ABB

1'219 posts / 0 new
Letzter Beitrag
kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
ABB

Diese Firma ist toll, da gibts nichts zu bemängeln. Arbeite selbst in ähnlichem Segment, aber leider als Bürogummi Lol ! Unsere Firma könnte ev. in naher Zukunft mit ABB Projekte realisieren und wir sind immer noch im Tal zur Vorbereitung, um auf den Berg zu steigen..... Wink

Leute die diese AKtie auf den Markt schmeissen haben schlicht und ergreifend keine Ahnung von der FIRMA!

eyk
Bild des Benutzers eyk
Offline
Zuletzt online: 11.05.2007
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 15
ABB

eröffnen wir morgen bereits über Fr 16.- :shock:

noch wenige minuten kurse unter Fr. 16.- 8) 8) 8)

nur meine meinung...

eyk
Bild des Benutzers eyk
Offline
Zuletzt online: 11.05.2007
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 15
ABB

da wollen sich aber heute noch einige zu 15.50 eindecken.... :shock: :shock: :shock:

welche zittrigen werden wohl ihre shares heute noch abgeben? Lol

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
ABB

eyk wrote:

börse ist schon irgendwie komisch.

gestern als abb weit unter Fr. 15.- war, wollte sie keiner, jetzt ist sie bei Fr. 15.5 und jeder will sie.... :?

Was soll daran komisch sein? Wir konnten gestern ja nicht wissen, ob und wann die Kurse nach oben drehen. Also besser erst auf dem Weg nach oben einsteigen statt ins fallende Messer laufen. Unterm Strich verliert man vielleicht 1-2 % aber wer heute eingestiegen ist, ist immer noch billig genug drin.

ASCHI.
Bild des Benutzers ASCHI.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2007
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 257
FRAGE

war es dass jetzt, hat ABB endlich boden gefunden oder wird sie beim nächsten kleinen einbruch wieder arg zersaust?

an marcus fabian

wie sieht es chart-technisch bei abb aus'

Der Erfolg kommt zu dem, der warten kann

TubbelTrader
Bild des Benutzers TubbelTrader
Offline
Zuletzt online: 15.06.2006
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 20
ABB

Tja, ich sagte ja kaufen bei 13.50-14.50 und wenn Amis drehen zuoberst auf der Liste. Gekauft, Kostelani und Speedy3? 16.40 sollten es werden.

Dummheit stirbt nie aus!

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
ABB

Es wird ABB wieder auf die CHF 18.- schleudern, wenn die Amis mitmachen! Warum auch nicht!

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
ABB geladen!

Hallo TubbelTrader

Gestern habe ich mir kiloweise ABB-Calls einverleibt.

Frage mich immer noch, ob dieser extreme Fall der Aktie

eine organisierte Aktion war. Gewisse Kreise haben doch

nur auf sowas gewartet. Blum 3

Jetzt können sie gemütlich zum Billgtarif einsteigen.

Gruss

Speedy3

eyk
Bild des Benutzers eyk
Offline
Zuletzt online: 11.05.2007
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 15
ABB

MarcusFabian wrote:

eyk wrote:
börse ist schon irgendwie komisch.

gestern als abb weit unter Fr. 15.- war, wollte sie keiner, jetzt ist sie bei Fr. 15.5 und jeder will sie.... :?

Was soll daran komisch sein? Wir konnten gestern ja nicht wissen, ob und wann die Kurse nach oben drehen. Also besser erst auf dem Weg nach oben einsteigen statt ins fallende Messer laufen. Unterm Strich verliert man vielleicht 1-2 % aber wer heute eingestiegen ist, ist immer noch billig genug drin.

heute verkaufst du wieder? LolLolLol

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
ABB

So blöd kann man nicht sein, dass Aktie auf den Markt zu werfen. Am Anfang gibts Kursverluste, aber ABB wird noch ins Plus gehen. Der Nikkei hat erst zuletzt mächtig augedreht, weil diese Korrektur als übertrieben eingestuft wurde.....

eyk
Bild des Benutzers eyk
Offline
Zuletzt online: 11.05.2007
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 15
ABB

kostelani wrote:

So blöd kann man nicht sein, dass Aktie auf den Markt zu werfen. Am Anfang gibts Kursverluste, aber ABB wird noch ins Plus gehen. Der Nikkei hat erst zuletzt mächtig augedreht, weil diese Korrektur als übertrieben eingestuft wurde.....

leider gibt es immer wieder so blöde.... :?

aber wie heisst es so schön: börse ist dazu da die deppen von ihrem geld zu trennen.... LolLolLol

TubbelTrader
Bild des Benutzers TubbelTrader
Offline
Zuletzt online: 15.06.2006
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 20
Re: ABB geladen!

