WAMUQ

2'224 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

ja mal schauen wohin die Reise führt.

Momnentan ja alles noch im grünen Bereich.

Augen zu und durch... 8)

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Daniel_Gygax
Bild des Benutzers Daniel_Gygax
Offline
Zuletzt online: 14.05.2013
Mitglied seit: 01.12.2007
Kommentare: 151
WAMUQ

Der Hype um mögliche Zahlungen an die Aktionäre von Washington Mutual wird zunehmend größer. Die Aktie schießt zu Wochenbeginn um mehr als 20 Prozent hoch – und das könnte erst der Anfang sein.

Eigentlich gibt es seit der Anhörung vom vergangenen Donnerstag keine wesentlichen Neuigkeiten von möglichen Verhandlungsergebnissen zwischen Washington Mutual, JPMorgan und dem US-Einlagensicherungsfonds FDIC. Bis zum kommenden Freitag, dem 12. März haben die beteiligten Parteien Zeit für eine außergerichtliche Einigung. Die zentrale Frage lautet nun: Welches Ergebnis könnte nahezu stündlich verkündet werden? Brian Rosen, Anwalt von Washington Mutual, zeigte sich jedenfalls zuversichtlich und sprach von einem anziehenden Momentum bei den Gesprächen. Gerüchten zufolge soll es dabei nicht nur um Bankeinlagen in Höhe von vier Milliarden Dollar gehen, sondern auch um ein Settlement.

Settlement möglich

In den USA aber vor allem auch in Deutschland spekulieren viele Zocker derzeit auf das Settlement als eine Ausgleichzahlung durch JPMorgan. Die amerikanische Investmentbank hatte im September 2008 für die ehemals größte Sparkasse der USA 1,9 Milliarden Dollar auf den Tisch gelegt – möglicherweise viel zu wenig. Heiß diskutiert wird derzeit, auf welchen Betrag sich die gerichtlichen Forderungen von Washington Mutual belaufen. Nach Berechnungen der Nachrichtenagentur Bloomberg liegen diese bei 20 Milliarden Dollar, denen lediglich Verbindlichkeiten von acht Milliarden Dollar gegenüberstehen – blieben zwölf Milliarden Dollar. Andere Quellen kommen auf knapp 18 Milliarden Dollar, wobei vier Milliarden Dollar zunächst an Vorzugsaktionäre fließen würden. Die verbleibenden 14 Milliarden Dollar oder acht Milliarden Dollar verteilen sich auf rund 1,7 Milliarden Stammaktien. Unter dem Strich könnten somit pro Papier acht bzw. 4,70 Dollar hängen bleiben – ein rekordverdächtiger Aufschlag von mehr als 2000 bzw. 1100 Prozent auf den aktuellen Wert von lediglich 0,3871 Dollar.

Kein Wunder, dass der Aktienkurs in den vergangenen Tagen an zusätzlicher Aufwärtsdynamik gewinnt. Über das Wochenende scheinen sich zunehmend mehr Zocker mit dem Wert beschäftigt zu haben und sind am Morgen eingestiegen. In Frankfurt legt der Kurs um satte 20 Prozent zu und steht nun bei 0,339 Euro. Bis zum Mittag haben in Frankfurt bereits knapp acht Millionen Papiere den Besitzer gewechselt – dies entspricht einem Gegenwert von 2,6 Millionen Euro. Nicht schlecht für eine insolvente Sparkasse. Gegenüber dem Tagestief vom vergangenen Donnerstag bei 0,163 Euro hat sich der Kurs inzwischen sogar mehr als verdoppelt.

Auch charttechnisch wird es nun spannend. Nach den heutigen Kursgewinnen werden die Papiere nun sogar über dem markanten Hoch vom 21/22. September gehandelt. In den Fokus rückt daher die große Notierungslücke zwischen 0,36 und rund einem Euro, die schon in den kommenden Tagen teilweise oder ganz geschlossen werden könnte.

Wie sich der Kurs weiter entwickeln wird, ist völlig offen. So lange keine Neuigkeiten von den Gesprächen nach außen dringen, dürfte angesichts des Hypes um den Wert mit weiteren Kursgewinnen zu rechnen sein. Kommt es tatsächlich zu einem Settlement, wie derzeit spekuliert wird, haben investierte Börsianer wohl die Spekulation ihres Lebens eingefahren. Aber auch das negative Szenario ist nicht auszuschließen – und der damit verbundenen Totalverlust.

