ABB

ABB N 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 30.43 CHF
  • 0.00% 0.000
  • 18.05.2021 17:31:38
10'083 posts / 0 new
Letzter Beitrag
kalos3844
Bild des Benutzers kalos3844
Offline
Zuletzt online: 02.03.2009
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 218
ABB

hab heute auch noch 1000 nachgepulvert (auch aus frust).......grrrrrr..... hoffen wir mal, dass heute nicht die welt untergeht.......P.S.: weiss jemand, ob GENF noch existiert???? :shock:

tschonas
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Zuletzt online: 27.11.2012
Mitglied seit: 16.12.2007
Kommentare: 1'820
ABB

kalos3844 wrote:

P.S.: weiss jemand, ob GENF noch existiert???? :shock:

Ja es existiert noch! Um 10:25 blitze es kurz....und die Welt war noch da! Lol

stefan69
Bild des Benutzers stefan69
Offline
Zuletzt online: 06.04.2010
Mitglied seit: 09.09.2008
Kommentare: 71
ABB

Hallo Dr. Zock

Wie hoch ist dein EP??

meiner ist bei 4000Stk. bei 24.90

2000Stk. bei 23.94

P.S übrigens Genf steht noch! Biggrin

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ stefan69

Ich habe die Aktien gestern geschmissen, und will den Verlust mit einiges weniger Engagement aber höherem Risiko mittels ABBOM-Option wieder reinholen. Mit ein wenig Zuversicht und Hilfe von Euch und dem Rest der Welt.... sollte dies gelingen.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
ABB

@ Dr. Zock

Habe soeben auch ABBOM gekauft (EP 0.11). Die Dinger laufen heute mit hohem Umsatz über die Bühne Smile

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ jon

Dann wünsche ich Dir, mir, und allen Investierten extrem viel Glück, und atemberaubende Gewinne !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Übrigens ABBOM, wer hat die schon nicht. Diese Option ist schon fast zu einer "Volksoption" mutiert"....... Wink

Beste Grüsse

Dr.Zock

PS: Diskussionen über ABBOM und Co. dann wieder im entsprechenden Thread.

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

Dr.Zock wrote:

@ stefan69

Ich habe die Aktien gestern geschmissen, und will den Verlust mit einiges weniger Engagement aber höherem Risiko mittels ABBOM-Option wieder reinholen. Mit ein wenig Zuversicht und Hilfe von Euch und dem Rest der Welt.... sollte dies gelingen.

Gruss

Dr.Zock

hoi zöckli

i han abbwq gekauft.... chli böseri... aber i glaub dra... hihi

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
ABB

Ein Zocker sollte auch zocken

SABBC, KO-Call Strike 23.-

Bewegt sich "ein wenig mehr" als ABBOM, heute war der SABBC für 0.14 zu haben, momentan steht er bereits wieder auf 0.17/0.18 Wink

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
ABB

@Dr.Zock

warum so ungeduldig?

Warum nicht ABBZA und ABBIM ?

Warum nicht ABB aufstocken? Ich fühle mich als ABB-Mitinhaber eigentlich sehr wohl. Sind doch schöne Kaufkurse!

andré

Sailor-U
Bild des Benutzers Sailor-U
Offline
Zuletzt online: 11.02.2011
Mitglied seit: 24.07.2008
Kommentare: 63
ABB

André wrote:

@Dr.Zock

warum so ungeduldig?

Warum nicht ABB aufstocken? Ich fühle mich als ABB-Mitinhaber eigentlich sehr wohl. Sind doch schöne Kaufkurse!

andré

Ist es nicht so, dass wenn Negativmeldungen betreffend Verkäufe zuhauf verbreitet werden, der Kurs umgehend zu steigen beginnt ...??? Die Charts sprechen auch dafür!

    Bern (AWP) - Die Namenaktien der ABB Ltd geraten am späten Dienstagnachmittag unter stärkeren Verkaufsdruck. Im Berufshandel werden die Abgaben in Verbindung mit dem Kursrückschlag unter die als psychologisch wichtig geltende Marke von 25 CHF gebracht. Bei Kursen darunter seien einige grössere Stop-Loss-Aufträge ausgelöst worden. Ausserdem würden Hedge Fonds im grösseren Stil Verkäufe tätigen. Dem Vernehmen nach werde in diesen Marktkreisen auf einen kurzfristigen Kursrückgang bis in die Region von 20 bis 22 CHF spekuliert.

