ABB

ABB N 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 32.01 CHF
  • -4.68% -1.570
  • 24.01.2022 17:31:09
10'127 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Sushi
Bild des Benutzers Sushi
Offline
Zuletzt online: 03.02.2010
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 43
ABB

ich möchte gar nicht wissen was passiert wäre wenn abb die erwartungen nicht erfüllt hätte.....

der heutige tag ist lächerlich.... 6-7% an einem tag mit diesen positiven nachrichten.

Geko
Bild des Benutzers Geko
Offline
Zuletzt online: 23.11.2011
Mitglied seit: 20.02.2008
Kommentare: 380
ABB

kommt bald eine erholung?????technisch oder merken die leute das fast -7% bei guten Nachrichten falsch ist???

Wenn du einen Freund brauchst, kauf dir einen Hund.

Sushi
Bild des Benutzers Sushi
Offline
Zuletzt online: 03.02.2010
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 43
ABB

ich glaub das kann dir momentan niemand sagen oder hat jemand -7% heute erwartet ob woll die erwartungen erfüllt worden sind und die perspektiven gut sind?!?

vielleicht sind wir morgen schon wieder bei 30 oder bald bei 26....

Alle die in CS eingestiegen und sich die 5-6% heute geholt haben können doch jetzt in ABB investieren und morgen machen wir wieder 5-6%..........

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 24.01.2022
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'071
ABB

Muss das dringend mal loswerden:

Die Aussagen oder "Feststellungen" etlicher Forenschreiber sind sehr, sehr erstaunlich. Machen da einige bloss einige Scherze oder glauben diese Leute tatsächlich seriöse Beiträge zu posten?

Dieses "Hundeschwimmen" kann sich doch finanziell nie und nimmer auszahlen!?

Ich habe etliche Foren durchgestöbert, aber nirgends Beiträge von solchem "Niveau" gefunden... :roll:

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 25.01.2022
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 2'348
ABB

Ich denke eher, dass im Kurs bereits zu viel eingepreist war. Vergleicht doch mal den Stand des SMI und dann den Stand der ABB. Sie hat bereits outperformed wo andere Titel totgeprügelt wurden. Die ABB ist einfach in einem schlechten Markt viel zu heiss angelaufen und nun gleicht sie sich wieder an den Markt an.

smi
Bild des Benutzers smi
Offline
Zuletzt online: 02.09.2011
Mitglied seit: 23.01.2008
Kommentare: 76
ABB

Sushi wrote:

ich möchte gar nicht wissen was passiert wäre wenn abb die erwartungen nicht erfüllt hätte.....

der heutige tag ist lächerlich.... 6-7% an einem tag mit diesen positiven nachrichten.

Lol dass ich nicht lache... gestiegen wäre sie wie wild. weil dann würden wieder alle von fantasien und sonstigen hirngespinsten leben. tatsachen und fakten, selbst wenn sie alles erwartete im positiven sinn übertreffen sind hier nicht gefragt!!! gewinne mitgenommen, he he, wer hat denn hier was gewonnen würd mich mal interessieren????

ein frustrierter smi

Traders
Bild des Benutzers Traders
Offline
Zuletzt online: 21.11.2013
Mitglied seit: 16.08.2006
Kommentare: 1'494
ABB

ABB mit hohem Quartalsergebnis - Aktie von Gewinnmitnahmen belastet

24.07 19:10

Der Elektrotechnikkonzern ABB hat im zweiten Quartal kräftig zugelegt. Umsatz und Gewinn stiegen zweistellig. Der Reingewinn nahm um 34 Prozent auf 975 Mio. Dollar, wie ABB mitteilte.

Der Umsatz stieg um 27 Prozent auf 9,025 Mrd. Dollar. In lokalen Währungen betrug das Plus 15 Prozent. Der Auftragseingang wurde um 31 Prozent (lokale Währungen: 19 Prozent) auf 11,271 Mrd. Dollar gesteigert.

ABB hat in allen Geschäftsbereichen mehr Aufträge einholen können. Insgesamt stiegen sie um 31 Prozent auf 11,3 Mrd, ein neuer Rekord. Und eine Premiere: Zum ersten Mal hat der Konzern mit seinen 115 000 Mitarbeitenden mehr als die Hälfte des Auftragseingangs in Schwellenländern erzielt.

