ABB - Welche Alternative?

52 posts / 0 new
Letzter Beitrag
aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
ABB - Welche Alternative?

Unter "ABB" ist mein Beitrag offenbar untergegangen... :roll:

Über keine Aktie wird im CASH-Forum so viel geschrieben wie über ABB. Das kann ich gut verstehen; denn das Potential ist nach wie vor gross. ABB wurde auch schon als die Spitzenaktie bezeichnet. Kurse über CHF 20 sind in Griffweite. Ich selbst bin seit gut zwei Jahren dabei (EP < CHF 7). Biggrin

Frage:

Welcher (Schweizer) Aktie würdet ihr ebenfalls ein ähnlich interessantes Kurspotential für die nächsten zwei bis vier Jahre zutrauen?

Ich war bis vor Kurzem der Meinung, dass z. B. Clariant ein solcher Kandidat sein könnte, bin mir aber nicht mehr so sicher. Nun bin ich gespannt auf Eure Einschätzungen. Besten Dank im Voraus.

Gruss, aktienfreund

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
ABB - Welche Alternative?

Was heisst schon "ein ähnliches Potential zutrauen"?...

Eine solche Performance wie bei ABB & Co reinzuholen ist leider eher selten.

Aber wie vielen hier bekannt ist, ist mein Favourit --> Swisslog

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
ABB - Welche Alternative?

@ Vontobel

Vielen Dank für Deine Rückmeldung. Swisslog hatte ich auch schon im Depot und absolvierte damit ein erfolgreiches Trading zwischen CHF 1.17 und CHF 1.58. Smile

Eventuell werde ich erneut einsteigen...

Es wundert mich schon ein wenig, dass Deine Rückmeldung bisher die einizige geblieben ist. Wo bleibt da die Phantasie ? :o

Gruss, aktienfreund

Pinacolada
Bild des Benutzers Pinacolada
Offline
Zuletzt online: 10.02.2007
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 44
ABB - Welche Alternative?

aktienfreund wrote:

Es wundert mich schon ein wenig, dass Deine Rückmeldung bisher die einizige geblieben ist. Wo bleibt da die Phantasie ? :o

Ich nehme doch an, auf deine Frage mit irgendwelchen Phantasien zu antworten, wäre sicherlich auch nicht in deinem Sinn, oder?

Pinacolada

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 07.02.2016
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'396
ABB - Welche Alternative?

Panalpina, Xstrata, Swatch, Micronas, Advanced Digital, Holcim.

Da haste ne gute Auswahl um zu recherchieren, je nach short- oder longterm investition..... sind aber alle mit gutem Potential.

Sicherer Hafen: Nestle

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 19.11.2016
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'250
ABB - Welche Alternative?

Bei Nestle, Novartis und Roche jeden Monat Puts schreiben (nicht kaufen !!) oder Calls schreiben, wenn die Titel im Depot liegen.

Die Titel sind nicht nur ein sicherer Hafen, die bringen so auf Dauer zusätzlich schönes Geld.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Heinz.
Bild des Benutzers Heinz.
Offline
Zuletzt online: 25.04.2008
Mitglied seit: 27.10.2006
Kommentare: 22
ABB Welche Alternative ?

Hallo Aktienfreund

Wenn Du bereit bist einwenig Risiko einzugehen, so empfehle ich Dir AGEFI GRP N Valor 1248819. Heutiger Kurs 30.10.06 = Fr. 45.40. Dieser Titel ist unheimlich im Aufwind. Bitte verfolgen.

Gruss Heinz

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 11.08.2016
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 1'967
ABB - Welche Alternative?

...und ? 1000 Titel braucht man dazu ?

...ist wohl etwas unrealistisch für Kleinanleger, gell Biggrin

Elias wrote:

Bei Nestle, Novartis und Roche jeden Monat Puts schreiben (nicht kaufen !!) oder Calls schreiben, wenn die Titel im Depot liegen.

Die Titel sind nicht nur ein sicherer Hafen, die bringen so auf Dauer zusätzlich schönes Geld.

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 11.08.2016
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 1'967
ABB - Welche Alternative?

Kauf ALSTOM, Börse Paris - 18 Monate liegen lassen und 75-100% Gewinn abholen....