Speedy3 wrote:

Hallo TubbelTrader

Frage mich immer noch, ob dieser extreme Fall der Aktie

eine organisierte Aktion war. Gewisse Kreise haben doch

nur auf sowas gewartet.

Kaum, ABB fiel wie jede andere Aktie auf der halben Welt die letzten zwei Wochen. Niemand ist dazu fähig, das ist mehr ein grosses psychologisches Dominospiel. Calls habe ich keine gekauft, die Vola ist zu sehr nach oben gegangen die letzten Tage während dem Minicrash, steigt die Aktie und fällt die Vola bleibt am Schluss eine schwarze Null. Aber das gehört eigentlich in ein anderes Forum und im allgemeinen lasse ich die Finger von Calls wie Puts. Da gewinnt zu 80-90% immer derselbe: die Bank.

tt

Dummheit stirbt nie aus!

Buffet
Bild des Benutzers Buffet
Offline
Zuletzt online: 30.07.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 253
Achtung ABB

Achtung, der nächste Ruscht zeichnet sich ab. Next Stopp 14.50 - 14.30 :oops:

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
ABB

Heute glaube ich, dass ABB mind. zurück auf 15.45 geht! Die Japaner haben es gegen Ende des Handeltages gecheckt und dies werden die AMIS wohl auch bald :D.

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'000
ABB

Aktuell bei -3.3% .... die ABB Aktie ist momentan hochvolatil, je nachdem wie Amerika eröffnet ist die Aktie schon bald für 13.50 oder eben für 18.-- zu haben.

 

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
ABB

Wann startet der Rebound :roll:

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Daytrading ...

Die Scans der Yanks melden ihnen alle Aktien, die sich volatil zeigen. Dann stürzen sich die Daytrader darauf.

Swingtraders werden sie heute Abend bestimmt rausschmeissen, um sich über die Feiertage nicht darum kümmern zu müssen. Aber what the hell kümmert's mich? Die Aktie ist auf einem soliden Niveau. Wie der Cash-Guru sagte, gab es einige Aktivitäten mit Calls auf ABB, was die positive Einschätzung zeigt.

Es gibt noch Schlimmeres.

<gelöscht>
ABB

ABB kochen auch nur mit Wasser. Turnaroundstory die sich nun behaupten müssen. Denke aber wenn Boden da (geht wahrscheinlich noch weiter runter) gute Einstiegschance. Wenn man jetzt einstiegt, hat man wennschon nicht zum höchsten Stand angeschafft. Von dem her kann man nach einer ca. 3 tägigen Erholung des Marktes schon einsteigen. Meine Meinung.

ball
Bild des Benutzers ball
Offline
Zuletzt online: 23.10.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 111
ABB

kostelani wrote:

Es wird ABB wieder auf die CHF 18.- schleudern, wenn die Amis mitmachen! Warum auch nicht!

Jede blinde Sau findet mal eine Eichel

Gruss ball

ball
Bild des Benutzers ball
Offline
Zuletzt online: 23.10.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 111
ABB

TubbelTrader wrote:

Tja, ich sagte ja kaufen bei 13.50-14.50 und wenn Amis drehen zuoberst auf der Liste. Gekauft, Kostelani und Speedy3? 16.40 sollten es werden.

siehe Signatur: eben!!!

Gruss ball

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
ABB

An der Wallstreet könnte Heute eine Gegenreaktion die Märkte beflügeln und ABB ist -4.5% :roll: ! Unverständlich, aber vielleicht werden wir noch ein toller Rebound bis 17:30 Uhr erleben....... Wink

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
Rebound ABB

Es bleibt jedenfalls spannend. Die Nasdaq-Vorbörse sieht positiv aus. Bullenfalle? Jedenfalls sollte es den Papageien hierzulande noch einmal Mut geben.

