SPX 500

396 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

So, ich werde mal den Leitindex genauer unter die Lupe nehmen. Der DJIA mit seinen 30 Werten ist eigentlich ein Witz in der Berechnung und erzeugt ungenaue Charts. Der Spx ist mit seinen 500 grössten US Werten viel genauer. Das erstaunliche ist, dass die Amerikaner nach dem SPX noch im Aufwärtstrend sind.

Momentan sind wir in einem symmetrischen Triangle, es wird spannend wie sich dieses Dreieck auflösen wird. 1490 bzw. 1488 gelten als nächste starke Widerstände. Aufwärtstrend @ ~1416+

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
Re: SPX 500

Psytrance24 wrote:

Das erstaunliche ist, dass die Amerikaner nach dem SPX noch im Aufwärtstrend sind

Aus welchem Grund erstaunlich?

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Einige Indexe haben den Aufwärtstrend schon gebrochen (SMI, DJIA...)

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SPX 500

sehr spannend ... was mich auch zu einer etwas düsteren prognose bzgl s&p 500 macht ist dass das 61.8 fibo und der 200erMAV etwa beide am gleichen platz bei ca 1493 sind ... denke daran kann man sehr schön erkennen in welche richtung der kurs da abprallt ..

START! Time to play the Game !!!!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

naja Amis waren wohl in Feiertagsstimmung die 1490 wurden ohne erkennbaren Widerstand nach oben hin durchschritten und Close bei 1496... hat zwar auf dem weiteren Weg einige Widerstände + Dreiecksbegrenzung bei ca. 1513, aber wenn man die Sache neutral anschaut könnte es auch nach oben durch brechen, würde ganz schönes Potential nach Norden eröffnen, alles ist möglich.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SPX 500

Ich probiere einen Long bei 1507. Gruess

Edit wird wohl nichts, geht eher nach süden, evt. Short bei 1497.

PS: ICh rede immer vom Future.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
Meine Sicht der Dinge....

So, nun muss ich meinen Charttechnischen Senf zum SPX auch noch dazugeben…

Rein Zufällig habe ich gestern eine eher seltene Chartformation auf dem DJ und noch deutlicher auf dem S&P 500 entdeckt.

Es handelt sich dabei um ein DIAMANTEN-TOP.

Ein Diamanten Top ist eigentlich eine stark verzerrte SKS Formation und gehört zur Familie der Trendumkehr Formationen.

Der einzige Signalgeber, der ausschließlich zum Ende eines Aufwärtstrends auftritt, nennt sich „Diamant“. Er spiegelt über Monate hinweg den Kampf zwischen Bullen und Bären wieder, bis eine der Parteien letztlich aufgibt.

Während sich diese Formation ausbildet, schwankt der entsprechende Wert oder Index stark hin und her. Erwartet man, dass es dann weiter nach oben geht, entpuppt sich gerade diese Stelle als Punkt, an dem die Börse dreht. Ein massiver Ausbruch nach unten ist ein Hinweis darauf, dass viele Anleger auf dem falschen Fuß erwischt wurden. Denn sie haben sich mit Stop-Loss-Orders gegen fallende Kurse abgesichert und diese werden ausgelöst, wenn die Notiz fällt und verstärken dann so noch den Kursdruck. (Siehe Quellenangabe am Schluss!)

Und hier sind einige Daten zum Diamanten Top (Siehe Quellenangabe am Schluss):

- Eine Trendwende kann bis zu drei Monaten andauern. (Dieser Wert ist meiner Meinung nach mit Vorsicht zu genießen)

- Der Durchschnittliche Rückgang nach Ausbruch dieser Formation beträgt 21%. Wahrscheinlichster Rückgang 20%.

- Mit 59% Wahrscheinlichkeit gibt es einen Pullback in die Formations- Zone danach geht es wieder runter.

- Unregelmäßige Formen (nicht symmetrisch) sind für Diamanten Formationen typisch.

- Die Fehlerquote bei dieser Formation Beträgt beachtliche 25% und ist damit mit Vorsicht zu Geniessen!

Es gibt noch viele andere Statistische Daten zu dieser Formation, diese hier aufzulisten würde meinen Zeitrahmen aber sprengen….