    Bis um 15.55 Uhr brechen ABB Namen um 2,8% auf 24,72 CHF ein. Die kurz zuvor markierten Tagestiefststände liegen bei 24,64 CHF. Der Gesamtmarkt (SMI) notiert im Gegenzug um 1,26% höher bei 7'267,56 Zählern. Derivativseitig werden die Handelsvolumen als überdurchschnittlich bezeichnet.

    lb/ch

Wie gewonnen, so zerronnen.

jon
Bild des Benutzers jon
Offline
Zuletzt online: 03.05.2011
Mitglied seit: 02.03.2007
Kommentare: 793
ABB

@ Dr. Zock

Danke - wünsche dir und natürlich auch allen anderen viel Glück bei den Trades / Investments

Ich gehe davon aus, dass ich ABBOM einige Zeit im Depot lassen werde (läuft ja eh noch lange)...

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Ich finde das heutige Outcome (Tageskerze/Volumen) eher von der appetitlichen Sorte. Gap-up tomorrow? We'll see. Bei solchen Übernachtungen spekuliere ich natürlich genau auf dies. Ansonsten mag ich nächtens nicht mit Fremdem herumliegen.

Es gibt noch Schlimmeres.

LudwigW
Bild des Benutzers LudwigW
Offline
Zuletzt online: 19.07.2013
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 124
ABB

Hallo Learner

Danke für diesen Denkanstoss!

Wo wir gerade bei Kerzen sind. Ich interpretiere die aktuelle Tageskerze sehr grosszügig als Hammer. Was in meiner Kerzensicht auch noch eine Rolle spielt: Ich sehe bei 23.74 einen Widerstand (Low vom 17.03.08) sollte dieser per Tagesschluss halten - dann könnte es passen. Meine Überlegung: Long mit SL bei 23.74 oder 22.00.

Gruss

Ludwig - der sich nun einen netten Mini-Futur auf ABBN sucht

Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen -

wovon man nicht reden kann, darüber muss man schweigen

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Ludwig

Ja ja, und das Big Picture nebenan nicht vergessen.

No wishful thinking, if that is possible.

Trying to be realistic, abbn will be a sell @ something.

Ich will die Zahl nicht nennen, da es mir ab und zu schwanlt, dass zu viele idiotische Instis mitlesen, und dann es so tun, wie hier gesagt.

Es gibt noch Schlimmeres.

richswiss
Bild des Benutzers richswiss
Offline
Zuletzt online: 13.05.2009
Mitglied seit: 11.06.2008
Kommentare: 82
ABB - + / - zusammengefasst

Hallo

Habe soeben mein Studium begonnen und extrem wenig Zeit (diese Woche) darf ich vorsichtig fragen, ob mir jemand die Chancen + Gefahren / Widerstand + Support auflistet/angibt?

Da ich zurzeit liquide bin (habe gestern aufgrund eines Fehlers die UBS Aktien verkauft, aber trotzdem bei tollen 25.6 Lol

Vielen Dank! Falls keiner Zeit/Lust hat, kein Problem, wäre aber schön!

Ziel: kurzfristig... im schlimmsten Fall langfristig

Positiv: ABB ist unser Jahrgangspartner an der Uni St. Gallen, also muss doch aufwärts gehen ! Smile

puebo
Bild des Benutzers puebo
Offline
Zuletzt online: 08.11.2011
Mitglied seit: 13.08.2008
Kommentare: 63
ABB

schön einen weiteren HSG-ler hier im Forum zu haben Wink ... bin leider wieder im 1. Sem. :roll:

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
ABB

Lol

Hatte letzhin eine Talk mit einem HSGler im Ausgang. War sehr interessant. Leider habt ihr von der Börse nicht viel Ahnung darum hier folgendes:

ABB war lange Zeit in einem schönen Abwärtstrenkanal. Dieser wurde aber am 28.8 gebrochen und führte in eine Seitwärtszone. Diese wurde nun verlassen und nächstes KZ wäre dem zu Folge ca 22.-

Nun hast du aber folgende Probleme:

Falls du morgen Abend ne höher gelegene grüne Kerze auf dem Schirm siehst hast du ein abandoned baby, also eine Umkehrformation. Dann gehts wieder ab in die Seitwärtszone.

