ABB

ABB N 

Valor: 1222171 / Symbol: ABBN
  • 30.61 CHF
  • +0.23% +0.070
  • 07.05.2021 17:30:22
10'082 posts / 0 new
Letzter Beitrag
miggeli23
Bild des Benutzers miggeli23
Offline
Zuletzt online: 21.11.2008
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 67
ABB

an Dottore Zock

Was stimmt oder nicht? Wer steht nicht vor dieser Frage?

Und ich habe vor ein paar Tagen meine SMOTH für 1Rp verkauft und war danach happy sie losgeworden zu sein.

(Put auf SMI 5000)

Heute bin ich mir aber plötzlich nicht mehr so sicher wo der SMI am Ende des Jahres stehen wird..

:roll:

Grusso mig

mig

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Gemäss ZKB Chefanalyst bei 10'000 LolLolLol

DAS IST KEIN SCHERZ !!!!!!! Der hat das wirklich so vorausgesagt, und das ist erst 5 Monate her. Und genau solche Typen bewerten unsere Firmen !!!!!!!!

Gruss

Zock

PS: Der SMI steht Ende Jahr 2008 ggf., unter Umständen, damit ist zu rechnen, in Annahme dass...., vielleicht, bei entsprechender Berücksichtigung von....., so ca. zwischen 0 und 50'000 Punkte

Noch Fragen ? LolLolLolLol

Hergott bin ich "en coole Sieche" und geil drauf......... LolLolLol

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
ABB

Speedy3 wrote:

Schon recht aber....

stellt sich trotzdem die berechtigte Frage, ob man bei einem

Crash noch hineinverkaufen soll, oder eben die gewissen

Chancen, respektive günstige Einstiegsmöglichkeiten nutzen

soll.

Ich selber finde es nicht ratsam bei einem Crash zu verkaufen.

Nun, da kann ja jeder anderer Meinung sein, ich selber werde

mir heute ein paar Schnäppchen angeln.

Wenn du verkauft hast, dann musst du den morgigen Taucher nicht mitmachen. Und das mit den heutigen Schnäppchen war wieder nichts. Ich glaube, in diesem Forum gibt es keinen User der soviel daneben liegt wie du Speedy. Du meinst es bestimmt gut, aber wenn man auf dich hört, dann verliert man Geld! Und wer will das schon?

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Scramer

Nö !!!!!!! Der Oberclown in diesem Forum bin ich, wenn auch der "TheRun" versucht hat mich vom Thron zu stürzen Lol

Und der erste Platz im "Danebenliegen", dürfte auch ich sein. Zumindest sagt mir dies täglich mein Portfoliostand Lol

Gruss

Zocki "le Roi" c'est moi.... Lol

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

schidan
Bild des Benutzers schidan
Offline
Zuletzt online: 15.03.2009
Mitglied seit: 20.01.2008
Kommentare: 110
ABB

@Zock

Kannst du bitte einen Looserclub eröffnen, den mein Depot gibt woll die gleiche Zeichen wie deines Wink

Gruss

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
ABB

das mit den verlusten ist dasselbe wie mit den gewinnen

sie sind erst vorhanden wenn ihr sie realisiert habt.

schwacher trotz, aber ein fünkchen wahrheit steht dahinter. zudem sprech ich aus erfahrung wenn ich sage, dass ich mich rückblickend über den verkauf schon zu oft geärgert habe, da ich eigentlich ganz gut gewinn gemacht hätte.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
ABB

BadenerPower wrote:

....Vor wenigen Monaten bewirkten Massnahmen der Zentralbank(en) noch über Wochen was. Später zeigten Massnahmen noch ein paar Tage Wirkung. Nun sind es noch ein paar Stunden. Aber wenn man nichts lernen will.... Die Krise wird noch lange sehr schmerzen! Da nützt Schönreden nichts! Man muss der Realität endlich mal ins Auge sehen.....

Ich würde sagen: Auch heute crasht es weiter..... Trotz Güdel und Speedys schöne Worte....

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Auch heute wirds weiter deutlich abwärts gehen. Es ist so: Nur wer seitwärts steht (oder in Puts investiert ist) der kann gut schlafen und tatlos zusehen was sich da schlechtes tut. Es tut weh.... Auch seitwärts stehend schmerzt es, man ist eben doch investiert: Bei den Pensionskassen und der AHV....