Es gibt noch Schlimmeres.

kostelani
Bild des Benutzers kostelani
Offline
Zuletzt online: 30.05.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 480
ABB

Die Wallstreet zeigt sich bisher von der Besten Seite! Der Vortagesverlust wurde eingefangen, trotzdem ist ABB immer noch 4.2% im Minus! Dies Überrascht mich, aber innert 1h kann noch viel passieren......

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'000
ABB

ABB verloren nach der Berg-und-Talfahrt der letzten Tage gegen vier Prozent. "Da wurde zum Teil schon etwas überschäumt", sagte ein Händler. Credit Suisse bestätigte dennoch für ABB das Rating "outperform" und das Kursziel von 21 sfr.

Auch ich rechne weiter mit steigenden kursen... doch bei einem tiefroten Markt ist auch von ABB nicht ein Kursfeuerwerk zu erwarten.

 

Speedy3
Bild des Benutzers Speedy3
Offline
Zuletzt online: 13.06.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 2'516
Kepler Equities Initiates ABB At A Buy

Also ihr könnt mir sagen was ihr wollt, aber irgendwas ist beim

Kursverlauf bei ABB oberfaul. Top-Analystenhäuser setzen die

Bude mit Kurszielen zwischen 18 bis 24 SFr. und aktuell dümpeln

wir bei SFr. 14.90.- :oops:

Tuesday, May 23, 2006 5:54:40 AM ET

Dow Jones Newswires

0844 GMT [Dow Jones]--Kepler Equities initiates ABB (ABB) at buy with a fair value of CHF18.40 and says company is currently trading at a discount to peers, "which seems unjustified given its higher growth profile." Sees the Middle East and Asia continuing to post strong orders for transmission and distribution and adds the US is only starting to revamp its grid. Speculates management could set higher earnings targets if results over the next two to three quarters prove to be strong. Trades +3.5% at CHF14.95.(SWZ)

http://www.newratings.com/analyst_news/article_1281730.html

ASCHI.
Bild des Benutzers ASCHI.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2007
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 257
Re: Kepler Equities Initiates ABB At A Buy

Speedy3 wrote:

Also ihr könnt mir sagen was ihr wollt, aber irgendwas ist beim

Kursverlauf bei ABB oberfaul. Top-Analystenhäuser setzen die

Bude mit Kurszielen zwischen 18 bis 24 SFr. und aktuell dümpeln

wir bei SFr. 14.90.- :oops:

Tuesday, May 23, 2006 5:54:40 AM ET

Dow Jones Newswires

0844 GMT [Dow Jones]--Kepler Equities initiates ABB (ABB) at buy with a fair value of CHF18.40 and says company is currently trading at a discount to peers, "which seems unjustified given its higher growth profile." Sees the Middle East and Asia continuing to post strong orders for transmission and distribution and adds the US is only starting to revamp its grid. Speculates management could set higher earnings targets if results over the next two to three quarters prove to be strong. Trades +3.5% at CHF14.95.(SWZ)

http://www.newratings.com/analyst_news/article_1281730.html

ABB wird erst wieder steigen wenn sie aus dem rampenlicht sind

es wird von ABB zu viel erwartet

bei den aktien wie im geschäftlichen

bleibe aber immer ein abb fan

seit BARNEVIK LINDHAL weg sind

bin total überzeut vom duo DORMANN KINDLE und der restlichen manschaft

Der Erfolg kommt zu dem, der warten kann

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 13.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'400
ABB

..soll doch mal wer eine Optionsanalyse machen, was sind denn die Put oder Call-Strikes bei ABB - es kommt ja der 3-fache Hexensabbat vom 16.06.2006 :!:

Gruss Hans

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: FRAGE

ASCHI wrote:

an marcus fabian

wie sieht es chart-technisch bei abb aus'

Hmm, mal sehen. Leider habe ich keine CH-Seite gefunden, die einigermassen vernünftige Indikatoren erlaubt (kenne Swissquote und ubs.quotes) und BigChart bewertet ABB in Dollars. Das heisst, dass im nachfolgenden ABB-Chart allfällige Währungsschwankungen nicht berücksichtigt sind.

