SPX 500

396 posts / 0 new
Letzter Beitrag
tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SPX 500

@Psytrance, Bailout ist jetzt teilweise geschehen! Wink

Nun aber zur jetzigen Situation. Die Low's vom Freitag und von heute waren für alle die's interessiert wirklich genau mit Abstand von 0.03 resp. 0.07 Punkten auf der Trendlinie! Also bisher tut er sich ziemlich schwer, was das unterschreiten dieser Trendlinie des Keils angeht! Mein Szenario mit dem heutigen finalen sell-off wurde mir genommen, weil die Amis Ihre Rettungspläne schon gestern publiziert hatten! :twisted: Wie dem auch sei, nun stehen mir aus meiner Sicht vor einem kleinen Upmove bis 1276, also bis zum 23er-Fibo! Dies einzig und allein aus dem Grund, weil nach unten nicht mehr wirklich Platz besteht! Sollte es auch morgen nochmals abwärts gehen, was ich inzwischen nicht mehr für ausgeschlossen halte, wird es vermutlich an der 1'200-Marke liegen, den freien Fall zu stoppen! Wenn wir da durchrasseln, gibt's wohl erst die Panik!

Auf dem Chart schön zu sehen ist die aktuelle Situation, in welcher wir uns in Sachen Volatilität befinden. Dieser Indikator misst die Volatilität im Index ziemlich schnell! Gut zu sehen ist, dass wir uns noch weit weg vom März-Low befinden! Vielleicht wäre auch aus diesem Aspekt ein Anlauf bis 1'276 eine gute Wahl, um dann mit voller Geschwindigkeit wieder bis 1'200 zu fallen!

Nun aber genug den Spekulationen! Gibt's eigentlich für Lehman Bros auch schon einen Rettungsplan? :roll:

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

anscheinend macht ihm die 1220er Marke keine Probleme, er säuft einfach hindurch ab...

dann gibt's dann wieder eine Bärenrally, die danach abverkauft wird und es gibt wieder neue Lows... bis sich alle ausgekotzt haben und die meisten Option Trader ihr Geld verspielt haben... :roll:

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

gjn
Bild des Benutzers gjn
Offline
Zuletzt online: 10.03.2011
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 192
SPX 500

so tschonas, endlich (möchte ich fast sagen) hat der dicke unter 1220 geschlossen, ziemlich deutlich noch dazu. Zeit für eine Erholung?

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SPX 500

@gjn, woher soll ich das wissen? Lol

Generell kann man jedoch sagen, dass die Situation nun noch praktisch gleich ist, wie gestern! Der Double-Bottom ist noch sehr gut möglich. Sollte der SPX durch die 1200 gehen, so wären die nächsten Stationen wohl 1168 & 1136. Das würde dann ein ziemlich hässliches Bild ergeben, um ehrlich zu sein!

Ich schätze die grüne Variante wahrscheinlicher ein, als die rote! Doch momentan interessiert's mich eigentlich eh nicht mehr so wirklich, ich werde warten bis es wieder etwas anständiges ergibt! Wie Psytrance in seinem Beitrag erwähnt hat, werden die Anleger momentan eh nur veräppelt...

gjn
Bild des Benutzers gjn
Offline
Zuletzt online: 10.03.2011
Mitglied seit: 13.01.2008
Kommentare: 192
SPX 500

meine meinung: ich sehe wenig gründe, warum die grüne variante realität werden sollte.

da würde wohl nur eine bombennachricht helfen (doch woher soll die kommen?).

wir sind immer noch auf der suche nach einem boden...diese woche sehe ich's noch nicht.

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SPX 500

gjn wrote:

meine meinung: ich sehe wenig gründe, warum die grüne variante realität werden sollte.

da würde wohl nur eine bombennachricht helfen (doch woher soll die kommen?).

wir sind immer noch auf der suche nach einem boden...diese woche sehe ich's noch nicht.