Eine andere Frage: Will ABB bei einem Firmenkauf den Kaufpreis mit eigenen Aktien begleichen? Dann hätte ABB auch viel Geld verloren! Hier tut sich bei ABB nicht viel, der Wert möglicher Uebernahmefirmen ist deutlich gesunken.....

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Scramer

Ob sich die ABB zum jetztigen Zeitpunkt und mit gefüllter Kriegskasse ein Unternehmen einverleibt bleibt abzuwarten. Der Zeitpunkt wäre sicher nicht schlecht.

Aber: !!!

Der Kurs sank u.a. nach dem Abgang Kindles genau deshalb, weil die Anlegergemeinde befürchtete dass Grünberg die defensive Strategie verlassen wird. Zumindest war dies eine weitere Begründungen für den massiven Kursrückgang. Somit ist auch nun dieses Argument aus der Welt. Grünberg hält die Füsse still und wartet ab. Also nichts von einem notgeilen Preussen der sich mit Zukäufen in milliardenhöhe beweisen muss, und damit die ABB wieder in Schwierigkeiten bringen könnte.

Es weden noch gute Zeiten kommen für die ABB'ler. Dieser Sturm geht vorbei. Es ist die Bereinigung welche ich mit schon vor 6 Monaten gewünscht habe. Je schneller es geht, umso besser.

Gruss und beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

André
Bild des Benutzers André
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 344
ABB

ABB wird immer interessanter. Zu diesen Kursen überlege ich mir, alles in ABB zu investieren, die Füsse hochzulagern und mich in 3-4 Jahren am Vermögenszuwachs zu erfreuen. ABB hat Zukunft, die Auftragsbücher sind randvoll, die Nachfrage nach ABB-Produkte und Dienstleistungen nimmt eher noch zu. HvG ist der richtige Mann.

Börsianer und Analysten nehme ich schon lange nicht mehr ernst, sie ermöglichen mir aber, mich günstig an einer Topfirma zu beteiligen, dafür bin ich ihnen dankbar.

andré

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
Die Sonne ABB im SMI-Universum

Ja wieso sinkt die ABB Aktie? Die Banken und Versicherungen brauchen Geld. Was macht man? Genau wir verkaufen unsere Aktien, sagen sich die Institute. Heute müssen die Banken, - , ja sogar haben es Nötig, Raitings abzugeben mit irrelevanten Angaben. Zu diesen Opfern gehört auch ABB - leider! ABB ist eine der besten Firmen Weltweit, und wird es auch in 10 Jahren noch sein. Egal wohin der Kurs im Keller wandert, eines ist Sicher. Sobald das Cabberet vorbei ist, sehen wir Kurse bei ABB die, die Sonne zum strahlen bringt. Und ich denke, da bin ich mir sicher, ABB hat die hellste Sonne im SMI Universum. Betrachtet liebe ABB Freunde, die jetzige Situation als Sonnenfinsternis. Auch diese geht vorbei :!:

Oder gabs eine Finsternis die geblieben war?

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
ABB

Scramer wrote:

Ich finde es schon erstaunlich was hier drinnen so alles erzählt wird. Vor kurzem, als ich noch davor warnte, dass ABB unter 25 Franken fallen dürfte, da haben sich einige über meine Zeilen lustig gemacht. Ich sagte, dass das Umfeld zur Zeit extrem schlecht sei und ABB deshalb darunter leiden werde, da wurde das nicht zur Kenntnis genommen. Das Umfeld ist schlecht und bleibt schlecht, ja wird noch schlechter werden. Und da wird ABB nicht abseits stehen können... Sicher, ABB wird mal wieder etwas steigen. Aber so wie die heutige Lage ist, könnte ABB bis auf 20 Franken fallen, wenn nicht sogar bis 19.....

.... auch heute hat ABB wieder deutlich im Minus eröffnet. In Kürze werden wir dort sein, wo ich anfangs Woche ABB erwartet habe. Es geht schneller als erwartet. Ich weiss, die meisten haben mein ABB Ziel als masslos übertrieben gehalten. Viel fehlt nicht mehr...

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
ABB

So schonmal ein neues Jahrestief. Wer weiss wie weit das noch gehen wird :?

Stehe jedenfalls an der Seitenlinie und bin bereit einzusteigen.