Quelle: http://www.boerse-online.de/aktien/usa_asien/:Washington-Mutual--2000-Pr...

daulaghiri
Bild des Benutzers daulaghiri
Offline
Zuletzt online: 13.03.2010
Mitglied seit: 01.05.2008
Kommentare: 34
WAMUQ

ist heute bisher doch nicht sooo schlecht gelaufen: knappe 30 prozent plus (in frankfurt)

Der Wolf ändert vielleicht sein Fell, aber niemals seine Gewohnheiten.

Daniel_Gygax
Bild des Benutzers Daniel_Gygax
Offline
Zuletzt online: 14.05.2013
Mitglied seit: 01.12.2007
Kommentare: 151
WAMUQ

Morgen soll es so weitergehen, bis am Freitag 12.03.10 wird WaMU sicherlich anziehen solange keine News kommen gibt es keinen Grund das der Kurs sinken sollte, dann hoffen wir auf Good News...

Greez

daulaghiri
Bild des Benutzers daulaghiri
Offline
Zuletzt online: 13.03.2010
Mitglied seit: 01.05.2008
Kommentare: 34
WAMUQ

frankfurt: 36,7 prozent...

die gewinnmitnahmen waren heute im verhältnis marginal, die investierten scheinen überzeugt. nun gut: ich bleibe ja auch drin.

Der Wolf ändert vielleicht sein Fell, aber niemals seine Gewohnheiten.

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

Ich bin mir noch nicht ganz im Klaren ob ich bis zum 12.03.2010 halten soll.

Settlement ist schön und recht.

Wichtiger dann für uns als "Zocker" ist jedoch, wie dieses Abkommen genau in den Details aussehen könnte.

Sollte nämlich vereinbart werden, dass nur die "Alt-"Aktionäre mit einem entsprechenden Stichtag (z.B. zum damaligen Insolvenz-Datum) entschädigt werden, gehen wir leer aus. Dieses Szenario besteht meiner Meinung nach durchaus. Oder wie seht ihr das Ganze?

Geht ihr volles Risiko?

Des Weiteren bin ich mir sicher, dass wir die kommenden Tagen nach wie vor schön steigende Kurse sehen werden. Die Amis legen auch mächtig zu und befinden sich aktuell auf USD 0.54 (+39%).

"Born with nothing.. - Die with everything!"

devils90
Bild des Benutzers devils90
Offline
Zuletzt online: 17.06.2014
Mitglied seit: 04.05.2009
Kommentare: 130
WAMUQ

habe mir auch ein paar stk. gesichert ich schaue mal ab obs klappt oder alles den bach abgeht!no risk no fun!was meint ihr so?

habe natürlich nicht so viel reingesteck aber wens aufgeht gibts doch einen sehr schönen gewinn :roll:

daulaghiri
Bild des Benutzers daulaghiri
Offline
Zuletzt online: 13.03.2010
Mitglied seit: 01.05.2008
Kommentare: 34
WAMUQ

der totalverlust ist trotz der schönen zahlen natürlich immer noch möglich. es ist und bleibt ein pokerspiel. die frage ist: wieviel verlust kann/will ich in kauf nehmen?

oder: sichere ich mich ab, so dass ich den einsatz wenigstens auf sicher habe?

sollte jpm die 4.75 prozent (verdeckt) halten, so kann sie (die bank) den kurs manipulieren, das ist klar.

dazu: keiner weiss - und wirklich keiner -, was und wie verhandelt wird.

positiv für die wamu-investierten ist, dass seit drei, vier tagen die us-medien regelmässig berichten. das war vor der letztn anhörung von donnerstag nicht er fall.

Der Wolf ändert vielleicht sein Fell, aber niemals seine Gewohnheiten.

CuriousMe
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 746
WAMUQ

wauuw!! cool für diejenige die vor 12- oder auch 2-monaten eingestiegen sind :!:

nach dem enormen plus der letzten tage ist es mir aber zu riskant, zurzeit (sprich: heute und morgen) der wamu 'nachzurennen'

tja, man kann halt nicht auf allen festen feiern 8)

aber + 1'400% (plus/minus) in 12 monaten ist schon recht 'wauuw' Lol

what's up!

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

sieht so aus als geht es heute erstmals grün weiter. Vorbörse aktuell - Frankfurt +2.54% auf EUR 0.403 8)

EDIT: und schon +20.87% :mrgreen:

"Born with nothing.. - Die with everything!"