Ein paar gute Unternehmenszahlen und ein Ölpreis, der 10 Dollar weiter unten steht würden da bereits reichen!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

aber ein finaler Washout, der einige Knockis killt - wäre mindestens so gut möglich...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SPX 500

Begünstigt durch die stark abfallenden Öl- und Edelmetallpreise und die überraschend guten Q2-Zahlen von JP Morgan, Citigroup etc. ist das 23-er Fibo Retracement nun bereits erreicht worden, meine Voraussage also für einmal eingetroffen 8)

Folgende 2 Szenarien wären möglich für die nächsten Wochen.

Grün: Direkter Anstieg bis zur Trendoberkante des Bear-Keils mit Kursziel 1'348, also dem 68er-Fibo. So bereits geschehen nach dem Low aus dem März.

Rot: Doppel-Bottom-Formation mit erneutem Boden bei 1'200. Auch für diese Variante ist ein Kursziel vom 68er-Fibo bei 1'348 vorstellbar.

Ebenfalls möglich ist natürlich ein durchrasseln durch die 1'200, da brauchts dann aber wohl wirklich Panik! Das wichtigste momentan ist klar, dass die 1'200 halten im SPX. Sollten diese fallen, wären die nächsten Supports 1'168 und 1'136, beide aus dem Jahre 2005....

PS: Versuch mich nun auch mal mit Bloggen 8)

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

mittlerweile gehen viele von einer ABC Korrektur aus, die Frage ist, waren die 1262 schon das A?

dieser 62 Pt. Move müsste um mindestens 38% - 62% retraced (B ~1240]) werden und dann könnte ein C kommen das etwa in die Region ~1300 führen würde.

kurzer Ausszug von einem erfahrenen Waver:

Quote:

The ruling by the SEC, limiting naked short sales, forced a short covering rally which carried the entire market higher. From the SPX 1200 low, this potential uptrend should unfold in three waves (abc): possibly an 'a' to 1287, a 'b' to 1240, and then a 'c' into the 1320's. These are all OEW pivots. Best to your trading!

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SPX 500

Der SPX scheint vor nichts und niemandem Halt zu machen! Muss ehrlich gestehn, auch heute hat er mich mit einem derartigen Schlussspurt überrascht Wink

Nun sieht die Situation allerdings sehr konfortabel aus nach den Charts. MACD und GD20 sind bullish, Vola nimmt standesgemäss ab und auch ansonsten sieht der Chart ganz anständig aus!

Ganze Analyse auf: http://swiss-trading-blog.blogspot.com/search/label/SPX

@Psy, vielleicht hast du heute mehr Glück Wink Das A könnte ja auch der jetzige Stand sein, nicht?

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Tony schwaffelt was von 1287 könnte A sein...

Glück?

Was ist das? :cry:

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SPX 500

@Psy, gönn dir eine Pause! Es bringt nix fixiert zu sein auf etwas, das einfach nicht eintrifft! Ein paar Tage Abstand zu den Börsen würden dir wohl gut tun! Wink

Auf dem Chart hättest du jetzt allerdings immer eine grössere Chance. In vielen Indikatoren sind bereits überkaufte Tendenzen festzustellen! Zudem sind wir heute nur um weniger als 1 Punkt unter dem 38er-Fibo gelandet. Die rote Variante mit einem Doppel-Boden halte ich aus Sicht der Fundamentals für ziemlich unwahrscheinlich. Grössere Chancen hätte momentan wohl der direkte Anstieg zum KZ 1383, natürlich nicht ohne kleinere Rückschläge. Genau so gut möglich ist jedoch auch eine kurze Verschnaufpause auf dem Weg nach oben!

Interessantes Detail: TRIX hat tatsächlich ziemlich genau auf der Trendlinie gewendet, welche seit März 2007 besteht und einzig bei den neuen Low's aus dem Januar einmal durchbrochen wurde! TRIX gefällt mir immer besser! 8)

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SPX 500

tschonas wrote:

Auf dem Chart hättest du jetzt allerdings immer eine grössere Chance. In vielen Indikatoren sind bereits überkaufte Tendenzen festzustellen! Zudem sind wir heute nur um weniger als 1 Punkt unter dem 38er-Fibo gelandet.