Alle Indikatoren weisen allerdings immer noch auf einen Abwärtsdruck hin. Bleibts also morgen im Abwärts-Trendkanal kriegst du ein KZ von den erwähnten ca 22.

So in der Kürze wäre das erklärt. Zeichnen kannst du selber und sonst kauf die ein Grundlagenbuch (das ist keine Bibel, wie es an der HSG heisst!) wie den Murphy oder ähnliche.

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

seraphin
Bild des Benutzers seraphin
Offline
Zuletzt online: 12.04.2011
Mitglied seit: 01.02.2008
Kommentare: 613
ABB

Zürich - 10.09.08: Gerüchten zufolge überlegt sich ABB durch eine grössere Übernahme in die Solarbranche einzusteigen. Als mögliches Objekt wird unter anderem Meyer Burger in Betracht gezogen.

Bei 1 Million steig ich aus......

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

Blum 3 bartho, dass hättest du mir auch früher erklären können Lol griessli outside

money for nothing!

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
ABB

Falls sich das Gerücht hält, favorisiere ich Plan "Seitwärtszonen-Rentry"

Hast ja nicht gefragt! Lol War ja trotz Arbeit ab und an online im msn Lol

Ps und du willst mir ja nicht sagen, dass du immer noch die sabbc hälst... du bist ja ein Gierhammel Lol

Ausserdem bin ich nicht für Langzeitanalysen bekannt. Lohnt sich für mich auch kaum Lol

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Neu-SG
Bild des Benutzers Neu-SG
Offline
Zuletzt online: 24.11.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 2'525
ABB

bartholomäus wrote:

Lol

Hatte letzhin eine Talk mit einem HSGler im Ausgang. War sehr interessant. Leider habt ihr von der Börse nicht viel Ahnung darum hier folgendes:

ABB war lange Zeit in einem schönen Abwärtstrenkanal. Dieser wurde aber am 28.8 gebrochen und führte in eine Seitwärtszone. Diese wurde nun verlassen und nächstes KZ wäre dem zu Folge ca 22.-

Nun hast du aber folgende Probleme:

Falls du morgen Abend ne höher gelegene grüne Kerze auf dem Schirm siehst hast du ein abandoned baby, also eine Umkehrformation. Dann gehts wieder ab in die Seitwärtszone.

Alle Indikatoren weisen allerdings immer noch auf einen Abwärtsdruck hin. Bleibts also morgen im Abwärts-Trendkanal kriegst du ein KZ von den erwähnten ca 22.

So in der Kürze wäre das erklärt. Zeichnen kannst du selber und sonst kauf die ein Grundlagenbuch (das ist keine Bibel, wie es an der HSG heisst!) wie den Murphy oder ähnliche.

und stürzt morgen am 11.9 ein Flugzeug ab oder passiert sonstwas wichtiges stimmt das ganze Theoriezeugs mit den Strichlis und Diagrammen nicht mehr....

Rookie
Bild des Benutzers Rookie
Offline
Zuletzt online: 20.12.2011
Mitglied seit: 21.11.2006
Kommentare: 48
@Barth

Grundsätzlich sehe es gegenwärtig ähnlich wie du. Der primäre Trend ist klar und auf dem Wochenchart sieht es Richtung Süden gegen die 22 aus. Bei den Tagescharts sind dann nicht alle Indikatoren so klar und die Volumen ziehen langsam an! Würde aber auch noch eher zuwarten, wenn ABB kehrt ist immer noch genügend Zeit um einzusteigen.

Zur Solarsparte: Das Interview in der HAZ ist sicher interessant aber schon vor ein paar Tagen erschienen. Aussagen zum Thema "Solar" am Schluss.

http://www.handelszeitung.ch/artikel/Unternehmen-_Wir-praeferieren-mitte...