...Fabriken sind bis unters Dach voll und Chinaaufträge in trockenen Tüchern..mit riesigem Potenzial :o

Kannst noch überlegen, am 13.11. kommen Zahlen H1...

http://www.alstom.com/home/

aktienfreund wrote:

@ Vontobel

Vielen Dank für Deine Rückmeldung. Swisslog hatte ich auch schon im Depot und absolvierte damit ein erfolgreiches Trading zwischen CHF 1.17 und CHF 1.58. Smile

Eventuell werde ich erneut einsteigen...

Es wundert mich schon ein wenig, dass Deine Rückmeldung bisher die einizige geblieben ist. Wo bleibt da die Phantasie ?

Gruss, aktienfreund

Smile

Gruss Hans

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 19.11.2016
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'250
ABB - Welche Alternative?

Hans wrote:

...und ? 1000 Titel braucht man dazu ?

...ist wohl etwas unrealistisch für Kleinanleger, gell Biggrin

Elias wrote:

Bei Nestle, Novartis und Roche jeden Monat Puts schreiben (nicht kaufen !!) oder Calls schreiben, wenn die Titel im Depot liegen.

Die Titel sind nicht nur ein sicherer Hafen, die bringen so auf Dauer zusätzlich schönes Geld.

Kommt drauf an, was man unter einem Kleinanleger versteht.

Ich sehe mich als Kleinanleger und lebe seit Jahren sehr gut mit diesem Vorgehen. Die Anzahl Kontrakte kann man bei der Eurex selber bestimmen.

Puts schreiben ist z.B auch ein Weg, wie man zu einem tieferen Einstiegskurs kommt. Bis zum Verfallstag bleibt zudem das Geld inkl. dasjenigem vom Put auf dem Anlagekonto und trägt magere Zinsen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

albru
Bild des Benutzers albru
Offline
Zuletzt online: 27.05.2015
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 381
Handel mit Eurex

ist dies Online möglich?

Bambus
Bild des Benutzers Bambus
Offline
Zuletzt online: 07.03.2011
Mitglied seit: 04.10.2006
Kommentare: 131
ABB - Welche Alternative?

Hallo zusammen.-)

Wie wäre es mit Actelion, Ascom und Isotis

Gruss

Bambus

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 19.11.2016
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'250
Re: Handel mit Eurex

albru wrote:

ist dies Online möglich?

Mir ist niemand bekannt, der es Online anbietet.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Chris
Bild des Benutzers Chris
Offline
Zuletzt online: 18.03.2017
Mitglied seit: 27.05.2006
Kommentare: 365
ABB - Welche Alternative?

@ Hans,

Das mit den "100% Prozent Gewinn abholen" ist eine riskante Aussage :roll: ! Die ALSTOM gehen nach unten wie jede Aktie bei einer Korrektur und diese Korrektur wird schon seit Monaten prophezeit :!: Ich persönlich glaube auch nicht an eine grosse Korrektur doch ein 100% Gewinn in 18 Monaten jemandem zu empfehlen ist in meinen Augen nicht fair Wink .

Gruss,Chris

Wenn du ein totes Pferd reitest, steig ab !

Justy
Bild des Benutzers Justy
Offline
Zuletzt online: 14.01.2013
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 210
ABB - Welche Alternative?

In den vergangenen Wochen war mit fast jeder beliebigen Aktie Geld zu verdienen. Ob dies in nächster Zeit so weiter geht wage ich zumindest zu bezweifeln.

Aus dem SMI gefallen mir nebst ABB noch Zürich und Syngenta.

Diesen Titeln traue ich in noch 10% und mehr zu.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 19.11.2016
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'250
DD-Aktie

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

ASCHI.
Bild des Benutzers ASCHI.
Offline
Zuletzt online: 08.11.2007
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 257
Re: DD-Aktie

Elias wrote:

ein totsichere Anlage: die DD-Aktie

http://www.swr3.de/dynamic/lasshoeren.htms?typ=2&id=102291

Biggrin

BiggrinBiggrinBiggrinBiggrinBiggrinBiggrinBiggrinBlum 3Blum 3Blum 3Blum 3Blum 3Blum 3 :roll:

Der Erfolg kommt zu dem, der warten kann

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB - Welche Alternative?