Dakytrader
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Zuletzt online: 19.04.2011
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 781
WAMUQ

Ihr kleinen Glückspilze ihr... Biggrin

***The life is too short for taking no risk!!!***

CSler
Bild des Benutzers CSler
Offline
Zuletzt online: 21.10.2013
Mitglied seit: 26.02.2009
Kommentare: 179
Artikel von "der Aktionär"

Mit exakt 0,5486 Dollar ging die Aktie von Washington Mutual am Montag in New York aus dem Handel - im Vergleich zum Vortag ein sattes Kursplus von über 40 Prozent. Das höchste Niveau seit dem Zusammenbruch der US-Sparkasse lässt weitere Kurssteigerungen erwarten.

Bei extrem hohen Umsätzen von über 66 Millionen Aktien schloss die WaMu-Aktie am Montag in New York nur minimal unter ihrem Tageshoch, das bei 0,553 Dollar erreicht wurde. Seit Mitte Dezember hat sich der Titel der Überreste der ehemals größten Sparkasse der USA damit mehr als verfünffacht und das höchste Niveau seit dem Zusammenbruch im September 2008 erreicht. In Deutschland steigt die Aktie weiter und notiert bei 0,48 Euro. Im Vergleich zum US-Schlusskurs entspricht dies einem Aufschlag von rund 20 Prozent.

Zielkurs acht Dollar

Trotz der rasanten Rallye ist das Kurspotenzial der Aktie noch lange nicht erschöpft. Immer mehr Anleger spekulieren auf eine außergerichtliche Einigung zwischen Washington Mutual und JPMorgan und auf eine Ausgleichszahlung von acht Dollar oder mehr pro Aktie. Bei einem Zielkurs von acht Dollar beliefe sich das Kurspotenzial vom jetzigen Niveau auf stolze 1.358 Prozent.

Charttechnischer Ausbruch

Zwar machen charttechnische Analysen bei einer Aktie wie Washington Mutual nur sehr eingeschränkt Sinn, aber der Ausbruch auf ein neues 18-Monatshoch ist dennoch als klares Kaufsignal zu bewerten. Widerstände sind erst wieder bei knapp zwei Dollar auszumachen, was vom aktuellen Niveau aus fast einer Vervierfachung entspricht.

"Rollende" Sparkasse

Weiterhin ist jederzeit mit der Meldung über eine außergerichtliche Einigung zu rechnen. Immer mehr Anleger spekulieren darauf und springen auf den rasant rollenden Sparkassenzug auf. Durchaus möglich, dass der Kurs auch ohne jede Meldung auf weit über einen Dollar steigt. Auf der anderen Seite ist auch jederzeit mit kräftigen Gewinnmitnahmen zu rechnen.

Börsenlotto

Bei WaMu ist weiterhin alles möglich. Anleger sollten einen kühlen Kopf bewahren und vor allem die Positionsgröße dem Risiko anpassen. Der Kauf von WaMu-Aktien ist eher als "modernes Börsenlotto" denn als "echtes Investment" zu sehen. Der Wettschein zum Mitspielen wird allerdings täglich teurer. DER AKTIONÄR rät weiterhin zum Halten der bestehenden Positionen.

AnhangGröße
Image icon Chart21.23 KB

Ein Ballon kommt zum Psychiater - "Ich habe Platzangst"

Daniel_Gygax
Bild des Benutzers Daniel_Gygax
Offline
Zuletzt online: 14.05.2013
Mitglied seit: 01.12.2007
Kommentare: 151
WAMUQ

Auch wenn ich erst am Freitagabend rein bin ist es doch schön innerhalb von 1 1/2 Handelstag mit 70% im Plus zu sein..

Auch wenn ich nur einen kleinen Betrag eingesetzt habe aber so ist es immer:-)

Jedenfalls sehr spannend was bei WaMu abgeht setzt Ihr einen Stop Loss?

Ich habe einen gesetzt oberhalb meines EP von 0.29 Euro..

Greez

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

ich bin auch erst seit gestern dabei. -> jedoch auch schon knappe 40% im Plus.

ich handle die Aktie via Frankfurt. Mein SL habe ich bei 0.12 gesetzt.

"Born with nothing.. - Die with everything!"

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
WAMUQ

Affliction wrote:

ich bin auch erst seit gestern dabei. -> jedoch auch schon knappe 40% im Plus.

ich handle die Aktie via Frankfurt. Mein SL habe ich bei 0.12 gesetzt.

Ich handle in Frankfurt und habe den SL bei 0.40 und ziehe ihn immer nach, so dass ich ca. 20% unter dem jetztigen Wert liege! So habe ich auch bei einem negativen Entscheid immer noch einen satten Gewinn. Der Kurs wird eh noch weiter ansteigen, also besteht hier kaum Gefahr, dass man bei einem zwischenzeitlichen Taucher rausfliegen sollte!

