Solarworld Aktie

3 Kommentare / 0 neu
06.05.2007 09:45
#1
Bild des Benutzers skalay
Offline
Kommentare: 92
Solarworld Aktie

Was hält ihr von der Solarworld Aktie? Besteht da noch Potential noch oben? Die Aktie ist in den letzten paar Jahren doch sehr kräftig gestiegen. Wie steht die Aktie im Vergleich zu MeyerBurger? Ähnliches Potential? Weniger Risiko?

Meldung vom Sonntag, 6. Mai 2007 / 08:34 h

(aktualisiert: 06.05.2007 09:01 h)

Solarworld-Aktie: «Viel Spielraum nach oben»

Bonn - Der Solarkonzern Solarworld hat seine Aktionäre mit einem starken ersten Quartal überzeugt. Ein kräftiges Plus bei Umsatz und Gewinn liess den Kurs am Freitag ansteigen. (ht/pressetext)

Solarworld geht neu von einem Umsatzplus von 30 Prozent für 2007 aus.

Die Prognose für das Gesamtjahr werde nach dem zweiten Quartal angehoben, gab Solarworld-Vorstandsvorsitzender Franz Asbeck zudem bekannt. Sowohl die positive Entwicklung als auch der Ausbau des US-Geschäftes treiben die Aktie weiter an. «Hier besteht noch sehr viel Spielraum nach oben», sagt Sal.-Oppenheim-Analyst Hartmut Moers im Gespräch mit pressetext.

Je mehr Klarheit über den Aufbau des US-Geschäftes bestehe und je weiter dieser voranschreite, umso höher werde der Aktienkurs steigen, erläutert Moers. «Der Kurs könnte dann bis zu 30 oder 40 Prozent höher liegen als jetzt.» Bei Redaktionsschluss dieser Meldung notierte das Wertpapier an der Frankfurter Börse bei 59,73 Euro (plus 1,24 Prozent). Derzeit verfügt Solarworld über eine Vertriebsniederlassung in Kalifornien. Das Geschäft soll jedoch deutlich ausgebaut werden. Anfang März gab das Unternehmen bekannt, die grösste Solarfabrik der USA bauen zu wollen. Eine im US-Bundesstaat Oregon übernommene Produktionsstätte solle bis Ende 2009 auf eine Kapazität von 500 Megawatt erweitert werden.

Umsatzanstieg um 60 Prozent

Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres stieg der Umsatz des Solarkonzerns um 60 Prozent auf 132,8 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte um 31 Prozent auf 35,1 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss erhöhte sich ebenfalls um knapp ein Drittel auf 21,4 Mio. Euro (2006: 16,5 Mio. Euro). Laut bisheriger Prognose soll dieser bis Jahresende bei 88 Mio. Euro liegen.

Erhöhte Produktionsmengen und die zugleich durchgesetzten Kostenreduktionen auf allen Wertschöpfungsstufen seien für die positive Quartalsbilanz verantwortlich, heisst es aus dem Unternehmen. «Es sind sehr solide Zahlen, die zeigen, dass das operative Geschäft deutlich nach vorne läuft. Das Unternehmen ist auf dem Weg, seine eigenen Ziele bis Jahresende zu erfüllen», so Moers. Bei inländischen Kunden wurden die Preise für Solarmodule gesenkt, die Auslandsquote konnte auf 60 Prozent (plus 17 Prozent) erhöht werden. Für das Gesamtjahr rechnet Solarworld mit einem Auslandsanteil auf demselben Niveau.

Konservative Prognose

Zu Jahresbeginn kündigte Solarworld an, ein Plus von 20 Prozent bei Umsatz und operativem Gewinn bis zum Ende des Geschäftsjahres zu erwirtschaften. Dies würde einem Umsatz von rund 620 Mio. Euro und einem EBIT über 140 Mio. Euro entsprechen.

Diese Prognose sei jedoch sehr konservativ, nach dem zweiten Quartal werde sie deshalb nach oben hin angepasst, sagt Asbeck. «Wir gehen bereits von einer Erhöhung um 30 Prozent aus. Dies könnte von Solarworld noch gesteigert werden», erläutert Moers die Ankündigung gegenüber pressetext.

Aufklappen
29.04.2008 20:05
Bild des Benutzers zeus.
Offline
Kommentare: 168
bin auch in solar titel investiert, aber

ich kann dazu auch einen beitrag leisten:

Bei den Technologiewerten gehörten vor allem Solarwerte zu den Verlierern. Anleger stießen vermehrt Solarworld-Aktien ab, die mit 6,4 % im Minus lagen. Sie reagierten auf negative Einschätzungen mehrerer Analysten, obwohl das Unternehmen im ersten Quartal mit rund 39 Mio. Euro 37 % mehr als vor Jahresfrist verdiente....

siehe auch unter: http://www.ftd.de/boersen_maerkte/aktien/marktberichte/:MDax%2520TecDax%2520Nachmittag%2520Anleger%2520Solarworld%2520Titel/349273.html

Veränderung

29-04-2008 17:35:03 -2.32 (-6.37%)

Kurs 34,08 EUR

15.02.2008 08:51
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Solarworld Aktie

Habe mir die Aktie soeben auch angeschaut.... :

Beim gestrigen Schlusskurs von 32,17 Euro erscheine das Unternehmen mit einem KGV 2008e von knapp 25 nach den Kursverlusten der vergangenen Monate vor dem Hintergrund der weiterhin sehr hohen Wachstumspotenziale wieder relativ moderat bewertet. Insgesamt rechne man auch über das Jahr 2008 hinaus in Anbetracht des anhaltenden Klimawandels mit sehr hohen Steigerungsraten bei Umsatz und Gewinn. Besonders hohe Wachstumspotenziale sehe man für die Gesellschaft dabei vor allem auch noch in Spanien und den USA.

Die Analysten von AC Research erhöhen ihr Rating für die Aktien von SolarWorld von zuvor "halten" auf jetzt "akkumulieren". (Analyse vom 14.02.2008) (14.02.2008/ac/a/t)

Analyse-Datum: 14.02.2008

........

Klingt interessant...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS