US indices

94 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
US indices

Psytrance24 wrote:

ich bin voll short, und suche mir alle möglichen Argumente die meine Position begründen, aber man muss auch für die andere Seite offen sein, wenn der SPX über 950 kommt, dann muss ich meine Puts wohl werfen.

Dein Problem werden nicht die hohen Kurse sein, sondern dass Dich die Emittenten nicht mehr bedienen können... :evil:

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
US indices

wie meinst du das?

Geht Vontobel Pleite? :roll:

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
US indices

Psytrance24 wrote:

wie meinst du das?

Geht Vontobel Pleite? :roll:

erst wenn wir am lower low sind und wir uns alle die fetten gewinne holen Biggrin dann kommen die in zahlungsschwierigkeiten weil sie nicht damit gerechnet hatten Biggrin

START! Time to play the Game !!!!!

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
US indices

Psytrance24 wrote:

wie meinst du das?

Geht Vontobel Pleite? :roll:

Nein, dass Du mit Deiner Strategie noch viel Freude haben wirst. Am besten gehst Du bis März in die Ferien.

Die NZZ rechnet aber noch mit einem Weihnachtsgeschäft wie im Vorjahr:

http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/weihnachtsgeschaeft_det...

Fällt es schlechter aus, wissen wir, dass schöngeredet wird (wissen wir eigentlich schon seit 1 Jahr).

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Fed - hebelt heftiger als ein hedge fonds

Fed - hebelt heftiger als ein hedge fonds

Eigenkapital: 41 Milliarden Dollar

Assets: 2076 Milliarden Dollar

Hebel 50.

Wow!

Bevor die Fed immer mehr und mehr Schrott in die Bilanzen genommen hat (und das ist noch nicht so lange her; genauer gesagt gerade 7 Wochen) hatte die Fed "nur" Assets im Wert von etwa 1 Billionen Dollar.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
Fed - hebelt heftiger als ein hedge fonds

@Azrael

Sorry for my ignorance – Du meinst nicht etwa Eigenkapital vs Fremdcapital? Quote? BIZ Basel II ? Einfach der Hebel Eigencap vs. Bilanzsumme? Kann nicht ermessen wo s manageable Risiko aufhoert und der Abgrund sich auftut. Auf jeden Fall, hat die Fed den unheimlichen Vorteil: Sie kann $ produzieren. Und wie wir in den letzten Monaten ueberdeutlich gesehen haben: Nix ist abgekoppelt, die ganze Welt muss sich mit diesem, ihrem, Geld rumschlagen, handeln, sonst: rien ne va plus. Vorlaeufig noch - lange.

Da sind eigentlich diese Hebel da eh erstaunlicher (die koennen kein eigenes Geld fabrizieren – auch wenn s manchmal so aussieht, aus Luft…):

Quote:

Der Hebel liegt bei der Deutschen Bank bei 56. Zum Vergleich: Die Commerzbank kommt nur auf 38, UBS auf knapp 40, jeweils nach dem zuletzt veröffentlichten Quartalsbericht berechnet. BNP hat nur einen Hebel von 32, HSBC 19, Santander 15.

from: Handelsblatt http://tinyurl.com/6aq333

bye

NB: Fall nicht schon old news: Es gibt einen neuen Dow Jones Global Index. Soll wohl von der DJ Industrial Misere ablenken… http://tinyurl.com/6x4wzn http://tinyurl.com/5hhne7

Pers Meinung, e & o moeglich

Explorer
Bild des Benutzers Explorer
Offline
Zuletzt online: 23.02.2009
Mitglied seit: 14.10.2008
Kommentare: 145
Im Gleichschritt

Der Downer im Moment wie der SMI noch 500 punkte vom Jahrestief entfernt.

Leider ahne ich böses :shock:

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
US indices

sieht nicht wirklich gut aus - lows im dow wurden in den futures unterboten - jedoch trotz negativen intel zahlen bisher gehalten...

unlikely to see a crash tomorrow - why? der markt hatte bisher genügend chancen zu crashen und tat es nicht. dennoch ist ein massives down von weiteren 5% or so auch unschön.

noch sind beide seiten offen, siehe chart im dow:

einige indicators im daily 15min chart sowohl im dow wie auch im spx sind massivst überverkauft.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
US indices

Ja Az

Schauen wir besser auf den SPX500 er ist der ehrlichere und wichtigere Index

die kritischen Marken sind:

850 -> Uptrend vom 10. Oktober

845 -> Low von Ende Oktober

840 -> Low vom 10. Oktober

wenn diese Marken gebrochen wurden gibt es kein Halten mehr!

PCR ist heute um 1.00 gedümpelt und Kurse sind nur langsam aber stetig gesunken, von Panik überhaupt noch keine Spur!!!

Kannst du mir einen guten und nahen SPX500 KO PUT zeigen? den ich über SQ handeln kann? ... finde da nichts gescheites...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
US indices

same im spx.. siehe auch rsi und sto

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
US indices

d.h. ein potentieller Bullkeil oder?

aber es ist erst einer wenn nach oben ausgebrochen wird, und dann kann es noch sein, dass es ein Fake Ausbruch wird, weil der Downtrend so dominant ist.

Und auf Indikatoren wie STO RSI, die sind ja sozusagen nur Mitläufer des Kurses...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
US indices

einen im schweizer markt stellt dieser dar: ist aber ein call - und ich denke du wirst deinem inneren bären gerecht Wink SSPXK / 800er strike.

aufm spx habe ich nix gefunden - aber hier gibts einen auf dem dow - 9250er strike von der db. allerdings auch schon etwas teurer: DB11VR (euwax). 9250er von der commerzbank CM5VSM

sonst herkömmliche putte 800 strike, swx SPXPJ

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
US indices

sicher wird es in den nächsten tagen zum abprall an den 850er - 840er zone kommen, wenn nicht dann ist da was falsch... bei einem abprall wirds aber wohl zu nem pullback kommen Wink

START! Time to play the Game !!!!!

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
US indices

false breakout nach unten - massiv ausserhalb der bollinger bänder. anschliessend hochgezogen.

erste widerstände stehen bereits an. zudem erfolgte der anstieg gegen schluss mit abnehmendem volumen - klingt nicht nachhaltig

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
US indices

10% Move... war doch damals auch so, Ende Oktober...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
US indices

psy - schau dir mal den dollar zum chf an oder dollar eur und vergleiche mit ende oktober... damals ist er effektiv eingebrochen hat es aber nicht geschaft den uptrend zu verlassen. bei gestrigem upmove des dow's ist nichts weltbewegendes geschehen - wir werden wohl wieder ins tal der tränen gehen...

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
US indices

Aber es war immerhin ein 10% Move, ich denke die meisten putter/shorter haben sie rauswerfen können, diese Säcke!

das sollte Welle iv der Minor 5 gewesen sein, jetzt sollte die ALLERLETZTE Downwelle laufen, und zumindest in Amiland neue Lows produzieren.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
US indices

denkst du die wave 4 geht nicht noch höher? das mit neuen lows - da stimme ich dir bei, aber ich könnte mir kurse bis 980 im spx gut vorstellen....

ja war gewaltig gestern - liess mich ebenfalls verarschen - erst aus den longs rausgehauen (das spiel um 860 rum) und dann bei 900 noch einen draufgesetzt.... jetzt muss ich wieder mal seriös traden sonst verzock ich wieder all den gewinn und muss wieder vorn beginnen - auch wenn nicht primär um die kohle sondern um den spass geht.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
US indices

eben, die meisten velieren Geld bei solchen Moves, auch die Profis.

Und dann meint man beim zuschauen, "wenn man richtig gelgen wäre, hätte man ein Haufen Geld verdient", nur waren das 2 Fallen dabei, und zwar sehr perfide, als er auf 8000 war sah es nach einem perfekten Crash-Setting aus...

es könnte auch nur Unterwelle 2 sein... der Subwelle 3 der Minor 5¨!

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
US indices

ich poste das ganze mal hier - weil es primär den us markt betrifft. per 15 novemeber war deadline für sämtliche cash take out's aus grossen hedge funds. in diesem zusammenhang wird vielerorts spekuliert, dass grosse hedgies sich bereits im vorfeld mit cash (d.h. von commodities, stocks, bonds usw getrennt) eingedeckt haben um einem allfälligen run vorzubeugen. war der sell off am freitag damit in verbindung zu bringen? wurde zu viel cash realisiert das nun in millionenhöhe am montag und dienstag zurück in die märkte fliesst? we'll see

Quote:

The fate of many a hedge fund relies on what investors decide to do with their money on Nov. 15, when it is possible an overwhelming majority could ask for their money back by the end of the year, Dow Jones reports.

If there is a rush to the exits, that could send the Dow Jones Industrial Average and equities, as well as other markets—including credit, commodities, foreign exchange and foreign stock markets—spiraling even further downward.

Hedge funds that give investors until Nov. 15 to notify them if they want their money back include Citadel Investment Group and Och-Ziff Capital Management Group. Others have deadlines of Nov. 26 or Nov. 30.

Given the wave of redemptions that hedge funds experienced on Sept. 30, it is more than likely they have increased their cash holdings so that they will not be forced to suddenly sell stocks at disadvantageous prices. In fact, some of the biggest hedge funds on the market have moved half of their holdings into cash. As one hedge fund executive, who asked not to be identified, said, “We and everybody else I’ve talked to at both hedge funds and funds-of-funds have all raised a lot of cash already.”

For their part, mutual funds have already faced $100 billion in redemptions so far this year, according to AMG Data Services.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
US indices

wunderschön auf der trendlinie aufgesetzt, hält sie? wenn ja gehts obsi!

(ps. aufsetzer erfolgte afterhours in den futures - während den trading zeiten ging der rücksetzer nur bis 873 at close.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
US indices

Azrael wrote:

[img]

(ps. aufsetzer erfolgte afterhours in den futures - während den trading zeiten ging der rücksetzer nur bis 873 at close.

az und was muss man mit deiner botschaft genau verstehen? was sagt das aus wenn es eben afterhours geschieht?

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
US indices

nicht mehr und nicht weniger als wenn es während des tages geschieht, obwohl die futures je nach tageszeit von unterschiedlichen parteien primär geprägt werden (europäer, asiaten und amerikaner).

was ich mit obigem chart aufzeigen wollte ist, dass selbst das beachtliche minus in den letzten handelsminuten inkl. des minus in den futures im rahmen des möglichen für ein weiteres up liegt.

gut möglich dass am montag alle auf panik und new low's machen - resp. die futures im europäischen handel sogar noch sinken - aussagekräftig werden diese nach deren close am freitag erst ab 13, 14 uhr wieder (frühestens).

ich glaube noch immer dass ein retest der upperline im trendkanal möglich und notwendig ist um weitere lows zu sehen, resp. den downtrend fortzuführen - gem. charts gehe ich von einem test der 950er marke aus - möglich dass wir sogar darüber hinausschiessen.

ein erneuter + 5% tag nächste woche in den ami indices ist sehr wahrscheinlich.

ich werde mich - nach einer kurzen betrachtung am montag morgen - sehr wahrscheinlich wieder long positionieren im smi - 100 punkte up im spx klingen zu attraktiv Wink

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

strom5514
Bild des Benutzers strom5514
Offline
Zuletzt online: 30.10.2012
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 2'289
Wall Street-Vorschau

Bullen kraftlos

Von Lars Halter, New York

Die amerikanischen Börsen stemmen sich mit aller Kraft gegen weitere Verluste: Nahe ihrer jüngsten Tiefstände haben die großen Indizes vor dem Wochenende immer wieder Unterstützung erfahren und binnen weniger Stunden Rallys um bis zu acht Prozent hingelegt, die aber dann keinen Bestand hatten.

Es dürfte den Bullen auch in der nächsten Woche schwer fallen, auf dem New Yorker Parkett die Oberhand zu behalten. Denn je näher es auf Weihnachten zugeht und je mehr Gewinnwarnungen aus dem Einzelhandel kommen, desto eher erkennen Anleger: Dem Verbraucher geht es wirklich schlecht. Die Amerikaner, die seit Jahren auf Pump gekauft haben, bekommen keinen Kredit mehr – die bereits geplanten Einkäufe zum Fest (Fernseher, Waschmaschine, Spielsachen) müssen aufgeschoben werden.

Auch an weniger luxuriösen Dingen wird gespart: Seit Tagen prasseln Gewinnwarnungen aus dem Modesektor auf das Parkett. Viele Kunden werden den Wintermantel aus der letzten Saison noch einmal auftragen. Markenklamotten, vor allem die von Abercrombie & Fitch oder anderen Teenie-Ketten, dürften Ladenhüter werden.

Auch wirkliche Investitionen schiebt man auf die lange Bank. Die Baumärkte jammern, dass kaum noch renoviert wird; die Autohäuser sind schon lange verwaist. Die Auto-Hersteller, wohlgemerkt, dürften in den kommenden Wochen weiterhin im Mittelpunkt der Finanzmärkte stehen. In Washington wird noch immer diskutiert, ob man GM mit mehreren Milliarden Dollar beistehen soll – völlig unklar ist, ob der marode Hersteller überhaupt zu retten ist.

Unterdessen wird auch über die gestritten, die man bereits unterstützt hat. Über das 700 Mrd. Dollar schwere Rettungspaket, das die US-Regierung den Banken zur Verfügung gestellt hat, ist ein heftiger Streit entbrannt. Hinz und Kunz melden Ansprüche an, wohin die Gelder gehen ist unklar, und die notwendige Behörden-Aufsicht findet nicht statt.