Ich freu mich riesig auf die kommenden Tage! Ich hoffe einfach sehr, dass die Meldung während den Handelszeiten kommt, sonst haben wir dann ein Problem mit unserem SL, da er einfach zum nächstbesten Preis gehandelt wird...und sollte im Pre-Market der Kurs um 70-80% fallen (was bei einem negativen Entscheid ziemlich sicher passieren wird), dann würden wir schön in die Röhre gucken...

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

einzige Sorge macht mir das Settlement. Sollten wie "Neuzugänger" alle leer ausgehen und nicht in den Genuss einer Auszahlung kommen, kann's bitter werden.

Ich hoffe die Entscheidung zögeret sich noch ein wenig hinaus und der Kurs wird spekulativ hoch getrieben. Je nach dem werde ich dann schon vorher zumindest meinen Einsatz-"Gewinn" absichern, so dass ich die bisherigen Gewinne einfach weiterlaufen lassen kann.

"Born with nothing.. - Die with everything!"

bvg75
Bild des Benutzers bvg75
Offline
Zuletzt online: 08.06.2012
Mitglied seit: 16.08.2009
Kommentare: 548
WAMUQ

Affliction wrote:

einzige Sorge macht mir das Settlement. Sollten wie "Neuzugänger" alle leer ausgehen und nicht in den Genuss einer Auszahlung kommen, kann's bitter werden.

Ich hoffe die Entscheidung zögeret sich noch ein wenig hinaus und der Kurs wird spekulativ hoch getrieben. Je nach dem werde ich dann schon vorher zumindest meinen Einsatz-"Gewinn" absichern, so dass ich die bisherigen Gewinne einfach weiterlaufen lassen kann.

Ja, das wäre in der Tat sehr bitter!

Ich frage mich einfach, ob diese Variante juristisch vertretbar wäre! Immerhin sind wir durch den Erwerb einer Aktie auch Mitinhaber dieses Unternehmens. Da kann man uns nicht einfach "wegbedingen", nur weil der Kurs tiefer ist als noch zwei Jahre zuvor...

Sonst würde dieses Prinzip noch Schule machen: wenn der Kurs in den Keller rasselt, werden bei der nächsten Dividenden-Ausschüttung nur noch diejenigen berücksichtigt, die bereits vor dem Kurszerfall dabei waren... Wink

Lassen wir uns überraschen! Übrigens sehe ich das genau so: sollte der Kurs in den nächsten Tagen tatsächlich noch massiv höher klettern, müsste man sich ernsthaft überlegen, einen Teil rauszunehmen! Denn das Verhältnis zwischen Gewinn und Risiko wird immer ungünstiger! Aktuell würde man bei einem 4-Dollar-Deal "nur" noch das knapp 5-Fache erhalten. (auf den Frankfurt-Kurs bezogen). Sollte der Kurs noch zweimal um 50% steigen (also von 80 Rappen auf 1.20 und danach auf 1.80), so gäbe es sogar nur noch eine gute Verdoppelung. Und diese Gewinnchance ist dann doch schon nicht mehr wirklich toll im Verhältnis zu einem Totalverlust! Sad

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

@bvg75: gute Überlegungen!

warten wir einfach mal weiter ab.

"Born with nothing.. - Die with everything!"

CSler
Bild des Benutzers CSler
Offline
Zuletzt online: 21.10.2013
Mitglied seit: 26.02.2009
Kommentare: 179
WAMUQ

Ich werde auf alle Fälle mit dem ganzen Einsatz drin bleiben. Den Einsatz habe ich innerlich abgeschrieben. Ich würde mich grün und blau ärgern wenn nach einem vorzeitigen Verkauf der Best-Case Eintritt und eventuell 12$ pro Aktie ausgeschüttet werden. Nur schon bei 8$ wäre es schmerzhaft.

Meiner Ansicht nach, hat JPM einen gewissen Ruf zu verlieren. Wenn Ihnen die Reputation egal wäre, würden sie gar nicht erst versuchen eine Lösung zu finden welche den meisten Ansprüchen gerecht wird, sondern die Sache von Anfang an gerichtlich klären.

Warum sollten sie also um ein Settlement bemüht sein, wenn sie schlussendlich wieder nur sagen wir mal die Hälfe der Aktionäre zufrieden stellen (jene, welche am Tag der Insolvenzverkündung Aktien besassen.) Dies würde automatisch weitere Klagen nach sich ziehen - was sie wohl vermeiden wollen. Never ending story wäre das Resultat...