Kann sein, dass sie zum Thema wird. V. Grünenberg hat beim Abgang von Kindel klar gesagt, dass er mit dem Auftrag zu ABB gekommen ist, dass er diese auf eine weitere Stufe bringen soll. Stellt sich die Frage, ob die beim Ausbau im bestehenden Kerngeschäft passieren soll oder man eben wieder den Schritt in eine neues Gebiet wagt, welche ohne Zweifel Potential in der Zukunft hat. Könnte sein, dass eben dieses Potential von Grünenberg und Kindle unterschiedlich beurteilt worden ist - und der Preis eines Einstieges - und dies der Grund für die Trennung war und sich weniger die Frage noch der Grösse einer Aquisition im bestehenden Kernbereich. Kann mir auch vorstellen, dass Kindle beim Kernbereich investieren wollte und Grünenberg eben nicht.

Was das aber dann auf den Kurs für Auswirkungen hat, würde von der Firma, Preis usw. abhängen. Kann positiv wie neagtiv sein.

Gruss Rookie

kalos3844
Bild des Benutzers kalos3844
Offline
Zuletzt online: 02.03.2009
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 218
ABB

Biggrin freut euch leute.......wir leben noch. .... abb wird in diesem falle auch morgen noch geben (trotz CERN)...... Biggrin

gerüchte kursierten auch, dass abb 3-s industries anknabbern könnte (SSS), glaube aber nicht, dass dr. patrick noser (der chef von 3-s) sein baby abgiebt.

LudwigW
Bild des Benutzers LudwigW
Offline
Zuletzt online: 19.07.2013
Mitglied seit: 17.06.2008
Kommentare: 124
ABB

to be more precise:

Der am Nachmittag von mir gesehene Hammer hat sich zu einem wunderschönen Doji gewandelt. Wird spannend.

offtopic on:

Den SABBC hätte ich mir auch gerne zugetan. Bei der Kauforder (hätte zu 0.19 gepasst) sagt mir meine Online-Bank:

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Dieser Valor wurde in unserer Bank bisher noch nicht gehandelt.

Falls Sie möchten, dass dieser Valor verfügbar wird, füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus und senden Sie uns diesen Antrag. Ich bin geplättet - aber total. Mal gespannt was ich für eine Antwort auf meine Nachfrage bekomme. Vielleicht war es ja auch ein Zeichen ...

offtopic off

Sehe im Grossen und Ganzen auch eher nach Süden (mit Unterstützungen bei 23.74 und 22.00) - allerdings hätte ein Rising Window schon seinen Reiz

Gruss

Ludwig

Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen -

wovon man nicht reden kann, darüber muss man schweigen

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
ABB

ABB ist einer meiner Lieblinge, ABB ist momentan aber recht schwächlich unterwegs. Über Unterstützungen kann man manchmal diskutieren, wurde heute auch schön gemacht hier. Ich sehe bei der aktuellen Marke eine recht gute Unterstützung, was mir aber noch nicht gefällt ist der Trend, es ist noch nicht klar, ob die Unterstützung hält. Es ist gefährlich, den Tiefpunkt erwischen zu wollen, Leaner hat das schon schön erwähnt. Nach nun Unmengen von Trades als Nicht-Daytrader trade ich immer mehr (Disziplin, Disziplin...) nur noch Trends, die etwas nachhaltiger aussehen. So habe ich bisher am meisten Kohle verdient. Bei anderen Geschichten sind bei mir meist die Nerven durchgegangen und auch wenn die Idee vielleicht nicht so schlecht war, hat mindestens das Timing nicht gestimmt.