Ein Retrace ist jetzt eingetroffen. Nun dürfte sich der SPX wieder nach oben orientieren.

Ein weiteres Ansteigen der Märkte halte ich für sehr gut möglich. Die Lage sieht nun ziemlich bullish aus. Bis Donnerstag gibt's kaum wichtige Konj's. MACD steht immer noch auf Kaufen, die GD20 wurde am Freitag bereits wieder zurückerobert und die ganze Sache sieht doch schon fast wieder etwas überverkauf aus seit dem Donnerstag! Auf die Sicht von ein paar Wochen werden wir wohl per Ende August / Anfang September an der oberen Trendkanallinie abblocken. Dieser Bull-Keil hat bisher sehr gut die Richtung gezeigt. Er begleitet uns nun doch immerhin seit Ende 2006.

Auf mittelfristige Sicht dürfte sich dieser Bull-Keil bis in etwa in einem Jahr (vermutlich nach oben) auflösen. Spätestens jedoch in ca. 15 Monaten, sollte der Ausbruch erfolgt sein.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Wir sind genau am 61.8er Retrace der Aufwärtskorrektur.

jetzt entscheidet es sich, ob es jetzt ein c gibt oder ob wir nochmals die 1200 testen müssen oder gar bis 1160/1170 fallen.

AnhangGröße
Image icon sitendofjuly_167.png24.52 KB

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SPX 500

Psytrance24 wrote:

Wir sind genau am 61.8er Retrace der Aufwärtskorrektur.

jetzt entscheidet es sich, ob es jetzt ein c gibt oder ob wir nochmals die 1200 testen müssen oder gar bis 1160/1170 fallen.

Meine bevorzugte Variante ist nun die von mir nicht mehr als sehr gut möglich abgestempelte Variante mit dem Double-Bottom bei 1'200 Punkten!

Eine Erreichen der Trendoberkante des Keils scheint mir ohne das Sprungbrett vom Doppel-Boden ziemlich schwierig momentan.

Ein Fall unter die 1'200 hätte wohl ziemlich gravierende Folgen. Die nächste Unterstützung würde man bei 1'168 antreffen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Tony hat das B genau so vorausgesagt (1240 +/- 6 Pkt)

aber ist das jetzt die beginnende C Welle oder ist das nur eine Bullenfalle?

Jedenfalls für mich ist es erstmals eine mögliche Bullenfalle solange die 1250/1255 nicht durchstossen werden können.

Die 1250 erweisen sich gerade als sehr starker Widerstand, kein Wunder wenn man den Intradaykursverlauf der letzten 10 Tage genauer unter die Lupe nimmt, daher ist eine Bullenfalle wahrscheinlich.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Die 1250/1255 konnten überwunden werden, es sieht alles nach der erhofften C-Welle aus, die uns nach 1320/1325 führen könnte.

Ich empfehle jedem den Blog von Tony zu lesen, der Typ hat eine hohe Trefferquote Wink

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
SPX 500

@psytrance

postest du bitte kurz den link von "tony"? Danke

duke
Bild des Benutzers duke
Offline
Zuletzt online: 11.10.2010
Mitglied seit: 16.06.2007
Kommentare: 693
SPX 500

G@ngst@ wrote:

@psytrance

postest du bitte kurz den link von "tony"? Danke

http://caldaroew.spaces.live.com/default.aspx

Gruss duke

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Es könnte auch ein Doppeltop geben, wie so oft es in diesem Bärenmarkt schon passiert ist, darum ist grössere Vorsicht angesagt!

Tony ist zwar weiterhin von neuen Verlaufshochs überzeugt (>1300) aber ein Doppeltop wäre geradezu auch so gut möglich, KEEP CARE

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SPX 500

Psytrance24 wrote:

Es könnte auch ein Doppeltop geben, wie so oft es in diesem Bärenmarkt schon passiert ist, darum ist grössere Vorsicht angesagt!

Tony ist zwar weiterhin von neuen Verlaufshochs überzeugt (>1300) aber ein Doppeltop wäre geradezu auch so gut möglich, KEEP CARE

Ich geh jetzt auch von einem Doppel-Top aus. Anschliessendes Kursziel bei ca. 1370. Auch die Vola ist in den letzten Wochen ansteigenend.