"Zur richtigen Zeit in den richtigen Märkten", kommentierte Michel Demaré, interimistisch Chef des Konzerns, in der Telefonkonferenz. Er wird den CEO-Posten im September an Joseph Hogan übergeben und wieder Finanzchef werden.

Vor allem die beiden Geschäftsbereiche "Automationsprodukte" und "Prozessautomation" mit ihrem Umsatzplus von rund 30 Prozent profitieren davon, dass Kunden aus der Öl- und Gasindustrie, aber auch dem Schifffahrts- und Minensektor in Modernisierungsmassnahmen und Erweiterungen investieren.

Regional betrachtet waren Produkte von ABB vor allem im Nahen Osten und in Afrika gefragt: In diesem Markt haben sich die Auftragseingänge im zweiten Quartal auf 1,752 Mrd. fast verdoppelt.

Für das Gesamtjahr rechnet ABB mit einem Plus von über 10 Prozent im Automationsgeschäf und in den Energietechnik-Divisionen sogar Zuwachsraten zwischen 15 und 20 Prozent.

An der Börse kam es zu Gewinnmitnahmen. Die ABB-Aktie tauchte um 6,9 Prozent und kostete am Schluss noch 28.14 Franken.

"Ich bin sicher, dass sich dies ändern wird, sobald Analysten unsere Zahlen genau angeschaut haben", zeigte sich Demaré an der Telefonkonferenz optimistisch.

Dem letzten Abschnitt kann ich mich nur anschliessen...

NasdaqRob
Bild des Benutzers NasdaqRob
Offline
Zuletzt online: 07.11.2008
Mitglied seit: 25.05.2008
Kommentare: 496
ABB

sehe ich auch so.

Nur, dürfte wohl die ABB weiterhin leiden wenn sich der Markt von der letzten rally etwas erholt.

mir juckte heute kurz vor börsen Schluss der Finger für einen günstigen ABB Call. Aber wenn man weiss, dass die ABB meistens leidet wenn der Dow rot ist

aber der Abschreiber heute war etwas zu heftig - IMHO!

mfg Rob

there is one future: go green!

Sailor-U
Bild des Benutzers Sailor-U
Offline
Zuletzt online: 11.02.2011
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 63
ABB ein zyklischer Titel

NasdaqRob wrote:

sehe ich auch so.

Nur, dürfte wohl die ABB weiterhin leiden wenn sich der Markt von der letzten rally etwas erholt.

mir juckte heute kurz vor börsen Schluss der Finger für einen günstigen ABB Call. Aber wenn man weiss, dass die ABB meistens leidet wenn der Dow rot ist

aber der Abschreiber heute war etwas zu heftig - IMHO!

ABB ist leider als zyklischer Titel verschrien.

Da kann ABB noch so gute Zahlen (konstante Positivmeldungen) präsentieren, die Analysten finden immer irgend ein Haar in der Suppe.

Gehe aber davon aus, dass sich der Titel rasch über die CHF 30.00 Marke erholen wird...

Sonst lassen wir halt die Titel etwas länger im Depot schmoren :? .

Wie gewonnen, so zerronnen.

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
ABB

Nochmals meine Frage von gestern, denn heute ist es nicht anders: ABB wird an der NYSE zu 26.11 USD gehandelt, bei einem Dollarkurs von 1.038 ergäbe dies CHF 27.11, Zeit: 17:25 Uhr, ich habe Realtimekurse von der NYSE. Bei uns bleibt sie aber beharrlich um die 1,5 % höher bei CHF 27.5. Warum bloss? Dieser Unterschied bestand heute den ganzen Nachmittag.

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
ABB

Die Frage ist wieviel ist zu welcher Zeit im ASk und im BID der beiden Börsen...offenbar zuwenig damit sich Arbitrage lohnt Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
ABB

Leider kann ich's nur sehen, nicht aunützen, da ich nicht kostenlos Währungen tauschen kann (oder jedenfalls nicht preiswert).

Mich erstaunt's aber schon, dass ABB in den USA systematisch weniger Wert hat. Wird sich vielleicht am Montag einpendeln. Dann aber zu einem Kurs von CHF 26.xx (ohne Arbitrage). Bin froh, bekam ich sie nicht zu 28!

