzt die Trendwende war.. die wurden genug runtergeprügelt....

03.06.2008 16:48
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Kommentare: 106
Re: Roth & Rau AG steigt in den TecDAX auf - Tele Atlas

zeus wrote:

Die Roth & Rau (News/Aktienkurs) (Hohenstein-Ernstthal) wird an diesem Donnerstag in den Technologiewerteindex TecDAX aufgenommen.

Danke für die News! 8)

R&R heute massiv im Plus, Manz ebenso - kann also nicht nur am Tecdax liegen (oder will Manz auch in den Tecdax?). Liegt wohl daran, dass die Unsicherheit über Förderkürzung vorderhand weg ist, oder kennt jemand andere Gründe? Behalte das Papier noch ein Weilchen und warte auf die 200 Euro. Auf einen sonnigen Sommer!

Gruss

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

03.06.2008 12:11
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Kommentare: 168
Roth & Rau AG steigt in den TecDAX auf - Tele Atlas flie

Die Roth & Rau (News/Aktienkurs) (Hohenstein-Ernstthal) wird an diesem Donnerstag in den Technologiewerteindex TecDAX aufgenommen. Der Anlagenbauer für die Solarindustrie ersetzt im Zuge einer außerplanmäßigen Anpassung die Aktie des Straßenkarten-Produzenten Tele Atlas (News/Aktienkurs), die mit Übernahme durch den Navigationsgeräte-Hersteller TomTom (News/Aktienkurs) den Index verlassen wird, teilte die Deutsche Börse am Dienstag in Frankfurt am Main mit. Der TecDAX umfasst die 30 größten Technologiewerte der Frankfurter Wertpapierbörse unterhalb des Leitindex DAX. Roth & Rau ist der zehnte Werten im TecDAX, der zum Sektor Alternative Energien zählt.

Das mittelständische Unternehmen war im Mai 2006 an die Börse gegangen und danach rasant gewachsen. Nach einer Kapitalerhöhung im April und dem Wechsel von Entry in den Prime Standard erfüllte Roth & Rau nach eigenen Angaben die Anforderungen der Deutschen Börse bei Marktkapitalisierung und Handelsvolumen. "Die Aufnahme in den TecDAX bietet uns die Möglichkeit, die Attraktivität der Roth & Rau-Aktie zu steigern und neue Investorenkreise anzusprechen", erklärte Finanzvorstand Carsten Bovenschen laut einer Mitteilung des Unternehmens.

Die Aktie legte am Dienstag bis zum Mittag rund fünf Prozent auf 172,5 Euro zu. Beim Börsengang im Mai 2006 wurde ein Anteilsschein zum Preis von 36 Euro ausgegeben. Seitdem hat sich der Kurs mehr als vervierfacht. Auch der Umsatz stieg von 33,4 Millionen Euro im Jahr 2005 auf 146 Millionen Euro 2007. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) wuchs im gleichen Zeitraum von 4,3 auf 14 Millionen Euro, die Mitarbeiterzahl kletterte von 80 auf

23.05.2008 11:04
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Kommentare: 958
Roth & Rau

Juhu R8R zieht auf und davon.....

Roth und Rau holen sich Technologie in Neuchatel:

Quote:

21.5.08 - Roth & Rau investiert in hocheffiziente Solarzellen-Technologie

Die Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) hat einen Entwicklungsvertrag mit der Schweizer Universität Neuchâtel abgeschlossen. Mit dem dort ansässigen Institut für Mikrotechnologie (IMT) sollen in einem dreijährigen Programm Anlagen und Technologien für die Herstellung hocheffizienter kristalliner Silizium-Solarzellen entwickelt werden. Ziel sei die Sicherung von Schlüsseltechnologien und damit die Position als technologisch führender Anbieter von Turnkey-Linien und Produktionsequipment für die Fotovoltaik-Industrie auszubauen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Roth & Rau AG plant, rund 14 Millionen Euro in das Projekt zu investieren.