Für morgen bin ich bullish, der letzte Upmove wurde erneute retraced, per Schlusskurs auf 38er und beim Low bis zum 50er-Fibo!

@Psy, folgst du jetzt eigentlich nur noch dem Tony? 8)

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Doppeltop aber doch 1370? ...

Naja ich fühle mich sicherer, wenn wir es beide in etwa gleich sehen, wobei er ist ja momentan stark überzeugt das der SPX das Low bei 1234 gsehen hat, nur ich bin mir da nicht mehr so sicher.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
SPX 500

Psytrance24 wrote:

Doppeltop aber doch 1370? ...

War nur mal so eine spontane Idee. Aus dem Doppel-Top würde sich dann ein Doppel-Boden bilden. Also erst runter bis 1200 (vielleicht auch tiefer) und dann schön rauf mit einer Rally bis 1370. Ähnlich geschehen vor der letzten Rally mit Beginn beim März-Low.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

der heutige Tag hat das mögliche Doppeltop negiert, es sieht nach einem aufsteigenden Dreieck aus, allerdings mit starkem Widerstand in der Zone 1285-1291, denke da wird er sich wahrscheinlich vorher eine Verschnaufspause gönnen.

interessant aus EW-Sicht, es wechseln sich 5er Downwellen mit 5er Upwellen ab... also das Kräfteverhältnis ist ausgeglichener als in einem richtigen Bearmarket wo 5 Down 3 Up herrscht, aber das ist ja nur ein kleiner Zeitausschnitt, wir sind ja in einer ABC Up Korrektur.

btw. diese Upbewegung hat sehr ähnlichen Charakter wie die letzte... kann man sich in etwa orientieren wo wir jetzt sind.

Das ganze sieht ja wie ein "W" aus, aber eben wir sind ja im Bearmarket...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Es ging über 1291, aber nur ganz leicht, bei 1313 hat der SPX500 vorerst sein Hoch gesehen und er strebt wieder südwarts.

wie gefällt diese bearish angehauchte Grafik?

unter 1260 ist spätestens Game over.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Der Bruch der 1260 stellte sich als Bärenfalle heraus, und zwar als eine ganz grosse - dank der Fannie und Freedie Verstattlichung, allerdings war bei 1274 der Power weg.

Ein schönes Doppeltop hat sich gebildet, die 3te C Welle ist etabliert.

Vorsichtige könnten noch den Break von 1217 und 1200 abwarten, ehe sie Puts kaufen. Bei solch einem Short trade ist das CRV sehr gut.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
SPX 500

Kursziel erreicht! Auch wenn etwas später.....

http://www.cash.ch/node/1744#comment-232769

Ich werde heute oder morgen wahrscheinlich long gehen. Weiss allerdings noch nicht genau was ich kaufen werde.

Gruss SLIN.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

Wieder mal so einen richtig deftigen Crash, denke die Sache ist noch nicht ausgestanden, ausserdem neue Lows.

Nach meinem Count sehe ich uns jetzt in der 3ten C Welle kurz vor ende der iii.

@SLIN

Dein KZ war eine geniale Sache! ich denke damals hat's fast niemand für möglich gehalten...

Und jetzt geht's noch eine Etage tiefer...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Apfelbaum
Bild des Benutzers Apfelbaum
Offline
Zuletzt online: 03.11.2014
Mitglied seit: 27.05.2008
Kommentare: 62
SPX 500

@Psy

Wo siehst du weitere Einstiegsmöglichkeiten für Short-Position ? Bzw. In welchem Bereich sollten wir in etwa landen, nach Elliot?

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
SPX 500

jetzt noch shorts zu kaufen wird sehr diffizil, das meiste ist ja schon gelaufen und die stärkste Subsubwelle (iii) sollte auch fast gelaufen sein, dann kommt iv und dann noch die v welche so bis 1000-1100 laufen könnte, danach wäre die C-3 Welle vollendet und es geht wieder hoch mit der C-4 Welle.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Seiten