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Outside
Bild des Benutzers Outside
Offline
Zuletzt online: 21.09.2011
Mitglied seit: 03.01.2008
Kommentare: 617
ABB

mir blutet das herz.... abb goes down...

money for nothing!

Defizito
Bild des Benutzers Defizito
Offline
Zuletzt online: 06.01.2013
Mitglied seit: 29.03.2007
Kommentare: 958
ABB

Ganz einfach, sie sinkt, weil allen der Arsch auf Grundeis geht... ich kaufe schon fast täglich nach, aber die Kohle wird knapp... Ich freue mich aber auf 2013.... Blum 3

Scramer
Bild des Benutzers Scramer
Offline
Zuletzt online: 14.01.2009
Mitglied seit: 13.06.2007
Kommentare: 263
ABB

Defizito wrote:

Ganz einfach, sie sinkt, weil allen der ***** auf Grundeis geht... ich kaufe schon fast täglich nach, aber die Kohle wird knapp... Ich freue mich aber auf 2013.... Blum 3

Ich hätte eben nicht nachgekauft. Hätte eine deutliche Bodenbildung abgewartet und vorallem das Umfeld genau verfolgt. Zur Zeit ist das Umfeld einfach viel zu unsicher für Nachkäufe.... Umsomehr als ABB mit jedem Tag billiger, deutlich billiger, zu haben ist.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Defizito

Das machst Du vermutlich sehr gut !!! Ein weiterer Grund ist sicher auch der, dass sich viele Investoren, HedgeFunds / Banken etc. damals mit ABB eingedeckt haben. Diese haben sich nun anderweitig verzockt, und müssen Bestände abbauen welche noch im Plus sind. Das dürfte bei ABB je nachdem wo die eingekauft haben ein recht massives Plus sein.

Vegessen wir nicht, viele habe eben auch Kredit aufgenommen und sind damit in die Aktienmärkte rein. Diese "Kultur" ist vorallem in den USA gang und gäbe. Neben Hedge Funds, welche nun teilweise sogar ums überleben kümpfen, müssen nun auch Kleinanleger Kohle ranschaffen um die Unterdeckung zu bedienen. Das gibt natürlich ein Rattenschwanz an Verkaufsorders. Dabei werden auch viele StopLoss Levels erreicht, was die Abwärtsspirale noch verstärkt. Und zu guter Letzt natürlich noch die Panik !!!

Gruss

Dr.Zock

PS: Man schreibt ja, wenn die Börse in den Massenmedien Einzug hält, dann soll man verkaufen. Jetzt haben wir umgekehrte Vorzeichen. Warum soll hier diese alte Weisheit plötzlich bei diesen umgekehrten Vorzeichen nicht stimmen ?

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

Speedy3 wrote:

ABB hat scheinbar gute Chancen ab September in den

Aktienindex Stoxx50 vom Dow Jones aufgenommen zu werden.

Dies zieht erfahrungsgemäss eine grosse Nachfrage nach

sich, müssen doch indexorientierte Anlagefonds die Titel

ins Portfolio nehmen.....

Was auch positiv tönen mag, es hilft ABB nicht. Wie die vergangenen Tage zeigten, kannte ABB nur eine Richtung: Nach unten!!!!

Auch heute wieder: SMI + 0.48% ABB -2.7%

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
ABB

Speedy3 wrote:

ABB hat scheinbar gute Chancen ab September in den

Aktienindex Stoxx50 vom Dow Jones aufgenommen zu werden.

Dies zieht erfahrungsgemäss eine grosse Nachfrage nach

sich, müssen doch indexorientierte Anlagefonds die Titel

ins Portfolio nehmen.....

Was auch positiv tönen mag, es hilft ABB nicht. Wie die vergangenen Tage zeigten, kannte ABB nur eine Richtung: Nach unten!!!!

Auch heute wieder: SMI + 0.48% ABB -2.7%

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

@ Schaggi6

Oberflächlich betrachtet hast Du recht. Aber schau Dir mal die Zusammensetzung des SMI's an. Da sind Finanztitel schwer gewichtet, und diese sind zumindest heut und jetzt alle im Plus, teilweise sogar massiv. Also verwundert ein grüner SMI nicht. Darüber hinaus wirken die konzentrierten Aktionen der Notenbanken. Die pumpen Milliarden in die Märkte um ein Kollaps zu verhindern. Dazu sei noch erwähnt, dass es vorallem die Finanztitel sind bei denen ein Überleben teilweise in Frage gestellt wird. Das ist bei ABB aber sicher nicht der Fall. Zumindest vorerst nicht........

