Williams

1 post / 0 neu
02.02.2011 13:35
#1
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Kommentare: 14727
Williams

Williams plant Börsengang

Der Rennstall macht auch beim Börsengang Tempo.

Formel-1-Rennstall Williams plant noch in diesem Monat einen Börsengang in Frankfurt. Nach Angaben einer der begleitenden Banken sollen die Orderbücher bereits in einer Woche - am 9. Februar - geöffnet werden. Die Erstnotiz sei für den 25. Februar geplant, heißt es in einer E-Mail der Bank an potenzielle Investoren.

Bis zu 2,57 Mio. Aktien sollen zur Zeichnung angeboten werden. Überdies gibt es eine Mehrzuteilungsoption im Volumen von 330.000 Titeln. Insgesamt wolle Williams F1 28 Prozent des Kapitals über die Börse platzieren. Die Aktien werden in Großbritannien, Deutschland und der Schweiz angeboten.

Das britische Rennsportteam Williams ist seit den 1970er Jahren in der Formel 1 aktiv und hat in den zurückliegenden Jahrzehnten mit Autokonzernen wie Renault, BMW und Toyota zusammengearbeitet. Seit 2010 liefert der englische Motorenhersteller Cosworth die Motoren. Gründer Frank Williams hatte vor knapp zwei Wochen erstmals von einem Börsengang gesprochen.

Quelle: www.n-tv.de

Aufklappen
Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!