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

berio
Bild des Benutzers berio
Offline
Zuletzt online: 22.02.2011
Mitglied seit: 17.12.2007
Kommentare: 148
ABB
learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Ich finde, heute sieht abbn chartmässig lecker aus.

Es wird vermutlich ein spinning top oder ein Doji entstehen, auch die "Drei-Sterne-im-Süden"-Formation zeigt eindrücklich die Abnahme des Verkaufsdrucks.

Positive Divergenzen intraday und im Tageschart. Auch gute Unterstützung bei 27.

Wer jetzt nicht kauft, braucht nie zu kaufen.

Regards.

Es gibt noch Schlimmeres.

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
ABB

learner wrote:

Ich finde, heute sieht abbn chartmässig lecker aus.

Es wird vermutlich ein spinning top oder ein Doji entstehen, auch die "Drei-Sterne-im-Süden"-Formation zeigt eindrücklich die Abnahme des Verkaufsdrucks.

Positive Divergenzen intraday und im Tageschart. Auch gute Unterstützung bei 27.

Wer jetzt nicht kauft, braucht nie zu kaufen.

Regards.

hoffe schwer du hast recht, aber ich glaube momentan ist der markt unberechenbar und es hat einfach zu viele bad news im markt, dass ABB wirklich steigen wird Sad

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

G@ngst@ wrote:

hoffe schwer du hast recht, aber ich glaube momentan ist der markt unberechenbar und es hat einfach zu viele bad news im markt, dass ABB wirklich steigen wird Sad

Nein nein, das ist nur eine kleine Korrektur jetzt im Gesamtmarkt, ganz normal. Es kommt noch Welle C der laufenden Korrekturwelle. Bis Mitte August sollte es schön warm bleiben, im Börsenklima...

Intraday sieht's auch super aus, schönes Reversal:

Zuerst abnehmende Volumen bei den Abschlägen, dann ein Hammer, dann ein Marubozu im 15-Min-Chart. Bin dabei!

Es gibt noch Schlimmeres.

Sushi
Bild des Benutzers Sushi
Offline
Zuletzt online: 03.02.2010
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 43
ABB

@learner

Auf den Kurs bezogen, wo siehst du die ABB mitte August und aus welchen Gründen?

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
ABB

bis jetzt hast du schön recht learner

ich doofi habe ja noch so viele ABB Calls und leider nur so wenige SYN Calls (wäre das verhältnis umgekehrt, es sähe sehr rosig aus)

sorry für offtopic

learner, charttechnik ist wirklich hammer, vieles kann man so erkennen, hammer doji etc. respect euch allen, die es beherrschen

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Sushi wrote:

@learner: Auf den Kurs bezogen, wo siehst du die ABB mitte August und aus welchen Gründen?

Sushi, hast einen leckeren Namen, falls du eine Frau bist... Würde gerne eine Frau kennen, die Sushi heisst.

In Prognosen bin ich nicht zu brauchen, was Einzelaktien betrifft. Aber ich vermute, dass diese Aktie gut profitieren wird, wenn der SMI noch einmal ansteigt in den nächsten zwei Wochen. Für mich hätte ich das Ziel @30, vorerst. Aber ich schaue von Tag zu Tag die Candles an, bzw. kann ich es nicht lassen, auch intraday zu kaufen und zu verkaufen. Als ruheloser Mensch I can not not do. Aber heute, je nach Candle am Abend, behalte ich sie overnight. Muss dann für diese Entscheidung auch den Amis ein wenig zuschauen...

@Gangsta: Das Einzige, worin ich mich geirrt habe, war die Candle, die ich für heute Abend erwartete. Ich war viel zu pessimistisch, mit der Annahme eines Dojis oder Spinning Tops.

Jetzt haben wir bereits einen Belt-hold, und bis am Abend könnte es gar ein Piercing werden. Aus meiner Sicht ist der Reversal vollzogen.

Es gibt noch Schlimmeres.

Sushi
Bild des Benutzers Sushi
Offline
Zuletzt online: 03.02.2010
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 43
ABB

@g@ngst@

was könnt ihr charttechnisch erkennen?

Ich habe auch ABB call's die bis September laufen. Was für realistische Kurse seht Ihr in den nächsten Wochen?