Würde man dieser Formation Glauben schenken, wäre der momentane Aufwärtstrend des S&P500 bei zwischen 1500 und 1505 Punkten auf Tages-Schlusskursbasis begrenzt.

Viele US Daten deuten darauf hin dass eine Rezession im 2008 sehr wahrscheinlich ist und vielleicht sogar schon im Beginn ist. Darum nehme ich diese Diamant Formation sehr ernst. Mal schauen, in ein paar Wochen wissen wir mehr…..

Gruss SLIN.

Quelle der Statistischen Werte sowie der Beschreibung dieser Formation ist das Buch: Enzykloppäie der Chartmuster, geschrieben von Thomas N. Bulkowski. ( http://www.books.ch/shop/action/productDetails?aUrl=90007790&artiId=2845646 )

Eine weitere Quelle zum Verständniss der Diamanten Formation war ein Artikel der FAZ vom 23. Mai 2002. ( http://www.faz.net/s/Rub58BA8E456DE64F1890E34F4803239F4D/Doc~E15B947B044... )

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SPX 500

Den Chart habe ich noch vergessen.......

AnhangGröße
Image icon sandp_500_diamant_370.png21.86 KB
Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Danke SLIN, das ist auch eine Möglichkeit, die Diamantenformation. Eigentlich ist die Formation wie du gesagt hast eine stark verzerrte SKS Formation oder man kann es auch eine Formation, welche aus 2 Dreiecken besteht (nämlich einem sich öffnenden am anfang (Broadening Top) und einem sich schliessenden am Schluss. Das Dreieck welches sich schliesst habe ich momentan auch im Visier, und ich denke ich werde nicht der einzige sein Wink , darum konnte es erst zu einem Fehlausbruch kommen, weil zuviele mit dem rechnen bzw. nach dem Dreieck handeln. Bei meinem Chart ist die Obere Begrenzung bei ~1512 sinkend. Also ist noch einwenig Bergsteigen angesagt, ich sehe mich schon nach günstigen KO Puts um, aber solange es noch steigt werde ich nichts kaufen, sondern mich freuen wenn die Dinger billiger werden...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SPX 500

Psytrance24 wrote:

Danke SLIN, das ist auch eine Möglichkeit, die Diamantenformation. Eigentlich ist die Formation wie du gesagt hast eine stark verzerrte SKS Formation oder man kann es auch eine Formation, welche aus 2 Dreiecken besteht (nämlich einem sich öffnenden am anfang (Broadening Top) und einem sich schliessenden am Schluss. Das Dreieck welches sich schliesst habe ich momentan auch im Visier, und ich denke ich werde nicht der einzige sein Wink , darum konnte es erst zu einem Fehlausbruch kommen, weil zuviele mit dem rechnen bzw. nach dem Dreieck handeln. Bei meinem Chart ist die Obere Begrenzung bei ~1512 sinkend. Also ist noch einwenig Bergsteigen angesagt, ich sehe mich schon nach günstigen KO Puts um, aber solange es noch steigt werde ich nichts kaufen, sondern mich freuen wenn die Dinger billiger werden...

Wirklich gute Gedankengänge!

Zusammen werden wir die Schlacht gewinnen..... Biggrin

Gruss SLIN.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

oT

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

bei D angelangt.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

und durch, ich hoffe mal das dies ein Fehlsignal ist, es wäre der Uptrend seit 2003... :roll:

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Das gibt mir momentan schwer zu denken, Trendbruch um 8 Pkt. Aber als ich den Intradayhandel verfolgt hatte, sprung der SPX500 als er die 1420 durchschritten hat nur gerade 2 Pkt instant herunter, und danach so ziemlich richtungsloser/lustloser handel der von Ängsten getrieben war. Ich denke es war eher ein Fehlsignal. Ausserdem hatten die 12800 im DJIA gehalten, welches als offensichtlichere Unterstützung gilt, aber we will see.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
SPX 500

Psytrance24 wrote:

Ich denke es war eher ein Fehlsignal.

Fehlsignal von zwei Punkten? Du glaubst aber nicht, dass sich Aktien/Indizes punktgenau an gebastelte Charts (die ja nur Beobachtungsinstrumente sind) halten?