Ich würde also momentan nicht einfach irgendwelche Warrants dazukaufen, nur weils grad so billig aussieht. Ich überlege mir mittlerweile, was passiert, wenns nicht funktioniert... Z.B. ABBIM kostet aktuell etwa 17 Rappen. Jeder Rappen Wertverlust heisst also etwa 6% Wertverlust, da man sowieso noch einen Rappen tiefer verkaufen kann als aktuell gekauft werden kann, heisst das also dann schon 12% Verlust. Es geht also verdammt schnell, wenn man falsch liegt. So habe ich viel Geld verloren (habe in letzter Zeit mal etwas detaillierter analysiert, wie ich eigentlich Kohle verliere Smile Wenn ich da sehe, dass Leute in Calls mit Strike 30 investieren, finde ich das schon sehr optimistisch, auch wenn die Dinger noch lange laufen... das sind 20% + vom aktuellen Level! Man wird so schnell gierig.. das Chancen-Risiken-Verhältnis ist nicht wirklich gut.

Man könnte natürlich momentan darauf bauen, dass die Marke hält, kleiner Zock, auf einen Rebound hoffen und im Plus verkaufen, die Vola kann hier auch mal helfen. Dann würde ich aber keine solch lang laufenden Warrants wählen.

Noch interessantes Gerücht, ABB soll MBTN kaufen.. geile Idee Smile

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
ABB

interessanter post fawi

was ebenfalls beachtet werden muss ist, dass out of the money derivate unheimlich stark von der vola abhängig sind. wenn der mm beschliesst die vola zurückzufahren verlierst du instant eine menge geld

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Fawi

Das sind weise Zeilen. Dennoch.... ABB ist in den letzten Tagen um rund 10% gefallen, und in den letzten 3 Monaten sogar noch mehr als UBS. Das will was heissen. Denn diese Unternehmung ist breit aufgestellt und Topfit !!!

Ich akzeptiere vollumfänglich Dein Argument des "falling Knifes", bez. das der Versuch den Tiefstpunkt zu erwischen schwer bis gar unmöglich ist. Das Abwärtspotential bei ABB dürfte jedoch ab diesem Kurslevel sehr begrenzt sein. Wir sind extrem nahe an den Jahrestiefstständen. Keine Aktie im SMI, und fast keine Aktie europaweit ( BlueChips !!! ) steht heute so nahe am Jahrestief wie ABB, und dies wohlbemerkt unter Berücksichtigung der Verfassung in dem das Unternehmen steckt.

Also kann ich einfach nicht so recht daran glauben dass ich falsch liege.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
ABB

@Dr. Zock, ich sehe nicht direkt im die Unternehmung rein, sehe aber momentan keine bad news. Auftragslage sieht gut aus und auch sonst scheints bei ABB rund zu laufen. Leider scheint das nur wenig gegen die schwache Verfassung zu helfen. Mal schauen, was ABB diese Woche noch so tut, mehrmonatiger Support ist sicher ein Argument, wir haben aber in den letzten Monaten auch gesehen, wie reihenweise Aufwärtstrends und/oder Unterstützungen gebrochen sind... Ich halte übrigens eine ABB's als langfristiges Investment, habe von Januar bis März gekauft und einen Teil im Juni wieder verkauft, den anderen Teil halte ich. Übrigens auch eine durchaus lukrative Sache, man kauft ohne Stress in kleineren Tranchen und versucht damit, einen guten Einstandspreis zu erreichen. Braucht halt ein paar brachliegende Tausender aber hat auch schon bei anderen Titel gut funktioniert und Dividende gibts obendrauf.

Viel Glück Dir und allen anderen, die Hebelprodukte auf ABB haben, ich bin ebenfalls gespannt, wie es weitergeht.

bartholomäus
Bild des Benutzers bartholomäus
Offline
Zuletzt online: 25.02.2010
Mitglied seit: 27.12.2007
Kommentare: 971
ABB

@ Neu-SG

Ob mit Strichli und Diagramme oder ohne muss jeder für sich selber entscheiden. Ich dränge da niemandem meine Meinung auf. Es wurde lediglich nach Support und/oder Unterstützung gefragt und ich habe dies auch ohne Grafiken erklärt.

Lass einfach solche Posts in Zukunft bleiben. Sie bringen überhaupt keinen Benefit für die restlichen Forum user. Danke!

Lg Barth

Alle Worte scharwenzeln um die Wahrheit herum; sie ist keusch. Wilhelm Busch

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
ABB

Für SABBC wird's langsam eng :x :shock: 8)

Hast du den noch cidix?

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Seiten