Habe letztes Jahr, noch im alten Forum, repower empfohlen. Wurde damals, im Boom der Solaraktien, belächelt und mein Tipp zerrissen. Diese Windenergieaktie ist dieses Jahr mehr als 110% gestiegen. Und wird noch weiter steigen! Hinterher ist mein klüger! Ich denke, diese Aktie hat noch viel Potenzial nach oben!

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

aktienfreund
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Zuletzt online: 14.07.2012
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 416
ABB - Welche Alternative?

Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen! Biggrin

Mir ist aufgefallen, dass sich offenbar niemand zu Clariant äussern will. Mittelfristig sehe ich da einiges Kurspotential, handel es sich doch um denjenigen SMI-Titel, der in den letzten Jahren am meisten unter die Räder gekommen ist. Wink

Micronas habe ich im Depot, als einzigen Titel im Minus. :oops:

Holcim habe ich kürzlich mit etwas Gewinn verkauft und mit dem Erlös "billige" Clariant gekauft (< CHF 15).

Isotis habe ich Anfang Jahr mit schönem Gewinn verkauft.

Die kürzliche "Kursexplosion" von Agefi ist wirklich erstaunlich. Doch ist das Rennen nicht bereits gelaufen?

Alstom ist tatsächlich eine Prüfung wert, doch leider kann ich diese Aktie via meine Bank nicht kaufen...

Das Schreiben von Calls und Puts kommt mir im Moment noch etwas spanisch vor. Ich werde mich aber damit beschäftigen...

Sorry, wenn ich hier nicht auf jede einzelne Empfehlung eingehe.

Gruss, aktienfreund

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
ABB - Welche Alternative?

aktienfreund wrote:

Das Schreiben von Calls und Puts kommt mir im Moment noch etwas spanisch vor. Ich werde mich aber damit beschäftigen...

Sorry, wenn ich hier nicht auf jede einzelne Empfehlung eingehe.

Gruss, aktienfreund

Im Gegensatz zum normalen Kauf von Optionen wie wir es gewöhnt sind, tritts du quasi als Verkäufer auf.

Der entscheidende Vorteil: Man sagt, dass 80% der Optionstrader langfristig Verlust einfahren. Da du aber in diesem Fall nicht zu den Käufern gehörst sondern zu den Verkäufern gehörst du zu den glücklichen 80% die langfristig Gewinn einfahren. Zwar nicht mit einem Hebel wie beim Kauf...dafür kriegst du die Prämie. Übrigens so viel ich weiss sind institutionelle eher im Bereich der Schreiber vorzufinden...der Grund? Sie wollen langfristig Gewinne einfahren Biggrin

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Offspring
Bild des Benutzers Offspring
Offline
Zuletzt online: 12.08.2011
Mitglied seit: 22.09.2006
Kommentare: 92
repower

Wirklich sehr zu empfehlen ist die Rhätia Energie. Habe auch satte gewinne einfahren können. Bis jetzt 83% Plus in den letzten 2 Jahren.

Wer riskiert, kann verlieren. Wer nichts riskiert, der hat schon verloren.

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
ABB - Welche Alternative?

@Moderator

Warum wurde der andere ABB Tread geschlossen?

Bitte um Begründung.

Danke

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

Offspring
Bild des Benutzers Offspring
Offline
Zuletzt online: 12.08.2011
Mitglied seit: 22.09.2006
Kommentare: 92
ABB - Welche Alternative?

Discoverer wrote:

@Moderator

Warum wurde der andere ABB Tread geschlossen?

Bitte um Begründung.

Danke

Besteht ja noch (einfach weiter unten)

Wer riskiert, kann verlieren. Wer nichts riskiert, der hat schon verloren.

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
ABB - Welche Alternative?

Offspring wrote:

Discoverer wrote:
@Moderator

Warum wurde der andere ABB Tread geschlossen?

Bitte um Begründung.

Danke

Besteht ja noch (einfach weiter unten)

ja aber er ist geschlossen :evil:

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

Offspring
Bild des Benutzers Offspring
Offline
Zuletzt online: 12.08.2011
Mitglied seit: 22.09.2006
Kommentare: 92
ABB - Welche Alternative?

ach so, tut mir leid für mein Versehen. Hoffentlich wird dieser Fehler bald behoben :shock:

Wer riskiert, kann verlieren. Wer nichts riskiert, der hat schon verloren.