Durch die Kooperation mit einem der führenden Institute im Bereich Halbleiter-Solarzellen sichere man sich den Zugriff auf wesentliche Schlüsseltechnologien im Bereich kristalliner Silizium-Solarzellen, so das Unternehmen. Die Anfang April gegründete Tochtergesellschaft, Roth & Rau Switzerland AG mit Sitz in Neuchâtel, soll die Auftragsforschung im Rahmen dieser Kooperation für die Roth & Rau AG übernehmen.

„Investitionen in Forschung und Entwicklung sind für ein nachhaltiges Wachstum und den zukünftigen Erfolg der Roth & Rau AG von höchster Bedeutung. Nur so können wir uns Schlüsseltechnologien sichern, und unsere Position als technologisch führender Anbieter von Turnkey-Linien und Produktionsequipment für die Fotovoltaik-Industrie ausbauen. Insbesondere die Steigerung der Effizienz von kristallinen Silizium-Solarzellen wird künftig entscheidend für das Erreichen der Grid Parity und damit für die weitere Branchenentwicklung sein. Hier können wir als Equipmenthersteller einen wesentlichen Beitrag leisten. Wir freuen uns, dass wir mit dem IMT Neuchâtel einen Partner gewonnen haben, der über großes Know-how und ein exzellentes Renommee in diesem Bereich verfügt“, erklärte Dr. Dietmar Roth, Vorstandsvorsitzender der Roth & Rau AG.

„Wir haben im Zuge der Kapitalerhöhung angekündigt, unsere Anstrengungen im Bereich Forschung und Entwicklung zu intensivieren, um unseren Anspruch als Innovationstreiber in der Solarbranche zu untermauern. Mit einem Investitionsvolumen von rund 14 Millionen Euro für dieses Projekt haben wir einen entscheidenden Schritt in diese Richtung gemacht“, ergänzte Finanzvorstand Carsten Bovenschen.

Quelle: Roth & Rau AG

Wieso der Anstieg 2 Tage später kommt weiss ich allerdings nicht... Schön ist's auf jeden Fall...

16.05.2008 20:14
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Kommentare: 168
Roth & Rau

habe den zeitpunkt bei r&r verpasst... (leider schon voll investiert Lol )

15.05.08 ROTH & RAU AG Buy 175,00 +14,76% BANKHAUS LAMPE (Neumann, Frank)

15.05.08 ROTH & RAU AG Buy 180,00 +18,04% COMMERZBANK (Schramm, Robert)

ich habe die aktie jedoch weiter auf meinem radar und werde zuschlagen, sobald der titel wieder unter 140 fällt und genügend cash vorhanden ist, he he he

16.05.2008 15:15
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Kommentare: 958
Roth & Rau

So, Roth & Rau ist im Fahrwasser von Q-Cells auf wieder unterwegs nach Norden..... sehr schön...

09.04.2008 10:04
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Kommentare: 106
Roth & Rau

zeus wrote:

da stimmt doch was ned

R&R

16:43:21 -8.15 -5.21% was haben den die titel heute aufgeholt, zeigt doch deutlich nach süden.

q-cells sind derzeit bei

€ 65.50 16:45:38 -3.27 -4.75%; billiger als mbtn?

Ich mein natürlich, vorgestern haben sie aufgeholt und werden es hoffentlich weiter tun.

Betreff Bewertungsvergleich zu mbtn:

KUV 2008: R&R = 1.56; mbtn = 2.28

KGV bas. auf EBIT 2007: R&R = 26.4; mbtn = 36.5

lass mich aber gerne korrigieren.

Gruss

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

08.04.2008 17:02
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Kommentare: 168
Roth & Rau

da stimmt doch was ned

R&R

16:43:21 -8.15 -5.21% was haben den die titel heute aufgeholt, zeigt doch deutlich nach süden.

q-cells sind derzeit bei

€ 65.50 16:45:38 -3.27 -4.75%; billiger als mbtn?

08.04.2008 15:06
Bild des Benutzers Nugget
Offline
Kommentare: 106
Roth & Rau

Defizito wrote:

Ich denke der eine Grund ist die heutige generelle Rally der Solarbranche, ua. ausgelöst durch gute News bei Centrotherm. Der andere Grund ist wohl im schon relativ tiefen Preis von R8R zu sehen. Die hatten ja in den letzten Wochen wieder mal einen Tiefpunkt hngelegt, obwohl beste Jahreszahlen und gute Aussichten vorhanden waren.