Daher denke ich wird es für alle etwas geben.

Der Termin ist ja jetzt! (16:30 CET) - wir werden sehen Smile

Ein Ballon kommt zum Psychiater - "Ich habe Platzangst"

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
Godmode

Der Wahnsinn hat einen Namen

Die Washington Mutual Aktie brach am 24.02.2010 über das Jahreshoch bei 0,250 $ aus und generierte ein Kaufsignal. Was nach dem Rücksetzer an das Ausbruchslevel bei 0,250 $ folgte, ist schier unglaublich: In einer massiven Rallybewegung verdreifachte sich dr Kurs fast binnen vier

Handelstagen. Heute wird bei 0,700 $ ein neues Jahreshoch markiert.

Kurzfristig wird jetzt ein Rücksetzer wahrscheinlich, der Kursverlauf zeigt vier offene Gaps. Das alle vier geschlossen werden, ist nicht das wahrscheinlichste Szenario. Aber zumindest das heutige und evtl. noch das gestrige sollten geschlossen werden. Eine Zwischenkorrektur der steilen Rally bis 0,540 - 0,550 und darunter ggf. 0,410 - 0,440 $ sollte jetzt erfolgen. Später werden dann weiter steigende Notierungen bis in den Bereich von 1,00 $ möglich.

"Born with nothing.. - Die with everything!"

pauleta
Bild des Benutzers pauleta
Offline
Zuletzt online: 26.04.2010
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 48
WAMUQ

war lange in wamuq investiert und bin gestern bei 53 cents raus, wurde mir zu heiss...

pauleta
Bild des Benutzers pauleta
Offline
Zuletzt online: 26.04.2010
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 48
WAMUQ

wie ist die nachrichtenlage, gibt es einen grund, dass die aktie am sinken ist?

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

hab nichts mitbekommen.

erste Gewinnmitnahmen? nervöse Anleger?

"Born with nothing.. - Die with everything!"

CSler
Bild des Benutzers CSler
Offline
Zuletzt online: 21.10.2013
Mitglied seit: 26.02.2009
Kommentare: 179
WAMUQ

Es gibt zwei lücken die es zu schliessen gibt! Kurzfristige Korrektur!.. Viele kleine Fische steigen aus, und denken sie können günstiger wieder rein!

Ich denke zudem, dass die Kurse gedrückt werden. Auch JP Morgen kann ja einkaufen ohne dies zu melden. Ein Settlement wird günstiger, wenn man am meisten Aktien zu diesen Preisen hält Smile

Ich würde raten drin zu bleiben, kann gut sein, dass es schwierig wird, überhaupt wieder an Shares zu kommen in den nächsten Tagen.

Ein Ballon kommt zum Psychiater - "Ich habe Platzangst"

Dakytrader
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Zuletzt online: 19.04.2011
Mitglied seit: 19.01.2009
Kommentare: 781
WAMUQ

Quote:

Eine Zwischenkorrektur der steilen Rally bis 0,540 - 0,550 und darunter ggf. 0,410 - 0,440 $ sollte jetzt erfolgen.

Respekt! 8)

***The life is too short for taking no risk!!!***

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'518
WAMUQ

so, und nun melded sich ein neuling Biggrin

einer meiner ersten trades !!!

ich bleib drin bis zum bitteren ende. bei boris ist's ja schliesslich gut gekommen.

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

puh... jetzt wirds ja richtig hässlich!

"Born with nothing.. - Die with everything!"

pauleta
Bild des Benutzers pauleta
Offline
Zuletzt online: 26.04.2010
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 48
WAMUQ

von 70 auf 35 cent in nur ein paar stunden... unglaublich. deckt ihr euch bei tiefen preisen wieder ein?

Affliction
Bild des Benutzers Affliction
Offline
Zuletzt online: 18.01.2012
Mitglied seit: 22.10.2008
Kommentare: 1'941
WAMUQ

pauleta wrote:

von 70 auf 35 cent in nur ein paar stunden... unglaublich. deckt ihr euch bei tiefen preisen wieder ein?

ich bins mir am überlegen.

Da es keine News gegeben hat, ist mir diesen Downer eigentlich fast nicht zu erklären.

"Born with nothing.. - Die with everything!"

pauleta
Bild des Benutzers pauleta
Offline
Zuletzt online: 26.04.2010
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 48
WAMUQ

scheint sich zu stabilisieren..

Seiten