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
ABB - Welche Alternative?

Discoverer wrote:

@Moderator

Warum wurde der andere ABB Tread geschlossen?

Bitte um Begründung.

Danke

Alsoooooo Biggrin Der ABB Tread wurde geschlossen, weil er zu unübersichtlich wurde. Mit über 80 Seiten wars einfach zu viel. Ich eröffnete also einen neuen --> Asea Brown Boveri

in der Hoffnung, dass dieser neue Tread nicht wieder inner 10sec 100 Seiten umfasst...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
ABB - Welche Alternative?

Schade, fand den ABB Tread cool, intensive und emotionale Meinungsäusserungen bringen ein Forum erst zum leben.

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

Discoverer
Bild des Benutzers Discoverer
Offline
Zuletzt online: 05.01.2011
Mitglied seit: 29.08.2006
Kommentare: 542
ABB - Welche Alternative?

Vontobel wrote:

Discoverer wrote:
Schade, fand den ABB Tread cool, intensive und emotionale Meinungsäusserungen bringen ein Forum erst zum leben.

Mensch Discoverer! Du kannst dich ja auch auf dem neuen Tread "Asea Brown Boveri" austoben...

Du tust ja gerade so als hätte ich jemanden umgebracht... Biggrin

ok, wenn du meinst

Erfindung, Euphorie, Aktiencrash, technologischer Durchbruch

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
ABB - Welche Alternative?

Discoverer wrote:

Schade, fand den ABB Tread cool, intensive und emotionale Meinungsäusserungen bringen ein Forum erst zum leben.

Mensch Discoverer! Du kannst dich ja auch auf dem neuen Tread "Asea Brown Boveri" austoben...

Du tust ja gerade so als hätte ich jemanden umgebracht... Biggrin

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

BadenerPower
Bild des Benutzers BadenerPower
Offline
Zuletzt online: 25.04.2013
Mitglied seit: 13.10.2006
Kommentare: 1'094
ABB - Welche Alternative?

Wirklich sehr zu empfehlen ist die Rhätia Energie. Habe auch satte gewinne einfahren können. Bis jetzt 83% Plus in den letzten 2 Jahren.

_________________

Denke, dass zur Zeit alle Schweizer Energie Buden sehr zu empfehlen sind. Alle Gesellschaften die viele Pumpspeicherseen besitzen können die Gewinne optimieren. Nachts billig einkaufen - verpumpen - und in der Mittags- und Abendspitze wieder teuer verkaufen, das bringts. Da klingelt die Kasse. Die bis heute einzige Möglichkeit Energie zu speichern! Schaur Euch mal bei eex.de die Unterschiede an!

Wenige, die dafür sorgen, dass etwas geschieht

Viele, die zuschauen was geschieht

Grosse Masse, die nicht merkt was geschieht!

Offspring
Bild des Benutzers Offspring
Offline
Zuletzt online: 12.08.2011
Mitglied seit: 22.09.2006
Kommentare: 92
ABB - Welche Alternative?

BadenerPower wrote:

Wirklich sehr zu empfehlen ist die Rhätia Energie. Habe auch satte gewinne einfahren können. Bis jetzt 83% Plus in den letzten 2 Jahren.

_________________

Denke, dass zur Zeit alle Schweizer Energie Buden sehr zu empfehlen sind. Alle Gesellschaften die viele Pumpspeicherseen besitzen können die Gewinne optimieren. Nachts billig einkaufen - verpumpen - und in der Mittags- und Abendspitze wieder teuer verkaufen, das bringts. Da klingelt die Kasse. Die bis heute einzige Möglichkeit Energie zu speichern! Schaur Euch mal bei eex.de die Unterschiede an!

Auch sehr zu empfehlen ist BKW FMB Energie N (Val. 2160700)

Bin seit 3 1/2 Jahren dabei und habe bislang rund 212 % Gewinn realisieren können. BiggrinBiggrinBiggrinBiggrinBiggrinBiggrinBiggrin

Wer riskiert, kann verlieren. Wer nichts riskiert, der hat schon verloren.

Seiten