War absehbar, dass bei Schönwetterlage Kursgewinne drinliegen....

Quote:

vom 3. April: München. Der sächsische Solarindustriezulieferer Roth & Rau AG blickt auf sein bislang bestes Firmenjahr zurück. Vorstandschef Dietmar Roth sagte am Mittwoch auf der Photovoltaic Technology Show in München, 2007 sei die Zahl der Arbeitsplätze um 99 auf 237 gewachsen. Der Umsatz verdreifachte sich auf 146 Millionen Euro, der Nettogewinn stieg um das Vierfache auf 11,7 Millionen Euro. (SZ)

Ja, es ist höchste Zeit, dass R&R endlich aufholt. Schaut Euch KUV und KGV an - da müssten doch die Glocken läuten :shock: Deutlich billiger als Manz, Meyer Burger, Q-Cells, Solarworld oder 3-S (nur Solon ist noch günstiger) und das ohne irgendwelche Negativ-News.

Gruss

„Letztlich bringt es nichts, den Regen vorherzusagen oder zu erklären, woher der Regen kommt. Besser ist es, sich eine Arche zu bauen.“ (Warren Buffet)

07.04.2008 13:32
Bild des Benutzers Chrigu49
Offline
Kommentare: 122
Roth & Rau

War seinerzeit als Aktionär von Rohwedder auch zu R&R-Aktien bekommen und habe seinerzeit einen schönen Gewinn realisiert. Dieses Geld ist nun bei meiner Globex-Perle drin.

Ich traue aber dieser Aktie schon noch einiges zu, will aber einfach nicht mehr zuviele verschiedene Aktien in meinem Depot.

07.04.2008 12:31
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Kommentare: 168
Roth & Rau

hatte r&r auch schon lange im auge, entschied mich aber, weiss zum henker wieso, für q-cells.

freut mich für euch, +10.84%

Hohenstein-Ernstthal/München, 2. April 2008 – Auf der heutigen Bilanzpresse- und Analystenkonferenz hat der Vorstand der Roth & Rau AG die Zahlen des Geschäftsjahres 2007 präsentiert. „Wir blicken auf das erfolgreichste Geschäftsjahr seit Gründung des Unternehmens zurück. Die Roth & Rau AG ist in allen Bereichen deutlich gewachsen. So konnten wir nicht nur bei den Finanzkennzahlen wie Umsatz und Ertrag hohe Wachstumsraten erzielen und unsere Prognosen übertreffen, sondern auch unsere Produktionskapazität am Standort Hohenstein-Ernstthal um zusätzliche 7.500 qm Produktionsfläche und 2.600 qm Bürofläche erweitern sowie 99 neue Arbeitsplätze schaffen“, fasste Dr. Dietmar Roth, Vorstandsvorsitzender der Roth & Rau AG, die wesentlichen Ereignisse des Geschäftsjahres zusammen.

07.04.2008 11:58
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Kommentare: 958
Roth & Rau

Ich denke der eine Grund ist die heutige generelle Rally der Solarbranche, ua. ausgelöst durch gute News bei Centrotherm. Der andere Grund ist wohl im schon relativ tiefen Preis von R8R zu sehen. Die hatten ja in den letzten Wochen wieder mal einen Tiefpunkt hngelegt, obwohl beste Jahreszahlen und gute Aussichten vorhanden waren.

War absehbar, dass bei Schönwetterlage Kursgewinne drinliegen....

Quote:

vom 3. April: München. Der sächsische Solarindustriezulieferer Roth & Rau AG blickt auf sein bislang bestes Firmenjahr zurück. Vorstandschef Dietmar Roth sagte am Mittwoch auf der Photovoltaic Technology Show in München, 2007 sei die Zahl der Arbeitsplätze um 99 auf 237 gewachsen. Der Umsatz verdreifachte sich auf 146 Millionen Euro, der Nettogewinn stieg um das Vierfache auf 11,7 Millionen Euro. (SZ)
07.04.2008 11:33
Bild des Benutzers Chrigu49
Offline
Kommentare: 122
Roth & Rau

Was ist denn der Grund dieses Anstieges.....sind News rausgekommen?