In den nächsten Tagen wird es in Washington weitere Anhörungen geben; die Wall Street wird weitere Quartalszahlen und Warnungen aus allen Sektoren entgegennehmen.

Die Termine der nächsten Woche im Einzelnen:

Montag, 17. November 2008:

Unternehmensdaten

Target

Wirtschaftsdaten

NY Empire State Index November (-26,0 Punkte erwartet)

Industrieproduktion Oktober (-0,1 Prozent erwartet)

Kapazitätsauslastung Oktober (76,6 Prozent erwartet)

Dienstag, 18. November 2008:

Unternehmensdaten

Home Depot, Pacific Sunwear, Saks

Wirtschaftsdaten

Erzeugerpreise Oktober (-1,5 Prozent/ +0,2 Prozent Kernrate erwartet)

Mittwoch, 19. November 2008:

Unternehmensdaten

BJs Wholesale

Wirtschaftsdaten

Verbraucherpreise Oktober (-0,8 Prozent/ +0,2 Prozent Kernrate erwartet)

Baugenehmigungen/Baubeginne, Oktober (770.000/780.000 erwartet)

Fed-Protokoll

Öl-Lagerbestände

Donnerstag, 20. November 2008:

Unternehmensdaten

Barnes & Noble, Dell, Gap, Limited Brands, The Children’s Place, Wet Seal

Wirtschaftsdaten

Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung (Vorwoche)

Führende Indikatoren Oktober (-0,6 Prozent erwartet)

Philly-Fed, November (-30 Punkte erwartet)

Freitag, 21. November 2008:

Unternehmensdaten

H.J. Heinz

Wirtschaftsdaten

Keine nennenswerten

Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich Profis in den Makrodatenvorsagen verrechen. Eben doch nicht Profi genug? Oder alles nur taktisch, ausgeklügelte Manipulation??

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
US indices

@strom5514

In dem Artikel steht doch eigentlich nichts Neues. Was ich damit sagen, wird wohl zum grössten Teil schon eingepreist sein. Oder wer glaubt noch an ein super Weihnachtsgeschäft??

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
US indices

PaulNo111 wrote:

@strom5514

In dem Artikel steht doch eigentlich nichts Neues. Was ich damit sagen, wird wohl zum grössten Teil schon eingepreist sein. Oder wer glaubt noch an ein super Weihnachtsgeschäft??

Es wird wieder einmal aufwärts gehen, aber das ist auch schon eingespeist, denn sonst wären wir viel tiefer.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
US indices

@Az

sieht nach einem schönen "M" aus in deinem Chart. War schon wahnsinnig wie schnell es in den letzten Minuten runterging, man hat richtig gespürt wie Geld verbrannt wird, Atilla und seine Jungs haben voll eins auf die Zwölf gekriegt...

Aber der Upmove sieht so schön aus, der Upper am Donnerstag, mit 38er Korrektur am Freitag und neuen Verlaufshochs und dann noch der Abverkauf am Schluss, weil die meisten die Aktien nicht übers Wochenende halten wollten und erstmal Kasse machen wollten, das ist dann zum Herdentrieb geworden, ich denke das sollte man nicht zu ernst nehmen, das Ziel der E-Welle wäre fast 1000 Punkte im SPX.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
US indices

Jetzt krieg ich doch ein wenig Angst.

Senator Shelby Opposes $25 Billion in Loans to Save Automakers:

http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=20601087&sid=aywg6HcB7WD0&refer=home

Bin jetzt nicht ganz so zuversichtlich, was die nächste Woche angeht. Hatte gehofft, man würde dem 25 Milliarden Hilfspaket schon dieses WE zustimmen. Unsicherheit über GMs Zukunft muss beseitigt werden oder wir können uns eine Jahresendrally abschminken. Ist nur meine Meinung.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
US indices

Quote:

RIYADH, Saudi Arabia (AP) -- Saudi King Abdullah says he expects a government investment program in oil and other sectors to total more than $400 billion over the next five years.

What he meant:

"you must be smoking crack if you think we will buy more USTreasurys Mr. Bush."

hahaha wäre lustig so was live in tv zu sehen!

im ernst: ich habe die letzten tage vermehrt gelesen, dass davon ausgegangen wird, dass der us staat, resp. die us treasuries von standard + poors vom AAA rating zurückgestuft werden!

das kartenhaus droht einzustürzen! let's short de greenback!!!

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
US indices

Azrael wrote:

das kartenhaus droht einzustürzen! let's short de greenback!!!

Momentan kennt der aber nur noch eine Richtung... :roll:

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Seiten