Aber wir werden es ja in rund 12 Monaten sehen wo prozentual die ABB gegenüber den Finanztitel steht.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
ABB - UBS

Dass UBS jetzt steigt, ABB fällt erkläre ich mir so,

dass umgeschichtet wird.

Bei ABB Gewinne mitnehmen,

bei UBS "billig" rein.

Letzteres werde ich aber tunlichst unterlassen.

:roll: Wink :idea: 8)

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Schaggi6
Bild des Benutzers Schaggi6
Offline
Zuletzt online: 13.01.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 294
Re: ABB - UBS

Pegasus wrote:

Dass UBS jetzt steigt, ABB fällt erkläre ich mir so,

dass umgeschichtet wird.

Bei ABB Gewinne mitnehmen,

bei UBS "billig" rein.

Welche Gewinne willst du mitnehmen? Seit Wochen gehts mit ABB abwärts... Warum wurden die Gewinne nicht auf höheren Levels mitgenommen? Ich glaube nicht an Gewinnmitnahmen. Ich denke eher, wie Dr.Zock, das Stopps ausgelöst werden. Damit werden Verluste verkleinert. Aber wehe, wenn es unter 20 geht! Dann implodiert ABB!!!!! An dieser Grenze wimmelt es von Stopp! Sollte ABB dorthin gelangen, dann wird ABB sehr grausam und brutal ins bodenlose abstürtzen.....

shiraz
Bild des Benutzers shiraz
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 28.09.2006
Kommentare: 101
abb fulminius

abb bald 40-47 sfr.

Don Wildi
Bild des Benutzers Don Wildi
Offline
Zuletzt online: 26.07.2012
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 111
Re: abb fulminius

shiraz wrote:

abb bald 40-47 sfr.

jetzt wo du es sagst.... Wink

ball
Bild des Benutzers ball
Offline
Zuletzt online: 23.10.2009
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 111
Prognose bis in einer Woche

ich wag mal eine Prognose: ABB in einer Woche unter 19 CHF.

Gruss ball

shiraz
Bild des Benutzers shiraz
Offline
Zuletzt online: 04.04.2013
Mitglied seit: 28.09.2006
Kommentare: 101
Abb fulminius

19?

aha, währung in GBP, ok.

Don Wildi
Bild des Benutzers Don Wildi
Offline
Zuletzt online: 26.07.2012
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 111
Re: Prognose bis in einer Woche

ball wrote:

ich wag mal eine Prognose: ABB in einer Woche unter 19 CHF.

Dann würde ja sogar mein SL ausgelöst... Wink

Denke die 20 sind optisch stark und sollten halten...

Aber eben, haben wir die letzten Tage ja scho des öfteren gesehen! 8)

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
ABB

Was seid ihr für Zögerlinge.

Gejammer hier und dort. Die Aktie, oh weh! Ich habe sie heute wieder gekauft, @ 21.50, wegen des Volumens, und auch weil sie intraday deutliche Volumen bei einem intraday roundig bottom zeigte.

Weiteres Argument: Morgen Hexensabbat. Die Calls sind schon jetzt zur Sau. Muss also von keinem Sheïkh mehr gedrückt werden. Heute extreme Volumen, schon in den ersten beiden Stunden. Being called demand vs. distribution in positive territory.

Und dann noch: Sie ist am untersten Ende ihres Downtrends, wo es schwierig wird, dass sie kurzfristig noch weiter fällt.

Will aber das Geheul hier auf keinen Fall versauen.

Es gibt noch Schlimmeres.

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
ABB ein Kauf ?

Hi learner,

Da sind wir uns ja wieder einmal einer Meinung, habe nämlich bei ABB gestern schon nachgelegt bei 22.89,

wollte mir diese Briese resp. Preise nicht entgehen lassen.

Am tiefsten erwischt mann sie ja selten.

in zwei Monaten sehen wir hier weiter

8)

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
ABB

Voll ätzend diese ABB !

Als hätte sie die Pest !

Ich bin überzeugt. In dem Moment wo ich meine Optionen mit hohem Verlust und grossem Frust schmeissen würde, würde sie umgehend steigen !!!

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
ABB

wenn das was bringt lieber Zock:

biiitte verkauf deine scheinchen Acute

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Seiten