G@ngst@
Bild des Benutzers G@ngst@
Offline
Zuletzt online: 24.03.2011
Mitglied seit: 16.01.2008
Kommentare: 626
ABB

ich will einen morning star Smile

spass beiseite

Dass ABB nach den Zahlen so stark gesunken ist, ist vermutlich charttechnisch nicht zu erklären, meine Meinung ist einfach, wenn der Markt mitspielt, vor allem AMIS! dann kanns schon noch ein bisserl aufwärts gehen, aber eben...

Sailor-U
Bild des Benutzers Sailor-U
Offline
Zuletzt online: 11.02.2011
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 63
Rückkehr zur Normalität ??? !!!

G@ngst@ wrote:

ich will einen morning star Smile

spass beiseite

Dass ABB nach den Zahlen so stark gesunken ist, ist vermutlich charttechnisch nicht zu erklären, meine Meinung ist einfach, wenn der Markt mitspielt, vor allem AMIS! dann kanns schon noch ein bisserl aufwärts gehen, aber eben...

Endlich erkennt man wieder, welche Titel auch dividendenmässig interessant sind.

UBS muss weiter Haare lassen (hatte mal weniger als CHF 15.00 prognostiziert) und bei ABB, mit meines Erachtens guten Zukunftsaussichten, ist die "Trendwende" hoffenlich geschafft. Jedenfalls sind wieder mehr Käufer aktiv :roll: :roll: :roll:

Wie gewonnen, so zerronnen.

Bulldog1
Bild des Benutzers Bulldog1
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2006
Kommentare: 753
ABB

Wie kommst du auf mehr Käufer? Ich sehe rund 800 Käufer zu 1600 Verkäufer.

Ich werde wieder alles zurückgewinnen

Sailor-U
Bild des Benutzers Sailor-U
Offline
Zuletzt online: 11.02.2011
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 63
Anzahl Käufer

Bulldog1 wrote:

Wie kommst du auf mehr Käufer? Ich sehe rund 800 Käufer zu 1600 Verkäufer.

Es waren die letzten Wochen immer so zwischen 600 und max. 750... (jetzt rund 850) bei damals bis zu rund 1850 Verkäufern.

Wie gewonnen, so zerronnen.

Bulldog1
Bild des Benutzers Bulldog1
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2006
Kommentare: 753
ABB

Heute ex-Dividende zu 0.48 Biggrin Wusste ich noch gar nicht.

Ich werde wieder alles zurückgewinnen

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
ABB

Bulldog1 wrote:

Heute ex-Dividende zu 0.48 Biggrin Wusste ich noch gar nicht.

Nein, es handelt sich meines Wissens um eine Nennwertrückzahlung! Das gleiche gibt's morgen auch noch bei Swiss Life (17 Franken).

Bulldog1
Bild des Benutzers Bulldog1
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2006
Kommentare: 753
ABB

Zitat aus dem Cash Bericht:

ABB (-1,5% oder 0,40 CHF auf 27,20 CHF) werden heute ex-Dividende von 0,48 CHF gehandelt.

Ich werde wieder alles zurückgewinnen

patrick
Bild des Benutzers patrick
Offline
Zuletzt online: 31.12.2010
Mitglied seit: 14.12.2007
Kommentare: 70
ABB

Es handelt sich aber tatsächlich um eine Nennwertrückzahlung und nicht um eine Dividende!

Bulldog1
Bild des Benutzers Bulldog1
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2006
Kommentare: 753
ABB

Demzufolge hätte der Kurs heute morgen nicht um 0.48 zurückgehen müssen? Verhaltet sich eine Nennwertrückzahlung nicht wie Dividende?

Ich werde wieder alles zurückgewinnen

Sailor-U
Bild des Benutzers Sailor-U
Offline
Zuletzt online: 11.02.2011
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 63
ABB

Bulldog1 wrote:

Demzufolge hätte der Kurs heute morgen nicht um 0.48 zurückgehen müssen? Verhaltet sich eine Nennwertrückzahlung nicht wie Dividende?

Die Amerikanische Börse hat bei ABB mit rund +3% gestartet und ist immer noch rund 2% (ca. 55 cents) im Plus. Allerdings hatte gestern der amerikanische Markt rund 1% tiefer geschlossen...

Avancen bei ABB nach oben sind nicht abwägig, welche in der CH gehandelt werden.

Trendumkehr lässt (hoffentlich) grüssen.

Ich hoffe es kostet die Shorties mal was!!!

Wie gewonnen, so zerronnen.

Seiten