Ich weiss jetzt nicht, in wieweit das das Bild verfälscht:

Im Gegensatz zum SMI hat ABB seine GD200 nicht erreicht sondern steht derzeit bei seiner GD100, die noch als Unterstützung dient.

Der langfristige Aufwärtstrend ist immer noch intakt. Aber das gilt wohl für alle Titel.

Abb könnte demnach auf $10 (oder Fr. 12.20) absacken, ohne dass der langfristig bullische Trend gebrochen wäre.

Die Indikatoren zeigen kein eindeutiges Bild. MACD ist immer noch bärisch.

Slow-Stoch hat vor zwei Tagen einen Aufwärtsdreh signalisiert, hat aber relativ schnell wieder gedreht, was sehr bärisch ist!

Interessant finde ich, dass ABB offenbar eine treue Anhängerschaft hat und auch kein Opfer von Hedge-Fonds oder Spekulanten ist. Die Shortquote liegt bei sehr niedrigen 0.125%.

Aus Charttechnischer Sicht ist mit einem erneuten Absacken um etwa 10-15% (auf die GD200) zu rechnen. Aber diese EInschätzung kann falsch sein, denn - wie gesagt - das ist ein Chart in Dollars!

---

Ich möchte an dieser Stelle anfügen, dass diese Einschätzung sich rein nur auf den vorliegenden Chart bezieht. Ich meine, man hätte mir einen Chart über Schweinebäuche vorlegen können und ich hätte genau dasselbe erzählt.

Im Fall von ABB halte ich es nicht für sehr sinnvoll, charttechnisch heran zu gehen. ABB ist ein Turnaround-Unternehmen, das es geschafft hat und auf dem Weg nach oben. ABB ist eine Perle.

Mit anderen Worten: Was ich oben geschrieben habe mag charttechnisch Hand und Fuss haben, ist aber ansonsten ausgemachter Blödsinn Wink

Andererseits ist es eben auch möglich, dass Charttechniker genau nach diesem Blödsinn traden und ABB tatsächlich noch 10% nach unten bringen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
ABB

kostelani wrote:

Man kann keine Charts anaylsieren und sind deshalb prinzipiell reine Märchengeschichten.

Gegenfrage: Warum konnte ich am 11. März behaupten, der SMI würde auf etwa 7450 abkacken und dort würde der Fall gebremst?

Anders gefragt, Wenn ein Märchen wahr wird, ist es dann noch ein Märchen?

Ich habe nicht behauptet, dass Charttechnische Analysen für ABB sinvoll sein. Und wenn Du mein Posting zu Ende gelesen hättest, wüsstet Du das.

Des weiteren: Ich verstehe Dich sehr gut. Charttechnik ist Märchen. Aber es funktioniert und funktioniert bis zu einem gewissen Punkt recht gut. Warum das so ist, weiss ich auch nicht. Ich vermute einfach, es liegt daran, dass zuviele Trader auf dieselben Charts starren und aufgrund derselben Indikatoren dieselben Schlüsse ziehen und danach handeln.

Buffet wrote:

Ist absolut kein Blödsinn. Charts gehören dazu. Und wegen immer das gleiche schreiben::::::: Wer pusht hier immer ABB???

Dass ich das noch erleben darf, ausgerechnet von Dir Schützenhilfe zu kriegen... Danke.

Quote:

Schau mal hier

http://zkb.is-teledata.ch/html/tools/teaser/chartanalyzer/index.html

und dann auf Chartanalyse . Finde das Tool noch recht gut.

Geil, Danke. Genau so was hatte ich gesucht und nie gefunden Wink

Buffet
Bild des Benutzers Buffet
Offline
Zuletzt online: 30.07.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 253
ABB

Dass ich das noch erleben darf, ausgerechnet von Dir Schützenhilfe zu kriegen... Danke.

Habe mich halt vermehrt mit den Charts befasst Lol

Seiten

Topic locked