Es gibt noch Schlimmeres.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SPX 500

learner wrote:

Psytrance24 wrote:
Ich denke es war eher ein Fehlsignal.

Fehlsignal von zwei Punkten? Du glaubst aber nicht, dass sich Aktien/Indizes punktgenau an gebastelte Charts (die ja nur Beobachtungsinstrumente sind) halten?

vor allem nicht wenn man nicht mit schlusskursen ohne nachkommastellen rechnet und die trendlinien noch von hand einzeichnet sind 8 pkte innerhalb des vernachlässigbaren.. ich rechne montag schon fast mit grün .. zumal man den letzten candlestick fast als hämmerchen anschauen kann

START! Time to play the Game !!!!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

es sind 8 Punkte und das ist ziemlich viel im SPX500!

ausserdem, ja die Kurse wenden meistens genau an eingezeichneten Trendlinien, für das sind sie ja da.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

bis hier hin schaute es nach einem schönen Boden aus (Higher Low's) 30 und dann der Downmove, der sicher alle Techniker überrascht hat.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Die Sache scheint nun endgültig gelaufen zu sein.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SPX 500

@ Psytrance24

Dein Angehängsel kann ich nicht öffnen!!!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Bei mir geht's, ist die kurzfristige Sicht mit dem Pullback an die gebrochene UpTrendlinie von 2003 und heute bestätigt durch das Pullback (auch wenn es noch ein bisschen darüberging Intraday) und den grossen Fall danach. Aber weiter unten vorallem 1370 sehr gute Supportzone.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
SPX 500

Wie siehts den mit Bullen-Flagge aus? Wäre das auch eine Option? Mein Gefühl sagt eher nein!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

wenn Bullenflagge, dann müssten wir uns von denn Amis abkoppeln...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SPX 500

Noch ein Bisschen Chart-theorie zum Feierabend.

Gruss SLIN.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Pullback an Uptrend von 2003

von unten her, momentan bei ~1423, die Frage ist ob es nur ein Pullback war (das höchste der Gefühle für Bullen) oder ob der Aufwärtstrend wieder aufgenommen werden kann und das verlassen nach unten vor einigen Tagen nur ein Fake war.

Hab den Chart zusätzlich beschriftet, sollte Aufklärung bringen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SPX 500

@ psytrance also laut deinem chart wäre doch das 38er fibo 1425 ein guter wendepunkt

@ slin wie stark ist das pullback bei so einer diamantanformation ( habe diese selbst bisher noch nie gesehen und im internet habe ich bisher auch noch nichts brauchbares gefunden) könntest du ein modellbeispiel posten vielleicht ?

START! Time to play the Game !!!!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

es geht weniger um das Fibo, sondern um die Trendlinie. Ganz nach dem Motto ehemaliger starker Support wurde nun zum Widerstand.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SPX 500

ja klar .. aber ich meine wenn die beiden indikatoren sich vereinbaren lassen und man denselben konsens daraus ziehen kann ist das signal doch nochmal deutlicher zu bewerten Wink

START! Time to play the Game !!!!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Erst dachte ich ja es gebe ein ABCDE Dreieck also 3-3-3-3-3 Subwaves, nun sieht die Formation wenn man sie grösser Betrachtet nach einem grossen Zig Zag (5-3-5) aus. Target wäre dann bei 1333.

AnhangGröße
Image icon bigzigzag_723.png15.82 KB

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
The fight around the Main Trendline

habe ich mal versucht einzuzeichnen, sollte ungefähr bei der Linie verlaufen.

AnhangGröße
Image icon uptrend2003_209.gif14.63 KB

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
SPX 500

ja sicherlich ein realistisches szenario ... den rebound dürften wir dann mit der zinssenkung erwarten zumal unser benny nun wohl endgültig gemerkt hat dass eine 25 BP senkung der todesstoss wäre ... wer weiss . der theory nach sollten wir dann ja auf einem neuen tief sein und somit die 50 bp erzwingen ... vielleicht gibt es in den usa nochmals grauenhafte konjunkturzahlen dann darf man sogar noch träumen

START! Time to play the Game !!!!!

Seiten